ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. OBDELEVEN Fahrzeugdiagnose, wer hat es noch im Einsatz?

OBDELEVEN Fahrzeugdiagnose, wer hat es noch im Einsatz?

Themenstarteram 1. April 2016 um 23:56

Habe mir heute aus Neugierde das OBDeleven Pro zugelegt und natürlich gleich am Fahrzeug getestet. Ich muss wirklich sagen: Tolles Teil. Fehler auslesen, löschen, sowie codieren total easy. Genau das Richtige für unterwegs. Kann zwar vom Umfang her mit vcds nicht mithalten, aber erfüllt bei weitem seinen Zweck. Hat jetzt seinen Platz im Handschuhfach gefunden.

Wer hat auch solch ein Teil, bezw. was haltet Ihr davon.

Beste Antwort im Thema

@gsxr-750r

Das ist reines VAG Tool (VW, Skoda, Seat, Audi).

 

Ich habe auch Interesse an dem Teil. Aber was mich stört ist, das es GPS braucht (dankk root kann ich das unterbinden. Mit Android 6 geht es native). Aber das Tool die History ins Internet hochlädt, macht mich was stutzig (siehe Kommentaren).

255 weitere Antworten
Ähnliche Themen
255 Antworten

Habe doch nen alten A8 wenn weg dann weg.......

Hallo zusammen,

wir fahren einen 10 Jahre alten Touran, da ist die Klaugefahr nicht so groß. Ich möchte vor dem Winter (vielleicht auch schon in diesem "Sommer") den Zuheizer freibrennen. Kann dieses OBDeleven das und reicht dafür die "normale" Version oder brauche ich die "Pro" ?

Die VW-Apotheke verlangt dafür soviel, wie die "Pro"-version kostet, inklusive Adapter.

Danke und Gruß

Peter

Hat jemand Erfahrung mit einer alternativen Software für den OBD11 Stecker?

Gibt es noch andere Apps die damit arbeiten können?

Nein das geht nicht. Der Stecker hat veränderte Software so das er nur mit der OBDeleven App arbeiten kann

Hat schon einer das AAS mit dem OBDeleven tiefer bekommen?

Im Prinzip ist es doch der selbe Ablauf wie mit VCDS?!

Hi zusammen, habe mir auch den OBDeleven Adapter mit ProSoftware geholt.

Folgendes Problem:

Bei der Kupplungsadaption für die Multitronic kommt ein Fehler 31 oder so.

Fahrzeug ist ein A4 B8.

Kann das jemand reproduzieren oder hat eine Idee, was das verursacht?

Ansonsten konnte ich bis jetzt jede Codierung abspeichern und auch das Auslesen von Messwerten (wie zum Beispiel Getriebeöltemperatur, DPF etc) finde ich toll.

Einfach zu bedienen, recht übersichtlich, nur zu empfehlen.

Ich habe es seit einigen Tagen im Einsatz und bin total begeistert. Trotz Beta-Status hat es eine beeindruckende Performance und funktioniert völlig fehlerfrei. Vom Funktionsumfang steht es dem VCDS in keinerweise nach. Die Bedienung über das Smartphone ist super, endlich kein Laptap mehr herumschleppen.

Daumen hoch an die Programmierer in Litauen, klasse Software zum fairen Preis.

Ich hole die Frage noch mal hoch, vielleicht weiß da jemand etwas genaueres,

Zitat:

@palus schrieb am 6. Juli 2016 um 09:59:29 Uhr:

Hallo zusammen,

wir fahren einen 10 Jahre alten Touran, da ist die Klaugefahr nicht so groß. Ich möchte vor dem Winter (vielleicht auch schon in diesem "Sommer") den Zuheizer freibrennen. Kann dieses OBDeleven das und reicht dafür die "normale" Version oder brauche ich die "Pro" ?

Die VW-Apotheke verlangt dafür soviel, wie die "Pro"-version kostet, inklusive Adapter.

Danke und Gruß

Peter

Hi,

 

habe mir auch den OBD Eleven gekauft für 39.90 bei EBay von Voltas.IT

Habe aber keine Zugangsberechtigung.Wie muss ich mich da anmelden??Habe nur das hier bekommen und sonst nichts(siehe Bild) fehlt da nicht noch was??Ich glaube da fehlt doch der Proaktivierungscode oder??

 

Wo kriege ich diese??

 

 

LG

Bild 1.jpg

Du hast die kostenlose Version gekauft. Die Pro Version kostet weitere 20 Euro, kannst du aber direkt über App kaufen. Vorher einmal anmelden / registrieren per Mail, Facebook oder Twitter. Die Pro Version ist dann an den Account gebunden

Ok Super danke dir

Eine Version für IOS gibt es wahrscheinlich noch nicht ...

Zitat:

@mac_switch schrieb am 28. Juli 2016 um 15:33:24 Uhr:

Hat schon einer das AAS mit dem OBDeleven tiefer bekommen?

Im Prinzip ist es doch der selbe Ablauf wie mit VCDS?!

Schließe mich der Frage an.

Ist es möglich die AAS mit ODB11 tiefer zu legen?

Vielen Dank im voraus.

Wieso soll es mit dem OBD11 nicht gehen? Anpassungen bzw. Codierung Können genauso vorgenommen werden wie mit dem VCDS.

 

Rückblickend bin ich froh nicht das überteuerte und unhandliche VCDS gekauft zu haben. Der Dongle vom OBD11 ist schnell gesteckt und man kann sofort mit dem Smartphone auf das Fahrzeug zugreifen. Bis jetzt gab es auch noch nichts was ich nicht programmieren konnte.

Zitat:

@Opel_GTC schrieb am 8. November 2016 um 23:42:35 Uhr:

Wieso soll es mit dem OBD11 nicht gehen? Anpassungen bzw. Codierung Können genauso vorgenommen werden wie mit dem VCDS.

Rückblickend bin ich froh nicht das überteuerte und unhandliche VCDS gekauft zu haben. Der Dongle vom OBD11 ist schnell gesteckt und man kann sofort mit dem Smartphone auf das Fahrzeug zugreifen. Bis jetzt gab es auch noch nichts was ich nicht programmieren konnte.

Vielen Dank für die schnelle Antwort !!

Dann steht einem Kauf nichts mehr im Wege. :)

Vor meinem Beitrag habe ich natürlich in deutschen und englischen Foren herumgestöbert, aber eben leider nichts zum Thema Luftfahrwerk finden können.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. OBDELEVEN Fahrzeugdiagnose, wer hat es noch im Einsatz?