ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Passat Motor 2 liter tsi echt schwache Leistung

Passat Motor 2 liter tsi echt schwache Leistung

Themenstarteram 22. Oktober 2009 um 23:14

Hallo Leute, ich hab jetzt am WE einen Passat mit 208 ps gefahren. Der ging auch ganz gut. Zum Motor Das war ein 2 Liter mit Kompressor und Abgasturbolader. In den unteren Drehzahlen hat der auch ganz guten bums--so ab 2000-3000 u/min dann dann kommt erst mal nichts und ab 5000 u/min geht der richtig ab. Also auf der Bahn auch eine Rakete bis 250km/h. So weit so gut. Der Verbrauch war eine Katastrophe. Gute 20 Liter bei der Fahrweise und das Leistungsloch zw 3000 und 5000 Umdrehnungen finde ich für ein Auto mit hitech Handbremse einfach Schwach. Vom Verbrauch bei Stadtfahrten ganz zu schweigen.

Warum baut Ihr nicht mal ein Auto mit nur 120 Ps und 2 LIter Hubraum und ein gutes Drehmoment? Es reicht wirklich die Drehzahlen für einen modernen aufgeladenen Benzinmotor bei 5000 zu begrenzen und das Drehzahlband durchgängig zu Planen. Die sollen sich mal ein Beispiel an den Dieselmotoren von BMW nehmen. Da weiß man was man fährt.

Resümee VW Passi 2 tsi

Motorleistung gut, Drehzahlband mieß, Verbrauch extrem hoch, Fahrspaß null, elektronik zu viel!!!

 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht

Gruß giebe

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von giebe

Hallo Leute, ich hab jetzt am WE einen Passat mit 208 ps gefahren. Der ging auch ganz gut. Zum Motor Das war ein 2 Liter mit Kompressor und Abgasturbolader. In den unteren Drehzahlen hat der auch ganz guten bums--so ab 2000-3000 u/min dann dann kommt erst mal nichts und ab 5000 u/min geht der richtig ab. Also auf der Bahn auch eine Rakete bis 250km/h. So weit so gut. Der Verbrauch war eine Katastrophe. Gute 20 Liter bei der Fahrweise und das Leistungsloch zw 3000 und 5000 Umdrehnungen finde ich für ein Auto mit hitech Handbremse einfach Schwach. Vom Verbrauch bei Stadtfahrten ganz zu schweigen.

Warum baut Ihr nicht mal ein Auto mit nur 120 Ps und 2 LIter Hubraum und ein gutes Drehmoment? Es reicht wirklich die Drehzahlen für einen modernen aufgeladenen Benzinmotor bei 5000 zu begrenzen und das Drehzahlband durchgängig zu Planen. Die sollen sich mal ein Beispiel an den Dieselmotoren von BMW nehmen. Da weiß man was man fährt.

Resümee VW Passi 2 tsi

Motorleistung gut, Drehzahlband mieß, Verbrauch extrem hoch, Fahrspaß null, elektronik zu viel!!!

 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht

Gruß giebe

was für ein käse, tsi mit turbo und kompressor und 208 ps, ist klar und natürlich voll das leistungsloch ab 3000

ich glaub du hast null plan was du hier redest. beim tsi liegt aber ca. 2000 u/min volles drehmoment und bei ca. 5000 volle leistung an, ab 5500 ist der spass dann vorbei und das drehmoment geht wieder in den keller und es kommt nicht mehr viel mehr.

ich hab den motor im golf 5 gti gefahren und fahr in auch jetzt im passat und kann absolut null von dem zeug was du hier redest bestätigen.

ps: wenn man fährt wie ein geisteskranker dann schluckt jedes auto.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten
am 22. Oktober 2009 um 23:39

Zitat:

Original geschrieben von giebe

Hallo Leute, ich hab jetzt am WE einen Passat mit 208 ps gefahren. Der ging auch ganz gut. Zum Motor Das war ein 2 Liter mit Kompressor und Abgasturbolader. In den unteren Drehzahlen hat der auch ganz guten bums--so ab 2000-3000 u/min dann dann kommt erst mal nichts und ab 5000 u/min geht der richtig ab. Also auf der Bahn auch eine Rakete bis 250km/h. So weit so gut. Der Verbrauch war eine Katastrophe. Gute 20 Liter bei der Fahrweise und das Leistungsloch zw 3000 und 5000 Umdrehnungen finde ich für ein Auto mit hitech Handbremse einfach Schwach. Vom Verbrauch bei Stadtfahrten ganz zu schweigen.

