ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Poliermaschinen Test auf Kabel 1 - Abenteuer Leben

Poliermaschinen Test auf Kabel 1 - Abenteuer Leben

Themenstarteram 5. Juli 2010 um 19:26

Getestet wurden drei Maschinen aus drei Preissegmenten. Keine wirkllich neuen Erkenntnisse aber schaut selbst (Der Beitrag startet mit Werbung, nach der Werbung den Fortschrittsbalken des Players nochmal an den Anfang ziehen um den Beitrag von Anfang an hören zu können).

http://www.kabeleins.de/.../

Gruß

Senor Coconut

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von norske

Zitat:

Original geschrieben von seb89

[…]

@ norske: bis du swizöl vertreter? :D

[…]

Dass ich das nicht bin habe ich sicher durch etliche kritische Beiträge zum Thema Swizöl bewiesen.

Ich denke außerdem, dass ich es auch nicht nötig habe, mich deshalb von Dir oder sonst jemandem auf diese Tour anmachen oder meine Beiträge diskeditieren zu lassen.

Außerdem waren der User vladiiiii und ich inzwischen mit dem Thema soweit durch und hatten unser gegenseitiges Missverstehen weitestgehend geklärt, kurz in diesen Thread ist also längst wieder Ruhe eingekehrt, zumindest bis Du mit Deinem Beitrag wieder Öl nachgelegt hast. Sauber.

Norske

aber irgendwo hört es auch wieder auf, oder!?!

ich wollte deine beiträge sicher nicht deskreditieren, aber dein ton ist unter aller sau!

ich muss mich auch von dir nicht anmachen zu lassen!

hinter meiner aussage mit dem vertreter war ein :D - smilie! wenn du keinen spaß verstehst kann ich auch nichts dafür! und ich wollte sicher kein salz in die wunde streuen! im gegenteil! ich wollte euch etwas wind aus den segeln nehmen und darauf hinweisen, dass man hier im forum auch mal einen fehler machen kann und dass der umgangston nicht so scharf sein muss!

ist dir ne maus über die leber gelaufen, oder warum giftest du jeden so an, der an dir auch nur die leiseste kritik übt?

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Na holla... die haben ja ahnung.

100db so laut wie ein presslufthammer... wohl im leerlauf... 

 

hier möchtet nicht wirklich sehen, wie die ein auto im carhifi bereich "aufrüsten" ;)

Original geschrieben von eta1986

Also ich würde die Poliur nicht mit der gelben Seite auftragen, man muss es mit der Groben Seite machen, damit die Politur richtig einwirken kann...:D

Original geschrieben von Johnes

Ich muss gestehen, ich habe dazu schon öfters normalen Schaumstoff (z.B. Für Sitzpolster) benutzt! Die Applikatoren sind mir teilweise zu teuer oder nicht greifbar... (Wenn ich sie brauche, sind sie Müll oder verschwunden!)

Antwort eta1986:

Da geb ich dir Recht, die Applikatoren sind mir auch zu teuer. Ich bild mir aber ein, dass auch schon die gelbe Seite von den Schwämmen schlimmer sein dürfte als Schaumstoff, oder nicht?

einfach mal bei kabel1 melden und denen sagen wie man es richtig macht,sonst kommen doch nur noch mehr solcher sinnfreien beiträge.das währe doch mal ne maßnahme oder nicht.

 

mfg

carsten

Zitat:

Original geschrieben von eta1986

Zitat:

Original geschrieben von Johnes

Zitat:

Original geschrieben von eta1986

Also ich würde die Poliur nicht mit der gelben Seite auftragen, man muss es mit der Groben Seite machen, damit die Politur richtig einwirken kann...:D

Ich muss gestehen, ich habe dazu schon öfters normalen Schaumstoff (z.B. Für Sitzpolster) benutzt! Die Applikatoren sind mir teilweise zu teuer oder nicht greifbar... (Wenn ich sie brauche, sind sie Müll oder verschwunden!)

Da geb ich dir Recht, die Applikatoren sind mir auch zu teuer. Ich bild mir aber ein, dass auch schon die gelbe Seite von den Schwämmen schlimmer sein dürfte als Schaumstoff, oder nicht?

Der Schaumstoff, unterscheidet sich kaum vom Applikator. (Einzig vielleicht, das die Oberfläche nicht geglättet ist.) Der Schwamm, ist um einiges härter

MfG

Zitat:

Original geschrieben von rute240

einfach mal bei kabel1 melden und denen sagen wie man es richtig macht,sonst kommen doch nur noch mehr solcher sinnfreien beiträge.das währe doch mal ne maßnahme oder nicht.

