ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Passen 255 Reifen auf einer 8.0J Felge

Passen 255 Reifen auf einer 8.0J Felge

Themenstarteram 9. September 2008 um 11:04

Hallo,

passt auf einer 8.0J Felge (HA) 255 Reifen drauf?

Danke

Ähnliche Themen
13 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Icon007

Hallo,

passt auf einer 8.0J Felge (HA) 255 Reifen drauf?

Danke

mal im ernst, 1. wie sieht das aus?! (ballonreifen?!) und 2. gehörn da 225/40/18 ruf, die dafür zulässig und vorgesehen sind, dazu noch wesentlich günstiger.

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

Zitat:

Original geschrieben von Icon007

Hallo,

passt auf einer 8.0J Felge (HA) 255 Reifen drauf?

Danke

mal im ernst, 1. wie sieht das aus?! (ballonreifen?!) und 2. gehörn da 225/40/18 ruf, die dafür zulässig und vorgesehen sind, dazu noch wesentlich günstiger.

und super schön :D

hab das auch drauf.--

Ob es aussieht war nicht die Frage;)

Sind es original Felgen oder Zubehör?

Passen drauf, und stehen bei den meisten Felgen auch im Gutachten drinne.

gut dann machen wir es kurz und knapp:

aufm E46 nicht zugelassen. brauchst mind. 8,5J um 255/35/18 fahren zu dürfen. die 225/40/18 kannste hingegen rundum sowohl auf 8,0 als auch 8,5j kaufen beim E46.

Der Grund liegt ja mehr als auf der Hand: Das gibt ne Schwammfahrt ohne ende und dein DSC regelt ohne ende, mit Glück endet die Fahrt am Baum (wenns ganz krass kommt). Der Reifen ist schlichtweg zu breit für 8,0J aufm E46.

Trägt auch kein TÜV ein.

Ist wie mit den 7J Felgen und 225/45/17... aufm Audi kein Problem, aufm E46 nicht zugelassen --> DSC spielt verrückt, hier darf man nur 205/50/17 fahren.

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

gut dann machen wir es kurz und knapp:

aufm E46 nicht zugelassen. brauchst mind. 8,5J um 255/35/18 fahren zu dürfen. die 225/40/18 kannste hingegen rundum sowohl auf 8,0 als auch 8,5j kaufen beim E46.

Der Grund liegt ja mehr als auf der Hand: Das gibt ne Schwammfahrt ohne ende und dein DSC regelt ohne ende, mit Glück endet die Fahrt am Baum (wenns ganz krass kommt). Der Reifen ist schlichtweg zu breit für 8,0J aufm E46.

Trägt auch kein TÜV ein.

Ist wie mit den 7J Felgen und 225/45/17... aufm Audi kein Problem, aufm E46 nicht zugelassen --> DSC spielt verrückt, hier darf man nur 205/50/17 fahren.

Gruss

Und warum steht in diversen Felgengutachten diese grösse drinne für den E46,wenn es kein Tüv einträgt??

Eingetragen bekommst du das ohne Probleme,aber die Optik ist vieleicht nicht so gut wie mit 8,5".

 

Gruß mclaren

ich sage trotzdem mit nachdruck: tu es nicht, das fahrzeug wird vom fahrverhalten wie auf nem schwamm laufen und das dsc es dir höchstwarscheinlich mit unvorhersehbarem regelbetrieb danken.

und das er es eingetragen bekommt glaube ich nicht. siehe rad/reifenfreigabe für BMW, da steht explizit, dass 255er erst ab 8,5J freigegeben sind fürn E46, wird dir der tüv und der :-) bestätigen.

