Forum1er E81, E82, E87 & E88
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. Großes Problem mit Lenkung

Großes Problem mit Lenkung

Themenstarteram 1. Dezember 2005 um 16:10

Hallo, beim langsamen Fahren hört man laute Schleifgeräusche (wie ein nachlaufender Turbolader, aber hat ja der 116i nicht) aus den Motorraum. Ausserdem geht die Lenkung manchmal schwerer und das Lenkrad vibriert viel. Jetzt hab ich in den Motorraum geschaut und sehe vor dem Motor (in der Metallwanne unter dem Motor) eine schwarze Flüssigkeit schwimmen. Servoöl? Weder im Geheimmenü noch im BC wird ein Fehler angezeigt. Mein Freundlicher ruft mich hoffentlich heute noch zurück. Hat jemand von euch schon eine Ferndiagnose?

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 1. Dezember 2005 um 18:44

Ein paar Bilder

alles Motorraum zwischen Motorblock und Front

Hier das 1. von 3.

von oben

Themenstarteram 1. Dezember 2005 um 18:45

2 von 3

Themenstarteram 1. Dezember 2005 um 18:46

3 von 3

Mittlerweile denke ich, dass es aus Selbstverschulden passiert ist. Mal sehen, bald weis ich bescheid, hab morgen einen Termin

...und womit hast Du was verschuldet?

es wäre sehr interessant zu wissen, was man denn allenfalls nicht tun sollte, um das Problem zu vermeiden.

Selbst verschuldet ??

Das würde mich auch interessieren. !

Grüße

0016

Themenstarteram 1. Dezember 2005 um 19:41

Wird sich morgen Zeigen, bei uns in der Nähe wird eine Autobahnbrücke gebaut. In einer 80 Zone haben mir Bauarbeiter ein großes Stück Metallseil vors Auto geschmissen. Am Auto war auf den ersten Blick unter der Hebebühne nichts zu sehen.

Statt Selbsverschuldet sollte ich lieber sagen: Ich denke das es kein Materialfehler war.

Themenstarteram 1. Dezember 2005 um 19:42

An den Fachleuten noch eine Frage, wie weit kann ich damit noch fahren, der Händler meinte, ich solle schnell kommen.

Bin kein Fachleut aber wenns Öl der Lenkung ist würd ich gar nicht mehr damit fahren.

Themenstarteram 1. Dezember 2005 um 20:22

Ich hasse solche Situationen...

Zitat:

In einer 80 Zone haben mir Bauarbeiter ein großes Stück Metallseil vors Auto geschmissen

Wieso Schmeissen die dir ein Metallseil vors Auto? Warum hast du keinen Verantwortlichen dafür Ausfindig gemacht (Baufirma?), denn wenn du es bezahlen musst, wirds teuer.

 

mfg

Themenstarteram 1. Dezember 2005 um 21:44

Die haben rechts von der Straße (etwa 20m) mit Baggern Stahl-Beton zerkleinert. Da ich selbst teilweise in der Baubranche tätig bin, hab ich die Sache nicht hoch gespielt, sondern bin zum Baubüro, hab dort das Teil gezeigt über dem ich drübergefahren bin, er hat sich alles aufgeschrieben. Am Auto war nichts zu sehen und wir haben von beiden Bilder gemacht. Dann hat er mir eine Telefonnummer gegeben, bei der ich mich melden kann, wenn ein Problem auftaucht.

Aber erstmal abwarten, ob es wirklich davon kommt

ja das ist servoflüssigkeit. hab es nämlich in der arbeit schon auffüllen müssen.

Diese farbe hat nur das servoÖL !!! also ist bei dir was undicht!!!

Arbeite auch bei bmw und war in der werkstatt dort.

Themenstarteram 2. Dezember 2005 um 19:45

Kam vor 2 Stunden vom :)

Nach ein paar Minuten werkeln sagte er, er vermutet ein Loch im Kreislauf der Servolenkung. Die undichte Stelle ist eine Dichtung in der Kombinieren Servo/Wasserpumpe. Also Ersatzteil bestellt. Auto wird je nachdem wenn das Teil kommt entweder morgen oder am Dienstag fertig. Bis dahin hab ich einen E91 320i

 

P.S. Hätte sich die Servopumpe festgefressen, würde auch die Wasserpumpe still stehen.... Schwein gehabt ;)

und wie macht sich der

BMW 320i ?

geht ab ne im vergleich zum 116i ;)

 

 

zahlen der :D die kosten für die reperatur?

Deine Antwort
Ähnliche Themen