ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Oh Nein,2 kleine Tiefe kratzer an meiner türe :(

Oh Nein,2 kleine Tiefe kratzer an meiner türe :(

Themenstarteram 15. März 2007 um 18:32

servus

heute nach feierabend hat mich fast der schlag getroffen...

habe 2 kleine tiefe kratzer in meiner hinteren rechten türe entdeckt :(

die sind so tief,das sie auch eingedellt sind...

die komplette türe muss warscheinlich neu lackiert werden.... :(

es ist mir ein rätsel wie die da rein gekommen sind,vorallem was das verursacht hat....

kann mir jemand helfen,was das sein könnte...?

fahrrad,kinderwagen:confused:

K.a:(

Gruß Soner,der schlechte laune hat....

Ähnliche Themen
33 Antworten

Shit!

Wenn dann wohl eher Fahrrad, weil beim Kinderwagen etc. der Türgriff bzw. Bereiche weiter südlich davon eher gelitten haben müssten.

Themenstarteram 15. März 2007 um 18:41

das ist echt zum K....

die rechte seite ,war noch kratzerlos...:mad:

bald brauch ich eine komplettlackierung....:(

Selam Moruk,

erstmal shit wegen dem Auto.. Du hast echt immer voll Pech....

Denke auch war´n Fahrrad. Würde von der Höhe passen..

Hey Soner,

sieht echt seltsam aus. Aber deshalb muss nicht unedingt die ganze Tür neu gemacht werden. Meine Frau hatte unsere Garage ein wenig breiter eingeschätzt, als sie tatsächlich ist... nun ja, der rechte Radlauf hat dann so auf 30 cm von einem Blech richtig schön den Lack abgezogen bekommen.

Hat mir dann ein Lackierer in unserer Nähe wieder so anständig gemacht, dass ich selbst bei Tageslicht nix sehe - ist echt wieder klasse geworden. Und die Delle lässt sich bestimmt noch ausspachteln.

Viel Glück - und ja - sowas ist SCHEISSE ÄRGERLICH!!!

Gruß

Thomas

Moin,

Jo - sieht auch für mich ziemlich nach Fahrrad aus. Aber wie schon gesagt - dafür muss man m.M. nach auch nicht die ganze Türe lackieren. Gut, verlassen tue ich mich auf meine Meinung auch nicht - aber ich würd - wenn du es machen lassen willst - mal beim Lackierer deines Vertrauens nachfragen was da zu machen ist

Gruß

Peter

Themenstarteram 15. März 2007 um 19:02

hätte eine alarmanlage was gebracht...?

Glaub nich Moruk.. Dafür is die Erschütterung bei so nem Rempler zu klein...

Moin!

Ein scheiß, echt...

... aber ne originale DWA hätte gar nichts gebracht...

Gruß,

Max

Zitat:

Original geschrieben von st328

hätte eine alarmanlage was gebracht...?

eher nicht...außer sie ist sauempfindlich eingestellt....aber dann hupt die auch bei jedem lkw, der vorbei fährt.

ich denke auch, daß es mit einer sog. Spot-Repair getan ist. Beule rausdrücken und airbrushen

Schätze ich auch - von wegen Erschütterung zu klein

Aber letztendlich ist auch das nur eine Einstellungsfrage. Wenn du aber 20 mal am Tag den Falschalarm an deinem Auto ausstellst wirst du sicherlich irgendwann die Sensoren anders einstellen lassen - und dann fällt son Rempler bestimmt auch 'untern Tisch'

Themenstarteram 15. März 2007 um 19:08

wie wäre es damit...

ich warte noch 1 jahr,und laß das auto komplett lackieren...

denke mal die rechte seite ist dann auch komplett zerkratzt,wie die linke...

die linke ist ja komplett hinüber,sowie auch die motorhaube....

oh man,ich kann das auto nirgendwo mehr stehen lassen...

was soll ich bloß machen....?

soner lan, so ne scheiße :(.

ich glaub fast auch.., lass es so und dann komplett. ausser das kostet jetzt nur 50€ oder so. und dann beten, dass der neue lack auch wirklich lange neu aussieht..

Themenstarteram 15. März 2007 um 19:12

Zitat:

Original geschrieben von Feldtins

und dann beten, dass der neue lack auch wirklich lange neu aussieht..

so wie ich mein glück kenne,dauert es wirklich wieder nicht lange,bis der erste kratzer kommt...:(

Wer kennt das nicht...

Am besten noch warten und dann alles zusammen preiswert lackieren lassen (zur Not auch im EU-Ausland) und die Vorarbeit selber leisten.

Hoffentlich hast du dann mehr Glück...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Oh Nein,2 kleine Tiefe kratzer an meiner türe :(