ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Powercap geht oft an was der Grund dafür ?

Powercap geht oft an was der Grund dafür ?

Opel Astra F
Themenstarteram 10. Januar 2012 um 17:11

Guten Abend Jungs und Mädels,

Heute als ich mal wieder mal mit mein Auto unterwegs war ist mir mal so aufgefallen das der Cap viel häufiger angegangen ist als sonst. Vorallem beim abbremsen ging er an. Kann es vlt. sein das die Batterie zu alt ist ( 17 Jahre) oder das die Lima langsam den Dienst versagt oder das was am Riemen ist ?

MfG

Peter

Ähnliche Themen
20 Antworten

17 Jahre? :rolleyes: Wird Zeit für einen Tausch.

Themenstarteram 10. Januar 2012 um 17:20

Ist noch die Originale Opel Batterie ;D 44Ah :D und meinste das ist der Grund dafür ?

Kann ich dir nicht sagen ich habe so einen Schnulli nicht verbaut, hab schon 2Stück hochgehn sehn, sowas kommt mir deshalb nicht ins Auto!

Themenstarteram 10. Januar 2012 um 17:28

Wenn man ne Ordentliche batterie drinne hat bringt das ja auch nix wirklich wa.

Kannste dein Problem mal konkretisieren ?

 

PowerCap geht an ... wo liegt das Problem ?

 

Es sollte immer dann an sein, wenn die Endstufe auch an ist.

Das ist im Idealfall durch die Remoteleitung so geregelt, dass Endstufe und Cap nur dann angehen, wenn die Zündung eingeschaltet ist. Da dies im Fahrbetrieb meist der Fall ist, sollte dein Problem kein wirkliches Problem sein.

 

Wenn das Ding beim Abbremsem angeht, solltest du eventuell mal den Massepunkt sorgfältiger wählen.

 

Wie und wo haste das Teil überhaupt angeschlossen ?

Zitat:

Original geschrieben von Sormy93

Wenn man ne Ordentliche batterie drinne hat bringt das ja auch nix wirklich wa.

Naja es schont ein wenig aber bei 44Ah und 17 Jahren bringt auch ein Cap irgendwann nix mehr. Ich hab 72Ah, höre auch im Stand Musik + meine beleuchtung ist an. In angenehmer Lautstärke geht das bis zu 2h Also wozu Cap?!

Themenstarteram 10. Januar 2012 um 17:36

Naja da fang ich mal an. Also bis vor ein paar Wochen bzw. Tagen war es noch so das der Cap halt nur An ging , wenn ich den Motor gestartet hab bzw. wenn ich ein das Auto geöffnet hab ( Cap ohne Remote mit automatischer Anschalt funktion). Hatte die letzten Tage bei mein Cara auch die Abdeckung hinten drüber gehabt und heute habe ich sie mal weg gemacht und da ist es mir halt aufgefallen das der Cap halt öffters als sonst angeht. Es kann gut sein das die Masse sich gelockert hat. Ich habe den ander Schraube befestigt wo die Kofferraum bestigt ist ( laut Multimeter ein guter Massepunkt).

Themenstarteram 10. Januar 2012 um 17:38

Zitat:

Ich hab 72Ah, höre auch im Stand Musik + meine beleuchtung ist an. In angenehmer Lautstärke geht das bis zu 2h Also wozu Cap?!

Na da brauchste das ja echt nie was legt man denn für 72Ah hin und passt die auch rein gut rein ?

Für 2 Std. Musik hören brauchste keinen Cap^^

Wenn dein Massepunkt schlecht ist (Foto?) ist das durchaus ein Grund für den Ausfall. Dann entläd sich der Cap (von allein, ganz normal) und bei Kontakt bekommt er zuviel Strom, die Leitungen brennen ab...

Wenn du keine Startprobleme hast, liegt es nicht an der Batterie.

