ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Öl nachfüllen + hoher Ölverbrauch

Öl nachfüllen + hoher Ölverbrauch

Opel Corsa C
Themenstarteram 11. November 2012 um 12:46

Hallo liebe Community,

Ich besitze einen Opel Corsa C mit 1.0 EcoTec Triebwerk.

Momentan ist dort 10W-40 Öl drin. Habe hier noch SAE 15W-40 Öl stehen und wollte fragen, ob ich das bedenkenlos dareinkippen kann?

Außerdem verbraucht der kleine sehr viel Öl, beim kauf sagte man mir, dass sei normal. Allerdings war er auch nochmal in der Werkstatt bezüglich eines Gebrauchtwagenchecks und dort sagte man, dass alle perfekt ist.

Habe das Öl irgendwann mal aufgefüllt, dass es auf dem Peilstab mittig ist. ca. 1000km später leuchtete in schnell durchfahrenen kurven die Öllampe kurz auf und ich kippte 2 Liter nach und im kalten Zustand war das Öl laut Peilstab 3/4 voll. Ich finde das ein bisschen viel, was meint ihr? Allerdings ist alles trocken!

lg

Ähnliche Themen
21 Antworten

15w40 kannst reinfüllen aber ist eher abzuraten den für kaum etwas mehr geld bekommt man 5w40 im Baumarkt was sehr viele hier im Forum nutzen!

Den Verbraucht den du gerade hier erwähnt hast das du 2 liter nachgekippt hast und 3/4 drinnen war ist schon heftig.

Als ich nach Polen gefahren bin ca 2000km mit viel stau also Ü90°C habe ich von voll auf die hälfte gekommen und hab den keine 500ml nachgefüllt und war schon über allen balken hinaus!

Also ich finde es für viel

Was heißt 1000km? Am stück? 4x250km oder 1000km :30 strecken?

Themenstarteram 11. November 2012 um 14:05

sind nur 250ml 15w-40, wird ja eh nach einiger zeit wieder verbrannt bei dem ölverbrauch, die hab ich nämlich noch hier zuhause rumstehen :D

also bin ca. 300km am stück gefahren und sonst immer 20-30km strecken. Fahre das auto auch immer vorsichtig und sorgsam warm , trete ihn manchmal wenn er warm ist bzw. auf betriebstemperatur ist.

lg und danke für die hilfe

Zitat:

Original geschrieben von lenny1234

sind nur 250ml 15w-40, wird ja eh nach einiger zeit wieder verbrannt bei dem ölverbrauch, die hab ich nämlich noch hier zuhause rumstehen :D

also bin ca. 300km am stück gefahren und sonst immer 20-30km strecken. Fahre das auto auch immer vorsichtig und sorgsam warm , trete ihn manchmal wenn er warm ist bzw. auf betriebstemperatur ist.

lg und danke für die hilfe

wenn ich kurzstrecken fahre verbrauche ich 1 liter auf 10.000km! Meiner gönnt sich nur auf Langstrecken etwas da er es verbrennt!

Warte bis morgen und kauf dir das 5w40 bei praktiker für 18,99€ 5 liter

Themenstarteram 11. November 2012 um 14:32

aber das 5w-40 kann ich auch problemlos auf das 10w-40 kippen?

warum braucht meiner denn so viel, was kann das sein? lg

Zitat:

Original geschrieben von lenny1234

aber das 5w-40 kann ich auch problemlos auf das 10w-40 kippen?

warum braucht meiner denn so viel, was kann das sein? lg

Hallo.

Welches Bj. ist denn dein Corsa und welche Laufleistung hat er hinter sich?

Defekte Ventilschaftabdichtungen werden es wohl weniger sein, wenn dann schon verschlissene Kolben- und Ölabstreifringen.

Eventuell könnten es aber auch verklebte Kolben- und Ölabstreifringen sein verursacht durch minderwertiges Öl oder zu lange Ölwechselintervalle, ich Wechsel das Öl immer jährlich und alle 15.000km.

Du könntest ja mal eine Ölspülung versuchen um die Kolben- und Ölabstreifringen wieder gängig zu machen.

Also 15W-40 gehört schon mal gar nicht in den Motor, wenn dann min. 10W-40.

Gruß Werner

Themenstarteram 12. November 2012 um 16:36

Danke für eure zahlreichen antworten.

Habe mir bei OBI jetzt Luiqi Molly Leichtlauföl 10W-40 gekauft. 5Liter 16,99€ , war das günstigste, aber Leichtlauföl und Luiqi Molly sind ja ganz gut :)

Wie führe ich denn so eine Ölspülung durch?

lg

Wenn ich dass so hier alles lese ;). Ich mache bei meinem Kätzchen alle 10 bis 15 tkm ölwechsel. letzes mal war 15 tkm, fahre im Jahr gute 25 tkm. Okay , zwischen den ölwechselintervallen habe ich sogut wie garkeinen ölverbrauch! ;), der Peilstab ist immernoch auf max. mein vorbesitzer hat meinem 10w40 reingekippt. Ich habe dann auf 5w30 dexos 2 gewechselt und fahre nun mit mobil new life 0w40. mein Motor ist der 1,4 Twinport. mhhh

Hab da mal eine Frage,

mein kleiner C hat bis vor vier Wochen alle 1000 km sich 0,2 - 0,3 L gegönnt. Das ist auf einmal weg.

Gut, aber warum hat er dann Öl gebraucht? Und warum hört das so plötzlich wieder auf?

Wenns der Öldruckschalter wäre, dann hätte ich das Problem immernoch bzw. verstärkt. Genauso bei ZKD, WaPu Dichtung o.Ä.... Auch die Kolbenringe würden sich anders äußern...

Zitat:

Original geschrieben von eve_Snuffy

Hab da mal eine Frage,

mein kleiner C hat bis vor vier Wochen alle 1000 km sich 0,2 - 0,3 L gegönnt. Das ist auf einmal weg.

Gut, aber warum hat er dann Öl gebraucht? Und warum hört das so plötzlich wieder auf?

Wenns der Öldruckschalter wäre, dann hätte ich das Problem immernoch bzw. verstärkt. Genauso bei ZKD, WaPu Dichtung o.Ä.... Auch die Kolbenringe würden sich anders äußern...

Die Temperatur? Er wird nicht warm und verbrennt es nicht?

Im Stadtverkehr Verbraucher ich nichts auf 3000km.

3x 800 haben mich 400-500ml gekostet.

Nur AB Verkehr,

Temperatur war bei ca 10-20 °C

dann verbrennst du es halt!

Das wäre dann aber komisch...

Jetzt - gleiches Streckenprofil, aber 10-15°C kälter - auf einmal ist der Verbrauch wieder weg? Kolbenringe, die dafür sorgen, dass Öl verbrannt wird, die werden ja nicht wunder geheilt...

Zitat:

Original geschrieben von eve_Snuffy

Das wäre dann aber komisch...

Jetzt - gleiches Streckenprofil, aber 10-15°C kälter - auf einmal ist der Verbrauch wieder weg? Kolbenringe, die dafür sorgen, dass Öl verbrannt wird, die werden ja nicht wunder geheilt...

Hallo.

Es kann sein das die Kolben- und Ölabstreifringe verklebt waren.

Hast du einen Ölwechsel in der letzten Zeit durchgeführt, eventuell mit einer Ölspülung oder vielleicht die Ölsorte inkl. Viskostät, z.B. von 5-W30 auf 0-W40?

Dann heilen sich die Kolben- und Ölabstreifringe schon.

Welches Öl fährst du denn?

Ich persönlich habe immer min. 5-W40/30 bevorzugt, momentan fahre ich 0-W40 mit einigen positiven Überraschungen die ich momentan aber noch beobachten muss ,bzw. Überrascht bin.

Gruß Werner

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Öl nachfüllen + hoher Ölverbrauch