ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. ODB 2 auslesen

ODB 2 auslesen

Audi A6 C5/4B Allroad
Themenstarteram 7. Dezember 2014 um 12:49

Hallo an alle MT-ler und Audi Spezis,

bin stolzer Besitzer eines A6 Allroad Bj 2001 und dachte mir, ich lege mir mal so ein Gerät zu, mit dem ich die evt. vorhandenen Fehler aus den Steuergeräten auslesen kann.....

Habe mir dazu jetzt in der Bucht ein Duonix PS 100 geschossen, natürlich ohne Bedienungsanleitung .... Ich dachte, das kann ja nicht so schwer sein, das Ding anzuschließen und abzulesen..... Hab mich aber wohl geirrt..

Irgendwie erkennt das Ding rein garnichts in meinem Audi.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ist das Ding Schrott oder bin ich tatsächlich zu doof ( was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann ) dieses Ding zu bedienen.

Leider habe ich auch kein USB Kabel, mit dem ich vielleicht ein Update machen könnte. Das Teil zeigt mir immer nur " Steuergerät nicht erkannt oder nicht verbaut".

Hat jemand einen Tip, wo der Fehler liegen könnte?

Schon mal vielen Dank im voraus.

Ähnliche Themen
13 Antworten

3 sek googlen...

http://files.elv.de/.../81472_PS100_um.pdf

 

edit: da war einer schneller (vermtl. 2sek googlen)

Ja , genau !

Themenstarteram 7. Dezember 2014 um 13:42

Ja, dieser Herr Goggle ist schon ein ganz schlauer.....

Wenn mein Duonix aber garnicht erst ein Steuergerät erkennt.... dann weiß Herr Goggle auch nicht weiter.

Und jetzt?

Tel. , mail an ELV , würde auf jedenfall versuchen . Schaut doch als seriöse firma zu sein . Zurück schicken geht sicher auch , oder ? Gruss

Hm, hab mal was gelesen, daß es auch eine Sicherung sein kann. Schau mal, obs ne eigene OBD-Sicherung im Sicherungskasten gibt. Hängt manchmal glaub auch mit dem Zigatettemanzünder zusammen. (gleicher Stromkreis / Sicherung)

Zitat:

@ullrich3 schrieb am 7. Dezember 2014 um 12:49:59 Uhr:

Hallo an alle MT-ler und Audi Spezis,

bin stolzer Besitzer eines A6 Allroad Bj 2001 und dachte mir, ich lege mir mal so ein Gerät zu, mit dem ich die evt. vorhandenen Fehler aus den Steuergeräten auslesen kann.....

Habe mir dazu jetzt in der Bucht ein

Duonix PS 100 geschossen, natürlich ohne Bedienungsanleitung .... Ich dachte, das kann ja nicht so schwer sein, das Ding anzuschließen und abzulesen..... Hab mich aber wohl geirrt..

Irgendwie erkennt das Ding rein garnichts in meinem Audi.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ist das Ding Schrott oder bin ich tatsächlich zu doof ( was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann ) dieses Ding zu bedienen.

Leider habe ich auch kein USB Kabel, mit dem ich vielleicht ein Update machen könnte. Das Teil zeigt mir immer nur " Steuergerät nicht erkannt oder nicht verbaut".

Hat jemand einen Tip, wo der Fehler liegen könnte?

Schon mal vielen Dank im voraus.

.

Hier alles was Du brauchst. > PDF

http://www.elv.de/...x-ps-100-profi-handheld-obd-2-diagnosegeraet.html

Hast Du die erforderliche Software installiert.

Zitat:

@ullrich3 schrieb am 7. Dezember 2014 um 12:49:59 Uhr:

Besitzer eines A6 Allroad Bj 2001 und dachte mir, ich lege mir mal so ein Gerät zu, mit dem ich die evt. vorhandenen Fehler aus den Steuergeräten auslesen kann.....

Habe mir dazu jetzt in der Bucht ein Duonix PS 100 geschossen

Irgendwie erkennt das Ding rein garnichts in meinem Audi.

Was soll er da auch erkennen? Die Karre hat aller Wahrscheinlichkeit nach kein OBD II. :p

Zumal das Teil vermutlich auch nur ein billig China Elm Clone im Schafspelz ist.

