ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Ober Querlenker mit Powerflex PU Buchsen modifiziert (3.0Tdi Quattro)

Ober Querlenker mit Powerflex PU Buchsen modifiziert (3.0Tdi Quattro)

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 21. Juli 2013 um 8:37

So Leute,

hatte schon wieder eingerissene obere Querlenker sogar von Lemförder ( also die teuren :D) und die Schnauze von dem Mist gestrichen voll.

Habe jetzt an den originalen Querlenker die Gummilager ausgedrückt und durch Powerflex PU Buchsen ersetzt.

Wen es interessiert, Bildabfolge ist im Anhang.

War eigentlich alles easy!

Um die Buchsen in die Augen der Schmiede Alu Querlenker zu drücken habe ich einen normalen Schraubstock benutzt. Gibt im Netz Angaben von zig Tonnen Pressen die man dafür braucht, alles Schwachsinn.

Die Buchsen vorher gut mit einer Schmierpaste wie sie an den Gummis der Regenfallrohre verwendet wird eingerieben und ohne Probleme eingedrückt.

Powerflex liefer eine Kupferpaste mit die zwischen Bolzen und Buchsenbohrung verwendet werden soll.

Meiner Meinung nach drückt sich das bei dem Einsetzen der Bolzen in die Buchsen aber so gut wie alles wieder raus.

Habe die Bolzen dann dahingehend modifiziert indem ich 6 kleine Taschenum 120 ° versetzt eingefeilt und poliert habe.

Diese Taschen habe ich dann mit der Kupferpaste von Powerflex gefüllt und anschliessend eingesetzt.

Da die Bolzen geklemmt werden und sich in den PU Buchsen frei drehen sollen habe ich die PU Buchsen auf beiden Seiten mit dem Dremmel und einem Hochgeschwindigkeitsfräser ca. 0,5 mm abgefräst um zu verhindern dass die Buchsen auch klemmen

Die Montage war eigentlich simpel lediglich die "bösen Schrauben" haben mal wieder Probleme gemacht die auf der Beifahrerseite sogar ganz erhebliche aber am Ende hatte sie doch verloren.

Die neuen Schrauben habe ich mal jetzt dick mit Kupferpaste eingestrichen in der Hoffnung, dass es in Zukunft falls sie nochmal raus muss besser klappt.

 

Fazit: Montage war relativ einfach, Preis 90€ und ich hoffe ich habe das Thema Risse in OL Gummi damit erschlagen.

Der Dicke fährt sich damit super. Nach meinem Dafürhalten ist das Lenkgefühl direkter , hatte das Gefühl als ob ich einem TT fahre.

Gruss

Pu-buchse
Pu-buchse-eingepresst
Pu-abgefraest-buchse-mit-fettlager
+3
Ähnliche Themen
171 Antworten
Themenstarteram 23. Juli 2013 um 17:53

Zur Info und wegen einiger Nachfragen!

War heute zur Nachuntersuchung beim TÜV.

Hatte ja 2 Mängel Gummi Querlenker und 1 Birnchen für Kennzeichen hinten.

Prüfer hat sich die blauen PU Buchsen angesehen und gefragt wie sich das Fahrverhalten geändert hat.

Das war alles. :D

TÜV für weitere 2 Jahre.

................hatte ehrlich gsagt schon etwas sagen wir mal Bedenken (gibt ja unterschiedliche Aussagen hierzu)

war aber unbegründet.

Muß nicht , korrekterweise , ein Gutachten für die Buchsen vorliegen ?

NEIN!

Google ist Dein Freund! :D

Ich hatte diese Buchsen ne Zeitlang in meinem BMW verbaut. Leider haben sie laut geknarzt, von daher kommt mir so ein Murks nicht mehr ins Auto.

Zitat:

Ich hatte diese Buchsen ne Zeitlang in meinem BMW verbaut. Leider haben sie laut geknarzt, von daher kommt mir so ein Murks nicht mehr ins Auto

............hast recht! Michi126 :p

Baue mir den "Murks" gerade in die Koppelstangen und den Stabilisator ein.:D:D:D:

 

Wen es interessiert:

http://www.powerflex.co.uk/.../1997.html

http://www.powerflex.co.uk/.../184.html

Ist aber wirklich "Murks"!!!;)

Zitat:

Original geschrieben von Michi126

Ich hatte diese Buchsen ne Zeitlang in meinem BMW verbaut. Leider haben sie laut geknarzt, von daher kommt mir so ein Murks nicht mehr ins Auto.

Vielleicht war ja auch das "Material" drumherum nicht gut genug :D

:D

Zitat:

Original geschrieben von DrIng

Zitat:

Ich hatte diese Buchsen ne Zeitlang in meinem BMW verbaut. Leider haben sie laut geknarzt, von daher kommt mir so ein Murks nicht mehr ins Auto

............hast recht! Michi126 :p

Baue mir den "Murks" gerade in die Koppelstangen und den Stabilisator ein.:D:D:D:

 

Wen es interessiert:

http://www.powerflex.co.uk/.../1997.html

http://www.powerflex.co.uk/.../184.html

Ist aber wirklich "Murks"!!!;)

Das ist halt meine Erfahrung. Außerdem tauscht man nur das Lager aus. Und was ist mit dem Kugelkopf am anderen Ende? Das verschleißt doch auch.

