ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Neues Benzin E10

Neues Benzin E10

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 1. Januar 2011 um 11:57

Ein frohes neues Jahre allen miteinander!!!!

Gleich zum Thema kann der Polo 1,2 TSI mit dem neuen Sprit E10 der jetzt 2011 auf den Markt kommt bedenkenlos Tanken oder soll man erst die Finger von lassen, soll ja günstiger sein als das jetzige Super Benzin.

LG

PGMF!

Beste Antwort im Thema
am 1. Januar 2011 um 14:33

solange es das alte super gibt kommt mir bestimmt kein ökopunschmix in den tank PUNKT

 

und die umweltplakette können die in berlin sich auch gegenseitig an den allerwertesten kleben

371 weitere Antworten
Ähnliche Themen
371 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Leihmen

Ich tanke jetzt immer Super Plus... kostet in Berlin nur 3ct mehr als E10.

Ich denke schon das ich einen kleinen "Vorteil" dadurch habe.

Wo tankst du den bitte in Berlin? Also die Tankstellen die ich sehe sind alleine zwischen E10 und E5 3-4 Cent und zwischen E5 und Super Plus nochmal circa 2-4 Cent?!!

Zitat:

Original geschrieben von Diabolomk

Lustig, also Entweder E0 oder E5/E10, sonst zählt das Argument nicht.

Hallo,

ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch irgendwo E0 zu kaufen gibt. E5 muss vom Gesetzgeber her immer sein. Auch bei Super Plus.

 

Gruß,

diezge

Zitat:

Original geschrieben von heitzentotal

Zitat:

Original geschrieben von Leihmen

Ich tanke jetzt immer Super Plus... kostet in Berlin nur 3ct mehr als E10.

Ich denke schon das ich einen kleinen "Vorteil" dadurch habe.

Wo tankst du den bitte in Berlin? Also die Tankstellen die ich sehe sind alleine zwischen E10 und E5 3-4 Cent und zwischen E5 und Super Plus nochmal circa 2-4 Cent?!!

Aral.

Da gibt es eine Kombisäule an der steht Super/Super Plus. Die ist 3ct teurer als E10. Und ich denke mal wenn Super Plus drauf steht, darf nicht nur Super drin sein.

am 26. Juni 2011 um 8:58

Zitat:

Original geschrieben von diezge

ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch irgendwo E0 zu kaufen gibt. E5 muss vom Gesetzgeber her immer sein. Auch bei Super Plus.

E0 wird für Werkzeugmaschinen im Spezialhandel angeboten. Diese Geräte sind nicht für E5 / E10 freigegeben. Auch Notstromaggregate und Geräte vom THW oder der Feuerwehr werden derzeit mit Spezialbenzin befüllt, damit sie jederzeit einsatzfähig sind. Es wäre eine Katastrophe, wenn die im Notfall nicht funktionieren, weil das Benzin zu alt ist.

Bei uns hatten wir direkt nach der Einführung von E10 einen Preisunterschied zu Super/Super+ von 8ct. Jetzt sind es nur noch 3ct. Super und Super+ sind gleich teuer. Deshalb kommt seit E10-Einführung Super+ in meinen Tank.

Zitat:

Original geschrieben von Munchner

Zitat:

Original geschrieben von diezge

ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch irgendwo E0 zu kaufen gibt. E5 muss vom Gesetzgeber her immer sein. Auch bei Super Plus.

E0 wird für Werkzeugmaschinen im Spezialhandel angeboten. Diese Geräte sind nicht für E5 / E10 freigegeben. Auch Notstromaggregate und Geräte vom THW oder der Feuerwehr werden derzeit mit Spezialbenzin befüllt, damit sie jederzeit einsatzfähig sind. Es wäre eine Katastrophe, wenn die im Notfall nicht funktionieren, weil das Benzin zu alt ist.

Hallo,

danke für den Hinweis. Ich meinte natürlichen an normalen Tankstellen.

 

Grüße,

diezge

am 27. Juni 2011 um 12:13

Zitat:

Original geschrieben von diezge

Zitat:

Original geschrieben von Munchner

 

 

E0 wird für Werkzeugmaschinen im Spezialhandel angeboten. Diese Geräte sind nicht für E5 / E10 freigegeben. Auch Notstromaggregate und Geräte vom THW oder der Feuerwehr werden derzeit mit Spezialbenzin befüllt, damit sie jederzeit einsatzfähig sind. Es wäre eine Katastrophe, wenn die im Notfall nicht funktionieren, weil das Benzin zu alt ist.

