ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Partikelfilter Qashqai

Partikelfilter Qashqai

Themenstarteram 30. Juni 2010 um 11:17

Hallo, habe einen Nissan Qashqai 2.0 dci und ständig Ärger mit dem Partikelfilter. Trotz meiner Garantie verlangt Nissan ab der zweiten Regenerierung des Filters Geld. Weis jemand ob das rechtens ist oder hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

Ähnliche Themen
28 Antworten
am 12. Februar 2010 um 6:15

Moin...und Hallo alle Zusammen!

 

Wir haben da ein merkwürdiges Phänomen und wissen irgendwie nicht weiter.

Es geht um einen Qashqai+2 1,5L dci., Dez.2009, 3200km.

Soweit alles ok, nur da ist eine Sache aus der wir nicht schlau werden.

 

In unregelmäßigen Abständen, gefühlt so alle 2-3 Tage, ist bei laufendem Motor (beim normalem fahren und im Stand) ein gleichmäßiges "Rattern" oder auch "Klopfen", aus Richtung Motorraum zu hören. Drehzahlunabhängig übrigens. Fängt irgendwann einfach an, ohne Vorzeichen, und nach einer gewissenen Zeit ist es wieder weg. Egal ob der Motor warm oder kalt ist. Kommt und geht wie es will.

Ist etwas lauter als die typischen Dieselgräusche.

Hört man besonders gut bei komplett ausgeschalteter Lüftung. Ist nicht mit dem dieseltypischen "Nageln" zu verwechseln.

Bei geöffneter Motorhaube ist es auch zu hören. Nur woher? Das konnte ich bisher noch nicht eingrenzen.

 

Hat jemand irgendeine Idee, was das sein könnte?

Dem Händler das vorzuführen ist fast unmöglich, da es ja unregelmäßig auftritt und gerade dann ist man nicht in der Nähe eines Händlers oder er hat schon geschlossen.

Und am nächsten Tag ist meistens nichts mehr zu hören.

Bis es irgendwann wieder kommt....

 

Danke.

Dickerhase:)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Qashqai rattert/klopft aus dem Motorraum.....?' überführt.]

Servus hast sicherlich einen mit partikelfilter wenn ja kann das die Einspritzdüse vor dem Filter sein die zusätzlich Kraftstoff einspritzt zum freibrennen des Filters hatten das Geräusch auch schon bei 3 unserer Kunden ist aber normal gibt da auch ein schreiben von Nissan an die Werkstatt

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Qashqai rattert/klopft aus dem Motorraum.....?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von primera78

Servus hast sicherlich einen mit partikelfilter wenn ja kann das die Einspritzdüse vor dem Filter sein die zusätzlich Kraftstoff einspritzt zum freibrennen des Filters hatten das Geräusch auch schon bei 3 unserer Kunden ist aber normal gibt da auch ein schreiben von Nissan an die Werkstatt

@ primera78:

Der K9K Motor hat keine Einspritzdüse vor dem DPF! Die für die Regeneration des DPF nötige höhere Abgastemperatur von mind. 650 Grad wird durch Nacheinspritzung in das Abgas im Zylinder erreicht.

Das was wie eine Düse vor und nach dem DPF aussieht sind die Differenzdrucksensoren anhand derer das ECM den Füllgrad des DPF erkennt.

Und zum Problem von dickerhase:

Es ist immer sehr schwer grade bei Geräuschen eine Ferndiagnose zu machen. Gib deinem Händler das Fahrzeug doch mal für 2-3 Tage und die sollen damit mal einige Kilometer fahren und die Fahrzeugparameter mittels Consult III aufzeichnen. Wenn das Geräusch dann auftritt kann man es Orten und gucken welche Fahrzeugparameter sich geändert haben oder vielleicht liegt dann sogar ein DTC vor.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Qashqai rattert/klopft aus dem Motorraum.....?' überführt.]

Scheinst ja Ahnung zu haben aber das mit der Nacheinspritzung trifft leider nur auf die M9R Motoren zu! Den Rest hast du schön erklärt.Die K9K Motoren haben eine 5.Einspritzdüse vor dem DPF die von dem ECM angesteuert werden sobald die Rußmenge einen gewissen Grad erreicht hat.Er kann klar nochmal ins Autohaus und das überprüfen lassen sagt ja keiner was dagegen ging ja einzig und allein um sein Geräusch und das hatten wir wie beschrieben halt schon mal.Ob es das ist will ich ja zu 100% gar nicht sagen und mit der Ferndiagnose geb ich dir auch Recht

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Qashqai rattert/klopft aus dem Motorraum.....?' überführt.]

Ne primera, ich vermute mal du arbeitest bei nissan, aber ich habe eben nochmal zur Sicherheit in den Nissan unterlagen nachgeschaut und da steht auch nichts von einer 5 Einspritzdüse und um ehrlich zu sein habe ich davon auch noch nie etwas gehört, bei keinem Hersteller :)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Qashqai rattert/klopft aus dem Motorraum.....?' überführt.]

