ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Neuer Opel Antara ab 2010

Neuer Opel Antara ab 2010

Opel Antara L-A
Themenstarteram 14. Oktober 2009 um 12:13

Hallo Zusammen,

hab gerade im Autobild newsletter bei den Erlkönigen einen Antara entdeckt.

http://www.autobild.de/.../...ig-bildergalerie-teil-93_984635.html?...

Galerie, Seite 27 (bitte 2 x weiter klicken)

Hat jemand von Euch schon nähere Infos?

Ich dachte der Antara wird auslaufen...

Bin jetzt echt neugierig, da ich mir nächstes Jahr einen Insignia holen wollte, wenn aber der neue Antara noch ein paar nette Features mitbringt... wer weiss.

Bin nämlich sehr zufrieden mit meinem Antara.

Viele Grüße

Cosmonova

Beste Antwort im Thema

also jetzt mal zum mitschreiben :)

Langsam gehts mir auf den Keks(oder auch nicht) wenn ständig und gebetsmühlenartig dieses Argument mit Korea in Zusammenhang mit der Qualität des Antaras kommt.

Diese(sorry) dummen Aussagen lese ich hier schon seit meinem ersten Login

Hardcore Opelaner sollen sich nen gebrauchten Manta kaufen oder Dreirad(mit aufgeklebtem Opel Emblem) fahren.

Es gibt weit stichhaltigere Argumente für oder gegen den Antara, die Qualität,Fahreigenschaften etc betreffend.

Dagegen ist das "Antara ist doch Koreaner und kein richtiger Opel"Argument ein alter Hut völlig uninteressant und lockt keinen logisch denkenden Menschen mehr hinterm Ofen hervor,egal was er fährt.

Ich bin nun 2Jahre Pannenfrei und verschont von diversen hier beschriebenen Wehwehchen mit dem Antara unterwegs und es wäre mir sch.....nurz piep egal wenn dieser in Timbuktu in einem Städtchen,das sich frei übersetzt St.Gugelhupf nennt,erbaut werden würde

Wenn ich nun ein Auto hätte,dass mehr in der Werkstatt steht,als auf der Strasse fährt wärs sicher auch kein Trost wenns ein "echter Deutscher" wäre

Is mir schon klar,dass dieser Kommentar von mir eigentlich überflüssig ist,da es eigentlich selbstredend und logisch ist,dass Qualität nix mit dem Fertigungsort zu tun haben muss

aber ok hatte halt gerade nix besseres vor und werde mir wohl auch weiterhin in Zukunft Kommentare von asiaphoben Schreibern zu Gemüte führen(zwingt mich ja keiner):D

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten
am 21. Juni 2010 um 15:20

Es wird ein Diesel sein !

am 21. Juni 2010 um 15:21

Zitat:

Original geschrieben von hoetilander

Zitat:

Es wird den Antara mit einem von Opel neu entwickelten Motor, 2,2l und 180 PS geben

Diesel oder Benziner?

Gruß

Daniel

Ein Diesel !

Zitat:

Original geschrieben von start69

Es wird ein Diesel sein !

ich denke nicht dass das den absatz ankurbelt weil ich denke das sich der antara nicht so gut vekauft! was ich sehr schade finde,

opel hätte sowas vom verkaufsstart anbieten müssen,

am 23. Juni 2010 um 7:44

Der Antara mit seinem Amybruder dann noch in Korea gebaut,

wer will sowas?

Ist wie mit dem pseudo GT aus den USA.

am 23. Juni 2010 um 15:36

Auf Dich Fachmann mit dem Insiderwissen haben wir hier sicherlich alle gewartet.

am 24. Juni 2010 um 6:49

Wird das der neue Antara?

1

 

2

 

am 24. Juni 2010 um 12:39

Zitat:

Original geschrieben von TruckerWI1

Auf Dich Fachmann mit dem Insiderwissen haben wir hier sicherlich alle gewartet.

