ForumKäfer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Käfer, Beetle & New Beetle
  6. Käfer
  7. patschen vergaser/ knallen auspuff bei kaltem motor

patschen vergaser/ knallen auspuff bei kaltem motor

VW
Themenstarteram 16. Dezember 2013 um 19:59

Hallo.

Habe bei meinem 1600as motor mit doppelweber , schleicher 296 nocke usw das problem dass es im kalten zusatnd irgendwo am linken vergaser oder so patscht und es aus dem linken auspuffendrohr knallt. Aber nur wenn er kalt ist also beim leichten gaas geben und wenn die drezahl runter geht. Wenn der motor ca 5 min gelaufen hat sind diese Symptome weg.

Beste Antwort im Thema

oder den @rudi1967 hier im Forum. Der macht Dir das bestimmt auch gerne;) (denke ich mal:))

 

Gruß

Walter

67 weitere Antworten
Ähnliche Themen
67 Antworten

Also so, wie Dein Vergaser gebaut ist, sind auch die 40IDF70, also mit genau dem gleichen Zerstäuber (innen Durchmesser etwa 37mm) und 28er Venturi. Standard mässig bedüst sind diese mit HD115. Manche Tuner verwenden zur Vermeidung von Magerlauf bei solchen Vergasern HD120, was hier im Forum auch schon für gut und brauchbar bestätigt worden ist. Die HD140 wird in der Regel mit 32er Venturi in den Italienischen IDF 68/69 gefahren. Diese Vergaser haben aber nicht die Verengung, also den Ringförmigen Zerstäuber, sondern einen in der Form eines doppelten T . Diese Vergaser haben insgesamt mehr Durchlass und leisten mehr. Bei Deinem Motor geschätzte 5-10PS. Falls Du es Dir zutraust, dann kannst Du Deine Vergaser umbauen, auf diesen Stand. Hier der Beitrag, mit Bildern, wie ich das bei meinen Vergasern gemacht habe: http://www.motor-talk.de/.../40-idf-t2290525.html?page=4#post25058294

Oder Du lässt das und gehst auf HD120 runter.

Ich hatte noch mal nachgelesen und ich denke, Du meinst es kracht im Auspuff nach dem Gas weg nehmen. Eventuell hast Du Undichtheiten am Auspuff, die dann die nötige Luft liefern, zu dem überschüssigen Benzin. Riecht es eventuell nach Abgasen, wenn Du die Heizung an machst? Das wäre z.B. ein Hinweis, auf undichte Krümmer.

Normal gehören LLD50 in Deine Vergaser, aber die LLD55 ist sicherlich kein Fehler, weil viele Probleme haben, mit Patschen in die Vergaser, aufgrund von Benzin Mangel. Dies ist aber bei Dir sicherlich nicht der Fall. Die HD140 ist aber auf jeden Fall ein Fehler, bei Deinen Vergasern. Mich würde es nicht wundern, wenn Du bei zu hastigem Pumpen am Gas auf manchen Kreuzungen oder Anstiegen fast stehen geblieben bist, weil er ersoffen ist. Derartig fette Bedüsung schluckt auch Leistung und natürlich auch Benzin...

Den Motor wird aufgrund der sportlichen Nockenwelle nur bei 3000-5000U/min gut gelaufen sein. In unteren Drehzahlen keine Wirkung des Gas-Fußes, weil er ersäuft und in oberen Drehzahlen geht die Leistung schnell runter, aufgrund von Luftmangel, durch die 28er Venturi. Mit einem Vergaser-Update auf 32er Venturi, also entweder Deinen Umbauen oder andere kaufen erreichst Du wesentlich mehr Performance. Willst Du nur wieder kultivierten Motorlauf haben, dann gehe runter auf HD120. Wenn Du den Mittelweg wählen willst, dann drehe die Venturi auf 30mm aus. Nur gibt es da zumindest bei mir keine Bedüsungs-Empfehlung. Dies müsste mit Lamda-Sonde eingedüst werden. Vieleicht hast Du irgend wo eine Stange Alu und drehst Dir mal neue 30er Venturi, dass Du auf den alten Stand problemlos zurück rüsten könntest.

Unabhängig davon müssen wir uns natürlich noch Step by Step um die korrekte Einstellung Deines Leerlaufes kümmern. Mir ist aufgefallen, dass Deine Luft-Düsen für den Leerlauf ziemlich zugesetzt sind. Gehe dort mal mit dem Zahnstocher hart rein und puste die dann mit Pressluft sauber. (Bild)

Grüsse.

Resize-id206510069-w988-h741
Themenstarteram 14. Januar 2014 um 18:13

Okay vielen dank. dann werde ich das mal alles ändern und dann berichten... leider ist mir gerade eines von den geknickten röhrchen am vergaserdeckel welche in den zerstäuber spritzen sollen gerade abgebrochen. Mal sehen ob ich das irgendwie gelötet bekomme :(

Die Pumpendüse? Ist das nicht ein Gussteil? Löten? mmmmm? 

Themenstarteram 14. Januar 2014 um 19:10

Nene. Das sind 2 messingröhrchen welche am deckel sind. Das eine ende geht in die schwimmerkammer unnd das andere ende geht nach oben und ist so gebogen dass es zur mitte des zerstäubers geht. Hab gerade leider kein bild. Ist aber schon gelötet ;)

ok..dann ist ja gut, meine sind aus Guss, deshalb meine Sorge.;) 

Themenstarteram 14. Januar 2014 um 20:35

Gemeint waren diese messingröhrchen.

die kenne ich leider nicht, bei mir waren die, auf dem Bild links zu sehen sind drin.

 

Der Rudi wird es dir sicher besser erklären können. 

 

Weber-idf40-beduesung-vorgefunden-kopie
Weber-idf40-kopie
Themenstarteram 15. Januar 2014 um 8:45

Gu5n morgen. Ja die sind bei mir auch noch zusätzlich drin. Da wird ja das Benzin eingespritzt. Keine ahnung wofür die aus Messing sind

Das könnten Rohre für die Schwimmerkammer Belüftung sein. In späteren Versionen gibt es diese nicht mehr. Die Luft kann bei den späteren Versionen in der Nähe der LLD über einen Umweg durch den Deckel/ Dichtung zur Schwimmerkammer.

Themenstarteram 16. Januar 2014 um 20:09

Habe jetzt alles gereinigt und abgedichtet

Leider bekomme ich ihn nicht synchronisiert ??! Hab nen video kann es aber leider nicht hochladen. Wo geht sowas oder wer es haben will dem schicke ich es per mail

woody musst in youtube einstellen, dann kannst hier den link posten.

 

Harald 

Themenstarteram 16. Januar 2014 um 21:03

ich versuche es. also im leerluf hat er ca -10 bar auf zylinder 1 und 3 also auf der rechten motorseite und auf zylinder 2 und 4 nur ca -5 bar. beim gasgeben wird dies dann mehr rechts so -20 und links nur -7. irgendwie verstehe ich das system noch nicht ganz ;)

Themenstarteram 16. Januar 2014 um 21:10

hier der link. habe nun 120 düsen drin

http://www.youtube.com/watch?v=x1Imxos24gI&feature=youtu.be

Dass du beim synchronisieren das vergasergestänge aushängen und dann neu einstellen musst, ist dir schon klar, oder?

Themenstarteram 16. Januar 2014 um 21:24

Ähm ne. Das war mir nicht klar. Finde ich vielleicht irgendwo eine anleitung??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Käfer, Beetle & New Beetle
  6. Käfer
  7. patschen vergaser/ knallen auspuff bei kaltem motor