ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Passt Audi R8 Öl-/Wasserdeckel beim A6 VFL/ FL??

Passt Audi R8 Öl-/Wasserdeckel beim A6 VFL/ FL??

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 13. Juli 2013 um 8:51

Wie die Themenüberschrift wollte ich wissen ob der Öldeckel vom R8 auch beim Dicken passt.

Wenn ja was kostet der Deckel und hat eventuell jemand eine Teilenummer ?

 

Danke für eure Antworten

Ähnliche Themen
88 Antworten

Anleitung zum Umbau R8- Wasserdeckel/Öldeckel für A6 4F

Öldeckel Teilenummer 420 103 485 B (ca 30,-Euro)

der Öldeckel ist um 90 Grad zu drehen

Bild 1 -zeigt die Position ab Werk

Bild 2 -zeigt die Position nach dem drehen

Bild 3 -Deckel in Position legen, an der Unterseite markieren, Drehrichtung beachten!

Bild 4/5/6 -erst die große, dann die kleine Dichtung entfernen.... mit kleinem Schraubendreher unter und einmal im Kreis aushelbeln

Bild 7 -mit kleinem Schraubendreher in den Schlitz rein und langsam auseinander drücken... ringsum bis er aufspringt.

Dann um 90 Grad rehen und schauen ob die kleinen Nasen passen

Diese Nasen verhindern das mitdrehen... die anderen größeren halten den Plastikring nur in "Form" ist auf Bild 10/11 schön zu sehen...ringsum die größeren Nasen wo der Deckel rand hinter springt.

Deshalb beim zusammen drücken gerade aufeinander legen und gleichmäßig zusammen drücken.

Bilder 11/12 -sind die kleinen Nasen markiert...... kontrollieren ob alle aufeinander passen ggf mit Kuttermesser EINE Kerbe nacharbeiten..... mehr ist das nicht.

Aufeinander legen (auf richtige Position achten) und zusammen drücken- einmal testen ob richtig gedreht wurde dann,

Kleine Dichtung wieder drauf und große Dichtung nicht vergessen.

Öldeckel fertig !

Wasserdeckel Teilenummer: 420 121 321 (ca 65,- Euro)

Der Wasserdeckel ist um 180 Grad zu drehen

Ein Kinderspiel ist dagegender Wasserdeckel.... ;)

Bild 15- zeigt die fertige Position...ab Werk ist er um 180 Grad verdreht... das Symbol steht also auf dem Kopf ! Wer will auch so damit rumfahren... :D also wird er auch gedreht

Bild 16- mit kleinem Schraubendreher in den kleinen Rand einführen... und vorsichtig auseinander helbeln.... Stück für Stück er springt dann auf wie auf Bild 17 zu sehen ist.

Einmal um 180 Grad drehen und gleichmäßig wieder zusammen drücken.

Bild 18 -zeigt das es nur wenige Kerben sind... nicht wie beim Öldeckel... ein versetzen um eine ungerade Gradzahl ist daher nicht möglich....

Am besten den Deckel vorm auseinander bauen auch seitlich markieren

Bild 19 -zeigt das fertige Werks !

Hoffe Euch geholfen zu haben !?

Wer es sich nicht selber zutrauht kann sie mir zuschicken und ich drehe sie für Euch

Kosten: RückVersand

Das bitte per PN !

mfg Senti

Img-20130723-173151
Img-20130723-173356
Img-20130723-172534
+7

die Deckel (Wasser und Öl) passen beide nur bedingt....

Wasserdeckel muss um 180 Grad gedreht werden

Öldeckel muss um 90 Grad gedreht werden

passt bei VFL und FL !

Teilenummern hab ich leider nicht zur Hand !

(siehe Bilder)

Img-20130713-092059
Img-20130713-092106
Img-20130713-092112

Wenn man die Suche bemüht, kommt man auch zu einem Ergebnis:

http://www.ebay.de/.../350608113373?...

Themenstarteram 13. Juli 2013 um 10:49

@ golfer0510

Habe ich auch schon gesehen

Leider kein Versand nach CH und keine Teilenummer.

Würde ihn hier in CH beim :) kaufen. Bräuchte aber eine Teilenummer.

http://www.ebay.de/.../121133688401?...

http://www.ebay.de/.../161044816439?...

