ForumCivic 11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 11
  7. Preise und Ausstattung

Preise und Ausstattung

Honda Civic 11 (FE)
Themenstarteram 10. Juli 2022 um 10:32

Hier können die verfügbaren Infos über Ausstattungslinien und die Preise, auch die Händlerangebot rein.

279 Antworten

Zitat:

@TT-Fun schrieb am 29. September 2022 um 17:25:03 Uhr:

Bin per email angeschrieben worden

Ah, alles klar.

Vielen Dank für die Rückmeldung und vor allem die Info.

Da mein örtlicher Honda-Händler (5km Entfernung) am 8.10.22 definitiv keinen Civic präsentieren kann (Zitat:"es gibt zu wenige Neufahrzeuge bis zu diesem Termin. Der Civic kommt bei uns erst Wochen später"), bin ich noch auf der Suche, ob ich Richtung Speyer, Hattersheim oder eben Frankfurt zur Premiere fahren werde.

Sollte ich in Frankfurt landen, werde ich den Verkäufer mal auf die Aktion ansprechen. Mal sehen, ob dies auch für Neukunden gilt.

Aber insgesamt schon ein schwaches Bild. Auf der Homepage von Honda oder diversen Händlerseiten absolut keine Hinweise auf den 8.10.22. Eine Premiere sollte man gut eine Woche vorher doch schon auch leicht promoten.

PS: Opel hat zum Beispiel am 15.10.22 offiziell Premiere des Astra Kombis. Dumm nur, dass die Serienproduktion noch gar nicht läuft und immer wieder nach hinten geschoben wird. Alle Opel-Händler, die den Kombi in zwei Wochen präsentieren, haben nun von Opel für die bisher gelieferten Astra-Sportstourer ein absolutes Verkaufsverbot für alle Vorführwagen bis auf Weiteres erhalten. Kommt auch nicht so oft vor.

Zitat:

@Luisenpark schrieb am 30. September 2022 um 08:37:55 Uhr:

Zitat:

@TT-Fun schrieb am 29. September 2022 um 17:25:03 Uhr:

Bin per email angeschrieben worden

Ah, alles klar.

Vielen Dank für die Rückmeldung und vor allem die Info.

Da mein örtlicher Honda-Händler (5km Entfernung) am 8.10.22 definitiv keinen Civic präsentieren kann (Zitat:"es gibt zu wenige Neufahrzeuge bis zu diesem Termin. Der Civic kommt bei uns erst Wochen später"), bin ich noch auf der Suche, ob ich Richtung Speyer, Hattersheim oder eben Frankfurt zur Premiere fahren werde.

Sollte ich in Frankfurt landen, werde ich den Verkäufer mal auf die Aktion ansprechen. Mal sehen, ob dies auch für Neukunden gilt.

Aber insgesamt schon ein schwaches Bild. Auf der Homepage von Honda oder diversen Händlerseiten absolut keine Hinweise auf den 8.10.22. Eine Premiere sollte man gut eine Woche vorher doch schon auch leicht promoten.

PS: Opel hat zum Beispiel am 15.10.22 offiziell Premiere des Astra Kombis. Dumm nur, dass die Serienproduktion noch gar nicht läuft und immer wieder nach hinten geschoben wird. Alle Opel-Händler, die den Kombi in zwei Wochen präsentieren, haben nun von Opel für die bisher gelieferten Astra-Sportstourer ein absolutes Verkaufsverbot für alle Vorführwagen bis auf Weiteres erhalten. Kommt auch nicht so oft vor.

Der Händler in Hattersheim hat einen grauen Advance zur Probefahrt und einen blauen Sport in der Ausstellung!

Den Verkäufer dort kann ich auch sehr empfehlen! Ist sehr kompetent und das ist bei Autoverkäufer leider oft nicht so der Fall.

 

Zitat:

@TT-Fun schrieb am 29. September 2022 um 17:50:42 Uhr:

Zitat:

@Locorella schrieb am 29. September 2022 um 17:32:41 Uhr:

Also nur für interne Kunden? Oder für alle?

Ich denke, wer danach explizit fragt, bekommt auch ....

Aber es wird sicher der Neukundenaquise oder Bestandskundenerhaltung im näheren Umfeld dienen, klar!

Das denke ich auch!

Ich hatte es als Postkarte erhalten.

Finde ich ein tolles Angebot, selbst wenn die Preiserhöhung vorher kommen sollte.

Wer kaufen will sollte nicht zu lange warten ggfs auch schon vor der Premiere zuschlagen. Es völlig klar, dass jeder Autohersteller die Preise anheben muss und die Rabatte runter fährt, oben drauf kommt die ungewisse Versorungslage und stark steigende Lieferzeiten. Wobei eine mögliche Erhöung von zB 5% nur einen Teil der Preiserhöung abdeckt. Die "echte" Inflation liegt in der Industrie jedenfalls deutlich über 8%, da reden wir über ganz andere Zahlen.

