Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Neuvorstellung - und Bestellung 125d FL

Neuvorstellung - und Bestellung 125d FL

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 28. Februar 2015 um 11:17

Liebe 1er Gemeinde,

nach längerem Hin und Her habe ich (Thomas - EZ 1964) mich wieder zu einem BMW Neukauf entschieden. Den ersten BMW (320i Cabrio, malachitgrün, innen Stoff anthrazit) habe ich mir 1988 direkt in München abgeholt. Es folgten noch einige andere, alle aus der 3er Reihe bis auf einen 5er).

Der letzte BMW, den ich hatte, war ein 325dA Touring E91 FL - danach habe ich einen VW Polo gekauft, der ursprünglich für meine Tochter gedacht war. Die jedoch (Studentin) hatte letztendlich doch kein Interesse an dem Wagen, so dass er im Endeffekt knapp 3 Jahre unser Alltagsauto wurde. Fazit - auch mit 90 PS kann man gut klar kommen - und die Erfahrung, dass der Polo ist ein sehr erwachsenes Auto ist, mit dem man auch auf Langstrecken bestens zurecht kommen kann.

Aber nun zum eigentlichen Thema - da ich wieder Lust auf einen neuen Wagen hatte, habe ich zuerst den Golf GTI PP und alternativ den Golf GTD ins Auge gefasst. Bei den Probefahrten konnte mich aber letztendlich der Frontantrieb in Kombination mit der gebotenen Leistung nicht überzeugen.

Und nachdem mir das Facelift des 1ers sehr gut gefällt und ich die Kombination 125d mit der Sport-Automatik genial finde, ist am Montag die finale Bestellung angesagt.

Grundsätzlich sind die meisten Eckdaten klar - nur zu den folgenden Punkten würde ich mich über Tipps von Euch freuen (im Netz habe ich schon einiges dazu gelesen - aber vielleicht gibt es ja neue Erkenntnisse!?):

- Ich nehme das M-Paket in Kombination mit 18 Zoll Rädern. Ist das adaptive Fahrwerk empfehlenswert? Das M-Fahrwerk konnte ich schon testen - das gefiel mir schon sehr gut. Ist der Komfort des adaptiven Fahrwerkes deutlich besser und ist die Spreizung der Stufen eher gering?

- Ich möchte auch die Sportbremse bestellen. Ich habe im Netz gelesen, dass diese Bremse zum quietschen neigt. Wurde dieses Problem gelöst? Ist die Sportbremse empfehlenswert?

- Leder oder Alcantara? Was meint Ihr?

- Komforttelefonie für 400,- € bestellen oder reicht die "kleine" Freisprechanlage? Gekoppelt würde ein iPhone 5.

So - das war`s erstmal.

Vorab schon einmal vielen Dank für Euren Input und Grüße,

Thomas

Beste Antwort im Thema

Hallo,

zu deine Fragen mal mein Feedback:

Zitat:

Ist das adaptive Fahrwerk empfehlenswert?

Ich würde es nicht nehmen. Der Sport Modus ist bei dem adaptiven Fahrwerk für mein empfinden etwas weicher als das M-Fahrwerk. Der comfort modus ist weicher als das Serienfahrwerk.

Zitat:

Sportbremse - Wurde dieses Problem gelöst?

Soweit ich weiß wurde das Problem bisher nicht behoben. Die Sportbremse hat den großen Vorteil der schicken Optik - mehr aber nicht.

Zitat:

Leder oder Alcantara? Was meint Ihr?

Wenn dir das Alcantara -Dessin gefällt würde ich es nehmen, in Sachen Haltbarkeit ist Leder sicher nur in Ausnahmefällen (Hund im Auto) besser.

Zitat:

Komforttelefonie

Wenn du die Sprachsteuerung sowie mehrere Endgeräte verbinden willst, ist die empfehlenswert - sonst nicht wirklich.

