ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Neuer CTR 230 km/h und nicht mehr

Neuer CTR 230 km/h und nicht mehr

Themenstarteram 14. April 2005 um 9:40

Hallo

Jetzt bin ich doch sehr deprimiert !

Hatte gestern zum ersten Mal die Gelegenheit meinen "neuen" (3 Monate alten) CTR, der jetzt 3000 Kilometer drauf hat, auszufahren.

Auf einer dreispurigen Autobahn ganz leicht Bergauf ging absolut nicht mehr als 230 km/h. Den gleichen Weg später zurück - also leicht Bergab waren es dann ca 238 km/h.

Das erscheint mir doch sehr lahm für einen CTR. Immerhin bin ich mit meinem EG9 schon immer auf 235 gekommen - manchmal sogar etwas mehr.

Was soll ich machen? Wird der CTR noch schneller, wenn er mehr Kilometer drauf hat?

Ich fahre den immer mindestens 10 Kilometer warm, bevor ich den trete.

Das erste Mal habe ich ihn mit 600 Kilometer auf der Uhr in den VTEC getrieben und sonst beim Einfahren immer nur bis 4 gedreht. Habe ich meinen CTR jetzt beschissen eingefahren oder was?

Bin mal gespannt auf eure Antworten.

Ähnliche Themen
205 Antworten

Neue Autos haben so die Eigenschaft dass Sie anfangs "wenig" Power haben.

Beispiel der Yaris TS von der Freundin

Das erste mal als er Richtung Topspeed getrieben wurde ging nicht mehr als 180.

Nach einigen Kilometern mit 180 KmH wurde er auf einmal schneller 190, 200

Nach weiteren Kilometern löste sich wie eine Drosselung und der Wagen ging bis 210

Fazit.

Dein Motor muss erstmal einige Kilometer mit 230 fahren und dann wirds schon schneller

Hallo,

da ich bisher nur einen CTR hatte kann ich nur von meinem Sprechen.

Beim Einfahren habe ich mich eigentlich ähnlich verhalten wie Du das getan hast allerdings habe ich schon nach etwas mehr als 1.000 km das erste Mal richtig "Feuer gegeben".

Die Kiste dreht und geht wie die sprichwörtliche Sau.

Mit Winterreifen (240er Speedindex) die ich bei ca. 3.000 km im Oktober 2004 draufgemacht hatte mußte ich regelmäßig bei 240 km/h den Fuss vom Gas nehmen.

Mit Sommerreifen (auch schon vor der 3.000er Marke) geht der CTR mit leichtem Anlauf bis Tachoanschlag und Drehzahlbegrenzer.

Habe jetzt ca. 18.000 km auf der Uhr.

Ich denke mal das wird sich aber sicherlich nach ein paar Anläufen auch bei Dir geben.

Manchmal will der CTR eben nicht immer so wie wir es wollen.

Scheint vielleicht ab und an mal vom Wetter abhängig zu sein. :D

Grüße, harald-hans

Hallo...

Ich habe es mit meinem noch nie geschafft im 6.Gang in den Begrenzer zu kommen.Habe jetzt 25tkm.

Selbst wenn nachts die AB mal frei war ging das nicht.Vielleicht im Windschatten und bisschen bergab würde es gehen aber auf gerader strecke ohne vordermann definitiv nicht...

mag vielleicht auch daran liegen dass meiner noch bis auf ein Intake stock ist.

@4eigner

Keine Panik, kommt alles noch. Fahr den Wagen mal 1-2 Wochen härter, sprich immer schön bis 8000 Umin ziehen und ab und an mal auf die AB ein bißchen heizen, dann klappt das auch mit der V-max.

muss ich auch mal wieder machen...

war bisher nur 1mal voll ausgefahren, 270kmh Tacho war das, sonst kam ich nie wieder dazu..

Aber mit 4 mann und ziemlichen vollen kofferraum 240kmh gefahren für rund 80km durchgehend :D

keine sorge du wirst nicht der eine sein der ncihts mit seinem schaft :)

Volle Power wirst dann schon haben nach dem 1. Service - ich hatte das bei 10.000km. Dann wars auch OK mit Speed >235km/h

lass dir hier bloß keinen quatsch erzählen!!!

mich hat man auch immer vertröstet. wart mal ab, fahr noch n bisschen, das wird schon ect...

hab jetzt 15000 km auf der uhr und nix is passiert. schneller wie 228 fährt der einfach net, kann machen was ich will.

mein vorschlag: erstmal beim honda kundenservice anrufen, Herr Meester z.b. der bearbeitet meinen Fall (gleiches Prob), und dann zu der werkstatt deines vertrauens und beanstanden. bestehe auf einen test. die fahren dann mit nem prüfgerät und schicken die ergebnisse zu honda. und lass dich bloß net auf die 10000 km vertrösten. der motor is net das prob, meiner hatte 148 kw, also volle leistung und schafft die endgeschwindigkeit trotzdem net. das hat nix mit einfahren oder so zu tun. das prob liegt wo anders, weiß leider noch net wo :(

und so aussagen wie: fahr den wagen 1-2 ochen etwas härter... was soll da passieren? mehr als 148 kw wird er dadurch net bekommen und weniger cw wert auch net, also was soll der quatsch !

@ Trailien

Bei dir mag das so sein, finde ich für dich natürlich schade. Aber das macht schon Sinn mit dem einfahren. Als ich meinen in die Hände bekam ging er auch nicht mehr wie 180, dann nach einiger Zeit hab ich ihn auf knapp über 200 gefahren.

4eigner ist ja auch noch recht wenig mit dem neuen Motor gefahren. Warte erst mal ab bis der Motor sich frei entfaölten kann.

Bei mir und auch bei anderen mußte der Motor sich erst einmal freilaufen, daß ist kein Quatsch sondern Tatsache. Bei dem einen geht es schneller, beim anderen dauerts halt länger. Warum es bei dir nach 15000 km mit der Vmax bei angeblich voller Leistung nicht klappt kann ich nicht sagen, aber so wie 4eigner seinen CTR bisher gefahren ist liegt mit Sicherheit kein Technisches Problem vorn.

Hallo 4eigner,

fahr deinen CTR immer sehr viel im V-tec bereich,hat bei mir auch geholfen.

Ohne Scheiß,aber der CTR geht immer besser,hab jetzt 22tkm drauf.

Bin die letzten 2 Tage rumgeheizt und hab ne Tankfüllung verbrennt, (ich kanns einfach net lassen) hab dann nebenher noch einen neuen persönichen V-Max Rekord geschafft, 255 bergab.Ich freu mich schon auf die nächsten 10tkm, 260 schaff ich noch!

Hi,

mein CTR ging auch erst später so richtig geil, wobei auch meiner selten bis Anschlag läuft (da muss schon alles optimal laufen).

@Tralien: Danke für den Tipp mit dem HondaKundenservice.

Allerdings weiß ich nicht, ob Du berechtigt bist, die anderen Posts als Quatsch zu betiteln. Wenn die Leutz diese R-Fahrungen gemacht haben, dann können die es ja genauso schreiben. Schließlich sind wir ja keine Angestellten von Honde, denen es um guten guten Ruf des R geht.

In der Regel werden die Erfahrungen hier 1:1 ausgetauscht, also ohne jemandem 'nen Bären aufzubinden.

Grüße

Steffen

Also Berghoch kackt meiner ab. Je nach Steigung 220-230 max. !

Berg runter hatte ich ihn schon auf ca. 265.

Auf der Geraden weiss ich es aber nicht so genau. Weil: Wann geht es wirklich gerade? Das weiss man halt nicht. Erst recht nicht hier bei uns im Bergischen! :D

Tach auch.....

Hatten wir es nicht vor kurzem mal um die "schlappheit" des CTRs?!

Lag es nicht daran das er dabei zuoft nicht ausgefahren (VTEC Bereich) wurde?!

Und war das Problem nachdem der betreffende mal ein bissl die Kuh hat fliegen lassen vorüber?!

 

Dem was Zebu sagt kann ich nur zustimmen!

Fahr den CTR mal ne zeit lang auch richtig bis kurz vor den Begrenzer und lass ihn mal auf ner AB Etappe länger im VTEC Bereich....

Wenn das alles nichts bringt dann würde ich erst nen Händler aufsuchen.....

Und wie schon wer sagte...der CTR ist sehr wetterempfindlich.....

Locker bleiben und so fahren wie gesagt und mal posten wie sich der CTR macht.

Oh ja,

der CTR - die alte Wetterzicke ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Neuer CTR 230 km/h und nicht mehr