Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot 408 kommt mit Hybridtechnik

Peugeot 408 kommt mit Hybridtechnik

Themenstarteram 19. November 2008 um 8:13

http://autozeitung.de/neuheiten/mittelklasse-neuheiten

Der 408 wird das erste Hybridauto von PSA werden und voll mit High-Tech sein:

- Dieselhybrid mit 150 + 36 E-PS

- Benzinhybrid mit 218 + 95 E-PS

- Start-Stopp-Technik

- Fahrwerk ohne Seitenneigung (wie die grandiosen Xantia-Activa)

Gruß

Markus

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hier nochmal die Fotos

Bild (runterscrollen, sind 2 Autos)

Wow, wär ja ein Traum wenn der 408 so aussehen würde, naja sind ja noch paar Jahre bis dahin & die gezeigten Bilder sind Studien also muss man abwarten wie es

letztendlich aussehen wird, aber ob ich diese Anti-Neigetechnik haben wollte weiß ich noch nicht, dass ein Auto sich in der Kurve neigt gehört für mich irgendwie dazu ;)

ok wär ja eh gegen Aufpreis, muss man ja nicht nehmen :)

Auta jsou hloupé, protože mají kola a rídit tak rychle. auta, proc jsou tak hovno. Deutsche Bahn je lepší. jedou s Deutsche Bahn.

Zitat:

Original geschrieben von da_mazz

 

Auta jsou hloupé, protože mají kola a rídit tak rychle. auta, proc jsou tak hovno. Deutsche Bahn je lepší. jedou s Deutsche Bahn.

Gesundheit!! :D

nee spaß, aber könntest vielleicht für die nicht-slawisch sprechenden unter uns das Ganze nochmal auf Deutsch schreiben, weil ich hab nur Bahnhof verstanden & das lag NICHT an der Deutschen Bahn :D

*LOL* Da wollte sich wohl einer einen Scherz erlauben :)

Hier Text eingeben, auf Tschechisch zu Deutsch stellen und übersetzen lassen:

http://translate.google.com/translate_t#

:D

Drauf wetten, das die Dinger so kommen, wie beschrieben, sollte man voererst aber erstmal nicht.

Citroen stellt ja gerade die Start-Stop Technik wieder ein (ebenso die Bi-Valent)...

Mal sehen, was letzendlich von ueber bleibt...

Zitat:

Original geschrieben von MacBundy

Drauf wetten, das die Dinger so kommen, wie beschrieben, sollte man voererst aber erstmal nicht.

Citroen stellt ja gerade die Start-Stop Technik wieder ein (ebenso die Bi-Valent)...

Mal sehen, was letzendlich von ueber bleibt...

Warum stellen die das denn ein?!

Weils keiner kauft?

Naja und bei Bi Valent auf Erdgas zu setzen, war moeglicher Weise (wie so oft) nicht der ganz glueckliche Weg.

Deswegen hat PSA ja auch bei Valeo einen Vertrag unterzeichnet :D :

 

www.elektroniknet.de/.../

Und warum wurde der C3 Start/Stopp denn dann aus dem Programm genommen?

Themenstarteram 20. November 2008 um 9:32

Steht ja schon der Nachfolger des C3 in den Startlöchern.

Warum sich der C2 und C3 mit Start-Stopp schlecht verkauft (e)?

Weil man NULL Werbung dafür machte.

Und wenn keiner weiss, dass es das gibt, kaufts auch keiner.

MB und BMW rühren dagegen kräftig die Werbetrommel dafür.

Die neuen Modelle erhalten ja auch eine verbesserte Start-Stopp-Technik.

Gruß

Markus

HAllo Leutz,

das ist genau der Punkt- Cit&Pug hat in der Werbung& Management (SCHEI..wort) nur die absoluten Pfeifen sitzen. Ich könnte als Nicht-Automensch da pro Tag von 0 auf 100 x% mehr Autos verkaufen als diese Superflaschen. Wollte einen c3 sensoStart&Stop kaufen. Normalerweise gut informierter Verkäufer in Ddorf: "neee, wissense, bei den Preisen- kommt nie `rein" und so. Statt Deutschlandweit zu schalten: Was ihr (Cermedes und Propeller) jetzt auf den Markt werft, HABEN WIR seit 3 Jahren. Aber bei den Flaschen im *Marketing* SCheiwort außerdem;-) machen die 2011 den gleichen Fehler mit hdi und HYbrid. SOWAS maximal versemmelen und ALLEINSTELLUNGSMERKMALE aufheben-- das kann nur Cit-- und PSA... . Nach Alleinstellungsmerkmalen sucht heute jeder Markenfuzzy von irgendwelchen Agenturen-- und findet nix. Nada. Bei PSA gibt es da ganz VIEL zu entdecken. Auch, wenn sie das selbst nicht wahrhaben wollen. ABSOLUT UNPROFESSIONELL!! DIE SOLLTEN SICH- STATT MIT DÖSIGEN RAMSCHAKTIONEN DAS iMAGE KAPUTTZUMACHEN- LIEBER IHRE PRODUKTE IN- UND AUSWENDIG KENNEN!!!!!! Aber diese Nulpen können nix, wollen nix. So, der Ärger mußte 'raus. Denn nicht die Produkte, sondern Versager im Vermarktungsbereich sind bei PSA diejenigen, die die Pleite transportieren. Wetten, das kann JEDER hier besser als die Versagermann- und frauschaft in Köln, Saarbrücken und Paris?!?? Tschö!!

Hallo. Ich muss dir teilweise Recht geben. Aber vieles liegt in den Händen von Peugeot-Deutschland. Peugeot hat so geile Werbung. Sogar die 308SW-Werbung ist in Österreich besser als in Deutschland.

HIER:

DEUTSCH: den 308SW-Spot wählen:

http://www.tv-de.peugeot.com/TV-Spots/Moderation-TV-Spots.html

ÖSTERREICH: wähle TV-Sports und dann den 308 SW:

http://www.peugeot.at/web/goodies/video.php

Für weitere Beiträge zu dem Thema Werbung Peugeot steht dieser Thread zur Verfügung:

http://www.motor-talk.de/forum/werbespots-peugeot-t1707493.html

 

am 24. November 2008 um 15:06

Zitat:

Original geschrieben von da_mazz

Hallo. Ich muss dir teilweise Recht geben. Aber vieles liegt in den Händen von Peugeot-Deutschland. Peugeot hat so geile Werbung. Sogar die 308SW-Werbung ist in Österreich besser als in Deutschland.

HIER:

DEUTSCH: den 308SW-Spot wählen:

http://www.tv-de.peugeot.com/TV-Spots/Moderation-TV-Spots.html

ÖSTERREICH: wähle TV-Sports und dann den 308 SW:

http://www.peugeot.at/web/goodies/video.php

Für weitere Beiträge zu dem Thema Werbung Peugeot steht dieser Thread zur Verfügung:

http://www.motor-talk.de/forum/werbespots-peugeot-t1707493.html

Sorry, aber der deutsche und der österreichische spot sind fast identisch bis auf das der in dem österreichischen französisch spricht.

Was willst du uns damit also sagen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot 408 kommt mit Hybridtechnik