ForumT-Cross
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. T-Cross
  6. Polo SUV / T-Cross

Polo SUV / T-Cross

VW T-Cross
Themenstarteram 5. April 2016 um 19:03
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Swif schrieb am 7. Mai 2019 um 13:42:01 Uhr:

Was haben eigentlich Rentner früher gemacht als SUV, VAN etc. noch Fremdwörter waren?

Wieso ist der gute alte 190E nicht mehr gut genug? :D

Ich finde es immer wieder amüsant, wie manche Fahrzeuge gerne als Rentnerfahrzeuge bezeichnet werden und meist schwingt da auch noch ein leicht verächtlicher Unterton mit.

Sind das vielleicht die Leute, die natürlich Verständnis erwarten, wenn es um ihre Bedürfnisse geht? Beim Auto muss es da der GTI sein. Für Felgen wird mehr Geld ausgegeben, als für ein anständiges Bett. Gerne wird auch getunt und eine fette Soundanlage gehört natürlich auch dazu. Geschwindigkeitsbegrenzungen sind bestenfalls Empfehlungen und die Höchstgeschwindigkeit nur um 5 Km/h zu unterschreiten gilt bereits als Nötigung.

Wenn aber ein älter werdender Mensch bei der täglichen Fahrt zur Arbeit, zum Einkaufen oder für Städtereisen auf Bequemlichkeit, auf Komfort und auf den höheren Einstieg setzt, dann fällt Toleranz plötzlich schwer?

Ich habe Verständnis für jeden, der Spaß am Auto hat, der gerne auch mal etwas flotter unterwegs ist, dem das Aussehen des Fahrzeugs wichtig ist und der eine gute Soundanlage auch mal aufdreht.

Schön wäre es, wenn jüngere und junggebliebene Menschen auch Verständnis für geänderte Bedürfnisse bei älteren Menschen aufbringen könnten. Trotz voller Straßen ist genug Platz für viel Individualität, solange es einigermaßen rücksichtsvoll bleibt.

464 weitere Antworten
Ähnliche Themen
464 Antworten
am 10. Mai 2019 um 22:36

Dass der T-Cross in einer der großen Autozeitschriften einen Vergleichstest gegen einen ähnlich hässlichen Q2 gewonnen hat, stimmt mich als Steuer- und Beitragszahler in Zeiten abflauender Staatseinnahmen sehr glücklich. Endlich gibt es für die Bundesregierung einen Grund, die Renten deutlich zu kürzen.

Themenstarteram 6. Juni 2019 um 21:55

Mhmmm, wieso hat eigentlich die VW-Variante das Heck, was eigentlich traditionell zu Seat gehört ?!?

Seat-vw-heck-vgl
Themenstarteram 6. Juni 2019 um 22:01

quasi "befreit" davon...

T-cross-heck-neu

Ohne den Reflektor sieht’s echt bescheiden aus.

Stimmt, ohne Reflektorband sieht es nicht gut aus. Noch schöner wäre es das Rücklicht als Leuchtband durchzuziehen

Da stimme ich dir voll und ganz zu. Für VW in dieser Klasse leider eine Kostensache.

Vielleicht gibt es später von Drittherstellern eine schöne „leuchtende Lösung“ für die Mitte ;)

Wäre ein durchgehendes Leuchtband überhaupt zulässig :confused:

Was spricht dagegen? Macht Audi auch.

Welcher Audi ist das ?

Leuchtband: https://www.audi.de/de/brand/de/neuwagen/q8/der-neue-q8.html

Etwas nach unten scrollen bis zu den „Dias"

Leuchtband Q8

Zitat:

@volklue schrieb am 7. Juni 2019 um 19:14:57 Uhr:

Welcher Audi ist das ?

alle ab teuer...

Aktuell haben es der A7, A8, Q8 und der etron Quattro

Auch der neue KIA Sport C'eed hat das durchgehende Leuchtband sieht man in der TV Werbung

Zitat:

@chevie schrieb am 8. Juni 2019 um 20:48:00 Uhr:

Auch der neue KIA Sport C'eed hat das durchgehende Leuchtband sieht man in der TV Werbung

Nicht ganz in der Mitte ist es nicht durchgehend - es bleibt ein Spalt

Wirklich? Aber das darf sein, beim Crossi ist ja das VW Zeichen in der Mitte ;)

Hier ein Bild vom Shooting Break ProCeed

Deine Antwort
Ähnliche Themen