ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Panoramaglasdach öffnet nicht mehr

Panoramaglasdach öffnet nicht mehr

BMW 3er F31, BMW 3er
Themenstarteram 6. März 2014 um 6:35

Hallo,

mein Panormaglasdach öffnet seit gestern nicht mehr. Beim betätigen des Schalters hört man nur ein leises klicken. Auch der Sonnenschutz bewegt sich nicht mehr...... Hatte das schon mal jemand ? Habe für heute einen Termin beim :) zum Fehlerspeicherauslesen. Aber evtl. hat ja jemand einen Tipp damit ich dem :) auf die Sprünge helfen kann.

Danke und Gruß

Ähnliche Themen
29 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Panoramadach-Hans

Hallo,

mein Panormaglasdach öffnet seit gestern nicht mehr. Beim betätigen des Schalters hört man nur ein leises klicken. Auch der Sonnenschutz bewegt sich nicht mehr...... Hatte das schon mal jemand ? Habe für heute einen Termin beim :) zum Fehlerspeicherauslesen. Aber evtl. hat ja jemand einen Tipp damit ich dem :) auf die Sprünge helfen kann.

Danke und Gruß

Na, wenn das mal nicht hausgemacht ist bei deinem Nickname?!? :rolleyes:

Viel Erfolg beim :) und berichte mal!

Gruß berba

Themenstarteram 6. März 2014 um 19:50

Zitat:

Original geschrieben von Berba11

Zitat:

Original geschrieben von Panoramadach-Hans

Hallo,

mein Panormaglasdach öffnet seit gestern nicht mehr. Beim betätigen des Schalters hört man nur ein leises klicken. Auch der Sonnenschutz bewegt sich nicht mehr...... Hatte das schon mal jemand ? Habe für heute einen Termin beim :) zum Fehlerspeicherauslesen. Aber evtl. hat ja jemand einen Tipp damit ich dem :) auf die Sprünge helfen kann.

Danke und Gruß

Na, wenn das mal nicht hausgemacht ist bei deinem Nickname?!? :rolleyes:

Viel Erfolg beim :) und berichte mal!

Gruß berba

Habe auch schon überlegt mich umzutaufen in "Panoramadachgeschlossen-Vollhans" ;)

Nee jetzt mal im Ernst, scheinbar ist der Motor kaputt und muß ausgetauscht werden. Ersatzteil wird bestellt und gewechselt, und dann muß noch neu programmiert werden sagt der :). Ich bin scheinbar der Erste mit diesem Problem.......

Gruß

Komischerweise sind viele Fahrer mit ihrem Problem "die Ersten" ;)

Aber wahrscheinlich ist das auch "das Erste", was die Kundenberater in Ihrer Ausbildung lernen...

Fazit: Der Motor fürs Panoramadach scheint sehr stabil zu laufen. Beruhigt mich!

Wie lange dauert so eine Reparatur? Muss ja das Dach wahrscheinlich teilweise raus, oder?

Themenstarteram 7. März 2014 um 13:35

Zitat:

Original geschrieben von DUEW

Fazit: Der Motor fürs Panoramadach scheint sehr stabil zu laufen. Beruhigt mich!

Wie lange dauert so eine Reparatur? Muss ja das Dach wahrscheinlich teilweise raus, oder?

Naja stabil ist m. M. nach was anderes wenn ich nach 13 Monaten bereits deswegen in die Werkstatt muß.

Ich muß das Auto für einen Tag abgeben meinte der Service-Berater. Keine Ahnung ob das Dach raus muß. Er meinte nur Motor einbauen und neu programmieren dafür benötigen sie einen Tag.

Gruß

Na komm! Etwas kann bei den vielen Bauteilen immer kaputt gehen. Mich wundert, dass es nicht viel mehr ist.

Wir machen doch alle mal Fehler und dann kommen noch Materialfehler hinzu... ich finde, bei einem Wagen kann auf den ersten 100.000 km auch etwas repariert werden. Solange ich nicht alle 1/4 Jahr zur Werkstatt muss, ist es schon in Ordnung; für mich jedenfalls. Ein, zwei Dinge können schon mal außer der Reihe passieren - muss aber nicht.

