ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Partikelfilter für den Dicken Ael Limo/Avant!!!! Interesse?

Partikelfilter für den Dicken Ael Limo/Avant!!!! Interesse?

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 7. Juni 2013 um 2:13

Hallo Leute einfach mal melden wer interesse hat habe meinen Ael Ende 2009! schon umrüsten lassen

mit einem Rußpartikelfilter.Für jeden Fan dieser Motorbaureihe ein muß o.d sind eure Dicken schon weg? Da keine grüne Plakette!!! :confused:

Helfe gerne weiter,da ich mehr o.d weniger damals ihm Regen stand wegen der Geschichte!

Kanns jedem nur empfehlen,weder Leistungseinbusse noch sonstige mit verbundene Probleme damit bis Dato gehabt.

Und im ernst es ist alles Legal und wird sofort nach Einbau/Umbau vom Fachmann in der Zulassungsstelle eingetragen,keine krummen Dinger also :D

Beste Antwort im Thema

Bitte keine Sticheleien! Es artet immer wieder im Streit, lasst uns vernünftig Diskutieren.

Wie ich schon einigen vorgeschlagen habe, wenn einem ein Beitrag nicht gefällt, einfach Ignorieren!

Lasst uns wieder die Gute Alte Zeit zurück holen und wieder harmonisch miteinander Schreiben!

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Also kann man zusammen fassend sagen: Geht  Nicht!

@TE: Finde es toll, dass du das eingetragen bekommen hast. Aber so wie ich das hier verfolgt habe war das eher Zufall oder was Metin schon sagte.

 

Fazit: Eat my Feinstaub! :D

 

Grüße

am 6. Juli 2013 um 8:35

Zitat:

Original geschrieben von TheRedDevil

 

Fazit: Eat my Feinstaub! :D

Grüße

Passend dazu meine Feinstaubplakette :D

am 6. Februar 2015 um 16:31

Zitat:

@123YU schrieb am 7. Juni 2013 um 02:13:57 Uhr:

Hallo Leute einfach mal melden wer interesse hat habe meinen Ael Ende 2009! schon umrüsten lassen

mit einem Rußpartikelfilter.Für jeden Fan dieser Motorbaureihe ein muß o.d sind eure Dicken schon weg? Da keine grüne Plakette!!! :confused:

Helfe gerne weiter,da ich mehr o.d weniger damals ihm Regen stand wegen der Geschichte!

Kanns jedem nur empfehlen,weder Leistungseinbusse noch sonstige mit verbundene Probleme damit bis Dato gehabt.

Und im ernst es ist alles Legal und wird sofort nach Einbau/Umbau vom Fachmann in der Zulassungsstelle eingetragen,keine krummen Dinger also :D

Würde Deine Hilfe gern in Anspruch nehmen stehe jetzt vor dem Problem Rußpartikelfilter Audi A6 Mot. Code AEL und bekomme keinen . Kannst Du mir weiterhelfen ????????

Vielen Dank im Voraus

Frontkratzer oder quattro ? Für letzteres gibt es nichts.

Lohnt der Einbau ? Es geht doch auch ohne.

am 19. Oktober 2016 um 19:18

Guten Tag an alle die sich für meine Zeilen interessieren!

Meine E-Mail-Adresse: inhahesikaly@gmail.com

Mein Forum-Name: BOBBYHWK

Mein Anliegen: evtl. Motorwechsel

Mein Auto im Zulassungsschein Teil I:

-Ziffer D.3: Audi 100 WW.Audi A6 C 4, Limousine

-Buschst. B: 09.01.1995

-Ziffer 2.1: 0588

-Ziffer 2.2. 517 0496

-Buchst. E: W A U Z Z Z 4 A Z S N 0 4 1 9 0

-Motorkennung: 5-Zylinder TDI, 2461ccm Hubraum, AAT, 115 PS, 85 KW/4000U/min

-Getriebe: A u t o m a t i k , Vorderradantrieb

-Höchstgeschwindigkeit: 190 Km/Std.

-Umweltanpassung: Schadstoffarm EURO 2

-Bereifung: 195/65R15 91H

-Verbrauch: Auch bei einer Wohnwagen-Anhängerlast = ca. 8 Ltr/100Km

Legende:

Das o. g. Fahrzeug habe ich im März 1999 aus 1. Hand, mit einem Kilometerstand von 35Tausend Km für 30.000DM gekauft.

Aktuell zeigt der Tacho 280Tausend Kilometer an.

