ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Oktavia III 2.0 TDI - Tank leer gefahren infolge falscher Tankanzeige

Oktavia III 2.0 TDI - Tank leer gefahren infolge falscher Tankanzeige

Skoda
Themenstarteram 8. Dezember 2014 um 15:07

Hallo Kollegen,

 

das Kombi-Instrument meines fast neuen Oktavia Kombi- 2.0 TDI (Bj. 2014) gab mir noch 60 Km als der Motor plötzlich nicht mehr anspringen wollte. nach einigen Versuchen tat er es dann doch und brachte mich auf dem Weg zur Tankstelle noch ca. 3 Km bis er wieder aus ging und es blieb. Der gelbe Engel schleppte mich dann zur Tanke und nach dem Tanken sprang er nach 3 versuchen schließlich wieder an und lief ruhig. Der ADAC-Mann sagte, dass man bei modernen Dieselmotoren nichts mehr machen müsse.

Mittlerweile bin ich ca 1.000 Km problemlos weiter gefahren. Wobei der Motor zwei drei Mal einfach so ausging obwohl ich die Start-Stopp-Automatik (die nervt!) ausgeschaltet hatte.

Jetzt meine Fragen:

1. Kann der Motor langfristig dennoch Schaden nehmen?

2. Gibt es häufiger Probleme mit der Tankanzeige?

3. Gibt es häufiger Probleme mit der Start-Stopp-Automatik? und warum kann man die nicht grundsätzlich deaktivieren- etwa weil es es dann einen Öko-Stern weniger gibt?

Besten Dank!!

Beste Antwort im Thema

Hier mal die Aussage vom Hersteller dazu,aber wahrscheinlich weisst du es besser....

Das Start-Stopp-System ist ein integraler Bestandteil der Zulassung und darf daher nicht dauerhaft Deaktiviert werden. Begründung hierfür ist unter anderem die Berücksichtigung der Verbrauchswerte und insbesondere der CO2-Emissionen bei der Zulassung. Eine dauerhafte Deaktivierung des Systems würde zu einem Erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeugs führen.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Hallo,

die TA bzw Bordcomputer ist bei mir auch ungenau. Sie zeigt allerdings Null Km RW an und ich Tanke und merke das ich noch ca. 8 Liter drin hatte.Also was das soll weiss ich auch nicht. Bedeutet im Umkehrschluss, dass ich ja noch um die 100 Km gekommen wäre. Finde ich etwas sehr vorsichtig von Skoda. Und erst recht beim Diesel mit nur 50 Liter Tank.

Die Start/Stopp Automatik nervt wirklich. Du solltest mal probieren die TASTE estwas länger als nur mal +kurz+ zu drücken!

Das hilft.

Beste Grüße

Themenstarteram 8. Dezember 2014 um 15:35

die TA bzw Bordcomputer ist bei mir auch ungenau. Sie zeigt allerdings Null Km RW an und ich Tanke und merke das ich noch ca. 8 Liter drin hatte.Also was das soll weiss ich auch nicht. Bedeutet im Umkehrschluss, dass ich ja noch um die 100 Km gekommen wäre. Finde ich etwas sehr vorsichtig von Skoda. Und erst recht beim Diesel mit nur 50 Liter Tank.

 

Allerdings- aber besser so als anders herum ;-)

Am besten wäre jedoch eine exakte Anzeige- werde den Wagen daher demnächst mal beim Freundlichen checken lassen.

Die Gangschaltung ist manchmal (besonders wenn der Motor noch kalt ist) etwas hakelig- aber daran muss man sich wohl gewöhnen...

Zitat:

@mazelo79 schrieb am 8. Dezember 2014 um 15:15:36 Uhr:

Hallo,

die TA bzw Bordcomputer ist bei mir auch ungenau. Sie zeigt allerdings Null Km RW an und ich Tanke und merke das ich noch ca. 8 Liter drin hatte.Also was das soll weiss ich auch nicht. Bedeutet im Umkehrschluss, dass ich ja noch um die 100 Km gekommen wäre. Finde ich etwas sehr vorsichtig von Skoda. Und erst recht beim Diesel mit nur 50 Liter Tank.

Die Start/Stopp Automatik nervt wirklich. Du solltest mal probieren die TASTE estwas länger als nur mal +kurz+ zu drücken!

Das hilft.

Beste Grüße

Ist das so ? Kann man Start\Stopp durch längeres drücken dauerhaft deaktivieren ? das höre ich zum ersten mal. Leider kann ich es bei meinem nicht testen weil es deaktiviert ist.

Gruß Mönchfeld

Themenstarteram 8. Dezember 2014 um 16:24

Ist das so ? Kann man Start\Stopp durch längeres drücken dauerhaft deaktivieren ? das höre ich zum ersten mal. Leider kann ich es bei meinem nicht testen weil es deaktiviert ist.

 

Aha - also geht es doch zu deaktivieren?!?

Wie hast Du das denn geschafft..??

@TE: wieviel Liter sind denn nach dem abschleppen in den Tank rein gegangen?

Bin heute wieder 30 km mit "0" in der Anzeige gefahren und es sind mit aller Gewalt 46 Liter rein gegangen :(

Hi Oktaviao, keine Ahnung, dass war eine Frage... @ mazelo79 sagt das es so funktioniert, ich kann es leider nicht testen da ich mein Start/Stopp über VCDS dauerhaft deaktiviert habe.

Deshalb die Frage ob es wirklich funktioniert und ob es jemand testen kann.

Gruß Mönchfeld

Es gibt beim Oci 3 eine geänderte Software für die Tankanzeige.StartStop lässt sich nicht dauerhaft deaktivieren,jedenfalls nicht legal.

Zitat:

@Rickracing schrieb am 8. Dezember 2014 um 20:07:16 Uhr:

Es gibt beim Oci 3 eine geänderte Software für die Tankanzeige.

Woher hast du diese Info ?

Ich sag es mal so,beschäftige mich fast täglich mit Simply Clever Produkten.;)

OK, das Start/Stopp Thema habe ich ja schon selbst beseitigt, aber die Info zwecks Update zur Tankanzeige sollte ja kein Geheimnis sein.

Danke für die Info

Mönchfeld

Nein ist es nicht,Kombiinstrument wird geflasht.

OK..... glaube es zwar nicht ! .. aber auch egal, es ging mir darum ob man über diesen Trick Start\Stopp deaktivieren kann. Anscheinend nicht. Die Tankanzeige funktioniert ja.

Gruß Mönchfeld

Hallo zusammen,

ich meinte auch nur mit dem länger drücken der Taste so ca. 2 sek. da manchmal wenn man die tASTE nur so drückt wie immer die Funktion nicht richtig deaktiviert wird. :)

neue Software für die Tankanzeige ?

meiner zeigte gestern 5 km restreichweite an - es sind 44 Liter ohne quetschen reingegangen.

kann nur bestätigen, dass man start/stopp richtig drücken muss. einmal antippen und es funzt ggf. nicht richtig.

tank leer fahren: ich versuche es immer zu vermeiden, da sich bei mir noch im Hirn eingebrannt hat, dass ggf. kleine Partikel sich im Tank ablagern, die ich ggf. als eine Art Bodensatz durch die Brennkammern jage - aber meine Erfahrungen, weil es eben doch hin und wieder passiert, sind unproblematisch - hat noch kein Wagen Probleme gemacht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Oktavia III 2.0 TDI - Tank leer gefahren infolge falscher Tankanzeige