ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. oT: Wenn ein Audi auf einen Baum trifft...

oT: Wenn ein Audi auf einen Baum trifft...

Themenstarteram 22. März 2004 um 18:45

Hi,

mal was zum Nachdenken...

Leider gibts noch soviele Idioten, die wie behämmert rasen...

Wie z.B. dieser Audi A3 in Portugal:

http://forums.audiworld.com/other/msgs/2478782.phtml

ciao,

3DH

Ähnliche Themen
24 Antworten

Heftig!

Schaut mal auf das Tacho, wo die Drehzahl+Geschw.-Nadeln stehen geblieben sind....! Sind das Meilen...?

Nicht mal der Airbag hatte Zeit gehabt sich zu öffnen....

gruß Tino

der Kopf vom Fahrer hat das Lenkrad deformiert und der Airbag ist noch zu.Das nenn ich Vorsprung durch Technik

krass oder ? ich bezweifle ob von den insasen auch soviel übrig blieb wie von dem audi

mfg

manuel

am 22. März 2004 um 19:15

Zitat:

Das nenn ich Vorsprung durch Technik

Find ich nicht unbedingt lustig.Man muß bei solchen Unfällen nicht unbedingt selbst schuld sein und sowas kann einem schneller passieren als man denkt.

Der Airbag hätte ja auch nichts genützt, war doch ein Seitenaufprall. Die Beifahrertür klebt ja noch am Baum. Und der Seitenairbag hat seinen Schuldigkeit getan, konnte hier aber sicherlich nicht mehr wirklich helfen. Leider! Es ist immerwieder traurig sowas zu sehen!

MfG Neipizni

Zitat:

Original geschrieben von flash320d

Find ich nicht unbedingt lustig.Man muß bei solchen Unfällen nicht unbedingt selbst schuld sein und sowas kann einem schneller passieren als man denkt.

das sollte auch nicht lustig sein!

Nur wenn nichtmal bei so einem Unfall der Fahrerairbag aufgeht,wann denn dann?

Wenn der Kopf so aufs Lenkrad aufgeschlagen ist,war die Verzögerung in Fahrtrichtung mehr als ausreichend um eigentlich den Airbag auszulösen.

Nein, warum sollte hier der Airbag aufgehen?

Aufprall erfolgte zentriert auf die Beifahrertüre.

Bis der Kopf dann 'irgendwann' auch nach vorne flog, war vermutlich keine Batterie und kein Steuergerät mehr in der Nähe, die den Airbag hätten zünden können... :eek:

Schon ein wirklich krasser Unfall.

Gruß, Timo

Übel ... :(

Ich behaupte allerdings, daß es kein menschliches Körperteil war, das das Lenkrad derartig deformiert hat, jeder Knochen wäre vorher gebrochen.

@Thunder : Nö, das sind diese bescheuerten Audi-Tachos ... bis 100 ist die Skala breiter gespreizt, keine Ahnung was das überhaupt soll ... :rolleyes:

Sehe ich genauso, zumal der Knick im Lenkrad für meine Empfindung zu spitz ist, um von einem Körperteil erzeugt worden zu sein. Wäre gut möglich, dass das die A-Säule vom weggerissenem Dach war. Das geht ja auch nur noch bis zur Türoberkante.

Er ist nicht mit dem Kopf auf das Lenkrad geprallt. Das Lenkrad hat er wahrscheinlich mit seinen Händen umgelegt. Das hat mein Onkel auch mal bei einem Unfall geschafft. Bei einem solchen Unfall entwickelt man ziemliche Kräfte (Adrenalin), ausserdem wurde sein Körper mit ziemlicher Kraft herumgeschleudert.

Also da muss man schon ziemliche Adrenalin-Kräfte entwickeln, das man ein Lenkrad so zusammenfaltet.

Ne Ehrlich, das schafft kein Menschlicher Köper, und ich denke auch nicht das der Knick von was menschlichen stammt.... Aber ist ja auch egal.... :rolleyes:

 

gruß Tino

Sieht schon übel aus...

Ich hatte mal einen Einsatz vor Jahren im Rettungsdienst bei dem sich ein BMW E36 einmal fast komplett um einen Baum gewickelt hat. Der ist mit der B-Säule der Beifahreseite vor einen Baum geklatscht. Die Kraft dabei war dabei so gross, dass der Wagen fast einen Kreis bildete, es fehlten ca. 30cm und Motorhaube und Kofferraum hätten sich wieder berührt. In der Mitte war der Wagen nur noch ca.40cm breit. Der Fahrer hat nicht überlebt.

Laut den Messungen der Polizei nachher ist der BMW ca. 180km/h schnell gewesen beim Aufprall. Und das auf einer Landstrasse...

MfG, Henry

Gibt es nicht auch ne Schaltung die die Auslösung des Airbags verhindert wenn kein Gurt angelegt wurde.

Ich denk mal das beide Fahrzeuginsassen sauber herauskatapultiert wurden, vieleicht wurde dabei der Knick im Lenkrad von Oberschenckel verursacht.

Warum soll das Aufgehn verhindert werden wenn man nicht angeschnallt ist?

mfg Hans

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. oT: Wenn ein Audi auf einen Baum trifft...