Ich nenne halt das kind beim Namen ;)

Für die Kohle die der Antara kostet möchte keiner einen

Wagen Made in Korea, ob Du das nun gut findest, oder

nicht. Die, die das wollen kaufen sich dann einen SSang Yong Musso ;)

Und auf wen Du wartest, oder wer hier wo auf wen wartet interessiert

keinen!

Der Nachfolger des Antaras, wenn man ihn so nennen möchte wird wohl ein SUV auf Astra Basis. ;)

@ Martin_Frey

Heißt das, Du greifst mit Deiner Aussage jeden an, der sich einen Antara gekauft hat?

Meine Frau ist sehr zufrieden mit dem Auto... da knarzt und knirscht nichts, der Motorsound ist klasse, die Funktionen passen, das Fahrwerk ist besser als erwartet und die Automatik finde ich besser als in meinem Insignia- damit hätte ich nicht gerechnet, aber gut - sicher, nicht das lifestyle Innenraum - Niveau des Insignias aber es passt- und unser Golden und die beiden Kinder finden den Wagen auch klasse.

Und ob Du es glaubst oder nicht- ich hätte den Wagenwert auch locker bei einem der Premiumhersteller unterbringen können. Nicht mit dem Rabatt, das ist klar.

also jetzt mal zum mitschreiben :)

Langsam gehts mir auf den Keks(oder auch nicht) wenn ständig und gebetsmühlenartig dieses Argument mit Korea in Zusammenhang mit der Qualität des Antaras kommt.

Diese(sorry) dummen Aussagen lese ich hier schon seit meinem ersten Login

Hardcore Opelaner sollen sich nen gebrauchten Manta kaufen oder Dreirad(mit aufgeklebtem Opel Emblem) fahren.

Es gibt weit stichhaltigere Argumente für oder gegen den Antara, die Qualität,Fahreigenschaften etc betreffend.

Dagegen ist das "Antara ist doch Koreaner und kein richtiger Opel"Argument ein alter Hut völlig uninteressant und lockt keinen logisch denkenden Menschen mehr hinterm Ofen hervor,egal was er fährt.

Ich bin nun 2Jahre Pannenfrei und verschont von diversen hier beschriebenen Wehwehchen mit dem Antara unterwegs und es wäre mir sch.....nurz piep egal wenn dieser in Timbuktu in einem Städtchen,das sich frei übersetzt St.Gugelhupf nennt,erbaut werden würde

Wenn ich nun ein Auto hätte,dass mehr in der Werkstatt steht,als auf der Strasse fährt wärs sicher auch kein Trost wenns ein "echter Deutscher" wäre

Is mir schon klar,dass dieser Kommentar von mir eigentlich überflüssig ist,da es eigentlich selbstredend und logisch ist,dass Qualität nix mit dem Fertigungsort zu tun haben muss

aber ok hatte halt gerade nix besseres vor und werde mir wohl auch weiterhin in Zukunft Kommentare von asiaphoben Schreibern zu Gemüte führen(zwingt mich ja keiner):D

am 25. Juni 2010 um 8:01

Zitat:

Original geschrieben von TTR350

Der Nachfolger des Antaras, wenn man ihn so nennen möchte wird wohl ein SUV auf Astra Basis. ;)

@ Martin_Frey

Heißt das, Du greifst mit Deiner Aussage jeden an, der sich einen Antara gekauft hat?

Was nimmst Du denn für ein Zeug?

Ihr könnt euch kaufen was ihr wollt, das ist mir mal sowas von egal.

Angreifen tu ich nur Leute die mir was unterstellen ;)

Also hier scheinen ja einige schon richtige minderwertigkeitskomplexe wegen ihres Korea importes zu haben :)

Ich habe jedenfalls nichts zu der Qualität des Antaras geschrieben, kann ich auch nicht beurteilen, habe noch nie einen gefahren :D

Ich kann nur sagen das hier sehr auf das Image geachtet wird und er desshalb kein Verkaufsschlager ist. Man will hier kein Made in Korea ;)

Hier werden auch billig im Ausland hergestellte Markenklamotten verkauft. Jeanshosen für 100, 200, 300 und noch mehr € vertickt.

