ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. nochmal Thema XC90 V8

nochmal Thema XC90 V8

XC90 neuer V8 und neuer Allrad Antrieb

 

Der XC90 kriegt nicht nur einen neuen V8 sondern auch einen neuen Allradantrieb. So stehts in AMS:

 

Neuer Allradantrieb XC90 ab 2005

Eine Weltneuheit ist die dritte Komponente des neuen V8-Antriebs: ein elektronisches Allradsystem mit so genannter Instant Traction, das von der schwedischen Firma Haldex entwickelt wurde. Die Technik soll das Anfahren aus dem Stand deutlich verbessern und eine noch bessere Traktion auf rutschigem Untergrund bieten. Ein Rückschlagventil ermöglicht es, das im AWD-System programmierte Basisdrehmoment über eine Software zu steuern. So liegt beim Anfahren aus dem Stand bereits ein Drehmoment von 80 Nm an, da das Rückschlagventil ein völliges Abfließen der Hydraulikflüssigkeit aus dem System verhindert. Dies reduziert das bei herkömmlichen Systemen vor der eigentlichen Kraftübertragung übliche Durchdrehen der Räder um etwa ein Siebtel einer Radumdrehung. Das kurzfristig nutzbare maximale Drehmoment auf den Hinterrädern wurde gegenüber dem gegenwärtigen Volvo XC90 um 50 Prozent erhöht, um der höheren Leistung des neuen V8-Motors gerecht zu werden.

Die Maschine hat 4,4 Liter Hubraum, leistet 315 PS und hat ein maximales Drehmoment von 440 Nm bei 4.000 /min. Die Beschleunigung von Null auf 100 km/h soll der XC90 V8 in 7,4 Sekunden absolvieren, der Verbrauch liegt im Normdurchschnitt bei 13,3 Liter/100 km, und die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 210 km/h begrenzt.

 

Meine Meinung dazu: liest sich gut (auch wenn ich persönlich keinen V8 benötige). Allerdings hat man uns bisher glauben gemacht, das vorhandene Haldex-System im XC90 sei "das beste was es gibt" - nun gibts anscheinend doch noch was besseres - (hört sich fast nach BMW-X-drive an) ob das für die "normalen" XC90 auch als Option angeboten wird ? Und ob damit die Schlechtwegetauglichkeit besser wird ?

Ich bin allerdings auch gespannt, ob Volvo diesem Flaggschiff für minimum 60.000 Euro auch ein etwas höherwertiges Interieur spendiert (mit ein paar Extras ist man schon fast bei 70.000,- > dafür gibts auch S-Klasse , 7er , A8 , Phaeton und Cayenne S mit 340 PS).

rolo

Ähnliche Themen
52 Antworten

Re: nochmal Thema XC90 V8

 

Zitat:

Original geschrieben von rolo

Originaltext AMS:

 

bin allerdings auch gespannt, ob Volvo diesem Flaggschiff für minimum 60.000 Euro auch ein etwas höherwertiges Interieur spendiert.

rolo

Hi Rolo,

 

klar, die Borduhr kommt dann von ROLEX ;) :)

Michael

In der Tat ist der Preissprung von 10.000E vom T6 zum V8 atemberaubend. Allerdings dürften wir normalos auch nicht die Zielgruppe sein.

Verglichen mit den 62700 für den X5 4.4i sind die 59000 für den V8 momentum ja geradezu ein Sonderangebot. Zumal man für den BMW ja noch die Dachreling (250), Grünkeil-FS (70) das Hifi-Sound (520), Lederpolster (2360), das CD-Teil fürs Radio (150) und den REgensensor (110) dazu ordern muss. Der VOLVO braucht das Xenon. Dann steht es 59990: 66160. ho-ho! dann kann man ja den executive nehmen!

dann muss aber in dem BMW noch Navi, 2930, metallic 850, Infra-rot FS 230, el. Sitze 1650, Walknappa 3010, Hi-Fi DSP 1150, der VOLVO el. Beifahrersitz 650, also: 72960: 67600...

Jürgen

Der Xc 90 ist einfach das bessere Auto, aber auch verdammt teuer

Re: nochmal Thema XC90 V8

 

Zitat:

Original geschrieben von rolo

minimum 60.000 Euro

Momentum 59.000 €

...hat noch jemand die Preise für die anderen Ausstattungslinien? ;)

 

Gruß

Martin

Re: Re: nochmal Thema XC90 V8

 

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Momentum 59.000 €...hat noch jemand die Preise für die anderen Ausstattungslinien? ;)

7-Sitzer-Summum : 62.050,-

7-Sitzer-Executive: 68.150,-

aktuelle Preisliste kann man downladen bei www.volvocars.de

rolo

und so sieht er aus : V8

 

und so sieht er aus (siehe Picture):

- innen: nicht anders als der "normale"

- außen: V8-Emblem , Seitenleisten und Türgriffe in Wagenfarbe , Doppelauspuff, und Front etwas anderer Wabengrill.

rolo

mehr Infos

 

hier gibts zu dem Thema noch mehr Infos und Bilder:

http://www.autokiste.de/start.htm?...

