Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot 406 Funksteuerung ZV

Peugeot 406 Funksteuerung ZV

Themenstarteram 29. Januar 2005 um 13:36

Hallo!

Ich möchte in meinem Peugeot 406 Bj. 1/99 meine Infrarot ZV durch eine mit Funksteuerung ersetzen.Hab auch schon eine geeignetestelle gefunden und eingebaut.Allerdings noch nicht angeschlossen da ich keine Ahnung habe und da noch nie was gemacht habe.Ich bräuchte Schaltpläne der ZV und Blinkersteuerung aber hab keine Ahnung wo ich die her nehmen soll.

Kann mir da jemand weiter helfen??

Hat jemand so einen umbau schon gemacht?

Wo ist das Blinker relais?

Gibt es einen trick um besser dan die Kabelbäume zu kommen?

Ich hab bisher nur mal hinter den Sicherungskasten geschaut und den auch lösen können aber bin dann auch nicht sonderlich besser an die Kabel gekommen.

Bin da absoluter neuling.Hab nur mal ein Navi bei mir eingebaut.

Freu mich auf evtl.Antworten.

 

gruß

Markus

Ähnliche Themen
22 Antworten

Hallo,

ich nehme mal an, du hast einen 406 Phase 1. Ich hab da im Dezember bei meinem diese OP durchgeführt.

Also die Blinkeransteuerung hab ich am Schalter für die Warnblinker angeklemmt, war einfacher zugänglich.

Die nderen Leitungen findest du im Fahrerfussraum hinter der Ablage für den linken Fuss.

Da sind zwei große Sammelstecker. an dem linken sind zwei dicke rote Drähte, der eine hat Dauerplus, der andere Zündung. die Steuerdrähte für die ZV sind die einzigen beiden sehr dünnen Drähte (orange + grau).

Masse hab ich mir an dem Dtehbolzen hinter besagter Abdeckung geholt.

mehr Anschlüsse düftest du eigentlich nicht brauchen.

Was hast eigentlich für eine FB gekauft?

Sven

Ich hab noch die Kabelnummern für die Steuerleitungen der ZV:

grau: 6290 öffnen

orange: 6291 schließen

für die Blinker hab ich die Kabeknummern

braun: 233 linker Blinker

grau: 234 rechter Blinker

Die Zentralveriegelung ist übrigens Massegesteuert.

PS: wenn du Klemmverbinder hast, ist da ein besseres Arbeiten, weil du dann keine Drähte zerschneiden mußt.

Themenstarteram 29. Januar 2005 um 20:33

So erstmal danke für die beiden Antworten.Die werden mir aufjedenfall weiterhelfen.

Ja der Peugeot stammt der Phase 1 ab.

Die Funkfernbedienung ist von RHINO (MS-208 FUNKFERNBEDIENUNG MIT BLINKERANSTEUERUNG).

Wo finde Ich den die Kabelnummern??

Stehen die auf den Adern?Hab da noch nie drauf geachtet.

Ich hab diese KLemmverbinder.Dann schalt Ich das ganze ja Parallel das Heißt also ich kann sowohl die Infrarotanteuerung benutzen und die Funk oder nicht?

da ist noch ein Schlüssel dabei zum aufklappen.Ich möchte den auch gerne Umbauen.Wie funktioniert den diese Wegfahrsperre?Ich ab den Original Schlüssel schonmal offen gehabt da ist dann als Wegfahrsperre nur dieses kleine Schwarze Plastikteil drin was wohl den Code beinhaltet,aber mit keinerlei verbindung zum Schlüssel oder zur platine.Versteh das nicht?

Werde mich gleich an die Montage morgen früh machen.

Danke schon mal für die genaue beschreibung.

Hallo,

also die Nummern stehen auf den Kabeln.

Richtig, du schaltest alles parallel und kannst Funk & IR-FB nutzen.

Also die Wegfahrsperre überträgt ihre Daten per funk und wird auch über Funk gespeist. Brauchst den Transponder also nur in die neue FB einkleben.

Ich hab auch Klappschlüssel, aber keinen passenden Rohling gefunden. Also Gewinde in Originalschlüssel geschnitten und dann zusammengeschraubt.

Sven

Themenstarteram 29. Januar 2005 um 21:04

Hey bist ja echt schnell!Danke. jetzt eine Frage noch.Du hast was geschrieben von Masse gesteuert geschrieben.Ich habe in meiner Anleitung ein paar der gängigen Schaltungen der ZV vo verschiedenen Modellen. Gehe Ich richtig in der annahme das es sich hierbei um eine 2 Minus impulssteuernde Leitung handelt?

sonst hätte ich noch zur auswahl:

Zwei Minus auf 12 + Volt Schaltende Leitungen

Zwei + 12V impulssteuernde Leitungen

Eine offene und minus impulssteuernde Leitung

Eine + 12V und minusimpulssteuernde Leitung

Hoffe kannst was damit anfangen.

Also laut meiner "Anleitung" müßte es eine solche Minus impulsgesteuerte Anlage sein, sprich die Anlage schaltet Minus auf die Steuerleitungen.

PS: Ich war nach ca. 2,5h mit Einbau fertig.

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 15:29

So ich habe angefangen und habe zumindest die Blinker fertig und + 12 V hab ich auch gefunden.Aber diese ZV finde ich nicht.Ich finde weder die ader nummern noch dir passenden farbein.Die blinker haben gepasst.gibt es eine Möglichkeit die ZV kabel zu testen damit ich weis ob sie das sind??

Habe jetzt schon beide stecker kontrolliert aber nix gefunden.In dem Linken Stecker hab ich keine so dünnen adern.Oder sind es die Beiden die in einem Extra stecker zusammen geführt sind??

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 18:03

So ich habe wohl die beiden leitungen gefunden und habe auch alles soweit angeschlossen.

Aber das einzige was geht sinde die Blinker aber die ansteuerung geht nicht.Was kann ich machen??

Versuch mal die beiden dünnen Steuerleitungen zu tauschen.

Könnte sein dass die genau andersrum sind.

Kannst du wenigstens an der Steuereinheit der FB ein Relais klacken hören?

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 20:05

Also hören kann ich da schon was.Aber passieren tut nichts und messen kann ich dabei auch nichts.

Welcher ist den der schließer und welcher der öffner?Ich hab ganz andere Adern wie du mir beschrieben hast nur die Blinker hatten gestimmt.

ich habe zwei adern. An dem einen kann ich bei ansteuerung, also schließen der Türen 12 V messen und bei dem anderen mess ich erst kurzzeitig 12 V wenn die verriegelung auf geht.

hast du da dünnere Drähte für die Ansteuerung, weil die Leitungen an denen der Stellmotor drann ist bekommen nur kurzzeitig einen Impuls.

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 20:25

Also die Adern die ich jetzt habe sind glaub normal wie die anderen auch nicht so dünn.Aber die die du beschrieben hast mit adernummer hatte ich nicht gefunden hab bestimmt 1 stunde gesucht.

Deswegen hab ich dann jede Ader einzeln durch gemessen mit ansteuerung.

Hm,

du hast bestimmt nur die Abdeckung links vom Kupplungspedal entfernt?.

Die dünnen Drähte gehn glaub ich nicht über die beiden Stecker, sondern direkt in den Kanal im linken Türschweller. Mußte wohl doch noch die vordere Abdeckung vom linken Schweller abnehmen. Die klemmt allerdings ganz schön fest.

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 20:41

ja also ich hab nur die abdeckung links vom pedal entfernt.Die an dem der Motorhaubenöffner dran ist.

das ja echt zum verzweifeln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot 406 Funksteuerung ZV