ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Foto von Lambdawerten wer kann mir dazu was sagen

Foto von Lambdawerten wer kann mir dazu was sagen

Themenstarteram 28. August 2015 um 21:01

Vorgeschichte

Ich fahre seit 1,5 Monaten einen Audi A4 B5 Hergestellt 9/99 2,4 V6.

Nachdem er auf Gas anfing zu ruckeln und teilweise auch richtige Zündaussetzer aber auf Benzin fast ganz sauber lief ging der Verdacht richtung zu schwacher Zündfunke. Im Fehlerspeicher waren auch bei allen Zylindern kurzschlüsse gespeichert. Ich baute eine neue Zündspule ein. Es wurde besser. Neue Zündkabel und alles war erstmal für 40 km gut.

aktuelles Problem:

Er ruckelt nun plötzlich ganz dolle auf Benzin und Gas kann man ganz vergessen. Je niedriger die Drehzahl umso schlimmer. Ab 3.000 U/min geht es besser aber keinesfalls gut.

Er stinkt auch.

Ich habe mir gerade das VAG 505 gekauft. Es sind aber keine Fehler gespeichert. Damit kann ich keine Lambdawerte auslesen oder ich bin zu unwissend was auch gut sein kann.

Ein Freund hatte gerade mal seinen Laptop dran und es waren auch keine Fehler gespeichert. Ich habe das Bild gemacht.

Es wäre sehr nett wenn mir einer schreibt was da nun eigentlich zu Deutsch steht.?

Habe ich vieleicht nur einen Sensor pro Bank? Was und wo ist der Zweite wenn?

P1060856
Ähnliche Themen
21 Antworten

Welche Gasanlage ist verbaut?

Die Lambda sonden 2 scheinen nicht zu funktionieren.

Themenstarteram 2. September 2015 um 23:39

A4 B5 Hergestellt 9/99 2,4 V6. BRC Gasanlage P&D

Er hat nur jeweils eine Sonde pro Bank und die ist vor dem Kat.

aktuelles Problem:

 

Er ruckelt nun plötzlich ziemlich stark auf Benzin und Gas kann man ganz vergessen. Je niedriger die Drehzahl umso schlimmer. Ab 3.000 U/min geht es besser aber keinesfalls gut.

Er stinkt auch.

Ich habe mir gerade das VAG 505 gekauft. Es sind aber keine Fehler gespeichert. Die Lambdawerte welche ich ausgelesen habe haben eine sehr geringe Spannung = mageres Gemisch, die Zündkerzen sind aber feucht und dunkel und er stinkt.....

Was ich schon gemacht habe:

- Luftmassenstecker abziehen brachte nix

- Zündspulen und Kabel erneuert

- Zündkerzen erneuert

- Nockenwellensensoren erneuert

- Luftfilter

- Öl + Filter

Noch jemand eine Empfehlung?

Vorab schon mal ein Danke fürs gedanken machen.

Der Kurzzeittrim ist im optimalen Bereich -1,6%

Soll ist +/-3%

Was sagt der Langzeittrimm?

Und mal Temp fühler angeschaut?

Themenstarteram 7. September 2015 um 21:53

aktuelles Problem:

Er ruckelt nun plötzlich ziemlich stark auf Benzin und Gas kann man ganz vergessen. Je niedriger die Drehzahl umso schlimmer. Ab 3.000 U/min geht es besser aber keinesfalls gut.

Er stinkt auch.

Ich habe mir gerade das VAG 505 gekauft. Es sind aber keine Fehler gespeichert. Die Lambdawerte welche ich ausgelesen habe haben eine sehr geringe Spannung = mageres Gemisch, die Zündkerzen sind aber feucht und dunkel und er stinkt.....

Was ich schon gemacht habe:

- Luftmassenstecker abziehen .... brachte nix

- Zündspulen und Kabel erneuert. Auch noch mal alte Zündspulen zum Test dran da sie ja noch nicht ganz kaputt waren .... brachte nix

- Zündkerzen erneuert

- Nockenwellensensoren erneuert

- Luftfilter

- Öl + Filter

- Lambdastecker einzeln abgezogen und keine Veränderung

- Zündkerzenstecker einzeln mal abgezogen aber bei keinem Zylinder ein definitiver Unterschied zu den anderen da es ja auch nicht gleichmäßig ist

Einspritzdüsen kann man vermutlich ausschließen da er auf Gas genauso ruckelt und stottert und das von einer Sekunde auf die Andere während der Fahrt.

Ich vermute stark ein Problem in der Zündung. Nur was für Bauteile mit welchen Funktionen kommen eigentlich vor der Zündspule?

Ich habe mal ein paar Frames abgespeichert und hoffe das ich sie hier hinein kriege.

Vorab schon mal ein Danke fürs Gedanken machen.

Wenn einner aus meiner Gegend mal Zeit hätte sollte es auch nicht zu seinem Nachteil sein....

