ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Motor-Öl-Temperaturanzeige möglich?

Motor-Öl-Temperaturanzeige möglich?

Themenstarteram 16. Juni 2006 um 22:39

Moin :)

Habe da mal eine Frage, ein Kollege erzählte mir, dass beim Corsa C Serienmäßig ein Blindstopfen zum Nachrüsten eines Tempetatursensors in der Ölwanne oder ähnlichers vorhanden sei.

Trifft die Aussage zu? Und wenn ich mir den Sensor einbaue, wo kann ich mir die Temperatur anzeigen lassen?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Nein es gibt kein Blindstopfen an der Ölwanne .

Was man machen kann ist entweder die Ölwanne anbohren und den Temperaturfühler dort einbauen oder sich eine neue Ölablassschraube besorgen wo ein Fühler reingeschraubt werden kann.

Ich kann nur sagen, dass es ein nettes Gimmick ist zu sehen wann der Motor warm ist . ;)

@ silvester01.

 

Hallo! Nicht Motortemperatur mit Öltemperatur verwechseln.Der Motor erreicht seine Betriebstemperatur eher als das Motoröl.Das nur als kleiner Hinweis.Deshalb ja der Einbau der Öltemperatur-Anzeige.MfG.

Wer seinen Motor liebt, latscht erst rein, wenn das Öl auf Temperatur ist, auch wenn Opel behauptet, die Motoren seien auchkalt vollgasfest. *grusel*

Re: @ silvester01.

 

Zitat:

Original geschrieben von Knullerich

Nicht Motortemperatur mit Öltemperatur verwechseln.Der Motor erreicht seine Betriebstemperatur eher als das Motoröl.

Wenn du damit die Wassertemp. meinst, stimmt das. Doch wird allgemein gesagt, daß man nach erreichen der optimalen Wassertemp. noch mal dieselbe Zeit warten sollte, bis auch das Öl auf Temp. ist --- und mit einem Ölthermometer entfällt dieses grobe Schätzen, weil man es Schwarz auf Weiß sieht.

Will sagen: Die Betriebstemp. der Motors richtet sich eher nach dem Öl als nach dem Wasser.

Zitat:

Original geschrieben von rob_zombie

Wer seinen Motor liebt, latscht erst rein, wenn das Öl auf Temperatur ist, auch wenn Opel behauptet, die Motoren seien auchkalt vollgasfest. *grusel*

ACK!

Re: Re: @ silvester01.

 

Zitat:

Original geschrieben von ubc

Wenn du damit die Wassertemp. meinst, stimmt das. Doch wird allgemein gesagt, daß man nach erreichen der optimalen Wassertemp. noch mal dieselbe Zeit warten sollte, bis auch das Öl auf Temp. ist --- und mit einem Ölthermometer entfällt dieses grobe Schätzen, weil man es Schwarz auf Weiß sieht.

Will sagen: Die Betriebstemp. der Motors richtet sich eher nach dem Öl als nach dem Wasser.

aber das öl muss doch mindestens genauso warm sein wie das wasser weil das wasser durch das öl erwärmt wird.

Themenstarteram 17. Juni 2006 um 23:17

Re: Re: Re: @ silvester01.

 

Zitat:

Original geschrieben von spawn294

aber das öl muss doch mindestens genauso warm sein wie das wasser weil das wasser durch das öl erwärmt wird.

hö? wie das?

Ich denke was Wasser bekommt die Temperatur über das Gehäuse... (oder warum ne halbe Wasserpumpe?)

Außerdem sind da mehrere Liter Öl in der Wanne...

Aber mal zurück zur Ölwanne, ist da son´ Blindstopfen, oder geht das nur über Ablassschraube?

Re: Re: Re: Re: @ silvester01.

 

Zitat:

Original geschrieben von Kampfcorsa

hö? wie das?

Ich denke was Wasser bekommt die Temperatur über das Gehäuse... (oder warum ne halbe Wasserpumpe?)

Außerdem sind da mehrere Liter Öl in der Wanne...

Aber mal zurück zur Ölwanne, ist da son´ Blindstopfen, oder geht das nur über Ablassschraube?

Bla bla bla bla , mehr ist das nicht was hier grade diskutiert wird, also kümmer dich nicht drum da es nix mit dem Thema zu tun hat.

Also es gibt kein Blindstopfen , entweder du bohrst deine Ölwanne an und schneidest ein Gewinde rein um den Fühler dort sicher zu verschrauben oder du mußt eine neue Ablassschraube nehmen wo man den fühler einschrauben kann .

@ den anderen

Ich weiß was Öl und Wassertemperatur ist und kann es auch unterscheiden .... außerdem hab ich nie was von Wasser geschrieben ;)

Gibt es nicht noch andere Möglichkeiten die Temperatur abzugreifen, mal abgesehen von diesen komischen Öl-Messstäben?

ich bekomme das leider nicht mehr zusammen, bilde mir aber ein, dass ich im Corsa B Forum mal etwas davon gelesen habe, dass man da den Fühler beim Öldruckgeber oder so mit verbauen kann. Wie gesagt, bekomme das nicht mehr zusammen.

das mit der Öl-Ablassschraube begeistert mich nämlich nicht so (wegen abreißen, ist ja etwas tiefer als die normale Schraube). hab auch mal auf einem Autotreffen mit einem Verkäufer gesprochen. der sagte mir, dass man den fühler weiter oben Motorraum verbaut...

@silvester

ist das einer da im Anhang? wo sind da die Instrumente verbaut? hast davon vielleicht auch ein Bild im hellen?

Gibt auch Adapter für den Ölfilter, da wird dann ein Ring eingesetzt, wo die Fühler für Temp und Druck rankommen. gibts z.B. bei Raid.

Also beim Corsa C geht leider nur entweder Ölmessstab oder Ölwanne , da beide am tiefsten Punkt (Ölwanne) messen.

@ rob zombi

hier sind bilder leider nicht im hellen, aber man kann schon ahnen wo die sind ;)

und das zweite

Themenstarteram 18. Juni 2006 um 12:40

lol ich frage mal nicht, wo das Radio ist... :D

Wozu ist der Öl-Druck wichtig?

Zitat:

Original geschrieben von Kampfcorsa

lol ich frage mal nicht, wo das Radio ist... :D

Wozu ist der Öl-Druck wichtig?

Im Auto, da wo es normalerweise nicht eingebaut wird :D

Öldruck ist der druck von der Ölpumpe die das öl überall hinfließen lassen kann und jede wichtige stelle schmieren kann.

Es geht einfach nur darum , dass man bei fallenden öldruck sofort handeln kann und ein motorschaden verhindern könnte .

PS: Bei mir sind es nur Öltemperatur und Voltanzeige.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Motor-Öl-Temperaturanzeige möglich?