ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Neues RNS 510 auch im Phaeton?

Neues RNS 510 auch im Phaeton?

Themenstarteram 2. November 2007 um 17:35

Ich habe das neue RNS 510 im Touareg "erfahren" und bin begeistert. Muss Volkswagens Topmodell wieder hinten anstehen oder kommt dieses System in absehbarer Zukunft auch im Phaeton? Wenn ich daran denke, wie lange man sich mit der Einführung der DVD-Navigation Zeit gelassen hat...

Beste Antwort im Thema

Hallo zusaamen,

etwas tiefergehende Feedback zum Canbus und RNS 510.

Das RNS 510 braucht für die kommunikation einen Canbus V2.0.

Bis Ende 2006 wurden beim Touareg, Skoda etc. der Canbus V1.7 eingesetzt.

Selbst im Touareg bis Bj. 12/2006 braucht man einen sogenannten Canbus Converter um ein RNS mit eingeschränkter funktionalität einbauen zu können. Das Problem bestehet darin, das im Phaeton noch der Canbus v1.0 bzw. 1.1 verbaut ist.

Aus technischer Sicht müßten für den Phaeton dann alle Steuergeräte angepasst werden. Wir erinnern uns doch an das Can-Bus Bild aus dem SSP oder Phaeton Handbuch. Ich denke erst ab dem Phaeton2 Modell kann mit dem neuen Navi gerechnet werden. Ausserdem würde dies auch in der ET-Haltung für ein ziemliches drucheinander sorgen. Wir erinnern uns auch das das RNS nicht von VW sondern Blaupunkt entwickelt wird / wurde.

Canbus V2.0 hat eine viel höhere Datenbandbreite als die alten Versionen und auch der Protokoll Stack sieht anders aus. Für alle die sich sowas anschauen wollen, sollen mal ein dig. Oszilloskop in den Canbus des Phaeton und zum Vergeleich in einen neues VW Model hängen.

Oder versuch mal in einem alten PC, auf den EISA Schnittstelle, PCI-Express zu adaptieren ungefähr so verhalt es sich mit Canbus v1.0 versus Canbus v2.0

Grüße

dr.cisco

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Wenn Rudis-Reste-Rampe in Ostpommern palettenweise RNS 510 zur Verfügung hat , wird auch der Phaeton ein Festplatten-Navi bekommen. :D

Übrigens :

Vielleicht finden sich neben Rudis RNS 510 auch wieder Komfortgurte für die 18Wege Sitze wieder ein..., oder eine Konstruktionszeichnung vom V10......:D

Grüße

dsu

Ich habe gehört, dass dieses Navi alsbald auch im Phaeti sein soll.

 

UG

Ja, es ist geplant eine dem RNS510 sehr aehnliche Phaeton-Navi einzufuehren. Erhaeltlich dann evtl. naechstes Jahr.

Zum Thema Nachruestbarkeit in bestehende Fahrzeuge weiss ich momentan aber noch nichts.

Zitat:

Original geschrieben von rsmkegl

Ja, es ist geplant eine dem RNS510 sehr aehnliche Phaeton-Navi einzufuehren.

Moin rsmkegl,

woher beziehst du deine Information?

Grüße aus Hamburg

Björn

Volle Nachrüstbarkeit ist auch u.U. nur bedingt gegeben, da sich die Protokolle auf dem CAN Bus ständig verändern, somit kann bei bestimmten MJ nicht alle Funktionen zur Verfügung stehen (z.B. Freisprechanlage etc)

Zitat:

Original geschrieben von just.bjoern

Zitat:

Original geschrieben von rsmkegl

Ja, es ist geplant eine dem RNS510 sehr aehnliche Phaeton-Navi einzufuehren.

Moin rsmkegl,

woher beziehst du deine Information?

Grüße aus Hamburg

Björn

...aus "fuer gewoehnlich gut informierten Kreisen" (heisst glaube ich doch so, oder?)

@DanielW29:

Genau das macht es schwierig, pauschale Aussagen bzgl. Nachruestbarkeit zu machen..... das kann man dann pruefen wenn feststeht, wie das neue Navisystem konfigurations-maessig aussehen wird.

Eben was wäre die Welt einfach wenn CAN Bus == CAN Bus wäre *g* aber die Automobilindustrie definiert Protokolle eher weniger universell als das manchmal wünschenswert wäre,

Immerhin eine Basisfunktionalität ist sicher gegeben aber das ist natürlich angesichts der Möglichkeiten dann ein schwacher Trost.... und Steuergeräte tauschen ist meist ja ein Vorhaben das damit endet, dass zum Schluss zwischen den Nummernschildern 90% neu ist da ja inzwischen fast alles an verbauten Steuergeräten und Elektronik vernetzt ist.

Hallo,

das ist interessant, zumal das RNS510 definitiv aktuelle Technik beinhaltet.

Es liegt insofern die Vermutung nahe, dass es zum MJ Wechsel also ab

Ende Mai2008 verbaut wird. Weiss jemand mehr ?

Gruss phaetonuser

Bei einem Grossteil der VAG Fahrzeuge Skodas, Golfs, Passats etc und Audis werden seit dem MJ 2008 (also seit März April 07) RNS 510 kompatible Steuergeräte verbaut - daher liegt der Verdacht nahe, dass dies auch beim Phaeton so ist.

Dort haben schon viele umgerüstet so dass da Erfahrungen da sind.

..und ich dachte immer, die Entwicklung von Neuerungen im Bereich der Technik wird zuerst im Luxussegment und später dann im Kleinwagenbereich eingesetzt???

Meist findet nur die Neueinführung dort statt - also erstes Navigationssystem überhaupt etc. Die Weiterentwicklung ist dann eher an Produktzyklen über Modellgrenzen hinweg etc. geknüpft.

1. RNS510 kommt im Phaeton.

2. Es wird nicht zum MJ-Wechsel 2009 (Mai/Juni 2007) kommen, sondern später. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt...

3. Es wird nicht nachrüstbar sein.

Hmmm dann wäre der Phaeton aber der einzige ohne Nachrüstmöglichkeit - selbst im Skoda Octavia MJ 2007 sind die Voraussetzungen für eine Nachrüstbarkeit gegeben genauso im Golf/EOS/Passat.........

Es gibt u.U kein Nachrüstangebot von VW aber dass es technisch nicht geht wäre verwunderlich oder gibt es einen Grund weshalb man im Phaeton nicht die aktuelle Generation der Steuergeräte verwendet? Ich dachte bisher viele der Steuergeräte im Phaeton hätten den gleichen Stand wie im Touareg....

Es wird mechnisch nicht passen.

Es gibt ein anderes Bordnetz (CAN Bus) und etliches anderes.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Neues RNS 510 auch im Phaeton?