Themenstarteram 7. September 2015 um 21:56

Zitat:

@Erdogan29 schrieb am 3. September 2015 um 12:56:50 Uhr:

Und mal Temp fühler angeschaut?

@ Erdogan:

Anzeige im Cockpit ist korrekt und die ausgelesenen Live-Daten passen auch. Wenn die ausgelesene Temperatur die ist welche ans Motorsteuergerät geht müsste es auch OK sein.

Themenstarteram 7. September 2015 um 22:01

de---------------------1 of 1 Frame---------------------

DTC_CNT 0

FUELSYS1 CL

FUELSYS2 CL

LOAD_PCT 2.7 %

ECT 62 °C

SHRTFT1 3.1 %

LONGFT1 -0.8 %

SHRTFT2 17.2 %

LONGFT2 -0.8 %

RPM 755 rpm

VSS 0 km/h

SPARKADV 18.5 °

IAT 21 °C

MAF 4.50 g/s

TP 2.7 %

AIR_STAT aus

O2SLOC B1S1---B2S1---

O2B1S1 0.695 V

SHRTFTB1S1 1.6 %

O2B2S1 0.620 V

SHRTFTB2S1 15.6 %

OBDSUP OBDII

MIL_DIST 0 Km

de---------------------1 of 1 Frame---------------------

DTC_CNT 0

FUELSYS1 CL

FUELSYS2 CL

LOAD_PCT 5.5 %

ECT 63 °C

SHRTFT1 -3.9 %

LONGFT1 -0.8 %

SHRTFT2 10.9 %

LONGFT2 -0.8 %

RPM 1465 rpm

VSS 0 km/h

SPARKADV 40.5 °

IAT 21 °C

MAF 8.25 g/s

TP 4.7 %

AIR_STAT aus

O2SLOC B1S1---B2S1---

O2B1S1 0.050 V

SHRTFTB1S1 -1.6 %

O2B2S1 0.795 V

SHRTFTB2S1 10.9 %

OBDSUP OBDII

MIL_DIST 0 Km

de---------------------1 of 1 Frame---------------------

DTC_CNT 0

FUELSYS1 CL

FUELSYS2 CL

LOAD_PCT 7.5 %

ECT 65 °C

SHRTFT1 -3.9 %

LONGFT1 -0.8 %

SHRTFT2 13.3 %

LONGFT2 -0.8 %

RPM 2073 rpm

VSS 0 km/h

SPARKADV 45.0 °

IAT 21 °C

MAF 12.25 g/s

TP 3.9 %

AIR_STAT aus

O2SLOC B1S1---B2S1---

O2B1S1 0.795 V

SHRTFTB1S1 -1.6 %

O2B2S1 0.060 V

SHRTFTB2S1 2.3 %

OBDSUP OBDII

MIL_DIST 0 Km

de---------------------1 of 6 Frame---------------------

DTC_CNT 0

FUELSYS1 CL

FUELSYS2 CL

LOAD_PCT 10.2 %

ECT 67 °C

SHRTFT1 -0.8 %

LONGFT1 -0.8 %

SHRTFT2 8.6 %

LONGFT2 -0.8 %

RPM 1821 rpm

VSS 0 km/h

SPARKADV 41.0 °

IAT 21 °C

MAF 13.25 g/s

TP 7.1 %

AIR_STAT aus

O2SLOC B1S1---B2S1---

O2B1S1 0.155 V

SHRTFTB1S1 -1.6 %

O2B2S1 0.150 V

SHRTFTB2S1 10.9 %

OBDSUP OBDII

MIL_DIST 0 Km

---------------------2 of 6 Frame---------------------

DTC_CNT 0

FUELSYS1 CL

FUELSYS2 CL

LOAD_PCT 7.8 %

ECT 67 °C

SHRTFT1 0.0 %

LONGFT1 -0.8 %

SHRTFT2 11.7 %

LONGFT2 -0.8 %

RPM 2188 rpm

VSS 0 km/h

SPARKADV 45.5 °

IAT 21 °C

MAF 13.50 g/s

TP 7.5 %

AIR_STAT aus

O2SLOC B1S1---B2S1---

O2B1S1 0.335 V

SHRTFTB1S1 3.1 %

O2B2S1 0.660 V

SHRTFTB2S1 10.9 %

OBDSUP OBDII

MIL_DIST 0 Km

---------------------3 of 6 Frame---------------------

DTC_CNT 0

FUELSYS1 CL

FUELSYS2 CL

LOAD_PCT 7.8 %

ECT 69 °C

SHRTFT1 -0.8 %

LONGFT1 -0.8 %

SHRTFT2 11.7 %

LONGFT2 -0.8 %

RPM 2139 rpm

VSS 0 km/h

SPARKADV 45.5 °

IAT 21 °C

MAF 12.50 g/s

TP 6.7 %

AIR_STAT aus

O2SLOC B1S1---B2S1---

O2B1S1 0.375 V

SHRTFTB1S1 4.7 %

O2B2S1 0.555 V

SHRTFTB2S1 13.3 %

OBDSUP OBDII

MIL_DIST 0 Km

---------------------4 of 6 Frame---------------------

DTC_CNT 0

FUELSYS1 CL

FUELSYS2 CL

LOAD_PCT 7.5 %

ECT 69 °C

SHRTFT1 2.3 %

LONGFT1 -0.8 %

SHRTFT2 12.5 %

LONGFT2 -0.8 %

RPM 2096 rpm

VSS 0 km/h

SPARKADV 45.5 °

IAT 21 °C

MAF 12.50 g/s

TP 6.7 %

AIR_STAT aus

O2SLOC B1S1---B2S1---

