ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Öldruck ?? SL R 129

Öldruck ?? SL R 129

Mercedes SL R230
Themenstarteram 13. Dezember 2019 um 22:00

Hallo, mein Sohn hat seit einiger Zeit einen 300 -24 V Bj.92 190.Ts Km

und hat vor einigen Tagen Ölwechsel mit Filter machen lassen ( frei Werkst.)

heute nach ca.15 km Tempo 100 kmh viel die Öldruckanzeige von 3 auf 2 und bei 1000 U.min auf 0

gleich rechts ran Motor aus ,die rote Kontrolleuchte war nicht an.

Haben den Wagen in die Werkstatt gebracht .

Hier im Forum habe ich gelesen das die alten Motoren kein Vollsynthetisches Öl vertragen

aber genau das wurde Eingefüllt.

Jetzt brauche ich eure Hilfe !!! Wie sollen wir jetzt vorgehen ,

Oder hat das nicht damit zu tun ?? Danke an euch.

Ähnliche Themen
54 Antworten

Ich habe zwar keine Ahnung vom R129, aber das vollsynthetische Motorenöl hat eine viel geringere Viskosität, aber auch bessere Schmiereigenschaften! Das könnte durchaus etwas mit dem Öldruck zu tun haben. Geringere Viskosität/gleich niedriger Pumpendruck! Ich persönlich, würde das vollsynthetische Öl entfernen lassen und das vorgeschriebene Öl einfüllen! Ist dann der Öldruck in Ordnung, würde ich die Kosten der Werkstatt in Rechnung stellen. Aber das ist halt nur meine persönliche Meinung!

Gruß

Themenstarteram 14. Dezember 2019 um 8:01

Guten morgen, habe noch eine Frage, hat der Öldruckschalter, was mit der Anzeige 0-3 (Öldruck) zu tun oder ist der

nur für die Kontrolleuchte ?? Wird die Öldruckanzeige, Hydraulisch oder Elektrisch angesteuert.?

Hallo,

die Lampe ist eine Ölstandanzeige, die hat mit dem Druck nichts zu tun. Genauso wie das "dünne" synthetische Öl, völliger Unsinn, lass es drin. Ich würde als erstes den Öldruckgeber tauschen, sowas geht schon mal kaputt und verursacht panische Fehlentscheidungen. Oder rumpelt, klopft und randaliert der Motor?

Grüße

Andreas

Der Öldruck wird elektrisch übertragen. Der Sensor sitzt unten am Ölfiltergehäuse.

Unten an der Skala gibt es schon eine Warnleuchte für den Öldruck.

Zitat:

@ChezHeinz schrieb am 14. Dezember 2019 um 10:03:54 Uhr:

Genauso wie das "dünne" synthetische Öl, völliger Unsinn,

Grüße

Andreas

Das ist kein Unsinn. Wenn z.B.vorher eine mineralisches 15W40 drin war und jetzt z.B.ein synthetisches 5W irgendwas dann macht das sehr wohl einen Unterschied beim Öldruck im Leerlauf des Motors. Wenn ein Motor schon viele km mit Mineral gelaufen ist sollte man eine Umstellung auf Synthetic besser lassen.

Themenstarteram 14. Dezember 2019 um 10:45

Da hat nichts gerappelt oder geklopft , nur die Druckanzeige ging von 3 auf 2,5 -1-und dann auf 0.

Heute wird das Öl getauscht W15-40 M. vorher war 5 W .... Syn drin.

wenn das nicht bringt ,wir der Schalter erneuert . Werde Berichten.

Und du kannst das nicht noch stoppen? Ein 15er Öl ist etwas für luftgekühltes oder Fahrradketten. Interessant wäre tatsächlich die Zahl, die du nicht geschrieben hast, ein 40er Öl ist Betriebstemperatur immer gleich "dünn", egal, welche Zahl voran steht. Die gibt nur an, bis zu welcher Temperatur das Öl noch pumpbar ist. Wenn da jetzt ein -30 drinnen wäre, würde ich es auch ersetzen. Obwohl das mit deinem Problem rein gar nichts zu tun hat.

Nun ja, ist eh zu spät, wer heutzutage nach episch vielen Ölthreads immer noch an dünnes Öl glaubt ist eh nicht zu helfen. Es tut nur so gut, nachher zu sagen: Habe ich doch gleich gesagt ;)

Grüße

Andreas

Themenstarteram 14. Dezember 2019 um 16:13

Nun ja, ist eh zu spät, wer heutzutage nach episch vielen Ölthreads immer noch an dünnes Öl glaubt ist eh nicht zu helfen. Es tut nur so gut, nachher zu sagen: Habe ich doch gleich gesagt ;)

 

Grüße

 

Andreas

??????????????

Hallo Andreas,

es gibt immer Leute die meinen die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben! Lass Dich "nicht" von Deinem Vorhaben und Deiner Meinung dadurch beeinflussen! Sollte es nicht so sein wie du dir das vorgestellt hast, ist es auch nicht so schlimm und du und wir haben alle etwas gelernt! Im übrigen ist das Motoröl 15W40 das am meisten gebrauchte Motoröl Ewer! Von wegen nur für Fahrradketten, so ein Schwachsinn!

Gruß, Klaus

Hallo Andreas,

mein Kommentar war nicht an dich gerichtet, sondern an obenohnefan!

Gruß

Themenstarteram 15. Dezember 2019 um 0:07

Hallo Klaus, mein Sohn wird es so wie oben beschrieben machen und ich werde berichten.

Danke für eure Unterstützung.

Danke, bin neugierig!

Gruß, Klaus

Themenstarteram 16. Dezember 2019 um 12:00

OK. ist Sensor für beide anzeigen Leute Rot und Druck 0-3. ??

Zitat:

@MichaelV12 schrieb am 14. Dezember 2019 um 10:14:08 Uhr:

Der Öldruck wird elektrisch übertragen. Der Sensor sitzt unten am Ölfiltergehäuse.

Unten an der Skala gibt es schon eine Warnleuchte für den Öldruck.

Zitat:

@obenohnefan schrieb am 16. Dezember 2019 um 12:00:30 Uhr:

 

OK. ist Sensor für beide anzeigen Leute Rot und Druck 0-3. ??

Zitat:

@obenohnefan schrieb am 16. Dezember 2019 um 12:00:30 Uhr:

Zitat:

@MichaelV12 schrieb am 14. Dezember 2019 um 10:14:08 Uhr:

Der Öldruck wird elektrisch übertragen. Der Sensor sitzt unten am Ölfiltergehäuse.

Unten an der Skala gibt es schon eine Warnleuchte für den Öldruck.

Ja und nein. Es gibt für die Leuchte keinen extra Sensor. Die wird vom Kombiinstrument geschaltet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Öldruck ?? SL R 129