Derzeit gibt es keinen Anlaß, diesen Motor auszutauschen.

Ich bin 79 Jahre alt und denke, dass ich diesen Wagen noch ca. 7 Jahre fahren werde.

Es kommen also noch ungefähr 70Tausend Kilometer hinzu; d. h. : der jetzige Motor hätte dann ca. 350Tsd Km geleistet.

Der Wagen wurde seit 1999 nur selten über 160Km/Stunde gefahren, weil ich der Meinung bin, dass ein Mensch wie ich nicht noch schneller reagieren kann; eher weniger schnell -- aber wem sag ich das.

Die Frage, die ich habe, ergibt sich aus der Legende:

Wird der Audi 100 A6 5Zyl. TDI auch noch die ca. 70Tsd. Km leisten oder, sollte ich einen gleichen Audi 100 A6, der durch Chiptuning zum A E L - Motor wurde und 140 PS respektive 115 KW leistet, aufbewahren ??????????

Woraus ist dieser Gedanke hervorgegangen??

Vor ein paar Monaten wurde mir ein AUDI 100 AVANT angeboten, der, laut Kaufvertrag, den gleichen Motor haben sollte, wie das oben beschriebene Fahrzeug.

Also kaufte ich das Fahrzeug unbesehen, weil ich ja nur den Motor zum Austausch haben wollte.

Nach der probeweisen Anmeldung bei der Zulassungsstelle erfuhr ich über eine Werkstatt, dass ein AEL-Motor mit 140PS drin ist, aber nicht umgeschrieben bzw. eingetragen wurde.

Obwohl der AVANT noch 1 jahr TÜV hatte, erkundigte ich mich schon mal bei der DEKRA und beim TÜV wegen einer Eintragung bei der Zulassungsstelle.

Bis heute habe ich, auch mit einer Anfrage in Ingolstadt, keine Zusage bekommen, dass der AEL-Motor im 100 AVANT bleiben darf.

Wenn ich mich nun inzwischen von einer Eintragung, bei der Zulassungsstelle, in den 100 AVANT entfernt habe, so denke ich aber immer noch an einen Motorwechsel bei meinem jetzigen Gefährt; nämlich in die oben beschriebene Limousine - denn da ist ja auch ein 100 Motor mit Automatik-Getriebe drin.

Und der 100 AVANT Motor hat ja auch 2461 ccm und ist eben nur chipgetunt - oder irre ich mich hierbei?????

Was meinen Sie dazu?

Aufbewahren, oder verkaufen?

Passt der AEL aus dem 100 AVANT überhaupt in die Karaosserei von der Limousine Audi 100 A6, 115 PS, 85 KW?

Zum Vergleich für Experten, folgen hier noch die Daten von dem 100 AVANT:

Erstzulassung: 23.04.1993

KBA-Nummern: 0588 und 530 0331

Fahrgstellnr.: W A U Z Z Z 4 A Z P N 0 8 3 2 3 5

Motorkennung: 5-Zyl. AUDI 100 AVANT TDI C 4, AEL 140 PS 115 KW, Produktionsnr.: 0004 066

Schadstoffkennung: EURO 2

Getriebe: Automatik, Vorderradantrieb

Höchstgeschwindigkeit: Nach Tabelle - 205 Km/Std.

Antwort bitte, wem es gefällt oder wer kompetent ist.

MfG, BOBBYHWK, in der Nähe von Kassel.

Die AAT und AEL Motoren laufen mit guter Pflege locker 500tkm und mehr.

Aller 90-100 tkm sollten die Düsen geprüft werden. ( meine Erfahrungswerte )

Ggf fallen Wartungsarbeiten an der Eindpritzpumpe an die sich Preislich im Rahmen halten.

Einen 100er C4 gab es ab Werk nie mit AEL (140PS) Maschine. Ein Tausch das Motors würde ich nicht machen wenn der AAT noch so wenig runter hat.

Eine Leistungssteigerung wäre möglich, mit den gleichen Kombonente wie im AEL.

Sprich Motorsteuergerät, Düsen Öl/Wasserkühler.

Unterschiede bei den AATs gibt es aber.

Im 100er sind andere Kolben verbaut. Die Kolbenböden haben eine andere Form. Und der Lader ist größer. Im A6 C4 hat der AAT die gleiche Mechanik wie der AEL nur Steuergerät und Düsen sind anders.

Als Tipp: gib bitte nicht deine ganzen Persönlichen Daten an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Partikelfilter für den Dicken Ael Limo/Avant!!!! Interesse?