ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Neuer Insignia II - Insignia B

Neuer Insignia II - Insignia B

Opel Insignia B
Themenstarteram 6. Februar 2014 um 15:54
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@MIH77 schrieb am 23. November 2016 um 07:24:19 Uhr:

Zitat:

@ajax_g schrieb am 22. November 2016 um 22:54:34 Uhr:

 

 

Ich bin morgen in der Opel Vorserie unterwegs, vielleicht seh ich ja was ich nicht sehen sollte. ;-)

Uiii, wie kommst du denn dazu?

Auch wenn es den begrenzten Horizont von einigen Wenigen überschreitet gibt es Berufe, bei denen man viel mit den Vor- und Nullserienbereichen vieler Automobilhersteller zu tun hat. Dazu gehört meiner. Ich entwickle die Vorserienplanung und -steuerung für einige Autobauer. Das betrifft den kompletten Strauß der Vorserienplanung von Kapaplanung, Einzelobjektauftragsmanagement, (Quell-)stücklistenverwaltung und Erweiterungsstücklisten hin zu Materialbedarfsplanung, Teilebereitstellung und Aufbauunterstützung/ Objektdokumentation.

Und da hatten wir schon einen entscheidenden Begriff: "Aufbau". Das ist der Ort wo die Vorserienfahrzeuge für Erprobung, Crashtests etc. montiert werden (meist per Hand bzw. minimaler Automatisierung). Und im Aufbau stehen halt die ganzen Fahrzeuge getarnt und ungetarnt herum.

Der Vorserienstatus läuft je nach implementierten Prozess beim jeweiligen Hersteller nachdem Prototypenstatus ca. 12 Monate vor Nullserie bzw. Serienverprobung. Die Fahrzeuge die ich ab und zu zu sehen bekomme sind also nicht weit von der Veröffentlichung entfernt, so wie der Insignia B.

Zu den Kunden meines Arbeitgebers gehört neben Opel noch ein Hersteller aus Wolfsburg/Ingolstadt sowie einer aus München (der G30 Touring wird auch sehr schicke ;-) ) sowie zwei LKW Hersteller in Deutschland und Schweden.

Und was Dich vielleicht interessiert: Ja ich habe den Insignia Grand Sport heute ungetarnt gesehen, er stand neben zwei weiteren getarnten Fahrzeugen, leider (zu meinem Bedauern) keinen Sports Tourer und den GS (interne Abkürzung wie ich gelernt habe) leider nur von schräg vorne aus ca. 30 Metern Entfernung. Ich kann also nichts zum Heck sagen. In solchen Situationen läuft man übrigens nicht zum Auto hin, das verbietet die Lieferantenetiquette. Man freut sich und respektiert das Bedürfnis des OEMs auf Diskretion.

Was ich aber gesehen habe hat mir extrem gut gefallen und meine Laune für den Rest des Tages bestimmt. :-)

Die Fronten die wir hier am Schluss in den Mock ups gesehen haben kommen dem Original recht nahe, auffallend: insgesamt steht der Insignia B sehr satt auf der Strasse, viel satter als der Vorgänger und hat mich von der Statur ziemlich an einen A6 erinnert.

In diesem Fall waren es leider nur 18 Zoller. 19 oder 20 Zoller und OPC Exterior Paket verstärken diesen Effekt sicherlich noch mehr und sind das Tüpfelchen auf dem i.

Dass der B "konservativer" gestaltet wäre wie der "A" so wie es geschrieben wurde empfinde ich überhaupt nicht. Er ist modern, zeitgemäß, aber kein modischer Schnickschnack wie man bei Franzosen gerne sieht und die schnell zur Überalterung führen. Bei mir hat er definitiv das "haben will" Gefühl erzeugt.

Das hier vieldiskutierte Dreiecksfenster am Schrägheck glaube ich aus meiner Entfernung gesehen zu haben. Es war meiner Meinung nach keine Blende vorhanden o.ä.

Ähnlichkeiten des Grill mit dem Mazda 6? Jein. Die Grillform ist nicht ganz unähnlich, beim Mazda 6 aber anders ausgeführt insofern wird es hier sicherlich keine Verwechslungen geben.

Im übrigen ist der Insignia B ähnlich weit entfernt von der Monza-Studie als der Insignia A von der Insignia Studie: Man erkennt die Verwandschaft, aber es ist kein 1:1 Übertrag. Da hätte man vielleicht mutiger sein können, das Endergebnis steht aber für sich selbst und das sehr sehr selbstbewusst.

Optisch schau der B definitiv eine Klasse größer aus als der A da er weniger spitz zusammenläuft, hat aber nicht die recht unvorteilhafte platte Nase wie der Passat. Man sieht ihm die bessere Raumausnutzung an.

Heck konnte ich leider nicht sehen, Sports Tourer leider leider auch nicht. Aber man kann sich definitiv auf die Veröffentlichung von Fotos freuen, weil der Insignia meiner Meinung nach ein ausgesprochen gelungenes Auto sein wird.

Ich würde mich in den Allerwertesten beissen wenn ich mich vorschnell für ein tschechisches Auto entschieden hätte. ;-)

13934 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13934 Antworten

Ja, aber mit Bose hast du eine externe Endstufe, worüber es dann läuft und im Radio die Endstufe ist ausgeschaltet / deaktiviert.

Hier mal eine "Testfahrt" des Gebrauchtwagenprofi´s. Mitte des Video´s fällt erstmal spontan das komplette Kombiinstrument aus. (wenn mich nicht alles täuscht)

Ich glaube, dass er da kurz auf den "Nachtmodus" geschalten hat, als es unter der Brücke hindurch ging. Dann schaltet er ja auf einen dunklen Hintergrund. Dann konnte man dann wegen der Spiegelungen das Display nicht mehr sehen.

