ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Oberfläche vom Unilack schlechter als beim Metalliclack??

Oberfläche vom Unilack schlechter als beim Metalliclack??

Themenstarteram 19. Juni 2009 um 12:13

Habe heut einen Unilack gesehen welcher sehr uneben war, fast wie eine Apfelsine.

Ist die Oberfläche vom Unilack schlechter als beim Metalliclack??

Beste Antwort im Thema

Unilacke sind nicht erst seit "dem neuen Golf" mit Klarlack versiegelt. Unilacke haben schon seit Ewigkeiten eine Klarlackschicht.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Mach doch mal ein Bild, dass man sich das besser vorstellen kann. :cool:

Themenstarteram 19. Juni 2009 um 12:24

Kann leider kein Bild machen, da ich das Fahrzeug auf dem Parkplatz gesehen habe und nicht vor meiner Wohnung steht.

Dieser "Orangenhauteffekt" hab ich schon relativ häufig gesehen, gerade bei z.B. BMW kommt der oft vor (unabhängig von UNI/Metallic). Das liegt wohl an den Wasserbasislacken.

Edroxx hat recht

habe diesen Unilack auch auf meinem 3er ...sehr empfindlich gerade in schwarz...kann ich Dir nicht empfehlen....zwar sieht der Unilack wenn das Auto sauber ist und frisch poliert wesentlich besser aus als mit Metalliclack aber ist auch sehr kratzempfindlich ...mein nächster ist entweder weiss,da kann man Unilack eher nehmen oder hat ne Metallicfarbe....den Fehler mache ich nicht noch einmal.....

Oberfläche von Unilack und Metalliclack ist identisch.

Besteht aus gleichviel Schichten usw. Der eine Lack ist halt zb Rot, der andere Schwarz mit bissel Metallic. Das ist der ganze Unterschied.

Durch die eingeschlossenen Partikel ist der Metallic Lack allerdings Kratzbeständiger als ein uni Lack, allerdings nicht so farbrein :)

Themenstarteram 19. Juni 2009 um 13:32

Beim neuen 6er Golf soll ja auf dem Unilack ein Schicht Klarlack sein, welche den Lack genau so unempfindlich wie Metalliclack machen soll.

Wenn es natürlich in der Qualität sonst keine Unterschiede gibt!

Unilacke sind nicht erst seit "dem neuen Golf" mit Klarlack versiegelt. Unilacke haben schon seit Ewigkeiten eine Klarlackschicht.

Zitat:

Original geschrieben von Edroxx

Unilacke sind nicht erst seit "dem neuen Golf" mit Klarlack versiegelt. Unilacke haben schon seit Ewigkeiten eine Klarlackschicht.

...aaaalsooo: Wie lange dauern bei Dir bitteschön "Ewigkeiten"??? Ich lerne gerne dazu, aber wenn ich so in meinen Erinnerungen krame, dann ist es noch nicht sooooo lange her, dass man bei VW/Audi für best. Unilacke mit Klarlack, die wahlweise zu den Unilacken ohne Klarlack angeboten wurden, auch ordentliche Aufpreise berappen durfte...

Ich lese hier seit längerer Zeit mit - eine Menge Leute schreiben, dass die Unilacke beim Golf VI eine Klarlackschicht hätten - oder sollte ich sagen: sie behaupten es, oder hoffen es...Einen nachvollziehabern Beleg für solche Aussagen hab ich auf MT jedenfalls noch nicht gefunden (Aussage von VW z.B.)

Aussagen vom "Freundlichen" knicken wir lieber gleich, wenn man sieht, was dort z.T. für Mist erzählt wird...

Mir könnte es ja egal sein - bin Metallic-Fan - aber interessieren würde es mich eben der Vollständigkeit meines Wissens halber....Danke für jede sinnvolle Info!

Also leute,ihr glaubt doch nicht im ernst,das Uni Lacke ohne Klarlack verarbeitet werden oder?

Wie soll das denn aussehen nur mit dem Unilack???

Es ist nach meinem wissen mindestens seit 1993 immer mit Klarlack gewesen.

Ich arbeite selber bei einem Automobilzulieferer!

Ich bin jetzt im Verkaufsprogramm bis zum Golf 2 zurückgegangen und konnte den "Klarlack" Aufpreis nicht entdecken, lediglich metallic und Sonderfarben (z.B. tornadorot) kosten extra.

 

Anbei das Golf 2 Verkaufsprogramm gesamt

Klarlack kostet auch nix extra,das gehört einfach zum lackierprozess dazu!

kann mich auch nicht erinnern das es mal anders war (---> Ewigkeit)

Zitat:

Original geschrieben von Edroxx

Unilacke sind nicht erst seit "dem neuen Golf" mit Klarlack versiegelt. Unilacke haben schon seit Ewigkeiten eine Klarlackschicht.

FALSCH, erst seit der Umstellung auf Wasserbasis.

 

Und LKW- und Industrie- Lacke werden nie mit Klarlack versiegelt, also nur eine Lackschicht;)

 

surversilver

 

edit: die Diskussion bezüglich des Klarlackes hatten wir schon 1000 mal!!:rolleyes:

 

SEIT WASSERBASIERENDEN KFZ- LACKEN --> IMMER KLARLACK!!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Oberfläche vom Unilack schlechter als beim Metalliclack??