O2B1S1 0.075 V

SHRTFTB1S1 0.0 %

O2B2S1 0.630 V

SHRTFTB2S1 11.7 %

OBDSUP OBDII

MIL_DIST 0 Km

--------------------5 of 6 Frame---------------------

TC_CNT 0

FUELSYS1 OL-Antrieb

FUELSYS2 OL-Antrieb

LOAD_PCT 2.7 %

ECT 70 °C

SHRTFT1 -3.9 %

LONGFT1 -0.8 %

SHRTFT2 1.6 %

LONGFT2 -0.8 %

RPM 2248 rpm

VSS 0 km/h

SPARKADV 30.5 °

IAT 21 °C

MAF 5.25 g/s

TP 2.4 %

AIR_STAT aus

O2SLOC B1S1---B2S1---

O2B1S1 0.085 V

SHRTFTB1S1 -1.6 %

O2B2S1 0.090 V

SHRTFTB2S1 10.2 %

OBDSUP OBDII

---------------------6 of 6 Frame---------------------

DTC_CNT 0

FUELSYS1 CL

FUELSYS2 CL

LOAD_PCT 2.7 %

ECT 72 °C

SHRTFT1 6.3 %

LONGFT1 -0.8 %

SHRTFT2 15.6 %

LONGFT2 -0.8 %

RPM 734 rpm

VSS 0 km/h

SPARKADV 19.5 °

IAT 21 °C

MAF 4.50 g/s

TP 2.4 %

AIR_STAT aus

O2SLOC B1S1---B2S1---

O2B1S1 0.700 V

SHRTFTB1S1 5.5 %

O2B2S1 0.600 V

SHRTFTB2S1 12.5 %

OBDSUP OBDII

MIL_DIST 0 Km

Mit dieser Frame liste kann ich leider nix anfangen, vorallem die Abkürzungen, vllt Jmd andere..

Aber wie wärs mit Kompression zu messen, ich weiss normalerweise müsste er Zündaussetzter zeigen, aber Zündseitig haste alles neu, Einspritzventile wie du schon gesagt hast eher weniger..

Oder guck mal nach LMM bzw Saugrohrdrucksensor ansonsten Kompression prüfen :)

Wenn ich dieses Protokoll richtig lese schauts aus als ob er auf Bank 2 zu mager läuft "SHRTFT2 17.2 %"

Der Kurzzeittrim Wert liegt deutlich immer über 10%.

Hast du mal auf Falschluft den Motor geprüft?

Themenstarteram 8. September 2015 um 10:58

@patru,

Also ich bin mal mit Bremsenreiniger hoffentlich überall mal drüber gegangen und konnte keine Veränderung feststellen. Müsste wenn ja auch was dickes sein weil es ja plötzlich kam.

Auspuff hinten mit Brett und Gummi zur Dichtung zugehalten .... oder zumindet probiert drückt aber sofort irgendwo vorbei.

Ja, dann wie hier bereits geschrieben mal die Kompression prüfen.

Kenne mich mit der BRC nicht aus, wie steuert die die Rails an!

Ev. mal prüfen wo die Signale für die Rails von den Einspritzdüsen abgegriffen wird, auf Kabelbruch.

Oder auf Benzin mal die Stecker der Zündspulen/Einspritzwentile auf Bank 2 der Reihe nach abziehen und schauen obs eine Änderung gibt oder nicht.

Könnte sein das eine Einspritzdüse durch einen Kabelbruch nicht angesteuert wird.

Bei der Prins ist ein Emulator.

Themenstarteram 8. September 2015 um 12:45

@patru,

Mein Kompressionstester ist ein Billigteil was ich mal vor längerem Geschenkt bekommen habe und heute das erste mal benutze. Also wie die Werte einzusortieren sind ?

1 = 5,5

2 = 5,5

3 = 6,8

4 = 7,8

5 = 6,1

6 = 5,8

BRC P&D Fly Steuergerät drin.

Gas-steuergeraet-01
Gas-steuergeraet-03
Gas-steuergeraet-05
+3

Welche Kerzen sind/waren nass ?

Bei 5,5 Bar da ist die Motorverschleißgrenze erreicht!

Aber ob dein Kompressionsmessgerät auch richtig Funktioniert?

Bin mir nicht ganz sicher aber der Kompressionsdruck unter den Zylindern sollte nicht mehr als 2 Bar betragen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Foto von Lambdawerten wer kann mir dazu was sagen