Sehe ich auch so. Was für ein sinnfreier Film...

Ja..mehr als sinnfrei

Immerhin wusste er, das Opelfahrer Chromringe mögen....

Der Pseudo-Sport-Bleifuss-Pilot ist wirklich nicht mein Maßstab beim Kauf einer Mittelklasse-Reiselimousine oder Familienkombis.

Moin Leute,

weiß zufällig jemand, ob die Auspuffblenden beim Sports Tourer nun serienmäßig sind?

Seit gestern wird der bei mir im Konfi nur so angezeigt. Egal welcher Motor und natürlich ohne OPC Exterieur.

Die Detailangabe für OPC Exterieur "2 im Stoßfänger integrierte Endrohrblenden in Chromoptik, rechts und links" ist noch vorhanden. Wird wohl ein Fehler sein oder?

Preisliste ist maßgeblich ...

Gerade die Probefahrt beim FOH beendet. War ein ST 2.0 D (170PS) Business Innovation 4x4, ohne FlexRide Fahrwerk. Tolles Auto, bin wirklich begeistert. Qualitätsanmutung sehr gut, Motor schön leise (war HS), hat auch ordentlich Druck von unten raus. Die AGR-Sitze sind ein Traum, auch das Infotainment, alles super zu bedienen. Jetzt lasse ich mir 2 Angebote machen, einmal den 170PS D und einmal den 210PS BiTu D, beide Business Innovation plus OPC, 20 Zöller...freue mich schon, denn einen von beiden werde ich sicher bestellen.

am 16. Oktober 2017 um 16:43

Zitat:

@Max 0763 schrieb am 16. Oktober 2017 um 16:05:23 Uhr:

Gerade die Probefahrt beim FOH beendet. War ein ST 2.0 D (170PS) Business Innovation 4x4, ohne FlexRide Fahrwerk. Tolles Auto, bin wirklich begeistert. Qualitätsanmutung sehr gut, Motor schön leise (war HS), hat auch ordentlich Druck von unten raus. Die AGR-Sitze sind ein Traum, auch das Infotainment, alles super zu bedienen. Jetzt lasse ich mir 2 Angebote machen, einmal den 170PS D und einmal den 210PS BiTu D, beide Business Innovation plus OPC, 20 Zöller...freue mich schon, denn einen von beiden werde ich sicher bestellen.

ich würde noch das flexride mit einpacken an deiner stelle. das is wirklich ein tolles fahrwerk.

Zitat:

@billyjasper82 schrieb am 16. Oktober 2017 um 16:43:29 Uhr:

Zitat:

@Max 0763 schrieb am 16. Oktober 2017 um 16:05:23 Uhr:

Gerade die Probefahrt beim FOH beendet. War ein ST 2.0 D (170PS) Business Innovation 4x4, ohne FlexRide Fahrwerk. Tolles Auto, bin wirklich begeistert. Qualitätsanmutung sehr gut, Motor schön leise (war HS), hat auch ordentlich Druck von unten raus. Die AGR-Sitze sind ein Traum, auch das Infotainment, alles super zu bedienen. Jetzt lasse ich mir 2 Angebote machen, einmal den 170PS D und einmal den 210PS BiTu D, beide Business Innovation plus OPC, 20 Zöller...freue mich schon, denn einen von beiden werde ich sicher bestellen.

ich würde noch das flexride mit einpacken an deiner stelle. das is wirklich ein tolles fahrwerk.

kommt mit dazu, hatte ich vergessen, zu erwähnen...

Hier meine Erfahrungen zum neuen GS 2.0 4x4 Innovation.

Das Auto macht echt sehr viel Spass und ich hatte ja bisher jeden :)

 

Supergut:

LED Matrix-Licht ist nochmals eine Steigerung

Brembo-Bremsen sind der Hammer

 

Positives:

Fahrwerk fühlt sich sehr leichtfüssig an und liegt super

Navi-Eingabe viel besser als beim Ins.A2 (FL)

gutes Platzangebot vorne und vor allem hinten

Bequeme Sitze auch in der Standardausführung (keine AGR)

Spurhaltesystem funktioniert sehr gut

Seitenscheiben lassen sich auch hinten ganz versenken

Qualitätsanmutung ist verbessert

 

Neutral:

8-Gang Automatik spüre ich keinen Unterschied zur 6-Gang, die war auch sehr sanft

Bose-Sound gibt viel Volumen auch bei leiser Musik

 

Negatives:

kleines Handschuhfach auf Fahrerseite fehlt

Linse Rückfahrkamera verschmutzt so komisch bei Regen

kleinerer Benzintank verringert Reichweite (vorallem bei Hängerbetrieb spürbar)

kein Reserverad mehr, obschon Mulde vorhanden wäre (da ist jetzt Bose drin)

Lochkreis der Felgen hat geändert

 

Bemerkungen:

Sitzheizung hinten nur mit Lederausstattung bestellbar

360-Grad Kamera nur mit Lederausstattung bestellbar

@Max 0763

Danke für deinen Erf-Ber.!

Könntest Du den Insignia B 2.0d vielleicht einmal mit deinem vorherigen A6 C7 2.0d vergleichen ? (Fahrwerk, Platz, Qualitätsanmutung, Motor, Getriebe, Verbrauch, Fahrgeräusche, Bedienbarkeit, usw.)

Vielen Dank

Gruß F-D

Ich darf meinen am Montag abholen :) nun überlege ich wie man nen CD Laufwerk nachrüsten kann.

Sollte wieder demontierbar sein.

Hat einer schon etwas in der Richtung gemacht?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Neuer Insignia II - Insignia B