Warum baut Ihr nicht mal ein Auto mit nur 120 Ps und 2 LIter Hubraum und ein gutes Drehmoment? Es reicht wirklich die Drehzahlen für einen modernen aufgeladenen Benzinmotor bei 5000 zu begrenzen und das Drehzahlband durchgängig zu Planen. Die sollen sich mal ein Beispiel an den Dieselmotoren von BMW nehmen. Da weiß man was man fährt.

Resümee VW Passi 2 tsi

Motorleistung gut, Drehzahlband mieß, Verbrauch extrem hoch, Fahrspaß null, elektronik zu viel!!!

 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht

Gruß giebe

Wenn man Motoren vergleichen will, dann doch wohl Dieselmotoren mit Dieselmotoren und Benzinmotoren mit Benzinmotoren.

Kraftstoffverbrauch:

Wer richtig Gas gibt, muss halt auch "Gas geben" bezahlen.

Übrigens gilt auch bei Motoren von BMW:

Wenn man oben nix reinkippt, kommt unten nix raus !

 

am 22. Oktober 2009 um 23:44

Seit wann hat der 147kW Motor einen Kompressor ?! Der hat nur einen Turbolader (Der ehemalig TFSI genannte Motor), daher auch das Turboloch. Was das ganze dann mit der PARK!!!!bremse zu tun haben soll versteh ich dann gar nicht mehr. Zum Verbrauch: Wenn du ein so großeres Auto wie den Passat schnell antreiben willst musst du auch was investieren. Also entweder nen großen Motor oder viel mehr Kraftstoff, die Mischung aus beidem gibts nicht. Der große 3,2er hat einen 9 Schnitt bei meiner Fahrweise, viel Autobahn bei ca 180kmh und schon mal ein zügiges Anfahren, kann mich aber zurückhalten, Der Verbrauch könnte mir persönlich sowieso nicht unwichtiger sein.

Die Drezahl zu beschränken ist nicht möglich. Ein Benziner Leistet seine Höchstleistung erst im oberen Drehzahlbereich, anders als ein Diesel, du kannst hier keine Äpfel mit Birnen vergleichen!!

 

Hallo,

bist du sicher einen 2.0TSI gefahren zu haben? Ich hab einen, aber 250km/h hab ich noch nie geschafft (die bei 250 abgeregelten Benzen ziehen immer noch an mir vorbei). Einen Kompressor konnte ich auch noch nicht in meinem Motorraum entdecken. Aber meiner hat im gegensatz zu dem von dir gefahrenen nicht 208, sondern nur 200PS.

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von giebe

Es reicht wirklich die Drehzahlen für einen modernen aufgeladenen Benzinmotor bei 5000 zu begrenzen und das Drehzahlband durchgängig zu Planen. Die sollen sich mal ein Beispiel an den Dieselmotoren von BMW nehmen. Da weiß man was man fährt.

 

Gruß giebe

darüber könnte ich mich echt kaputt lachen...

is klar das ein diesel ein besseres drehmoment hat...

ich sag nur äpfel und birnen...

und zum verbrauch:

mein damaliger bora 2.0 116PS hat sich bei vollgas (200kmh) auch locker 30liter reingezogen

und wer ein auto am limit bewegt muss auch damit rechnen dass sich der wagen dann gut einen nimmt.

am 23. Oktober 2009 um 10:54

Zitat:

Erstellt am 22. Oktober 2009 um 23:14:38 Uhr

Zitat:

Hallo Leute, ich hab jetzt am WE...

Immerhin hat er sich seine Meinung lange durch den Kopf gehen lassen.

Ich habe den Motor auch gefahren und kann weder Löcher noch exorbitante Verbräuche (ca. 14 l/100km schon gehabt) feststellen - ausgenommen tatsächliche Vollgasorgien. Aber da genehmigen sich alle Motoren Expresszuschlag.

