ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Paßt X16XEL vom AStra G in den Astra F ?

Paßt X16XEL vom AStra G in den Astra F ?

Themenstarteram 4. Dezember 2004 um 15:25

Hallo Opel-Spezialisten,

mein Astra F hat 'nen kapitalen Motorschaden:

von einem Ventil hat's den Teller abgerissen. Der ist in den Zylinder gefallen und hat dort den ganzen Motor zerhämmert. Der Ventilteller steckt jetzt zur Hälfte im Kolben drin!!! Fazit: Neuer Motor muß her.

Mein Astra F-CC hat einen X16XEL-Motor (74kW/100PS).

Ich könnte einen X16XEL bekommen, der aus einem Astra G ausgebaut wurde.

Meine Frage nun: Würde dieser Motor aus dem Asta G in meinen Astra F passen?

Viele Grüße - Galenzo

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ist doch der selbe Motor! Mußt evtuell nur die Motor Halter tauschen! Sonst alles das gleiche.

Themenstarteram 4. Dezember 2004 um 15:48

Motorhalterung?

 

Sorry, hab keine Ahnung - was und wo sind denn Motorhalter. Was kostet und welche kaufen?

Wenn die unterschiedlich sind nimmste die von deinem AstraF brauchst also kein zusätzliches Geld ausgeben, der Motor ist 100% der selbe weiß nur eben wegen den Motorhalter nicht ob die auch gleich sind! Wir haben schon einen Motor vom Astra F in den Vectra A umgebaut war der selbe Motor bis auf die Halter daher kam ich da jetzt drauf, der rest passt aber, wer baut den denn ein, ich würde Dir empfehlen das nicht alleine zumachen wenn Du voher noch nie einen Motor getauscht hast, wir hatten damals einen KFZ Mechaniker dabei ohne dem hätten wir bestimmt wochen für den umbau gebraucht so war es in ein paar stunden erledigt!

Themenstarteram 4. Dezember 2004 um 20:05

X16XEL vom Astra G in Astra F ?

 

Hallo,

ich muß nur sicher sein, bevor ich das Teil kaufe. Kostet ja immerhin 'ne Stange Geld!

Einbauen soll den Motor eigentlich eine freie Werkstatt. ICh denke mal, die kennen sich damit aus. Ist eben nur die Frage, ob es auch paßt.

Kann man da irgendwo bei Opel nachfragen, um eine verläßliche Antwort zu bekommen.

Ich glaube dir schon, daß der paßt. aber ich hätte gern noch 'ne zweite Meinung. Um eben sicherzugehen.

Also DANKE nochmal für deinen Tip!

mfg

Moinsen,

ich meine das ich das anders in Erinnerung habe aber verbessert mich falls ich mich irre.....

Zitat:

Original geschrieben von chitqua

der Motor ist 100% der selbe weiß nur eben wegen den Motorhalter nicht ob die auch gleich sind!

Ich meine der Astra G hat auch ein X16XEL oder bei den neuern ein Z16XE.

Der Unterschied vom x16xel(f-Astra) zum x16xel(G-Astra) ist eine komplett andere Ansaugbrücke sammt Lüftkasten etc.

Beim z16xe ist der Kat nicht unterm Auto sondern direckt hinterm Krümmer.

Von der Elektronik her weiß ich nicht ob du da noch den Kabelbaum ändern musst. Ich denke aber eher ja weil die Stecker wohl nicht passen. Kannst du bei dir schon den Tech 2 anschließen ? oder hast du noch den Tech 1 . Wenn du den Tech1 hast dann musst du das auch noch umbauen auf Tech 2 , damit ggf. auf Board- Motornetz zugregriefen werden kann.

Mfg Sven

Themenstarteram 5. Dezember 2004 um 0:29

Moin Sven,

keeeine Ahnung, wovon du sprichst .... :-)

betreffs TEch1 oder TEch2

das bestärkt mich aber weiter in meiner Meinung, diesen Motor lieber doch nicht zu kaufen und weiter auf ein en X16XEL aus dem Astra F zu suchen.

Danke für deinen Tip!

Hi Galenzo

Um dich nicht unwissend zu lassen.

Der TECH ist ein Diagnose grerät von Opel damit kann man ausf Board-/Motornetz zugreifen und zu sehen ob Felhercodes gespeichert sind. Wenn die Motor-/ABS-kontrolllampe leuchtet.

Die "moderneren" Opelz haben den Tech 2 wie "älteren" den Tech 1.

