ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Öl im Kühlwasserbehälter - Limo 318d

Öl im Kühlwasserbehälter - Limo 318d

BMW 3er E90
Themenstarteram 11. September 2016 um 11:52

Hallo habe ein kleines Problem.

Beim einfachen Fahrzeugcheck ist dem Mechaniker das Kühlwasser aufgefallen. Er war nicht von BMW sondern von einer Reifenfirma. Er stocherte mit dem Finger etwas rum und heraus kam eine braune Soße. Er roch daran und sagte das wäre Öl.

Habe einen 318d bj 2010 143PS

Habe dann selber nochmal geschaut und sah den Kühlwasserstand als sehr niedrig. Der Plastikstab war tief unten aber im BC gab es keine Meldungen zu verzeichnen.

Ölstand war normal bis fast bei Maximum, Öl war ganz schwarz ohne Bläschen oder sowas

 

Beste Antwort im Thema

Bei mir war das Oelfiltergehäuse Dichtung kaputt, dort fliest Oel und Wasser und trennt nur eine Dichtung dazwischen. Schau mal nach.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten
Themenstarteram 11. September 2016 um 11:55

Öldeckel am Motor war auch ganz normal ohne Weisses Zeug wie bei anderen die ZKD hatten.

Aber halt am Kühlerbehälter war es ziemlich braun, auch der Deckel unten herum war Braun. Der Reifentyp sagte das es komisch wäre da das Öl anscheinend nur oben schwimmt und sich nicht vermischt hat.

Wenn ich den Motor starte blubbert da auch nix oder riecht nach Abgase. Einzig der Strahl geht sofort an.

Motor ist auch kräftig und läuft ohne Probleme.

Was könnte es sein?

..was für ein "STRAHL" geht sofort an..??..

..dass Öl "oben schwimmt" wäre eigentlich auch "normal"..; bloß hat es eigentlich im Kühlwasserbehlter nichts verloren..;

aber wie war das mit dem "Strahl"..?..

Themenstarteram 11. September 2016 um 16:12

Zitat:

@Deni1968 schrieb am 11. September 2016 um 13:12:17 Uhr:

..was für ein "STRAHL" geht sofort an..??..

..dass Öl "oben schwimmt" wäre eigentlich auch "normal"..; bloß hat es eigentlich im Kühlwasserbehlter nichts verloren..;

aber wie war das mit dem "Strahl"..?..

Also er sagte mir das es eigentlich normal sein, wenn denn sowas aufgetreten wäre, das es eine Mischung von Öl und kühlwasser wäre die dann im Behälter sich befindet.

Der Strahl im Kühlwasserbehälter wenn ich es offen lasse und den Motor starte. Der Brunnen sagt man glaub ich hier dazu?

Sonst einer eine Ahnung was es sein könnte. Ist der BMW Verrückte eigl nicht mehr aktiv hier :(

Mit ziemlicher Sicherheit die Zylinderkopfdichtung. Ist der Motor mal zu heiß geworden?

Bei mir war das Oelfiltergehäuse Dichtung kaputt, dort fliest Oel und Wasser und trennt nur eine Dichtung dazwischen. Schau mal nach.

Themenstarteram 11. September 2016 um 22:51

Zitat:

@khuber schrieb am 11. September 2016 um 17:34:52 Uhr:

Mit ziemlicher Sicherheit die Zylinderkopfdichtung. Ist der Motor mal zu heiß geworden?

Nein bisher nicht auch keinerlei Meldungen deswegen oder so.

Themenstarteram 11. September 2016 um 22:52

Zitat:

@Maurizio707 schrieb am 11. September 2016 um 18:02:45 Uhr:

Bei mir war das Oelfiltergehäuse Dichtung kaputt, dort fliest Oel und Wasser und trennt nur eine Dichtung dazwischen. Schau mal nach.

Hmm danke erstmal. Hmm wo befindet sich das genau? Übrigens ist unter seitlich etc alles furztrocken beim Kühlwasserbehälter.

Müsste mal nach dem Ölfiltergehause schauen.

Wenn die Zylinderkopfdichtung hinüber ist kommt blauer rauch aus dem Auspuff, es qualmt ziemlich stark...

Themenstarteram 11. September 2016 um 23:08

Zitat:

@Maurizio707 schrieb am 11. September 2016 um 22:57:30 Uhr:

Wenn die Zylinderkopfdichtung hinüber ist kommt blauer rauch aus dem Auspuff, es qualmt ziemlich stark...

Nein sowas ist bei mir nicht der Fall. Es läuft alles normal und der Motor auch ruhig rund.

Ist der Ölfilterbehälter unter der motorabdeckung?

Dann unbedingt die Oelfiltergehäusedichtung checken, das Problem solltest du so schnell wie möglich beheben.

Neben dem Ventildeckel rechts.

Fahrerseite

Themenstarteram 12. September 2016 um 21:30

Zitat:

@Maurizio707 schrieb am 11. September 2016 um 23:13:09 Uhr:

Dann unbedingt die Oelfiltergehäusedichtung checken, das Problem solltest du so schnell wie möglich beheben.

Habe heute einige Fotos gemacht nach dem Aufmachen der Abdeckung. Und es scheint das Gehäuse zu sein.

Hat einer Ahnung, wie teuer es werden könnte, die Dichtung und Filter zu wechseln? Dann das Kühlwasser wechseln. Öl brauche ich - glaube ich - nicht zu wechseln. Sollte ich noch was beachten?

 

Wie soll denn "dieses Öl" in den Kühlwasserbehälter gelangen... ?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Öl im Kühlwasserbehälter - Limo 318d