Vorteil Honda hier, dass man einfach mal ein paar Hundert Advance und ein paar hunter Sport in blau und weiß produzieren kann und nicht wie Porsche 5 Mio Optionsmöglichkeiten anbietet.

Zitat:

@hotnight schrieb am 23. September 2022 um 22:39:36 Uhr:

War heute beim HH und konnte mir beide Varianten ansehen Sport und Advance.

Probefahrt ist leider erst nächste Woche möglich, da die Civics noch nicht zugelassen sind.

OK, soweit so gut.

Prinzipiell überwiegen die positiven Eindrücke welche hier schon von Vielen erwähnt wurden, deswegen erwähne ich mal die nicht so Guten:

Beim Advance zum Bsp. die mächtige Einbuchtung des Dachhimmels(siehe Bild 2) durch das SD. Selbst ich mit 1,70m bin da mit meinem Kopf beim ein und aussteigen angestoßen. Sitzt man aber mal drinnen passt es wieder.

Für mich ein klarer Nachteil gegenüber dem Sport, dort hat man deutlich mehr Kopffreiheit im Fond.

Und jetzt folgt leider das mächtige Minus beim Sport, ich dachte das gibt es doch nicht :eek:.

Die haben doch tatsächlich keinen Schalter bei den Leseleuchten verbaut sodass die Dinger bei Öffnung der Türen NICHT leuchten :eek:. Unfassbar!

Wie kann man bei einem 35tsd Euro Auto so etwas wegsparen. Der Advance hat diese Funktion und selbst unser Jazz Comfort hat es! Auch der HR-v Sport!

Warum nicht der Civic Sport???!!!:confused:

Da muss ich leider unbedingt nachbessern. Entweder mein HH oder ich selbst werden da ein Kabel von der mittigen Deckenleuchte zu den Leseleuchten legen damit die Dinger mitleuchten. Den Schalter spare ich mir, habe den eh immer auf on.

Unglaublich sowas!

Den halbdigitalen Tacho fand ich in natura aber ganz hübsch, wenn es mal an ist, merkt man die Teilung eigentlich nicht und man kann sich auch sehr viele Dinge anzeigen lassen.

Der volldigitale Tacho vom Advance ist natürlich auch nett.

Die Soundanlage beim Sport klingt schon richtig richtig gut, Bose mMn nicht notwendig.

Der helle Dachhimmel im Advance hat schon was Rentnermäßiges, nimmt man da im Sport Platz kommt schon ein anderes feeling auf.

Aber ich wollte von den negativen Dingen berichten.

Beim Sport fehlt an der hinteren Türverkleidung die Klavierlackblende :confused:, beim Advance ist sie vorhanden. Einzeln aber nicht bestellbar. Warum fehlt die Honda?

Dann lasst sie bitte doch vorne auch weg, aber so sieht es sehr komisch aus beim Sport.

Die Verkleidung beim Lenkrad beim Advance geht dort wo die Lenkradheizung zu aktivieren ist mächtig weit nach hinten, sehr klobig. Ich halte gerne mal das Lenkrad bei dieser Speiche, kann man beim Advance eigentlich so fast nicht machen. Keine gute Lösung von Honda.

Ist beim Sport besser.

Und zu guter Letzt noch das Navi:

Also ich hoffe man kann die Karte auf 3D umstellen, weil ansonsten wäre dies ein mächtiger Rückschritt. Ich habe nämlich keine Einstellung gefunden um es zu ändern. Auch scheint es keine unterschiedlichen Kartenlayouts zu geben. Wo ist der Fortschritt?

Im Vergleich zum alten Honda Connect Garmin Navi ein Rückschritt, falls es all diese Optionen nicht mehr geben sollte.

Das war es aber schon mit der Kritik.

Ansonsten wirkt der Civic sehr hochwertig, ich freue mich schon riesig darauf!

Werden die Leseleuchten vielleicht über den mittigen Schalter mitgesteuert?

Door

@Absalon

Nein, leider nicht.

Hallo @hotnight,

ich weiß nicht, ob ich Dich richtig verstanden habe, aber auf dem Bild steht doch "DOOR" und darüber ist ein Leuchtensymbol. Man kann einstellen, dass die Lampe angeht, wenn man die Tür öffnet. Das ist zumindest für die hintere Leseleuchte. Ob die vordere auch angeht, kann ich natürlich nicht sagen. Es sieht aus wie ein Wippschalter, also in der Mittenstellung, sollte das Licht angehen, beim öffnen der Tür.

s.a. S.261 in der Bedienungsanleitung. Die Dimmdauer kann auch eingestellt werden S.361.

Edit: das Fehlen der Klavierlackblende, rüstet echt jemand freiwillig eine Klavierlackblende nach?