Ich glaube zwischen Modelljahr 96-97 wurde der Tech 2 in betrieb genommen und der ist heut noch aktuell.

Der Tech 1 war halt davor.

Ich würdst auch lassen und lieber nen "neuen" Astra-F X16XEL besorgen und den einbauen. Da kannste jedenfalls davon ausgehen das alles passt.

Mfg Sven

Wenns n x16xel ist, dann isses n x16xel! Dann hat der auch keine andere Ansaugbrücke oder sowas (sonst hieße der Motorcode nämlich anders), sondern maximal, wie schon erwähnt, andere Motorhalter. Selbige kannste wiederum, wie auch schon erwähnt, von deinem jetzigen Motor übernehmen.

Es passt also alles.

Morgen fate_md

Ich hab jetzt mal 2 Bilder hier einmal von einem Astra-F mit x16xel und ein Astra-G mit x16xel. Vergleich doch mal !

 

Der Astra F:

http://bilder.mobile.de/.../11111111147266913-8353-1099501819_4.bild

Der Astra G:

http://bilder.mobile.de/.../11111111142353633-7789-1092321708_4.bild

Ok bei den Fotos muss ich mich geschlagen geben...bist 100pro sicher, dass das 2. auch n X16xe ist, kein Z16xe??

Weil Opel ja eigentlich bei jeder kleinen Veränderung den Motorcode ändert. Der X16XE und X16XEL sind ja eigentlich auch baugleich, bis auf die längere Ansaugbrücke im XEL. Daher find ich das jetzt sehr eigenartig.

Und das 2. foto wirkt auf mich echt wie ein Motor der Z Generation.

Also ich habe diesen Umbau schon gemacht und der Motor ist defenitiv der gleiche! Ich habe damals auch einen Motor aus dem Astra G in den Astra F bebaut ( beises ein XEL ) das einzige was ich gemacht habe ist wirklich die komplette Einspritzanlage und den Krümmer etc. vom Astra F weiter übernommen und natürlich den Motorhalter vom Astra F genommen der vom G paßt nicht. Zu den Fotos das Bild vom Astra G ist keine XEL !!! Defenetiv nicht in meinem Kombi habe ich eine XEL und der sieht nicht so aus !!!

Zitat:

Original geschrieben von fate_md

Wenns n x16xel ist, dann isses n x16xel! Dann hat der auch keine andere Ansaugbrücke oder sowas (sonst hieße der Motorcode nämlich anders

Ich zieh mal eine parallele:

Hast du dir schonmal angesehen wie der C16NZ im Kadett E aussieht und wie im Astra-F? Da ist ein gewaltiger unterschied! Und trotzdem heissen beide C16NZ...

Zitat:

Original geschrieben von Habichnet

Ich zieh mal eine parallele:

Hast du dir schonmal angesehen wie der C16NZ im Kadett E aussieht und wie im Astra-F? Da ist ein gewaltiger unterschied! Und trotzdem heissen beide C16NZ...

Ja is ja ok, scheint dann da wohl Ausnahmen zu geben, wobei mich der Post hier

Zitat:

Also ich habe diesen Umbau schon gemacht und der Motor ist defenitiv der gleiche! Ich habe damals auch einen Motor aus dem Astra G in den Astra F bebaut ( beises ein XEL ) das einzige was ich gemacht habe ist wirklich die komplette Einspritzanlage und den Krümmer etc. vom Astra F weiter übernommen und natürlich den Motorhalter vom Astra F genommen der vom G paßt nicht. Zu den Fotos das Bild vom Astra G ist keine XEL !!! Defenetiv nicht in meinem Kombi habe ich eine XEL und der sieht nicht so aus !!!

in meiner Meinung wieder bestärkt

Zitat:

Original geschrieben von fate_md

bist 100pro sicher, dass das 2. auch n X16xe ist, kein Z16xe??

Ich denke ja , weil ich hab das Pic von mobile Geklaut und da stand das es ein 98`er Modell ist !

Aber ob der 1.6 16V im G-Astra ein X16XEL oder ein X16XE kann ich dir nicht 100% sagen.

Man kann den x16xe(l) vom z16xe unterscheiden indem man einfach an den Krümmer schaut. Dann sieht man das da beim z16xe gelich nach dem Krümmer der Kat kommt.

@ fate_md

Der Kommentar von Criss hat natürlich alles wieder geändert.

Mfg Sven

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Paßt X16XEL vom AStra G in den Astra F ?