Ein User eines anderen Forums hat das vor geraumer Zeit wohl mal versucht, da hatten die schon so einen gruseligen Tests. Reaktion: null.

Das interessiert die doch nicht, hauptsache Sendezeit rum gebracht und Einschaltquoten haben gestimmt.

Da ist kein Interesse an vollständigkeit oder korrektheit der Sendung vorhanden.

Themenstarteram 8. August 2010 um 10:20

Nach dem sehr erheiternden Test der Poliermaschinen, gab es dann gestern den ultimativen Test der Autopflegemittel.:p

Hausmittel vs. Autopflegeprodukte

Die haben echt den vollen Durchblick. Ich warne schon mal vor, nicht dass jemand bei 6:00 einen Nervenzusammenbruch erleidet...:D

Einfach der Knaller!

 

Gruß

Senor Coconut

Ich kann nicht mehr, das ist ja mal sooo geil. Wenn es Einige nicht für bare Münze halten würden.

Aber hey, Privatfernsehen ist ja Unterhaltung und nicht Bildung oder Aufklärung. Ich bin gut unterhalten worden. ;)

Zitat:

Die haben echt den vollen Durchblick. Ich warne schon mal vor, nicht dass jemand bei 6:00 einen Nervenzusammenbruch erleidet...:D

Einfach der Knaller!

 

Gruß

Senor Coconut

ich war wirklich kurz vorm zusammenbruch :eek: außerdem: knete für 100 Euro? noch nie gesehen...

Zitat:

Original geschrieben von freeze1

ich war wirklich kurz vorm zusammenbruch :eek: außerdem: knete für 100 Euro? noch nie gesehen...

Dito.....

Ich denk, das sind so "PROFIS" die denken, dass alle andere garkeine Ahnung haben, und wollen durch ihr "Wissen", oder auch "Zahlen" (100 euro für eine Knete? Nichtmal bei Swizöl vermutlich......) beeidrucken.....

FAIL :D

Zitat:

Original geschrieben von vladiiiii

[…]

(100 euro für eine Knete? Nichtmal bei Swizöl vermutlich......)

[…]

Nimm es mir nicht krumm, aber Dein Beitrag unterscheidet sich in diesem Zusammenhang nur unwesentlich von dem von Kabel1. Auch Du stützt durch Deine Unwissenheit die üblichen Vorurteile Swizöl gegenüber.

Kleine Aufklärung deshalb:

Preise von in diesem Forum häufig empfohlenen Reinigungskneten:

  • Magic Clean blau, 100g, € 11,90 (€ 11,90 / 100g)
  • Dodo Juice Supernatural Detailing Clay, 240g, € 24,90 (€ 10,38 / 100g)
  • Swizöl Paint Rubber, 120g, € 16,- (€ 13,33 / 100g)
  • Meguiar's Smooth Surface Reinigungsknete, 50g, € 15,90 (€ 31,80 / 100g)
  • Sonax Clay blau, 200g, € 29,90 (€ 14,95 / 100g)
  • Sonax Spray & Clay 60g + 500ml Gleitmittel, € 19,95 (- 7,99 für Sonax Xtreme Glasreiniger = € 11,96) ( € 19,93 / 100g)

Grüsse

Norske

Und welche kostet 100 euro bitteschön?

Es ist nicht unwissen (ich hab schon schätzen KÖNNEN dass so eine knete gut 20 euro oder ein bisschen mehr kosten kann), hab aber definitiv KEINE Knete für 100 euro gesehen. Außer vielleicht bei Swizöl, weil ich die Produkte dort garnicht so gut kenne. So war das gemeint.

Und ich frag mich immernoch was diese genaue Liste bringen soll? Jeder kann mal bei Lupus oder Shinearama nachschauen ;)

Habe nichts gegen dich, nur deine Liste ist ungefähr genauso wie die "100 euro Knete" des Profis. ;)

Schönen Gruß

Hallo

Ich habe mir eine Bosch Pex 400 AE gekauft. Nach anfänglichen Zögern hat sich herausgestellt dass dieser Excenterschleifer ideal für Polierarbeiten geeignet ist. Zudem gibt es in jedem Bauhaus umfangreiches Aufsatzmaterial für die feinsten Polierarbeiten. Dieses Maschinchen hält auch ordentlich was aus, also bei mir ist dieses Gerät nicht mehr wegzudenken.

Poliermaschinen in dieser Preisklasse kann man getrost vergessen.

viele Grüße

Zitat:

Original geschrieben von vladiiiii

Und welche kostet 100 euro bitteschön?

Keine.