Themenstarteram 10. Januar 2012 um 18:27

Stimmt schon xD Naja kann ich ja mein cap auch rausnehmen. Probleme mit dem start habe ich nie aber die Batterie ist schon alt :D Da muss wirklich mal ne neue herkommen. Ich werde mal die schraube des Massepunkt mit einem Federring befestigen.

Halt halt halt ...

 

Hier wird schon wieder Schwachsinn verbreitet

 

 

1. Wenn deine Lichtmaschine nicht dafür ausgelegt ist, bringt dir auch keine größere Batterie irgendwas, da sie irgendwann nicht mehr ausreichend geladen werden kann. Sicher schafft auch eine LiMa mit nur 30 Ampère (Beispiel) so eine große Batterie zu laden, jedoch dauert es entsprechend lange.

 

2. Ein PowerCap ist in keinster Art und Weise ein Ersatz für eine Batterie. Es gibt Leute, die haben vorne eine 100 Ah Batterie drin, hinten für die Musik nochmal 100 Ah und nutzen dennoch PowerCaps, um die Leistung bei starken Bässen nicht direkt von der Batterie zu ziehen, sondern aus dem Zwischenspeicher des Caps. Das gibt nochmal einen feinen klanglichen Unterschied, sagen sehr viele.

 

3. Dein Multimeter hat für's Messen 2 sehr spitze Punkte. Absolut ungünstig, wenn es um großeflächige Massepunkte geht. Die beiden Spitzen ramme ich dir in den Lack, dieser platzt weg und ich bin direkt auf Metall. Theoretisch ein optimaler Massepunkt, wenn da nicht die Praxis wäre ... Der Massepunkt muss ordentlich abgeschliffen sein, damit der (Beispiel) Ringkabelschuh komplett aufliegen kann. Das kann er nicht, wenn noch Lack in der Nähe ist.

 

 

Ein optimaler Massepunkt ist beim Caravan diese Rückbankbefestigung (im Bild gut zu erkennen). Dort kurz drüberfeilen und dann ist gut.

 

 

 

 

@ 2 Car Projekt

 

Wenn du keine fachlich korrekten Aussagen bringen kannst, dann lass es lieber sein.

Sicher willst auch du ganz viele Beiträge sammeln, um vielleicht als Kompetent zu gelten. Es sei dir auch gegönnt aber das bringt absolut nichts, wenn in den Beiträgen zum großen Teil nur Unsinn steht.

 

 

@ Sormy93

 

Du musst selbst entscheiden, wem du in diesem Bereich glauben möchtest.

 

Ich schreib dir mal eine PN ... wenn du wirklich Interesse an guten Antworten hast, dann beachte diese PN einfach ;)

 

 

Gruß und so ...

BassSuchti

Perfekter-massepunkt

Zitat:

Original geschrieben von BassSuchti

 

2. Ein PowerCap ist in keinster Art und Weise ein Ersatz für eine Batterie. Es gibt Leute, die haben vorne eine 100 Ah Batterie drin, hinten für die Musik nochmal 100 Ah und nutzen dennoch PowerCaps, um die Leistung bei starken Bässen nicht direkt von der Batterie zu ziehen, sondern aus dem Zwischenspeicher des Caps. Das gibt nochmal einen feinen klanglichen Unterschied, sagen sehr viele.

 

Gruß und so ...

BassSuchti

Dafür wüsst ich gern den Grund! Nicht weil ich dran zweifel sondern weil ichs mir nicht erklären kann...

Themenstarteram 10. Januar 2012 um 18:38

Bist du direkt an die Schraube rangegangen oder ( also bei dir BassSuchti )

Ja, direkt an die Schraube

 

 

@ mozartschwarz

 

Spannungsspitzen werden durch das PowerCap sozusagen "geglättet". Die Stromzufuhr wird bei Spannungsspitzen stabiler gehalten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Powercap geht oft an was der Grund dafür ?