Zitat:

Original geschrieben von giebe

Hallo Leute, ich hab jetzt am WE einen Passat mit 208 ps gefahren. Der ging auch ganz gut. Zum Motor Das war ein 2 Liter mit Kompressor und Abgasturbolader. In den unteren Drehzahlen hat der auch ganz guten bums--so ab 2000-3000 u/min dann dann kommt erst mal nichts und ab 5000 u/min geht der richtig ab. Also auf der Bahn auch eine Rakete bis 250km/h. So weit so gut. Der Verbrauch war eine Katastrophe. Gute 20 Liter bei der Fahrweise und das Leistungsloch zw 3000 und 5000 Umdrehnungen finde ich für ein Auto mit hitech Handbremse einfach Schwach. Vom Verbrauch bei Stadtfahrten ganz zu schweigen.

Warum baut Ihr nicht mal ein Auto mit nur 120 Ps und 2 LIter Hubraum und ein gutes Drehmoment? Es reicht wirklich die Drehzahlen für einen modernen aufgeladenen Benzinmotor bei 5000 zu begrenzen und das Drehzahlband durchgängig zu Planen. Die sollen sich mal ein Beispiel an den Dieselmotoren von BMW nehmen. Da weiß man was man fährt.

Resümee VW Passi 2 tsi

Motorleistung gut, Drehzahlband mieß, Verbrauch extrem hoch, Fahrspaß null, elektronik zu viel!!!

 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht

Gruß giebe

was für ein käse, tsi mit turbo und kompressor und 208 ps, ist klar und natürlich voll das leistungsloch ab 3000

ich glaub du hast null plan was du hier redest. beim tsi liegt aber ca. 2000 u/min volles drehmoment und bei ca. 5000 volle leistung an, ab 5500 ist der spass dann vorbei und das drehmoment geht wieder in den keller und es kommt nicht mehr viel mehr.

ich hab den motor im golf 5 gti gefahren und fahr in auch jetzt im passat und kann absolut null von dem zeug was du hier redest bestätigen.

ps: wenn man fährt wie ein geisteskranker dann schluckt jedes auto.

um mal benzin mit benzin zu vergleichen:

bei unseren BMW 3er 2.0 Benziner schaffe ich wenn ich vollgas fahre ca. 350 km mit einer vollen tankfüllung (ca. 63 liter)

das macht einen verbrauch von auch ca. 20 litern. und der BMW schafft nichtmal annähernd die 250 km/h

und das auto ist auch deutlich kleiner als der passat

Zitat:

Chr1980 Chr1980

um mal benzin mit benzin zu vergleichen:

bei unseren BMW 3er 2.0 Benziner schaffe ich wenn ich vollgas fahre ca. 350 km mit einer vollen tankfüllung (ca. 63 liter)

Schau mal in den Rückspiegel ob du einen Wohnwagen dranhängen hast. Wie willst du denn mit einem 2.0 Benzin Motörchen über eine Komplette Tankfüllung 20l/100km verbrauchen? Da musst du schon auf der rennstrecke unterwegs sein.....

Und einen Momentanverbrauch von 20L/100km bekomme ich auch mit einem Corsa 1.2 hin.

Hi,

also ich kenne den Motor aus meinem GTI (Golf V) und kann von Deinen Punkten nichts nachvollziehen. Der Motor hat einen kleinen Turbo und man merkt nichts von einem Turboloch. Egal in welcher Situation, wenn ich aufs Gas trete, dann reagiert er spontan und zieht davon ;-) gut ab 210 wirds dann schon etwas zäher ;-) UND, selbst im leichteren GTI schafft er keine 250.

Ich finde diesen Motor toll und wäre froh, wenn ich ihn im Firmenwagen hätte nehmen können (Benziner waren leider nicht zugelassen), da er im Gegensatz zum 170PS-TDI (common rail) sehr gut mit dem DSG harmoniert.

Zum Verbrauch:wenn ich Spaß haben will, dann verbraucht der Motor auch etwas mehr, aber über 16 Liter im Durchschnitt war ich selten.

gruss

ukoenn

Was will "giebe" uns nur damit sagen...?!?!?!?!

208PS......????????

TurboLoch...........?????

Verbrauch.?????

Meiner schluckt laut Momentananzeige 38 liter super plus bei Vollgasfahrt.

Ansonsten komme ich ihn in der stadt mit 10 liter sparsam aus und 12 liter wenn i auch mal ein wenig spaß haben will.