Themenstarteram 9. September 2008 um 16:31

Ok danke :) dann lass ich das lieber bleiben, wieviel Spurverbreitung kann ich denn bei ET35 8.0J und 225 Reifen geben ohne bördeln, ziehen etc.? 10mm, 5mm pro Seite

Danke

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

ich sage trotzdem mit nachdruck: tu es nicht, das fahrzeug wird vom fahrverhalten wie auf nem schwamm laufen und das dsc es dir höchstwarscheinlich mit unvorhersehbarem regelbetrieb danken.

und das er es eingetragen bekommt glaube ich nicht. siehe rad/reifenfreigabe für BMW, da steht explizit, dass 255er erst ab 8,5J freigegeben sind fürn E46, wird dir der tüv und der :-) bestätigen.

Das bezieht sich aber nur auf BMW Felgen,andere Felgen haben ganz andere Freigaben wie BMW.

 

Gruß mclaren

Zitat:

Original geschrieben von mclaren63

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

ich sage trotzdem mit nachdruck: tu es nicht, das fahrzeug wird vom fahrverhalten wie auf nem schwamm laufen und das dsc es dir höchstwarscheinlich mit unvorhersehbarem regelbetrieb danken.

und das er es eingetragen bekommt glaube ich nicht. siehe rad/reifenfreigabe für BMW, da steht explizit, dass 255er erst ab 8,5J freigegeben sind fürn E46, wird dir der tüv und der :-) bestätigen.

Das bezieht sich aber nur auf BMW Felgen,andere Felgen haben ganz andere Freigaben wie BMW.

 

Gruß mclaren

8J sind 8J und das DSC von BMW verhält sich genau so empfindlich bei alternativfelgen wie mit originalfelge... nämlich scheisse

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

8J sind 8J und das DSC von BMW verhält sich genau so empfindlich bei alternativfelgen wie mit originalfelge... nämlich scheisse

Genau. Und wenn das laut Gutachten bei anderen Felgen geht, dann geht es auch mit den BMW Felgen.

Du willst es wohl einfach nicht verstehen, oder? Wie von Mclaren schon gesagt: BMW gibt im Fahrzeugschein bzw. der EG Übereinstimmungsgenehmigung nur die von ihnen verwendeten Rad/Reifenkombinationen an. Natürlich kannst du auf die Felgen andere Reifen draufmachen, natürlich kannst du Felgen mit anderer ET montieren - musst du dir halt nur eintragen lassen.

Zitat:

Original geschrieben von TheRealRaffnix

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

8J sind 8J und das DSC von BMW verhält sich genau so empfindlich bei alternativfelgen wie mit originalfelge... nämlich scheisse

Genau. Und wenn das laut Gutachten bei anderen Felgen geht, dann geht es auch mit den BMW Felgen.

Du willst es wohl einfach nicht verstehen, oder? Wie von Mclaren schon gesagt: BMW gibt im Fahrzeugschein bzw. der EG Übereinstimmungsgenehmigung nur die von ihnen verwendeten Rad/Reifenkombinationen an. Natürlich kannst du auf die Felgen andere Reifen draufmachen, natürlich kannst du Felgen mit anderer ET montieren - musst du dir halt nur eintragen lassen.

Genau so ist es.

 

Gruß mclaren

am 9. September 2008 um 23:21

Zitat:

Der Grund liegt ja mehr als auf der Hand: Das gibt ne Schwammfahrt ohne ende und dein DSC regelt ohne ende, mit Glück endet die Fahrt am Baum (wenns ganz krass kommt). Der Reifen ist schlichtweg zu breit für 8,0J aufm E46.

Trägt auch kein TÜV ein.

Ist wie mit den 7J Felgen und 225/45/17... aufm Audi kein Problem, aufm E46 nicht zugelassen --> DSC spielt verrückt, hier darf man nur 205/50/17 fahren.

Gruss

Hi, Ich habe nur ASC mit 173 Radialspeiche felgen habe 225 statt 205. Da git es kein problem mit das Fahrverhalten.

Reifen sind ContiSport3 225/45/17. Bin super Zufrieden damit! Schnelle Kurvenfahrt oder spurrillen kein problem!

Gruss Dennis

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Passen 255 Reifen auf einer 8.0J Felge