Zitat:

Original geschrieben von vladiiiii

Es ist nicht unwissen

[…]

Außer vielleicht bei Swizöl, weil ich die Produkte dort garnicht so gut kenne. So war das gemeint.

Wieder schürst Du das Vorurteil das Swizöl teuer ist und das, obwohl genau ein Beitrag über Deinem eine Aufstellung der häufigsten hier angebotenen Kneten gepostet wurde. Du gibst selbst zu, dass Du nicht weißt, wie viel Swizöl-Produkte kosten (Unwissenheit), implezierst aber ohne auch nur 30 Sekunden recherchiert zu haben sofort, dass, wenn es eine Reinigungsknete geben sollte, die € 100,- kostet, diese dann von Swizöl sein muss. Schau doch zukünftig erst einmal nach, bevor Du weiter Vorurteile schürst. Weder die Swizöl-Knete noch das Shampoo ist teuer! Klick!

Zitat:

Original geschrieben von vladiiiii

Und ich frag mich immernoch was diese genaue Liste bringen soll? Jeder kann mal bei Lupus oder Shinearama nachschauen ;)

Habe nichts gegen dich, nur deine Liste ist ungefähr genauso wie die "100 euro Knete" des Profis. ;)

Schönen Gruß

Wenn Du das nicht erkennst, dann weiß ich nicht, ob Dir noch zu helfen ist.

Aber gut, ich versuche trotzdem noch einmal eine Erklärung:

Du scheinst ja der Ansicht zu sein, dass ein teures Fahrzeugpflegeprodukt nur aus dem Hause Swizöl kommen kann (100 Euro Knete –> Swizöl). Dass dem nicht so ist, belegt ein kurzer Blick auf die Liste. Die Knete von Meguiar's liegt mit einem Preis von € 31,80 pro 100g bei weit über dem Doppelten der Swizöl-Knete – schau hin und Du erkennst es selbst.

Hättest Du Dich (ACHTUNG! Hypothetisch!) statt für das Sonax Spray & Clay Set für den Swizöl Paint Rubber entschieden, dann hättest Du statt € 19,94 für 100g Knete nur € 13,33 bezahlt.

Kapierst Du es jetzt? Der 100 Gramm Preis ist wesentlich! Ein Blick auf die Liste und Du erkennst, dass die Meguiar's und beide Sonax Kneten deutlich mehr kosten als der ach so teure Swizöl Paint Rubber.

Im Übrigen bezweifle ich stark, das jemand, der die Preisvergleichsliste mit der 100,- Euro Aussage in der Kabel1 Sendung gleichsetzt, in der Lage ist, durch nachschauen bei Lupus oder Shine a Rama irgendeine Preisdifferenz feststellen kann.

Zitat:

Original geschrieben von Wachsler

[…]

Poliermaschinen in dieser Preisklasse kann man getrost vergessen.

Welche Maschinen in welcher Preisklasse sind denn gemeint? Wenn ich mich recht erinnere, dann wurde in dem Kabel1 Test, auf den sich dieser Thread ursprünglich bezieht, unter anderem eine Flex L 3403 VRG getestet. Dagegen ist Deine grüne Bosch aber Kinderspielzeug. Die Flex kostet Liste € 296,31 (Online Shop Flex Tools).

Kann man Deiner Ansicht eine solche Maschine tatsächlich getrost vergessen?

Nix für ungut.

Norske

Kurze Frage, benutzt du Swizöl-Produkte?

(Achung ironie)

Wenn ja, kann ich dein Post verstehen, ist bei viele Swizölbenutzer so. Kein Thema.....Dann zieh ich mich zurück.

(Ironiemodus aus)

Aber ich versteh immernoch nicht wie man so einen riesen Zirkus anfangen muss weil

1) ich die Swizöl Produkte als teuer bezeichnet habe (nicht alle......aber prozentual sind sie schon etwas überdurchschnittlich teurer egal ob 1 cent oder 100 euro), und die Marke an sich eher als Luxusmarke empfunden wird -> Und das ist durchaus erlaubt, oder?

2) ich behauptet habe dass keine Knete 100 euro kostet (was auch stimmt).

Und von diese 2 Behauptungen kommen dann seitenweise preisvergleiche pro 100g (klar, ein Detailer kostet in der Gallone, pro 100ml weniger als in der 500ml Flasche, soweit können die meisten schon denken.)

Deswegen find ich dieses rumgejammer mit "jaaaa, aber per 100g kostet bla bla so viel weniger als Sonax".............und?

Ein Swizöl Divine kostet pro 100ml auch ein bisschen mehr als Collinite. Toll......jetzt?

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Poliermaschinen Test auf Kabel 1 - Abenteuer Leben