In der Regel hat man ja auch nur Kleinigkeiten, die im Service mit erledigt werden. So ein Motor geht scheinbar ja auch selten kaputt. Blöd ist es, wenn man deshalb nicht mit dem Auto fahren kann.

Vielleicht ist es ja wirklich nur eine "Kleinigkeit", z. B. ein "windiger" Stecker :D

Vielleicht ist der Motor auch einfach nur verrostet!

:D

Themenstarteram 7. März 2014 um 20:12

Zitat:

Original geschrieben von DUEW

Na komm! Etwas kann bei den vielen Bauteilen immer kaputt gehen. Mich wundert, dass es nicht viel mehr ist.

Wir machen doch alle mal Fehler und dann kommen noch Materialfehler hinzu... ich finde, bei einem Wagen kann auf den ersten 100.000 km auch etwas repariert werden. Solange ich nicht alle 1/4 Jahr zur Werkstatt muss, ist es schon in Ordnung; für mich jedenfalls. Ein, zwei Dinge können schon mal außer der Reihe passieren - muss aber nicht.

In der Regel hat man ja auch nur Kleinigkeiten, die im Service mit erledigt werden. So ein Motor geht scheinbar ja auch selten kaputt. Blöd ist es, wenn man deshalb nicht mit dem Auto fahren kann.

Naja bei meinem halb so billigem Zweitwagen ;) aus Wolfsburg ist bisher nach 4 1/2 Jahren und 90TKM kein einziger außerplanmäßiger Werkstattbesuch gewesen, aber der hat ja auch gar kein Dach oben drin.:)

Also vom Premiumhersteller verlange ich schon eine gewisse Zuverlässigkeit die scheinbar nicht gegeben ist, wenn man das Forum verfolgt, oder sind es wirklich immer nur die mit Problemen, die hier was zu berichten haben ?:confused:

In diesen Foren sind ja hauptsächlich Autoverrückte (nicht negativ gemeint), die Ihren Schatz an jedem Millimeter genau kennen und dann gibt es noch die, die hier Lösungen für Ihr Problem suchen. Glaube nicht, dass das wirklich repräsentativ ist.

Und wenn da einer von allen ein Problem hat mit einem defekten Schiebedachmotor, dann ist das wirklich nicht schlimm.

Bei meinem zweiten TDI Passat war auch nach 5000 km der Turbolader defekt. Danach war nichts mehr. Mit fast allen Passats war ich nach Auslieferung bei VW und es wurden zwei, drei Kleinigkeiten korrigiert, die bei der Endkontrolle nicht aufgefallen sind; danach gab es dann keine Probleme mehr.

Finde, man sollte das nicht zu eng sehen und auch anderen Fehler eingestehen.

Ich bin z.B. mit meinem iPhone super zufrieden. Aber auch hier habe ich schon bei 4 Neugeräten 4 mal einen Austausch gehabt. Das wurde schnell und unkompliziert erledigt und es gab danach nie wieder Probleme ... bei den Massen, die produziert werden... habe aber nichts dagegen, wenn es ohne Fehler abgeht.

;)

Themenstarteram 7. März 2014 um 20:52

Mich würden die Q ppm (parts per million) von BMW interessieren. Z. B. wieviele Mängel/Reklamationen/Gewährleistungsansprüche pro einer Million ausgelieferten Fzg eines Modells anfallen ;)

Q ppm ist der Witz des Tages:

War da nicht erst was, daß Premkumhersteller BMW in den USA unangefochtener Meister bei (ernsten...) Rückrufen mit einer Quote von 314% (parts per hundred) wurde ...

Zitat:

Original geschrieben von Rambello

Q ppm ist der Witz des Tages:

War da nicht erst was, daß Premkumhersteller BMW in den USA unangefochtener Meister bei (ernsten...) Rückrufen mit einer Quote von 314% (parts per hundred) wurde ...

Dir scheint es ja eine unbändige Freude zu bereiten, die gleichen Informationen immer wieder durchzukauen.

Wer keine anderen Hobbies hat :confused::mad:

Rambello,

Nimmst Du immer noch das Panoramadach fuer deine Frau??:(

Ich wuerde stattdessen 18 Zoller nehmen, da kann nichts kaputt gehen, nur durch Eigenverschulden! :cool:

Gruss,

Hans

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Panoramaglasdach öffnet nicht mehr