ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Panorama Schiebe und Ausstelldach

Panorama Schiebe und Ausstelldach

VW Passat B8
Themenstarteram 30. Mai 2016 um 16:34

Moin! Habe ein Brief bekommen Rückrufaktion wegen Panorama Dach.

War in der Werkstatt es wurde gemacht und nun kann ich das Dach nicht mehr über Schlüssel schließen.

Nur die Fenster gehen noch über Schlüssel zu. Da es nur die Modelle 15/16 betrifft frage ich mich was ist mit dem Bj 2014. Was ist da anders? Keiner kann mir da eine Auskunft geben. Weder die Werkstatt noch VW selber. Hat irgend jemand eine Idee was da los ist? Habe mir überlegt ob Volkswagen den Zulieferer geändert hat. Der mal wieder nur Müll verkauft hat. Und das Volkswagen ein Wechsel nur zu teuer ist! Angeblich wird mit Hochdruck an eine Software gearbeitet wird wo die vorgeschriebenen gesetzlichen Quetschwerte wieder passen. Da hier im Forum nichts zu lesen ist frage ich mich ist das Thema noch zu neu?

Beste Antwort im Thema

Lass es doch nochmal zusätzlich tönen mit UV schutz Folie...

Hab keine Probleme mit 1,88m...zumindest bis jetzt.

Gruß

Markus

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Hi, gibt's genug Themen drüber. Suchfunktion

http://www.motor-talk.de/.../...eckrufaktionen-passat-b8-t5375531.html

http://www.motor-talk.de/.../...hliessen-bzw-oeffnen-t5628804.html?...

usw.

Aber ja ist normal. Einfach mal die Komfortfunktion deaktiviert...Ich glaub nicht dass da noch was kommt von VW...

Die neuen haben es ab Werk sogar nicht mehr, obwohl es in der Anleitung drin steht!

Gruß

Markus

Ist vermutlich über vcds wieder freischaltbar

Zitat:

@LeguanV6 schrieb am 30. Mai 2016 um 16:45:31 Uhr:

Ist vermutlich über vcds wieder freischaltbar

Aber nicht jeder hat VCDs oder jemanden in der nähe...

Darum geht's ja auch nicht. Ist eine Funktion die bezahlt wurde und einfach deaktiviert wird...

Gruß

Markus

Themenstarteram 30. Mai 2016 um 16:48

Aber man Bezahlt es doch mit! Ist doch echt ärgerlich. Sollte eine Inspektion Gratis bekommen. Aber ich möchte das es wieder Funktioniert.

Brief an VW direkt oder auf der Nummer die im schreiben steht anrufen und beschweren.

Inspektion macht ja deine Werkstatt. Das geht vom Werk aus und kann die Werkstatt nichts dran ändern...

Gruß

Markus

Themenstarteram 30. Mai 2016 um 17:06

Habe ich! Aber da sagte mir ein Frau die mit Technik nichts am Hut hat man könne mir eine Gratis Inspektion anbieten. Auf meine Frage mit ein zu Sprechen der sich mit Fahrzeugtechnik auskennt sagte sie gibt es hier nicht.

Wobei ich eigentlich nur eine Antwort haben will wieso nicht alle B8 mit Panorama Dach betroffen sind sondern nur 2015/16

Gruß Rene

Auch da nicht alle. Meiner ist z.b. nicht betroffen. BJ 2015

Ich denke das nur eine bestimmte Liefercharge an Panoramadächern, bzw. Steuergeräten betroffen ist. Vermutlich hat der Lieferant Mist gebaut und die einfachste und billigste Methode für VW das "in Ordnung zu bringen" ist die Deaktivierung der Komfortfunktion.

Meiner ist leider auch betroffen und mir passt die Vorgehensweise von VW auch nicht. Allerdings ist es ja ein "offizieller" Rückruf der über das KBA läuft und was passiert wenn man den Rückruf nicht nachkommt weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Die andere Sache ist natürlich auch, was passiert wenn man den Rückruf verweigert und es tritt ein Defekt im Zusammenhang mit dem Panoramadach auf der eigentlich auf Garantie erledigt werden würde, aber aufgrund des verweigerten Rückrufs die Garantie verweigert wird .....

Leute mit vcds findest du hier im Forum und auch in anderen Foren.

Aber wieso soll ich mir die Scheiße an die Hose schmieren?

Dass das für den Moment deaktiviert wird, okay, aber langfristig muss das scheinbar falsche Bauteil getauscht werden!

Gestern hatte ich das Problem schon, dass ich das Dach gekippt lassen habe und dann umständlich ins Auto musste, Zündung, Dach zu, Zündung, wieder raus.

 

Vorrangig geht's mir bei dem Dach aber darum, dass ichs bei großer Hitze bereits aus der Ferne öffne und ggf auch wieder schließe zum Durchlüften.

Ich habe auch das Schreiben bekommen und werde bei der nächsten Inspektion die Deaktivierung der Komfortfunktion auf eigenes Risiko ablehnen. Kann mich ja wohl keiner dazu zwingen. Ist ja mein Auto.

Ich denke schon, dass das geht. Hinter der Aktion steht doch das KBA, oder??

Zitat:

@Roadking_Guenni schrieb am 30. Mai 2016 um 21:37:04 Uhr:

Ich habe auch das Schreiben bekommen und werde bei der nächsten Inspektion die Deaktivierung der Komfortfunktion auf eigenes Risiko ablehnen. Kann mich ja wohl keiner dazu zwingen. Ist ja mein Auto.

Morgen,

das wir gemacht egal ob du willst oder nicht. Widerspruch ist nicht möglich, die Werkstatt ist verpflichtet es durchzuführen. Hatte es letzte Woche.

VG Manuel

Einerseits können die von der WS ja auch nichts dafür und waren sehr nett, darum finde ich Remmidemmi dort fehl am Platz.

Brief an VW mit Stellungnahme und gut ists.

Gratis Inspektion können sie aber behalten, das bringt mir nichts.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Panorama Schiebe und Ausstelldach