Viele Grüße

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo,

zu deine Fragen mal mein Feedback:

Zitat:

Ist das adaptive Fahrwerk empfehlenswert?

Ich würde es nicht nehmen. Der Sport Modus ist bei dem adaptiven Fahrwerk für mein empfinden etwas weicher als das M-Fahrwerk. Der comfort modus ist weicher als das Serienfahrwerk.

Zitat:

Sportbremse - Wurde dieses Problem gelöst?

Soweit ich weiß wurde das Problem bisher nicht behoben. Die Sportbremse hat den großen Vorteil der schicken Optik - mehr aber nicht.

Zitat:

Leder oder Alcantara? Was meint Ihr?

Wenn dir das Alcantara -Dessin gefällt würde ich es nehmen, in Sachen Haltbarkeit ist Leder sicher nur in Ausnahmefällen (Hund im Auto) besser.

Zitat:

Komforttelefonie

Wenn du die Sprachsteuerung sowie mehrere Endgeräte verbinden willst, ist die empfehlenswert - sonst nicht wirklich.

Viele Grüße

Das Adapive Fahrwerk kann ich nur empfehlen, über die anderen Sonderausstattung musst Du selber entscheiden.

Ich habe in meinem BMW das komplette ConnectedDrive Paket, soviel ich weiß ist da die normale Freisprecheinrichtung dabei reicht mir vollkommen aus.

Zitat:

Ich habe in meinem BMW das komplette ConnectedDrive Paket, soviel ich weiß ist da die normale Freisprecheinrichtung dabei reicht mir vollkommen aus.

Im Navigationspaket ConnectedDrive ist die Komforttelefonie mit erweiterter Smartphone-Anbindung enthalten. :)

Viele Grüße

 

Ich habe das M-Adaptivfahrwerk mit 18" und kann es uneingeschränkt empfehlen. Der ideale Kompromiss aus Sportlichkeit und Komfort. Fahre meist im Comfortmodus.

Meine Sportbremse hat noch nie gequetscht.

Alcantara finde ich persönlich grausam, sowohl von der Optik als auch vom Sitzgefühl. Aber diese höchst subjektive Entscheidung kann Dir keiner abnehmen. Anschauen und Probesitzen.

125d ist eine gute Entscheidung, würde ich heute wohl auch so treffen.

Zitat:

Ich habe das M-Adaptivfahrwerk mit 18" und kann es uneingeschränkt empfehlen. Der ideale Kompromiss aus Sportlichkeit und Komfort. Fahre meist im Comfortmodus.

Ich hab das adaptive im M135 sowie im normalen 120d getestet und es ist nicht vergleichbar. Das im M135i ist im Komfort- sowie Sportmodus deutlich straffer.

Viele Grüße

am 28. Februar 2015 um 15:57

Ich bin auch das adaptive Fahrwerk im M135 gefahren und habe mir das mit geordert. Absolut klasse - zumindest im M135. Das "normale" M-Fahrwerk bin ich jedoch nicht gefahren - daher keinen Vergleich.

Die Abstufungen beim adaptiven Fahrwerk sind mehr als gut spürbar. Es macht einen rießen Unterschied ob Comfort oder Sport-Modus.

Zitat:

@newnk schrieb am 28. Februar 2015 um 13:37:25 Uhr:

Ich hab das adaptive im M135 sowie im normalen 120d getestet und es ist nicht vergleichbar. Das im M135i ist im Komfort- sowie Sportmodus deutlich straffer.

Das hat wohl nichts mit M135i v/s 120d zu tun. Sondern damit, ob das M-Fahrwerk oder das Serien-Fahrwerk die Basis bildet.

Zitat:

Das hat wohl nichts mit M135i v/s 120d zu tun. Sondern damit, ob das M-Fahrwerk oder das Serien-Fahrwerk die Basis bildet.

Das Fahrwerk im M135i (egal ob adaptiv oder standard) hat von der Abstimmung nichts mit den anderen Modellen zu tun. Das ist komplett anders und im direkten Vergleich merkt man das.