Die gleichen Leute die den SSang Yong Antara ablehnen, schlagen dann da wiederum zu :confused: Verstehen tu ich das nicht, ist aber so :)

 

am 25. Juni 2010 um 8:55

@ Martin:

Meld Dich doch am besten wieder ab. Du fährst keinen Antara,kannst fachlich nix beitragen und bist einfach nur unterste Schine. Ignoriere Dich ab sofort........

am 25. Juni 2010 um 13:03

Zitat:

Original geschrieben von TruckerWI1

@ Martin:

Meld Dich doch am besten wieder ab. Du fährst keinen Antara,kannst fachlich nix beitragen und bist einfach nur unterste Schine. Ignoriere Dich ab sofort........

Bin schon ein wenig länger dabei Du Greenhorn ;)

Das worüber ich sprach ist ein Imageproblem, dazu muß ich nicht das Auto fahren.

Ps: Schiene schreibt man mit ie ;)

am 25. Juni 2010 um 14:44

Und genau das meinte ich mit Niveau.

Also, setz Dich in Deinen Dacia oder was auch immer Du fahren magst oder laß Dir von Mama ein neues Legoauto kaufen.

Wenn Du Dann groß bist und Argumente haste darfst Du ja auch wiederkommen.

@ all,

seht das doch alles ein bißchen gelassener. Jeder kann hier schreiben was er möchte, sollte es dem einen oder anderen nicht gefallen braucht er es doch nicht zu lesen oder darauf zu antworten:rolleyes:.

Manche Sachen überlese ich auch mit einem Grinsen:D!!!!!!!!

So ich habe jetzt 5 Wochen den Antara V6 mit Irmscher Umbau

siehe www.guenter.myalbum.com und kann nur positiv über das Fahrzeug sprechen.

War damit in Kroatien ca. 3.000km bei einem Durchschnittsverbrauch von 11,3ltr.

Bin jetzt nochmals 2.500km gefahren Durchschnittsverbrauch so um die 12ltr.

Verarbeitung ok, kein klappern oder sonstiges.

Fahrzeug wird in Korea gebaut richtig, wußte ich auch, aber auf dem Qualitätsstandard den Opel vorgibt;).

2014 kommt definitiv ein neuer auf Astra Basis mal schauen wo er gebaut wird.

Bis dahin fahre ich und meine Frau abwechselnd den Antara und unseren Insignia OPC und solange bei jedem Wechsel Freude aufkommt ist das ok oder?

Lg

h/opc

Zitat:

Original geschrieben von Martin_Fry

Zitat:

Original geschrieben von TTR350

Der Nachfolger des Antaras, wenn man ihn so nennen möchte wird wohl ein SUV auf Astra Basis. ;)

@ Martin_Frey

Heißt das, Du greifst mit Deiner Aussage jeden an, der sich einen Antara gekauft hat?

Was nimmst Du denn für ein Zeug?

Was ich nehme, kannst Du Hohlhupe Dir mit Sicherheit nicht leisten!

Meine Antwort bezieht sich auf folgende Aussage von Dir-

Zitat:

Für die Kohle die der Antara kostet möchte keiner einen

Wagen Made in Korea, ob Du das nun gut findest, oder

nicht.

Halt Dich doch einfach aus diesem (und manch anderem) Forum raus.. hier hat niemand etwas gegen die Herstellung in Korea- es ist für jeden ersichtlich, dass der Antara dort produziert wird- kann man dies nicht akzeptieren, würde man ihn dann kaufen- und geschweige denn noch für so viel Geld?

Du bist hier so ein typischer no go... kein Auto in der Signatur, keins beschrieben.. aber Hauptsache gegen irgendwas in diversen Foren hier schreiben ohne entsprechendes Fachwissen und (versuchen ;)) unbekannt zu bleiben.

Und, wenn man sich Deine Beiträge anschaut ( http://www.motor-talk.de/suche.html?search&suk=Martin_Fry&sob=newFirst ), dann muss man kein Prophet sein um zu erkennen, das sich der geistige Nährwert Deiner Beiträge signifikant unter dem Durchschnitt befindet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen