ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Problem Scheibenwischer vorne Ford Focus DA3 (Bj. 2005)

Problem Scheibenwischer vorne Ford Focus DA3 (Bj. 2005)

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 17. September 2019 um 16:53

Hi Leute -komischer Effekt, front Wischer bleibt seit kurzem immer zu spät stehen ??

kommt einfach nach dem Umkehrpunkt noch so ca 15 cm am Wischerende wieder hoch dann stoppt er.

Gestänge würde ich ausschließen, Vorbesitzer hat vor ca 1 Jahr das ganze Gestänge bei Ford wechseln lassen.:eek: ( um lächerliche 400 Euro:o)

Relais hört man im Innenraum deutlich schalten ( aus der Gegend Handschuhfach /Beifahrerseite)

Bevor ich in den tiefen des Motorraums verschwinde - hat jemand diesen Effekt schon gehabt ?? - Lösung??

Liegt es am Relais ?? - oder doch was ich vermute das der Wischermotor einen Nullpunkt- Schalter hat und der Kollege macht das Problem ??

Für Tipps wäre ich dankbar - kann die Suche verkürzen :D

Werkzeug , Schrauber Erfahrung und Messgeräte reichlichst vorhanden........;)

gruß

Erich

Ähnliche Themen
13 Antworten

Zitat:

@idive2deep schrieb am 17. September 2019 um 16:53:05 Uhr:

Hi Leute -komischer Effekt, front Wischer bleibt seit kurzem immer zu spät stehen ??

kommt einfach nach dem Umkehrpunkt noch so ca 15 cm am Wischerende wieder hoch dann stoppt er.

Gestänge würde ich ausschließen, Vorbesitzer hat vor ca 1 Jahr das ganze Gestänge bei Ford wechseln lassen.:eek: ( um lächerliche 400 Euro:o)

Relais hört man im Innenraum deutlich schalten ( aus der Gegend Handschuhfach /Beifahrerseite)

Bevor ich in den tiefen des Motorraums verschwinde - hat jemand diesen Effekt schon gehabt ?? - Lösung??

Liegt es am Relais ?? - oder doch was ich vermute das der Wischermotor einen Nullpunkt- Schalter hat und der Kollege macht das Problem ??

Für Tipps wäre ich dankbar - kann die Suche verkürzen :D

Werkzeug , Schrauber Erfahrung und Messgeräte reichlichst vorhanden........;)

gruß

Erich

Ich habe das gleiche Auto und mich schon sehr intensiv mit der Elektrik beschäftigt. Aber nicht mit dem Wischer. Üblicherweise und nach meinen Erkenntnissen auch bei unserem FoFo: Der Wischer braucht einen Impuls auf einer der Zuleitungen um zu starten. Dann hält ein ausserhalb der Nullstellung betätigter Arbeitskontakt den Wischer am Laufen bis er wieder nach "Home" kommt. Den Strom dazu bekommt er vom Klemme 15 (Zündung). Dann unterbricht der Selbsthaltekontakt. Wenn jetzt keine Spannung mehr vom Relais aus anliegt, dann bleibt er stehen. Andernfalls läuft er eine weitere Runde.

Was passiert, wenn du mitten auf der Scheibe den Wischer abschaltest? Klackt das Relais? Wie weit läuft er dann?

Was passiert, wenn du nur kurz zum Einmalwischen am Hebel ziehst?

Ich weiss jetzt nicht wie der Motor bzw. der Gestängeabgang mechanisch realisiert ist. Wenn das vom Motor aus ein rotierender Arm ist, der das Gestänge hin- und her bewegt, dann kann der eventuell falsch aufgesteckt sein. Und die innere Nullstellung des Antriebs passt dann nicht zur tatsächlichen Null-Position der Arme. So ist es vermutlich anhand der Bilder die kenne.

Wenn die Achse, die aus dem Motor kommt jeweils nur hin- und her dreht dann muss es am internen Schaltkontakt liegen.

Schau mal nach ob das Gestänge bzw. der Hebel am Motor nicht etwa lose oder versetzt verkantet ist.

