ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. obere Querlenker

obere Querlenker

Audi A6 C5/4B Allroad, Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 18. August 2020 um 11:49

Hey leute muss an mein allroad die oberen Querlenker wechseln.

Die rechte Seite ging super nur links ist die scheis schraube fest und mittlerweile auch rund.

Wie bekomme ich die raus

Ähnliche Themen
29 Antworten
am 18. August 2020 um 12:25

Man liest immer wieder Kopf ab und mit der Mutter ziehen.

 

Mir brachte immer Erwärmen vom Schenkel Erfolg. Wenn sie schon rund ist wird’s schwierig.

 

Schlitz rein Sägen ,große Nuss mit großen Schlitz , und hoffe

Wie oben bereits geschrieben: Schraubenkopf abtrennen, Mutter auf der Gegenseite festziehen, bis das Gewinde endet, dann Mutter wieder abschrauben und viele Unterlegscheiben oder große Muttern auf die Schraube stecken, dann Mutter wieder festziehen bis zum Gewindeende - so kann man die Schraube komplett durch das Radlagergehäuse oben ziehen.

Ja und wenn das Gewinde flöten geht. Was bei den weichen Schrauben schnell mal passiert hat man das nächste Problem.

Man kann auch versuchen nachdem man die Schraube und alles andere gut mit WD 40 eingesprüht hat und etwas gewartet hat, die Schraube mittels Kupferbolzen und dann mittels Durchschlag herauszu schlagen.

Tipp ist, wenn bevor die neue Schraube eingestetzt wird, die Schrauben und die Löcher am Achsschenkel mit Optimol Paste einzuschmieren. Dann geht die Schraube beim nächsten Mal sehr einfach raus.

am 19. August 2020 um 13:47

Oder Schenkel ausbauen und pressen bzw. im Schraubstock eingespannt rausschlagen. Man glaubt nicht, wieviel Schlagkraft in diesem Lagerverbund ausgefedert wird.

Hatte auch mal eine, da ging wirklich gar nichts mehr. Nach dem Ausbauen war ich erschrocken wie leicht sie im Schraubstock rauszuschlagen ging.

Aufwand ist natürlich beachtlich, wenn man nur die oberen Lenker machen will. Würde ich als letztes Mittel sehen, aber noch vor dem ausbohren :D

Ausbohren ist richtige Sträflingsarbeit :D

Habe ich exakt 1x gemacht (notgedrungen am Wochenende, damit der Eimer wieder schnell fahrbereit ist) - nie wieder. Dann lieber nen neuen Achsschenkel kaufen :D

am 20. August 2020 um 14:19

Ich auch beim Passat, war der gleiche Mist. Hatte danach 2 Löcher wo die Schraube rauskommt :D

ja... ne Stahlschraube aus nem Aluteil ausbohren ist kaum machbar...

Hi,

 

Was ReCoNtY oben geschrieben (Mutter & Unteelegscheiben) hat geht „normalerweise“ gut. Das letzte mal habe ich das jedoch mit einem Austreiber z.b BGS 8792 gemacht. Ging auch ganz gut.

 

Ist halt so oder so eine Sch.... Schraube ;-)

 

Grüße Alex

ohne ordentliches erhitzen wirst da so oder so schlechte karten haben.

erhitzen darf man an der Stelle nicht!

Das Material kann seine Eigenschaften verändern, kann dann brechen!

Banggood.... variabel die Größe einstellbar.

 

Und immer einen Proxxon WB 220/E zur Hand haben mit passenden Trennscheiben von Dremel. Damit bekommt man dann wieder Ecken an die Schraube.

Asset.JPG

Zitat:

@typfred schrieb am 21. September 2020 um 23:59:05 Uhr:

Banggood.... variabel die Größe einstellbar.

Und immer einen Proxxon WB 220/E zur Hand haben mit passenden Trennscheiben von Dremel. Damit bekommt man dann wieder Ecken an die Schraube.

das hilft einem bei besagter Schraube rein gar nichts, denn man nudelt den Schraubenkopf nicht rund, sondern reißt ihn höchstens ab...

Deine Antwort
Ähnliche Themen