............der Kugelkopf ist nicht die Problemstelle und nach meiner Erfahrung ist der Verschleiss hier auch eher selten.

Die Ursache für den Verschleiss bzw. die Schäden am oberen Lager ist, dass egal wie das Auto belastet ist immer eine gewisse Vorspannung (Torsion) im Weichgummi vorhanden ist die nach einer gewissen Zeit zum reissen führen muss!

Bei den Powerflex Lösung dreht sich ein Zylindrischer Bolzen vollkommen frei in einer Lagerbuchse aus PU.

Was hier knarzen kann oder soll entzieht sich meiner Kenntniss.

Wie man sieht habe ich ein diese zylindrischen Bolzen aus Edelstahl nocht halbrunde Taschen eingearbeitet und mit Kupferfett gefüllt was das ganze noch zusätzlich schmiert.

habe beim s2 PU buchsen, nie mehr was anderes !

Zitat:

Original geschrieben von DrIng

Sind vom A6 4B:D

Davon passen die QL- Buchsen, die Buchsen fü die Koppelstange und den Stabi.

Hinten gabe ich noch nicht verglichen was da passen könnte .

http://www.powerflex.co.uk/.../181.html

http://www.powerflex.co.uk/.../1997.html

http://www.powerflex.co.uk/.../183.html

Hatte das vorher mit Powerflex UK besprochen ....und was nicht passt wird passend gemacht! :D

Was ist mit den Buchsen des unteren QL. Gibt es da auch Pu-Buchsen. Wenigstens für die Koppelstangenaufnahme am QL?

@ markza

 

werde PF UK nochmals kontaktieren, bin auch daran interessiert und möchte nach Möglichkeit den ganzen Gummidreck rausschmeissen.

Passt vieles vom A6/ S6 4B musst Du mal vergleichen.

Die oberen Querlenker (Wishbones) vom 4B sind quasi was die Aufnahme an Domlager als auch der Augendurchmesser der QL identisch.

Habe ich ja schon realisiert an meinem Dicken

Zitat:

Original geschrieben von DrIng

Senti!

Auf Bild 3 die hintere Buchse ist oben noch nicht abgefräst. Man sieht , dass die Buchse etwas tifefer ist. Insgesamt ist es ca, 1,0 mm. Also pro Seite 0,5 mm.

Das Polyurethan ist ziemlich leicht zu bearbeiten. Man braucht halt einen scharfen hochdrehenden Fräser. Habe das ganze in der Dicke reduziert um keine Klemmung der PU Buchse in der Aufnahme zu bekommen.

Wie oben bereits erwähnt soll ja der Zapfen (Buchse, Länge = 40 mm) in der Mitte festsitzen und sich in der PU Buchse drehen.

Im Gegensatz zu den Standart Buchsen wo die Buche auch geklemmt ist das ganze aber fest vergossen im Achsschenkel Auge. Wird halt permannent tordiert und das Ergebiniss ist ja allgemein bekannt

Nachdem was ich so gelesen habe gibt es mit Haltbarkeit kein Problem. Habe auch einen guten Eindruck von den Teilen.

Werde jetzt so sukzessive alle Komponenten am Dicken ersetzen ( Stabilisator, Koppelstange; usw.)

zusätzlich zu den taschen hast du um 0,5 mm abgefräst?

warum genau, das hab ich irgendwie nicht ganz begriffen.

Kannst du nochmal auflisten, welche buchsen du für wo gekauft hast?

Koppelstangen: PFF3-213

http://www.powerflex.co.uk/.../1997.html

Querlenker oben: PFF3-203

http://www.powerflex.co.uk/.../181.html

Stabi: PFF3-204-29 (29mm) oder PFF3-204-27 (27mm) [Welche sind hier die richtigen?]

http://www.powerflex.co.uk/.../184.html

http://www.powerflex.co.uk/.../183.html

Danke!

 

P.S.: Hinten ist der Stabi beim quattro 19mm, passen dann diese: :confused:

http://www.powerflex.co.uk/.../193.html

Zitat:

Original geschrieben von DrIng

NEIN!

Google ist Dein Freund! :D

Warum gibt es dan für die Super Pro Teile extra ein TÜV Teilegutachen ?

Themenstarteram 29. Oktober 2013 um 8:08

Lieber Turbifetischist,

ich habe einen TÜV Prüfer den man ohne Untertreibung als einen Pedanten oder Erbsenzähler beschreiben kann.

Nach erstmaligem Vorführen meines Dicken hatte dieres die gerissenen oberen Gummibuchsen der vorderen Querlenker bemängelt und mir keinen TÜV Stempel gegeben.

Nach der in diesem Thread beschriebenen Modifikation wurde das Fahrzeug wieder vorgeführt und zusammen mit den Stahlfelxbremsleitungen die noch eingetragen wurden erhielt ich den Stempel.

Alles klar!

Ich bitte von Fragen wie dieser abzusehen!

Ich habe meine Meinung gesagt bzw. geschrieben und die Erfahrung gemacht dass es ohne Probleme eingetragen wurde.

Ich werde mich nicht mehr diesbezüglich äussern weil es mir schlicht und ergreifend auf den Zeiger geht auf Fragen wie dieser zu antworten.

Jeder muss oder soll machen was er für richtig hält.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Ober Querlenker mit Powerflex PU Buchsen modifiziert (3.0Tdi Quattro)