 

Mit teilenummer.

http://www.ebay.de/.../260776843860?...

Mit versand nach CH.

Zitat:

Original geschrieben von derSentinel

die Deckel (Wasser und Öl) passen beide nur bedingt....

Wasserdeckel muss um 180 Grad gedreht werden

Öldeckel muss um 90 Grad gedreht werden

 

passt bei VFL und FL !

 

Teilenummern hab ich leider nicht zur Hand !

 

(siehe Bilder)

Hallo Frank

 

hast Du die drauf?

wenn ja wie hast du das gemacht mit dem Innenleben drehen?

 

gruß

 

ach ich :-)

Fotos habe Ich vorhin gemacht... sind bei mir drauf!

erklärung zum drehen folgt!

icke :)

Rapi, falls es nicht gelingen sollte. Ich hab die auch (und auch gedreht), Senti hatte die anleitung damals von mir ;)

Lev ist nicht weit.

danke fürs Angebot! denke das ist der nächste Bauabschnitt!

trotzdem schon schlau machen wie es geht, weil die kommen auf jeden Fall

Für diesen Monat steht noch Automatikölwechsel an und dann TÜV und dann geht es weiter!

 

Zitat:

Original geschrieben von Rapinator

[......]

trotzdem schon schlau machen wie es geht, weil die kommen auf jeden Fall

[......]

Ich mache morgen Vormittag eine Bebilderte Anleitung fertig...

Habe es inzwischen schon für 2 andere User fertig gemacht.

Hätte Ich auch gleich Bilder machen können.... :)

@Rapi

Sag dann mal Bescheid wo du den Ölwechsel gemacht hast und wie teuer !

..... wollte dieses Jahr auch nach Dortmund zu ZF.

Das mit dem Getriebeölwechsel (wo und kosten) würde mich auch interessieren, hat zwar noch bisschen Zeit (hab erst 106.000km auf der Uhr) aber irgentwann wird es dann bei meiner TT auch mal nötig sein.

Eine Anleitung für die R8 Deckel wäre auch nicht schlecht. Wird die hier eingestellt Senti, oder muss man bei Dir per PN nachfragen ?

Zitat:

Original geschrieben von Atomickeins

Das mit dem Getriebeölwechsel (wo und kosten) würde mich auch interessieren, hat zwar noch bisschen Zeit (hab erst 106.000km auf der Uhr) aber irgentwann wird es dann bei meiner TT auch mal nötig sein.

Eine Anleitung für die R8 Deckel wäre auch nicht schlecht. Wird die hier eingestellt Senti, oder muss man bei Dir per PN nachfragen ?

Also meiner geht am 30.07 zur Firma Umbscheid ist offizieler ZF-Händler in Köln, der hat einen guten Ruf sogar bei MotorTalk.

 

Preise wie folgt:

 

nur Öl wechsel mit Filter380€

 

Ölwechsel mit Filter mit Wartung Mechatronik und klein Teile für die Mechatronik Festpreis 530€

 

Differentialöl wechsel mit Material 50€

 

 

 

Audi wollte für nur Öl wechsel ca 500€ sehen

 

 

 

die Emfehlung von ZF ist zwischen 80 und 12o tkm je nach Beanspruchung, er meint schnelles fahren und Hängerbetrieb sind nicht von Vorteil, meiner hat zwar erst 75 tkm runter nur was der Vorgänger gemacht hat weis man ja nicht und Hängerkuplung ist dran und auch gebraucht!

 

bei der günstigeren Wariante gehen nur ca 4 Liter raus,

 

bei der teurere Variante mit Ausbau der Mechatronik gehen über 8 Liter raus!

 

Dann wird auch die Mechatronik geöffnet gereinigt alle Verscheißteile wie: Kegel und Kugeln, Federn gewechselt

 

 

 

Hab mich entschieden für die teurere Variante und las mir in einem Aufwasch auch im Dif.das Öl wechseln. :D

gruß

Rapi

Wird hier eingestellt... bin momentan schwer verhindert! :(

Danke für die Infos Rapi!

Wirst Du den Wagen nur abgeben, oder bist Du bei den Arbeiten dabei?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Passt Audi R8 Öl-/Wasserdeckel beim A6 VFL/ FL??