Du scheinst den M135i mit dem 1er M Coupe zu verwechseln. Der hatte in der Tat ein abweichendes Fahrwerk.

Themenstarteram 1. März 2015 um 9:24

Euch allen vielen Dank für die Entscheidungshilfe:)

Ich habe mich wie folgt entschieden:

125d M-Paket 5-türig

Alpinweiß

Leder Dakota schwarz

18" M-Felgen in Ferricgrau

Business Package (komischerweise nicht im Konfigurator)

Innovationspaket

Interieurleisten Alu Längsschliff

Fondkopfstützen klappbar

Sitzverstellung elektrisch

Graukeil Frontscheibe

Sonnenschutzverglasung

Modellschriftzug Entfall

Klimaautomatik 2 Zonen

Spiegelpaket automatisch abblendbar

Durchladesystem

Sport-Automatik

M-Sportbremse

PDC vorn + hinten

Navi Professional

Harman Kardon Sound System

Auf das adaptive Fahrwerk und die erweiterte Telefonanbindung habe ich letztendlich verzichtet - ich hoffe, dass ich auch ohne auskommen werde. Auf die M-Bremse wollte ich im Endeffekt aufgrund der Optik nicht verzichten und mit dem schwarzen Leder mache ich wohl auch nichts falsch. Bei der Farbe war ich mir auch bis zum Schluss nicht sicher. Valenciaorange und Estorilblau hätten mir auch sehr gut gefallen - war mir aber letztendlich etwas zu "bunt".

Morgen geht die Bestellung an BMW raus. Ich bin schon sehr gespannt auf den neuen Flitzer!

Viele Grüße,

Thomas

@ MurphysR

Auch der M135i hat eine andere Abstimmung. Ansonsten spielt die Basis keine Rolle, da es wie in den anderen Modellreihen auch, nur ein adaptives Fahrwerk gibt.

@ Thomas

Hört sich gut an, viel Spaß während der Wartezeit. :D

Hi Thomas,

liest sich super. Wir haben fast den gleichen bestellt. Nur als 120d, dafür noch ein bisschen was an Ausstattung zusätzlich.

Wir haben uns bewusst für die Komforttelefonie entschieden. In unserem bisherigen 1er hatten wir diese SA nicht. Der Unterschied ist doch größer als man vermuten würde. Selbst die Darstellung der Lied-Titel vom USB-Stick unterscheiden sich. Deshalb ganz klar für die Komforttelefonie.

Themenstarteram 1. März 2015 um 9:58

Kurz noch zum Thema "M-Fahrwerk":

Ich bin in den letzten Wochen mit einem 120d Automatik und einem M135i x-drive Automatik je 200 km gefahren. Beide hatten ein M-Fahrwerk verbaut. Und ich hatte jeweils einen guten Eindruck von der Abstimmung. Auch bzgl. Komfort hat es mir gut gefallen. Allerdings hatten der 120er 16 Zoll und der M135i 17 Zoll Winterräder drauf - mit den 18 Zoll Sommerräder wird "mein 125d" sicher noch spürbar straffer. Aber im Vergleich zu meinem um 20 mm tiefergelegten 997 (PASM Sportfahrwerk) werde ich beim 1er wohl mit mit dem Federungskomfort auch ohne adaptives Fahrwerk klarkommen...

Viele Grüße,

Thomas

Ich würde mir eventuell bei der Farbauswahl aus heutiger Sicht wohl keinen Alpinweissen 1er mehr bestellen,da mir einfach zu viele davon inzwischen rumfahren.

Das M-Fahrwerk im F21 ist so komfortabel abgestimmt worden, das man auch nach Langstrecken keine Rückenschmerzen bekommt.

Hast Du Dich auch mit der variablen Sportlenkung befasst?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Neuvorstellung - und Bestellung 125d FL