Heda,

Zitat:

Original geschrieben von BMWTordi

Wie willst du denn mit einem 2.0 Benzin Motörchen über eine Komplette Tankfüllung 20l/100km verbrauchen? Da musst du schon auf der rennstrecke unterwegs sein.....

hmm, eine deutsche Autozeitschrift hatte für den Passat 3C 2.0 tsi Vari (mit einem 2,0l Benzin Motörchen) bei Vmax 232 km/h einen dezenten Verbrauch von 27,1l/100km ermittelt. Oder als weiteres Beispiel ein Peugeot 407 mit einem 2,0l Benzin Motörchen und 140PS schlürft bei 209km/h sparsame 22,4l/100km.

Die 300km um eine Tankfüllung unter Volllast abzubrennen sind auf der AB kein Thema (ich bin auf der Strecke Erfurt-Brandenburg(Havel) schon das eine oder andere Mal mit leerem Tank die AB-Abfahrt runter und das waren noch keine 300km).

Gruß

Gubor

Hallo,

ich weiß auch nicht was er da für einen Motor hatte . Vielleicht hat man ihm einen getunten 1.4TSI ler (160/170PS) untergejubelt und ihn als 2L Motor angepriesen;) . Wer den wahren 2.0L Turbo kennt , der weiß das dies alles nicht zutrifft was er da losgelassen hat:confused: . Das höchste Drehmoment setzt relativ früh ein und endet bei ca. 5500-5700 U/min bei gleich bleibendem Durchzug und geht danach erst wieder zurück . Der Momentanverbrauch , auch bei einem sog. hochgezüchteten Diesel sieht immer erschreckend aus , da kommen aktuelle Zahlen heraus , die mit dem tatsächlichen Verbrauch nichts zu haben . Der 2.0L Turbo ist wohl mit der beste , anspruchsloseste Motor im VW Regal den es gibt , der für seine Leistung relativ genügsam ist und Kraft in allen Lebenslagen hat und dafür lieben wir ihn ;) , nicht umsonst ist diese Motorreihe (EA 888) schon zigfach ausgezeichnet und worden . Ich frage mich nur wo denn mal ein Zwischenkommentar von dem Themenersteller bleibt , oder er ist im falschen Forum gelandet ;) Haaaaallooooo , wo bist du Motorenspezialist :D

Grüße zwei0 (der seinen Turbo liebt:))

 

Zitat:

Original geschrieben von giebe

Hallo Leute, ich hab jetzt am WE einen Passat mit 208 ps gefahren. Der ging auch ganz gut. Zum Motor Das war ein 2 Liter mit Kompressor und Abgasturbolader. In den unteren Drehzahlen hat der auch ganz guten bums--so ab 2000-3000 u/min dann dann kommt erst mal nichts und ab 5000 u/min geht der richtig ab. Also auf der Bahn auch eine Rakete bis 250km/h. So weit so gut. Der Verbrauch war eine Katastrophe. Gute 20 Liter bei der Fahrweise und das Leistungsloch zw 3000 und 5000 Umdrehnungen finde ich für ein Auto mit hitech Handbremse einfach Schwach. Vom Verbrauch bei Stadtfahrten ganz zu schweigen.

Warum baut Ihr nicht mal ein Auto mit nur 120 Ps und 2 LIter Hubraum und ein gutes Drehmoment? Es reicht wirklich die Drehzahlen für einen modernen aufgeladenen Benzinmotor bei 5000 zu begrenzen und das Drehzahlband durchgängig zu Planen. Die sollen sich mal ein Beispiel an den Dieselmotoren von BMW nehmen. Da weiß man was man fährt.

Resümee VW Passi 2 tsi

Motorleistung gut, Drehzahlband mieß, Verbrauch extrem hoch, Fahrspaß null, elektronik zu viel!!!

 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht

Gruß giebe

ich schreibe sowas normalerweiße nicht und will auch um Gottes Willen niemand beleidigen , aber was du hier loslässt ist ziemlicher Müll , der sich mit unseren Erfahrungen überhaupt nicht deckt und dazu noch einen Benziner mit einen Diesel (auch noch von einem anderen Konzern/Hersteller) vergleicht , zeugt nicht gerade von viel Fachwissen oder Motorkenntnissen . Ich sage mal ; " ein schlechter Einstieg in unser Forum " :mad:

am 23. Oktober 2009 um 19:47

Da es sich um den ersten und einzigen Beitrag des TEs handelt, sollte man den Post nicht überbewerten. Ich wäre für ein Schloss.

PS: mein BM braucht beim anfahren teils 49,9 Liter/100 km. Ich total entsetzt. Schwache Leistung ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Passat Motor 2 liter tsi echt schwache Leistung