Verdammt Primera78 du hast recht :) ich hab nochmal in den Nissan Unterlagen geguckt und der K9K hat echt eine extra Einspritzdüse vorm DPF :D hab ich noch nie drauf geachtet, aber wieder was gelernt :p

Also tut mir leid nächstes mal gucke ich erst in die Unterlagen bevor ich schreibe :)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Qashqai rattert/klopft aus dem Motorraum.....?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von maggo12

Ne primera, ich vermute mal du arbeitest bei nissan, aber ich habe eben nochmal zur Sicherheit in den Nissan unterlagen nachgeschaut und da steht auch nichts von einer 5 Einspritzdüse und um ehrlich zu sein habe ich davon auch noch nie etwas gehört, bei keinem Hersteller :)

Ich hoffe wir werden noch Freunde will mich hier ja nicht streiten aber paß auf:Zeitweise Ticker- oder Klopfgeräusche im Innenraum Diese Geräusche werden vom System der Auslasseinspritzdüse (5. Einspritzdüse) vor dem DPF(Dieselpartikelfilter) verursacht.Schau mal im B2B Portal nach wenn du kannst

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Qashqai rattert/klopft aus dem Motorraum.....?' überführt.]

Ist doch kein Ding Maggo12 dafür gibts doch das Forum um darüber zu diskutieren ich weiß auch noch lange nicht alles

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Qashqai rattert/klopft aus dem Motorraum.....?' überführt.]

schließe mich an, kommt zu 99% von der fünften Düse vorm >DPF

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Qashqai rattert/klopft aus dem Motorraum.....?' überführt.]

am 15. Februar 2010 um 2:05

@Alle!

 

Vielen Dank für Eure Antworten.

Wurde mir jetzt auch von Händlerseite bestätigt, das das mit den Geräuschen so ist, insbesondere im/bei Kurzstreckenbetrieb.

Ich denke damit ist auch dieses Thema erledigt.

Nochmals Danke!

 

Grüsse.

Dickerhase :)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Qashqai rattert/klopft aus dem Motorraum.....?' überführt.]

am 30. Juni 2010 um 18:24

das ist nicht unüblich, da der nicht richtig arbeitende Partikelfilter ja keine technischen Mängel hat sondern es meist am Kunden liegt das er sich nicht richtig regenerieren kann aufgrund vieler Kurzstrecken oder für den DPF nicht korrekter Fahrweise.

am 9. Juni 2011 um 15:38

Hallo,

habe seit Januar einen Qashqai plus 2, 2,0 dci. Schöner Wagen, allerdings hatte ich während der Fahrt plötzlich ( nach ca. 8000 km) keine Leistung mehr; ich für mit Vollgas nur noch 60 km/h. Ab in die Werkstatt, dort wurde der Partikelfilter "freigebrannt!" Es wurde auf Kulanz erledigt, beim nächsten Mal müsste ich allerdings die Serviceleistung bezahlen. Wie teuer ist so etwas überhaupt?

Das Freibrennen während der Fahrt, so der Meister, sei fehlgeschlagenl, so dass sich die "Störungsmeldelampe (orange) " meldete. Das war vor drei Wochen; heute gleiches Problem. Lampe brennt, Wagen zieht nicht. Was mache ich falsch, bei anderen scheint das sog. Freibrennen während der Fahrt zu funktionieren.

Die Dieselpartikelfilterwarnleuchte brennt allerdings nicht, sondern "Störung" wird angezeigt.

Über Infos freue ich mich , danke!

http://www.motor-talk.de/.../...ikefilter-qashqai-plus-2-t3302170.html

Siehe oben. Neue Software nötig...

am 10. Juni 2011 um 21:24

Hallo,

dass Problem bei dem DPF sind Kurzstreckenfahrten. Bei diesen Fahrten kann der DPF nach ca. 300 Km schon nicht mehr die richtige Wirkung haben. Also muss er zwischendurch regeneriert werden. Dieser Zyklus läuft nach ganz bestimmten parametern ab.

Der Motor muss Betriebswarm sein, die Geschwindigkeit muss über 60 Km/h liegen für mindestens 15 Minuten. Wenn sich mehr in dem DPF angesammelt hat, kann die Fahrzeit bis zu 45 Minuten liegen.

So, wenn man die Zeit mal zusammenrechnet, bis der Motor Betriebswarm ist (je nach Außentemp. 10-15 Kilometer) dann die regeneration, ich nehme mal den Mittelwert 30 Minuten über 60 Km/h sind dann mindestens 30 Km.

So, jetzt kann sich jeder selbst ausrechnen wie weit man fahren muss bis das Ding wieder sauber ist.

Ich sage immer, Fahrzeuge mit DPF sind nicht für Kurzstrecken geeignet, es sei denn man fährt alle zwei Wochen auf die AB und fährt mal so ca. 75 bis 100 Km. Aber dann nicht unter 60 Km/h kommen, denn dann wird die regeneration abgebrochen und alles beginnt von vorne.

Viel spass beim Diesel verbrennen.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Partikelfilter Qashqai