Ich würde zunächst mal folgendes machen:

montiere mal die Wischerarme ab, dazu musst du nur die Muttern lösen und die Verspannung durch Rütteln überwinden, dann kannst du sie abziehen. Vorher in 0 Stellung bringen, also ausschalten und stehen lassen, wie sie sein sollten, am unteren Ende der Scheibe.

Wenn die Wischer ab sind, wieder aufsetzen und dabei an den Markierungen auf der Scheibe orientieren, da sind Striche eingezeichnet. Dann festschrauben und schauen, was sich tut. Eventuell ist nämlich nur eine Schraube locker oder die Ausrichtung auf den Bolzen hat sich verschoben.

Hat die Kiste Regensensor ?

Themenstarteram 19. September 2019 um 12:04

ausschalten und stehen lassen, wie sie sein sollten, am unteren Ende der Scheibe.

geht eben nicht weil sie nicht unten stehen bleiben, abgesehen davon ist mechanisch auf den Dingern - auch am gestänge alles in ordnung. kann ich mir also sparen - gutgemeinter aber leider sinnloser Tipp.

nein regensensor (soweit ich weis nicht - ist Frauchens Auto) gabs bei der "trend" Ausstattung nicht, aber guck ich nochmals.

Was ist wenn der Arm nur auf der Verzahnung übersprungen ist. Ich finde die Idee mit Wischerarme abmachen gar nicht verkehrt. Mach's sie ab schalte den Wischer Motor ein lass ihn einen Zyklus fahren und montiere dann die Arme in der unteren Stellung. Dann sollte doch wieder alles in Ordnung sein

Themenstarteram 19. September 2019 um 23:47

Leute bitte nich Ratespielchen wenn Ihr noch weniger Ahnung als ich habt:

Der obere UND der unter UMKEHRPUNKT wenn der Wischer läuft passt - aber er fährt drüber und schaltet erst dann ab.

Also ist die Stopposition eben NICHT die untere Endlage und wenn ich die Wischerarme verdrehe dann krachen sie in die Motorhaube Ihr Schlaumeier.

Das sind keine Ratespielchen sondern Lösungsvorschläge. Aber wenn du willst nenne es Ratespielchen denn was denkst du, kommt bei einem Forum raus? Eine genaue Diagnose aus der Ferne?

Beim anschauen deines Profil (man muss ja schauen mit was für einem Schlaumeier man es zu tun hat) ist mir aufgefallen, dass du, wenn der orangene C-Max auf dem Profilbild der ist um den es geht, hier im falschen Forum bist. Denn hier ist Focus MK2 ABER C-Max MK1 da die auf der selben Plattform stehen. Deswegen bezogen sich alle Lösungsvorschläge (Ratespielchen) auf den C-Max MK1, zumindest meiner. Du hast den C-Max MK2 (der teilt sich die Plattform mit dem Focus MK3) hier sind die Wischer anders angeordnet, dadurch ist die Elektronik ein wenig anders. Dann passt der Vorschlag mit dem Gestänge natürlich nicht.

Beim MK1 sind die Wischer herkömmlich angeordnet, beim MK2 sind sie gegenläufig. Wenn der linke Wischer beim MK2 z.B. im Intervall gewischt hat, bleibt er leicht schräg am untern Rand der Scheibe stehen. Wenn man nun den Wischer ganz ausschaltet fährt er in Ruheposition. Vielleicht ist dein Problem dann darin zu suchen. Quasi die fehlende Ruheposition.

Trend ist/war eine Ausstattungslinie, hier konnte man den Regensensor auch optional oder in einem Technologie Paket (so nennt es Ford) bestellen.

Bevor du solche Schlaumeiersprüche loslässt schau erst mal das deine Grundinfo's stimmen die du weiter gibst.

Ich halte mich ab jetzt hier raus.

Themenstarteram 21. September 2019 um 0:30

Sorry dass ich nur im Titel dieses threads die genaue Autotype mit Baujahr angegeben habe

und auch nur einmal in den Beiträgen erwähnte dass es nicht mein Auto ist;)

 

Naja wer lesen kann erspart sich einiges an sinnloser laberei ..............

 

Zitat:

@newfocus schrieb am 20. September 2019 um 06:27:35 Uhr:

Das sind keine Ratespielchen sondern Lösungsvorschläge. Aber wenn du willst nenne es Ratespielchen denn was denkst du, kommt bei einem Forum raus? Eine genaue Diagnose aus der Ferne?