Als versauter (leistungshungriger) V-8 JEEP GRAND CHEROKEE-Fahrer hätte ich den XC90 Anfang des Jahres als V8 gekauft, wenn es ihn da gegeben hätte. Die Frage nach einer Alternative hätte sich mir nicht gestellt....ein V8 ist unvergleichlich. Allerdings nach jetzt 4 Monaten mit dem D5 merke ich, dass man auch damit prima leben kann und dass der Reiz dabei jedesmal an der Tanke entsteht, wenn man nach 700 km 68 Liter Diesel einfüllt!!

Ich für meinen Teil bin wohl nicht mehr bereit, für das Blubbern der 8 Zylinder und zugegebenermaßen besseren Antritt fast doppelt so viel Treibstoff für die selbe Strecke zu tanken!! Zumal der Yamaha-V8, die Daten lassen es vermuten, mehr ein sportlicher Motor denn ein brabbelnder Ami-Drehmomentgigant sein wird. Und innen sieht er genau so aus wie meiner...so what!!??

Gruss an die Elchgemeinde

 

Michael

und innen genauso...

 

Zitat:

Original geschrieben von BILDCHEF

Und innen sieht er genau so aus wie meiner...so what!!??

...genau, wie die Bilder zeigen, hat sich am Interieur gegenüber den normalen XC90ern nichts verändert. Und außen sieht er auch fast gleich aus. Also nur für den größeren Motor (und die damit verbundene verbesserte Haldex-Kupplung) locker 10.000,- bis 15.000,- Euronen zusätzlich hinzublätterm, das finde ich ist schon ein Hammer.

Ich hätte angenommen, daß bei dem Preis im Innenraum doch mehr höherwertige Materialien verarbeitet würden. Naja, vielleicht ist da das letzte Wort noch nicht gesprochen....

rolo

Zitat:

Original geschrieben von rolo

Also für den Motor (und die damit verbundene verbesserte Haldex-Kuipplung) locker 10.000,- bis 15.000,- Euronen zusätzlich hinzublätterm, das finde ich ist schon ein Hammer.

Diese grossen Preisspruenge werden ab gewissen Regionen in Sachen Preis und Leistung ganz normal.

Beispiele:

BMW X5 3.0: 44.250

BMW X5 4.4: 62.700

Mercedes ML 350: 45.298

Mercedes ML 500: 61.306

VW Touareg V6: 42.050

VW Touareg V8: 59.900

Zitat:

Original geschrieben von Ransom

Diese grossen Preisspruenge werden ab gewissen Regionen in Sachen Preis und Leistung ganz normal.

Wobei mir der Preissprung bei Volvo erklärlicher erscheint, als bei den anderen drei von Ransom genannten Herstellern. Denn diese produzieren die in den SUV eingesetzten Motoren in nicht unerheblichen Stückzahlen, da diese auch in anderen Baureihen eingesetzt werden. Volvo hingegen setzt den Motor - bislang - nur im XC 90 ein. Auch wenn der Motor fremdentwickelt und möglicher Weise auch frendproduziert ist, so muß er doch mit verhältnismäßig kleinen Stückzahlen die Entwicklungskosten wieder einspielen. Das rechtfertigt m.E. schon den recht hohen Aufpreis.

Aber sicherlich lassen sich die Hersteller den Luxus des V8-Blubberns ;) fürstlich vergüten.

Gruß, Hagen

Zitat:

Original geschrieben von D5MÄN

Aber sicherlich lassen sich die Hersteller den Luxus des V8-Blubberns ;) fürstlich vergüten.

Dagegen dass ein V8-Blubbern mehr kostet habe ich ja gar nichts , aber ich meine bei 60 bis 70.000 Euro-Autos müsste auch der Innenraum entsprechend höherwertig wirken. Das mein XC90 D5 für 50.000,- Euro relativ viel Plastik zeigt, kann ich gerade noch verschmerzen, aber bei nem V8-Auto für 15 Kilo Euro mehr ? Da müsste die Grundausstattung mindestens auf Executive-Niveau liegen, oder ? Und auch so Sachen wie "Kurvenlicht" müssten drin sein.

Siehe z.B. anliegendes Bild, das Auto kostet auch nicht mehr...(würde ich mir zwar nicht kaufen, aber immerhin).

rolo

Prospekt ist da...

 

Habe gerade per Post unaufgefordert von meinem freundlichen den nagelneuen V8 Prospekt erhalten.

Nett,nett.

Was auffällt : Angabe Kraftstoffverbrauch 13,3 Liter im Kombinationsbetrieb ( Daten für inner/außerorts lagen bei Drucklegung noch nicht vor ) und die gleichzeitige Vergrößerung des Tanks auf 80 Liter.

Braucht so´n V8 mehr Leckerli wie der T6 ? Der HEICO T6 hat ja gar 320 PS, würde da gerne die Spritwerte im Vergleich zum Bigblock erfahren.

Obwohl : HEICO wird aus dem V8 bestimmt auch noch ein paar Pferdchen rauskitzeln.;)

Viele Grüße

Re: Re: Re: nochmal Thema XC90 V8

 

Zitat:

Original geschrieben von rolo

7-Sitzer-Summum : 62.050,-

7-Sitzer-Executive: 68.150,-

;) heisst ;)

Ist der Minimum für 60.000,- 5- oder 7-Sitzer?

 

Gruß

Martin

Deine Antwort
Ähnliche Themen