Hallo,

 

danke für den Hinweis. Ich meinte natürlichen an normalen Tankstellen.

 

 

Grüße,

 

diezge

Leider, denn unser benötigt ja nur 91 Oktan also E0, aber man bekommt es halt nicht oder kann man o.g. auch günstiger irgendwo kaufen und selbst befüllen?

Zitat:

Original geschrieben von ESLIH

 

Leider, denn unser benötigt ja nur 91 Oktan also E0, aber man bekommt es halt nicht oder kann man o.g. auch günstiger irgendwo kaufen und selbst befüllen?

Normalbenzin war oder ist immer noch auch E5 .

am 28. Juni 2011 um 9:48

Zitat:

Original geschrieben von Speedoil

Zitat:

Original geschrieben von ESLIH

 

Leider, denn unser benötigt ja nur 91 Oktan also E0, aber man bekommt es halt nicht oder kann man o.g. auch günstiger irgendwo kaufen und selbst befüllen?

Normalbenzin war oder ist immer noch auch E5 .

E5 ist doch ROZ 95, das kann ich auch Tanken, aber das nennt sich doch Super. E10 ist auch Super mit ROZ 95 nur mit mehr Anteil an Beimischung von Ethanol.

 

Ich rede von ROZ 91, also das bis vor 2 Jahren noch erhältliche Normal, der 3 Zyl. darf es tanken, nur gibt es das nicht mehr, ob das auch E5 war weiß ich nicht mal, zumindest war es günstiger.

 

Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Motorenbenzin

Zitat:

Ich rede von ROZ 91, also das bis vor 2 Jahren noch erhältliche Normal, der 3 Zyl. darf es tanken, nur gibt es das nicht mehr, ob das auch E5 war weiß ich nicht mal, zumindest war es günstiger.

Der 1.4rer dürfte es auch tanken.

Bei uns verschwand es auch vor ca. 2 Jahren von den Zapfsäulen. Vor diesem Zeitpunkt war das Normalbenzin ROZ91 mindestens 1 Jahr genauso teuer wie Super ROZ95, so dass es sowieso (fast?) niemand mehr getankt hat.

am 13. März 2013 um 15:01

Ich muss den alten Thread noch einmal hervorholen.

Gibt es den etwas neues zum Thema E10 Benzin.

Sind schon irgendwelche Polos kaputt gegangen bzw. gab es irgendwelche Probleme?

Danke!

Nein, Mehrverbrauch gibt es auch nicht wirklich.

am 13. März 2013 um 16:08

30.000 km mit E10 und er läuft immer noch :D

Ob Mehrverbrauch oder nicht kann ich nicht sagen, jedenfalls ist der TSI mit 5,8l laut BC kein Säufer bei meinem Fahrprofil.

LG

Bei uns in der Gegend (Süddeutschland) ist beträgt die Differenz zwischen Super und E10 ca. 3-4 Cent/l.

D.h. wenn ich von 45l Tankvolumen und 4 Cent Preisdifferenz ausgehe, dann wäre die Ersparnis von E10 zu Super 1,80 Euro pro Tankfüllung. Und mit einer Tankfüllung lege ich (das ist natürlich abhänig von der jeweiligen Fahrweise und dem Streckenprofil) idR gut über 700 km zurück!

Ich verstehe daher immer noch nicht, was für das Tanken von E10 spricht. Die Einsparung ist doch absolut lächerlich und selbst bei meiner geschätzen Jahresfahrleistung von ca. 15.000 km nicht der Rede wert. Würde ich signifikant mehr km im Jahr zurücklegen, würde ich wahrscheinlich eh zu einem Diesel Motor greifen. Warum sich also ein mögliches Risiko in den Tank holen?

Tanken viele Leute E10, weil sie was für die Umwelt tun möchten (wobei auch das umstritten ist)?

Oder sind viele Autofahrer einfach davon überzeugt, dass zwischen E10 und Super kein Unterschied ist und nehmen daher die (wenn auch relativ kleine) Einsparung einfach mit?

Oder habe ich was übersehen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen