ForumB-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Neuer Fiesta - Motorleistung extrem schlecht

Neuer Fiesta - Motorleistung extrem schlecht

Habe meiner Frau den neuen Fiesta 60 PS gekauft. Der Wagen selbst ist super, allerdings die Motorleistung ist extrem schlecht. Ab dem 3 Gang zieht er keinen Hering vom Teller, kommt mit Mühe im 4 auf 100. Wenn ich dann in 5 schalte, ist bei 130 (nach langer Zeit) Schluss. Lt. Papiere soll er 152 laufen, erreicht aber im 5 nicht und im 4 nur Bergab. Das ist doch nicht normal, oder ?

Damit er wenigsten etwas Beschleunigt, muss man den fast immer Vollgas fahren. Jetzt dreimal getankt, immer Durchschnitt 8,7 Liter / 100. Für die lahme Kröte sehr viel.

Kann man irgendwo die Motorleistung prüfen, ob das alles Ok ist ?

Oder ist der bekannt dass der neue 60 PS Fiesta so schlechte Fahrwerte hat ?

Hatte zuletzt einen 65 PS Corsa, der lief die Autobahn, das war ein Vergnügen. Der Fiesta ist mit seiner extrem lahmen Beschleunigung lebensgefährlich.

Ähnliche Themen
68 Antworten

Na ja du hast halt mit dem 60 PS Fiesta keine Rakete gekauft.

Hättest mal vorher hier im Forum ein wenig gelesen, dann hättest du dir mit sicherheit nicht den 60 ps Motor gekauft.

Man hört halt von vielen das die 60 PS nicht ausreichen.

Hattest du beim fahren die Klima an?

ansonsten denke ich nicht, dass mit dem Fiesta was nicht stimmt....

Du wirst wohl oder übel damit leben müssen...Sorry...

Da ist nichts kaputt, der fährt nunmal so extrem träge, dieser Motor ist eine Zumutung. Und der Verbrauch ist auch normal wenn du ihn dauernd trittst um "vom Fleck" zu kommen.

Zitat:

Original geschrieben von Gast #42

Da ist nichts kaputt, der fährt nunmal so extrem träge, dieser Motor ist eine Zumutung. Und der Verbrauch ist auch normal wenn du ihn dauernd trittst um "vom Fleck" zu kommen.

Stimmt genau.Meine Mutter hat den selben.Ist zum überhohlen lebensgefährlich.Leistung und Verbrauch scheisse.Sonst ist der Wagen tipp topp.Aber wir sinds auch selber schuld.Ist normal.Wir hätten uns nurmal genau informieren müssen.Dafür das positive.Dieser Motor ist extrem Wartungsarm(Steuerkette)und fast unkaputtbar und sehr sehr zuverlässig.Ärger dich nicht das Du dir nicht den 70 PS genommen hast,der ist auch nicht viel besser.Der 80Ps ist topp,der 100Ps ist topp und die Diesel sind auch i.O. in Bezug auf Leistung/Verbrauch,dafür ein wenig wartungsintensiver.Aber wenn Du Dich an die Leistung gewöhnst wirst de ewig fahren damit,wenn Du unglücklich bist handel um und nimm den 80 Ps.

ja das hab ich au schon gehört das beim neuen fiesta der 60ps motor laaaaaaaaaaaaahm ist, den kann man mit meinem 60ps endura motor nicht vergleichen, durfte mal ein probe fahren *hüstel*. bis der auf 100 ist brauch man geduld. meiner is mit 155kmh angegeben. schaft mit bissle anlauf un auf gutem asphalt aber ca 170kmh lt tacho geht aber ca 7-10kmh vor laut gps. 

aber wie gesagt wartungsarm der 80ps motor wäre wohl die bessere variante gewesen, aber man gewöhnt sich auch daran.

 

fofi 4eva

 

Gruß Jens 

Hallo,

meine Frau dährt auch den 60 PS-Fiesta. EZ 4/2003. haben jetzt 32.000 KM abgezockelt. Man gewöhnt sich dran. Schneller als 130 sollte man mit dem Fahrzeug nicht fahren. Straßenlage, Fahrverhalten bei höheren Geschwindigkeiten ist absolut schlecht. Ist ja auch ein geräumiger Stadtwagen. Wir sind ein 5-Personenhaushalt und kommen alle relativ bequem voran. was will man mehr. Der Verbrauch ist so lala. Ca. 8,5 L/100 KM.

Viel Spaß noch, Friedi

Zitat:

Original geschrieben von Friedi 855

 

 Schneller als 130 sollte man mit dem Fahrzeug nicht fahren. Straßenlage, Fahrverhalten bei höheren Geschwindigkeiten ist absolut schlecht. Ist ja auch ein geräumiger Stadtwagen.

 Ich würde an deiner Stelle mal Reifen, Luftdruck oder Fahrwerksgeometrie prüfen (lassen), denn egal welcher Motor verbaut wird, hinsichtlich des Fahrwerks ist auch ein 2003er Fiesta bei den Klassenbesten anzusiedeln, das auch bei höheren Tempi für ein sicheres Fahrverhalten sorgt.

Ich würde behaupten alles völlig normal :)

Fahre auch die 60 PS Variante, mein Verbrauch liegt auch immer zwischen 8,5 und 9,5 l und Berge erklimmen geht nur im 2 Gang Vollgas:) und dann schaffen wir grade 40 kmh

 

Für den normalen Stadtverkehr als Zweitwagen reicht er grade.

Wieviel wiegt Wagen denn? Klimaanlage?

Mein dreitürer wiegt lt. Fordhomepage 1117 kg leer. Meine Klima ist zu 99 % aus weil mit eingeschalteter Klimaanlage geht gar nichts mehr und der Spritverbauch kletter ohne Probleme über 10 l.

Das ist schon ein ordentliches Gewicht. Früher waren Mittelklassewagen so schwer. Mein alter Golf 1 wog 850 Kilo, mit 70 PS ging der ganz gut ab. Höchstgeschwindigkeit durch die schlechte Aerodynamik natürlich nur 160, aber Beschleunigung und Elastizität annehmbar. Moderne Kleinwagen sind ja heutzutage eher gross. Auch bessere Grundausstattung (Airbag usw.). Das eine oder andere Extra und schon wiegt der 1200 kg. Da können 60 PS keine Wunder vollbringen. 10 l/100 km sind leider arg viel.

Wobei der Ford 1.3er auch so ziemlich das lahmste ist was man an Motor in dieser Klasse bekommen kann. Das Ding ist einfach total veraltet, die Konkurrenz fährt mit ähnlichen Fahrzeugen und Motoren dieses Hubraums und dieser Leistung Kreise um den Fiesta. Hoffentlich bieten sie im Neuen ab 2008 endlich eine gescheite Basismotorisierung an.

Ich frag mich ja, warum du keine Probefahrt gemacht hast.

Wenn es eines gibt, was mir bei ner Probefahrt sofort auffällt, ist es, wenn das Auto zu wenig Leistung hat...

ja da geb ich puma king volkommen recht, normal macht man ja immer eine probefahrt egal wo man das auto kauft und wie alt

Das stimmt, der Fiesta mk6 wiegt fast soviel wie ein Escort Mk7 Cabrio.

Also wie ein rel. schweres Cabrio. :eek:

Sicherheitsausstattung und Komfortspielerein haben halt Gewicht.

 

70ps ist schon die Mindestmotorisierung, wobei ich den 1.4 mit 80ps vorziehen würde.

Damit kann man ganz vernünftig unterwegs sein. :)

 

 

gruß Fdtw

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Neuer Fiesta - Motorleistung extrem schlecht