Beim anschauen deines Profil (man muss ja schauen mit was für einem Schlaumeier man es zu tun hat) ist mir aufgefallen, dass du, wenn der orangene C-Max auf dem Profilbild der ist um den es geht, hier im falschen Forum bist. Denn hier ist Focus MK2 ABER C-Max MK1 da die auf der selben Plattform stehen. Deswegen bezogen sich alle Lösungsvorschläge (Ratespielchen) auf den C-Max MK1, zumindest meiner. Du hast den C-Max MK2 (der teilt sich die Plattform mit dem Focus MK3) hier sind die Wischer anders angeordnet, dadurch ist die Elektronik ein wenig anders. Dann passt der Vorschlag mit dem Gestänge natürlich nicht.

Beim MK1 sind die Wischer herkömmlich angeordnet, beim MK2 sind sie gegenläufig. Wenn der linke Wischer beim MK2 z.B. im Intervall gewischt hat, bleibt er leicht schräg am untern Rand der Scheibe stehen. Wenn man nun den Wischer ganz ausschaltet fährt er in Ruheposition. Vielleicht ist dein Problem dann darin zu suchen. Quasi die fehlende Ruheposition.

Trend ist/war eine Ausstattungslinie, hier konnte man den Regensensor auch optional oder in einem Technologie Paket (so nennt es Ford) bestellen.

Bevor du solche Schlaumeiersprüche loslässt schau erst mal das deine Grundinfo's stimmen die du weiter gibst.

Ich halte mich ab jetzt hier raus.

OK sorry das hab ich wohl im Eifer des dir helfen wollens übersehen. Dann bist du hier natürlich im richtigen Form.

Besteht das Problem noch? Hast du Forscan und einen OBD Stecker

Themenstarteram 3. Oktober 2019 um 17:28

Ja problem gibts noch,

nein forscan hab ich nicht aber ein Foxwell handheld diagnosegerät mit der ford software

also auslesen löschen und so kann ich.

nicht nur obd sondern auch die meisten Ford spezifischen steuergeräte

Zitat:

@newfocus schrieb am 2. Oktober 2019 um 21:55:15 Uhr:

Besteht das Problem noch? Hast du Forscan und einen OBD Stecker

OK, Foxwell kenne ich nicht aber bei Forscan kann man nicht nur Steuergeräte auslesen und löschen sondern auch live mitschauen wie sich bestimmte Messwerte von Sensoren verändert z.B Drosselklappe, Gaspedalstellung, beim Cabrio die ganzen Hallsensoren des Faltdach und eben auch den Scheibenwischer. Wenn Foxwell das auch kann könnte ich dir z.B ein Video aufnehmen wann bei mir welcher Sensor in Aktion tritt. Dies könntest du mit deinen Daten vergleichen. Dann kannst du so vielleicht irgendwas weiter eingrenzen.

Nur ein Vorschlag.

Themenstarteram 4. Oktober 2019 um 9:09

Hi und danke ja wäre toll

Livedaten funktion hab ich, ist eigentlich ein Profi Gerät wo bis zu 4 Herstellerspezifische softwarepakete draufpassen, sollte also kein Problem sein das ganze mitzuloggen.

greeez

Erich

 

Zitat:

@newfocus schrieb am 3. Oktober 2019 um 18:57:19 Uhr:

OK, Foxwell kenne ich nicht aber bei Forscan kann man nicht nur Steuergeräte auslesen und löschen sondern auch live mitschauen wie sich bestimmte Messwerte von Sensoren verändert z.B Drosselklappe, Gaspedalstellung, beim Cabrio die ganzen Hallsensoren des Faltdach und eben auch den Scheibenwischer. Wenn Foxwell das auch kann könnte ich dir z.B ein Video aufnehmen wann bei mir welcher Sensor in Aktion tritt. Dies könntest du mit deinen Daten vergleichen. Dann kannst du so vielleicht irgendwas weiter eingrenzen.

Nur ein Vorschlag.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Problem Scheibenwischer vorne Ford Focus DA3 (Bj. 2005)