ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Ohne aktiviertes Bluetooth kein Freisprechen im Snap-In Adapter? / Musikstream über Snap-In

Ohne aktiviertes Bluetooth kein Freisprechen im Snap-In Adapter? / Musikstream über Snap-In

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 28. Juni 2014 um 10:50

Hallo Zusammen,

habe mir extra einen Snap-In Adapater zugelegt, da ich nicht immer das Bluetooth am Handy aktiviert haben will. Das saugt den Akku leer, ich vergesse aber dauernd es wieder auszuschalten.

Nun lege ich mein Handy in den Snap-In und bekomme bei aktivierten Bluetooth die Meldung, das Bluetooth deaktiviert wird und das Telefon über USB kommuniziert.

Wenn ich das Telefon ohne aktiviertes Bluetooth anschließe, sehe ich zwar die Verbindung im Connected Drive Menü und die Connected App auf dem Handy zeigt auch verbunden, aber im Telefon Menü zeigt es "keine verbundenen Bluetooth Geräte" an. Telefonieren funktioniert nicht.

Ist das echt wahr?? Muss ich Bluetooth aktivieren, damit das Auto das Handy erkennt, um dann Bluetooth wieder zu deaktivieren? Was ist denn das für ein *'$"$*?? :confused:

Und kann das sein, dass Musikstream über Halterung angeschlossene Handies auch nicht funktioniert?

Beste Antwort im Thema

Ne. Der Adapter nimmt das Antennensignal auf und nimmt die Fahrzeugantenne. Der Empfang ist sehr spürbar verbessert mit dem Adapter. Dazu kommt, dass das Gerät geladen und dabei noch gekühlt wird. Für jemanden, der nur selten im Auto telefoniert, nicht unbedingt notwendig - wer aber viel im Auto telefoniert: Ein Muss! Alleine schon deshalb, weil die Verbindungen viel seltener abbrechen.

58 weitere Antworten
Ähnliche Themen
58 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von dodo2801

Ist das echt wahr?? Muss ich Bluetooth aktivieren, damit das Auto das Handy erkennt, um dann Bluetooth wieder zu deaktivieren?

Bluethooth für Musikstreaming wird deaktivert, wenn man das Handy per USB oder Snap-In ansteckt.

Die Telefonfunktion läuft aber immer über Bluetooth, egal ob das Handy im Snap-In, am USB Kabel, in der Hosentasche oder im Kofferraum liegt.

D.h. wenn Bluetooth am Handy deaktiviert ist, kann man damit nicht über die FSA telefonieren.

Hallo

auch bei der Benutzung eines Snap-In Adapter muss man Bluetooth aktivieren, um telefonieren zu können. Der Snap-In hat hier nur die Funktion, das Handy mit der Außenantenne des Fahrzeugs zu verbinden (besserer Empfang, spart Strom) und das Handy gleichzeitig aufzuladen. Somit sollte auch der Akkuverbrauch des Bluetooth ausgeglichen werden.

Musikstreaming funktioniert meines Wissens aber über den Snap-In Adapter direkt, da man im Media Menü diesen auswählen kann.

Grüße

Edit: da war einer schneller ;)

Themenstarteram 28. Juni 2014 um 11:05

Wieso kriege ich dann die Meldung, das Bluetooth deaktiviert wird???

Zitat:

Original geschrieben von dodo2801

Wieso kriege ich dann die Meldung, das Bluetooth deaktiviert wird???

Das bezieht sich nur auf das Musikstreaming über Bluetooth. Das Bluetooth am Handy bleibt aktiv.

Zwischenfrage: Es gibt doch verschiedene Adapter mit verschiedenen Funktionsumfängen. Welchen hast Du denn?

Es ist genau so wie Martin es geschrieben hat. (mit Media und Connect Adapter). Die ander Adapter schränken den Funktionsumfang ein. Basis (nur Lade und Antennenfuntkion) , Musik nur Audiostreaming zusätzlich.

Gruß Mario

Wenn das Telefonieren eh immer über Bluetooth läuft (wenn ich das richtig verstanden habe), wozu brauche ich dann den Adapter?

Kann das ganze ja auch über USB anschließen und Bluetooth anlassen...

Der einzige Vorteil des Adapters wäre ja dann eigentlich nur der Lüfter, der das Handy kühlt, oder?

Ne. Der Adapter nimmt das Antennensignal auf und nimmt die Fahrzeugantenne. Der Empfang ist sehr spürbar verbessert mit dem Adapter. Dazu kommt, dass das Gerät geladen und dabei noch gekühlt wird. Für jemanden, der nur selten im Auto telefoniert, nicht unbedingt notwendig - wer aber viel im Auto telefoniert: Ein Muss! Alleine schon deshalb, weil die Verbindungen viel seltener abbrechen.

Der Beschreibung von DUEW ist nichts hinzuzufügen, exakt dafür ist der SnapIn-Adapter da. Zudem hat das Telefon einen sicheren Halt, und rutscht nicht in der Ablage herum.

Ich bin zwar nicht der klassische Vieltelefonierer, aber den Komfort des SnapIn war mir den Preis wert (hier: IPhone 4S mit SnapIn-Adapter Media).

Wobei ich kein Apple-Enthusiast bin, das IPhone war halt das Telefon, das mir in Punkto der für mit wichtigen Funktionen (gute Sprachqualität, Anbindung von Apps) am besten geeignet erschien.

Bisher hab ich's nicht bereut.

Gruß,

Ralph

Blöd ist es, wenn man, so wie bei uns, zwei Fahrer hat, die ein 4S und ein 5S haben... da muss man sich dann entscheiden. Beim 6er wird wahrscheinlich auch schon wieder ein neuer Adapter notwendig sein... so etwas nervt dann...

Ok, überzeugt - der Adapter macht Sinn...

Was mich jetzt allerdings schon nervt:

Wird sicher wieder ewig dauern, bis der Adapter fürs iPhone 6 kommt...

Dann liegt das wieder nur so in der Mittelkonsole...

Einfache Lösung: Erst neues iPhone kaufen, wenn der Adapter da ist.

;)

Muss im November ein neues Handy nehmen - geht in meinem Vertrag nur so...

Ansonsten gute Idee! :D

Zitat:

Original geschrieben von GregHouse

Muss im November ein neues Handy nehmen - geht in meinem Vertrag nur so...

Ansonsten gute Idee! :D

Da hilft ein SIM-Only Tarif und einfach das Telefon kaufen das man will, wann man es will. ;)

Ist in der Regel auch günstiger als ein Handy beim Mobilfunktarif mitzuleasen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Ohne aktiviertes Bluetooth kein Freisprechen im Snap-In Adapter? / Musikstream über Snap-In