Mal hier schauen (und auch selber) eintragen: http://www.blafusel.de/obd/obd2_scanned.php

Zitat:

@ImWfOS schrieb am 8. Dezember 2014 um 12:14:41 Uhr:

Zitat:

@ullrich3 schrieb am 7. Dezember 2014 um 12:49:59 Uhr:

Besitzer eines A6 Allroad Bj 2001 und dachte mir, ich lege mir mal so ein Gerät zu, mit dem ich die evt. vorhandenen Fehler aus den Steuergeräten auslesen kann.....

Habe mir dazu jetzt in der Bucht ein Duonix PS 100 geschossen

Irgendwie erkennt das Ding rein garnichts in meinem Audi.

Was soll er da auch erkennen? Die Karre hat aller Wahrscheinlichkeit nach kein OBD II. :p

Zumal das Teil vermutlich auch nur ein billig China Elm Clone im Schafspelz ist.

Mal hier schauen (und auch selber) eintragen: http://www.blafusel.de/obd/obd2_scanned.php

.

Wo soll er wohl den Stecker gesteckt haben :rolleyes: ... in den Hintern vielleicht.

Wie kann man nur solchen Mist verzapfen

Der Einwand ist schon berechtigt. Dass die Steckdose vorhanden ist, bedeutet noch nicht, dass das Auto OBD2-fähig ist. Gesetzlich vorgeschrieben war das erst drei Jahre nachdem der A6 gebaut wurde. Und sogar dann muss die Hardware nicht zwingend kompatibel sein.

Die Frage ist, hatte der A6 2001 denn schon OBD2/EOBD?

Themenstarteram 8. Dezember 2014 um 18:13

Erstmal Danke für die Sinnvollen Beiträge. Die Sinnfreien Kommentare lasse ich jetzt einfach mal so im Raum stehen. Vielleicht habe ich mich auch nicht so deutlich ausgedrückt wie es hier für einige nötig wäre....

1. Ich habe den DUONIX in der Bucht ersteigert, Gebraucht, ohne Bedienungsanleitung und ohne USB-Kabel.

2. Auch ich kann gogglen.....vielleicht nicht unbedingt in 2 sekunden, aber ich kanns.

3. Ich kann keine Software installieren, die ich nicht habe.

4. Warum soll ich eine Software installieren ( die ich nicht habe ) wenn mir das USB-Kabel fehlt um ein Update zu fahren?

@ImWFos die Liste habe ich mir auch angesehen, jedoch geht aus der Liste weder hervor, das mein Audi ODB2 hat, noch, das er sie nicht hat. Aufgeführt sind ja nur Modelle, die schon mal jemand ausgelesen hat und dann auch eingetragen hat.

@NickTheGreek, hast du vielleicht einen TIP für mich, wie ich feststellen kann, ob ODB2/EODB vorhanden ist?

5. Es ist auch nicht so, als wenn das Ding rein garnichts sagen, tun oder machen würde....

- Display Beleuchtung geht an

- Startbildschirm erscheint

- Jetzt sollte eigentlich ein Auswahlmenü erscheinen, iss aber nich

- statt dessen erscheint das Menü welches mit Fehler auslesen beginnt....

bestätige ich hier, so beginnt der lesevorgang und bricht bei 60% ab, mit der Meldung " Steuergerät wurde nicht erkannt.

Hier stellt sich mir dann wieder die Frage, ist das Ding Schrott? Mache ich einen Fehler oder ist das Gerät für meinen A6 Allroad Quattro 2,5 TDI 180 PS Bj. 2001 ungeeignet?

Ich hoffe, ich habe es jetzt ausführlich genug dargestellt und entschuldige mich nochmals in aller Form für meine unklare Ausführung zu Beginn.

Im Voraus nochmals Danke, an die, die tatsächlich helfen wollen und dafür nicht unbedingt

den "Klugscheißer - Modus" aktivieren.

Gruß aus NRW

... Manche lernen es nie

Ist doch einfach - in EU zugelassene Diesel Fahrzeuge haben OBD-2 ab 2004 und Benziner ab 2001. Ein Jahr davor gilt ais Grauzone. Hier etwas ausführlicher. Die richtigen Lösungen für den o.g. Audi wären VCDS, AUTEL VAG505, CarPort etc.

Deine Antwort
Ähnliche Themen