Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot abschaffen

Peugeot abschaffen

Themenstarteram 13. Januar 2007 um 23:50

Hab kein Bock mehr auf den französichen Zoo.
Der 406 nervt. Kann mich ja beherschen, sonst würde ich unseren "Mufasa" anzünden ( und bei der versicherung anrufen und sagen: "Ich war´s!")
Hauptsache weg mit dem!!!

Ähnliche Themen
26 Antworten

was ist passiert?????

Vielleicht erläuterst du mal deine Probleme! So bringt der Thread nämlich garnix! ;-)

Themenstarteram 14. Januar 2007 um 21:09

Hallo, hatte Ende 2005 ein Frontschaden, man meinte zu uns wir sollten das Auto reparieren. Nun ist es aber so das uns keiner gesagt hat das an anderer stelle Wasser in den Pkw tritt, Das ist geschehen und der Kofferraum fing an zu schimmeln, genauso wie das die Rücksitzbank naß wurde. Was soll man da noch machen?

Das ist echt ärgerlich, da kann man nichts mehr machen.

Wo ist denn das Wasser eingetreten? Waren die Gummis undicht?

Habe bzw. hatte nämlich auch das Problem, dass Wasser eingetreten is

Themenstarteram 15. Januar 2007 um 7:18

Wo es eingetreten ist wissen wir nicht, nur das wir Wasser im Kofferraum stehen hatten und halt in der Rücksitzbank hinter dem Fahrer.

Also ich verstehe die Aufregung nicht so ganz, was haben die Probleme mit der Reparturt mit dem 406 zu tun? Die Probleme hättest Du doch genauso auch bei Volvo, Mercedes oder sonst einer Marke gehabt. Erklär mir das doch noch mal bitte!

Vor allem, warum sollte man deswegen Peugeot abschaffen?

Dann doch lieber Leute abschaffen die so dummes Zeug labern..

Unglaublich sowas..

406

 

Wenn man nicht in der Lage ist ein Auto fachegerecht zu reparieren (wie ich z.B.), muß man es eben zur Werkstatt bringen, da ist es auch vollig egal von welcher Marke es ist. Ich würde mal lieber den Fehler bei Dir selbst suchen!

Themenstarteram 15. Januar 2007 um 13:15

Das ist ganz einfach nachdem der Unfall war und auch repariert wurde und das in einer Fachwerkstatt war es vorbei mit dem tollen Auto. Die Heizung funktionierte nicht mehr, und dann fing das Auto an zu ölen. Wenn wir Ihn jetzt noch mal Instand setzen würden wären wir wieder so an die 1.200,- Euronen los und ich denke bei einem Auto Baujahr 96 lohnt das nicht mehr.

Da haben wir doch das Problem, Du solltest Dich an die Werkstatt wenden. Leider gibt es mehr schlechte Werkstätten als gute, unabhängig von der Marke!

Themenstarteram 15. Januar 2007 um 15:53

tja, das haben wir gemacht und gesagt bekommen es nichts mit dem Unfall zu tun und dann ist man einfach bedient.

Wo war das denn? Beim Birkenstock oder Kaiser/Elz oder noch wo ganz anders?

Das ist aber Quatsch! Ich habe schon wirklich diverse Peugeots gefahren (allein 4x 406) und mein Vater fuhr seit 1969 nur Peugeot (teilweise 80.000km/Jahr) und wir hatten nicht einmal soetwas. Ich würde eher sagen, daß die Werkstatt sich rausreden will! Vielleicht hat das Auto ja vorher noch einen Unfall, normal ist das jedenfalls nicht!

Deine Antwort
Ähnliche Themen