Zitat:

@fenderhordes schrieb am 6. Oktober 2022 um 10:06:42 Uhr:

Hallo @hotnight,

ich weiß nicht, ob ich Dich richtig verstanden habe, aber auf dem Bild steht doch "DOOR" und darüber ist ein Leuchtensymbol. Man kann einstellen, dass die Lampe angeht, wenn man die Tür öffnet. Das ist zumindest für die hintere Leseleuchte. Ob die vordere auch angeht, kann ich natürlich nicht sagen. Es sieht aus wie ein Wippschalter, also in der Mittenstellung, sollte das Licht angehen, beim öffnen der Tür.

s.a. S.261 in der Bedienungsanleitung. Die Dimmdauer kann auch eingestellt werden S.361.

Edit: das Fehlen der Klavierlackblende, rüstet echt jemand freiwillig eine Klavierlackblende nach?

Hier gibt es eine kleine Auswahl für Nachrüster ;-)

https://de.aliexpress.com/.../1005003813161765.html?...

Zitat:

@fenderhordes schrieb am 6. Oktober 2022 um 10:06:42 Uhr:

Hallo @hotnight,

ich weiß nicht, ob ich Dich richtig verstanden habe, aber auf dem Bild steht doch "DOOR" und darüber ist ein Leuchtensymbol. Man kann einstellen, dass die Lampe angeht, wenn man die Tür öffnet. Das ist zumindest für die hintere Leseleuchte. Ob die vordere auch angeht, kann ich natürlich nicht sagen. Es sieht aus wie ein Wippschalter, also in der Mittenstellung, sollte das Licht angehen, beim öffnen der Tür.

s.a. S.261 in der Bedienungsanleitung. Die Dimmdauer kann auch eingestellt werden S.361.

Edit: das Fehlen der Klavierlackblende, rüstet echt jemand freiwillig eine Klavierlackblende nach?

Jep, dieser Schalter ist nur für die mittige Leuchte, leider nicht für die Leseleuchten.

Klavierlackblende würde ich schon nachrüsten aus optischen Gründen, aber bei ali haben sie es leider nicht in schwarz, nur Carbon oder rot. Schwarz gibt es nur in Alu, nicht aus Kunststoff, das passt mir auch nicht. Dann lasse ich es lieber so ;).

 

 

Themenstarteram 7. Oktober 2022 um 15:10

Ich habe mal einen Schwung Beiträge die nichts mit dem Thema zu tun haben in den Laberthread verschoben. :rolleyes:

Klavierlack hasse ich wie Sau in Autos. Warum das verbaut wird und Leute das mögen ist mir schleierhaft. Man hat Angst nur schon mit Swiffer oder Microfaser drüber zu gehen und man sieht alles. Werde die ganzen Klavierlackblenden gegen Carbon oder Silber tauschen bzw. anbringen.

Habe mich mal mit dem Prospekt und der Preisliste beschäftigt. Ärgerlich ist, dass es kein einziges optionales Paket gibt, mit dem man sein Auto zumindest mit den wichtigsten Merkmalen der nächst höheren Linie aufrüsten könnte. :( Schade, dass es für den "Sport" z.B. kein "Licht & Style"-Paket oder so was gibt, mit dem man dann das adaptive Fernlicht + Kurvenlicht, dass Volldigital-Cockpit und/oder das Bose-Soundsystem zukaufen könnte.

Klar, das ist kein Golf, für den es 5 Pakete, 4 Sitzfarben, 3 Getriebe und 8 verschiedene Motoren gibt und bei einem kleinen Importeur gibt es da halt einfach weniger, aber dass es gar nix gibt, ist schon etwas schwach finde ich. Bei Mazda und Toyota ist das auch einfach deutlich besser gelöst. :(

Und zumindest Golf und Corolla sind dafür teils sehr deutlich teurer. Individualisierung kostet Geld und ist schlecht planbar, erhöht die Varianten die auch auf CO2-Ausstoß getestet werden müssen.

Bzgl den Leseleuchten kann ich euch nun doch beruhigen. Die Dinger sind nämlich extrem hell im Sport und vermutlich leuchten sie deshalb nicht mit. Die Leuchte mittig sorgt schon für ausreichend Licht und die kleinen weissen LED's neben den Leseleuchten für die Ambientenbeleuchtung reichen somit völlig aus.

Von meiner Seite aus also Entwarnung, da werde ich nichts weiter unternehmen ;) .

 

Für alle Interessierten: Preiserhöhung soll zum 01.11 in Höhe von 1.000 EUR je Ausstattungslinie kommen (gerade vom Händler mitgeteilt bekommen).

Was für ein Zufall. Gerade auch vom Händler in Leverkusen gekommen. 1000€ Preiserhöhung steht ab dem 01.11.22 fest. Ich werde noch diese Woche den Civic bestellen.

Er meinte auch, dass die Preisegarantie 4 Monate gilt. Der Preis wird vom Hersteller für die Händler im Voraus garantiert. Ich habe nicht ganz verstanden, aber kurz gesagt das bedeutet, dass es nichts mit der Lieferzeit zu tun hat und man nach 6 Monaten das Fahrzeug ohne Nachzahlung abholen darf.

Deine Antwort