ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Neue X3 (F25) bitte hier vorstellen

Neue X3 (F25) bitte hier vorstellen

BMW X3 F25

Hallo zusammen

Wie in anderen Forumsbereichen üblich, möchte ich hier einen neuen Thread eröffnen, in dem die stolzen Besitzer ihre neuen Fahrzeuge vorstellen und Bilder einstellen können.

Hoffentlich haben wir hier bald eine tolle Sammlung von verschiedensten Versionen, Farben und Ausstattungen.

Beste Antwort im Thema

Komme soeben von einer 6-tägigen Rundreise in die Camarque/franz. Riviera/Piemont zurück. Wir waren zu viert mit entspr. Gepäck, also vollbeladen.

Bin total begeistert, und zwar rundum was Sitzkomfort, Fahrgefühl, Manövrierfähigkeit, Spurtvermögen, Verbrauch und Verarbeitungsqualität anbelangt. Da waren einerseits ziemlich lange Etappen dabei, Autobahnstrecken, enge Parkhäuser, aber auch hügelige Landsträsschen und gar 2 Bergpässe.

Sitzkomfort: Wurde nicht nur auf den Sportsitzen, sondern auch auf den hintere Sitzbank als gut empfunden. Die Stoffbezüge bewährten sich bei den hohen Temparaturen. Dank PD hatten die Insassen auch was vom blauen Himmel und mehr Luft.

Fahrgefühl: Auf allen Strassenbelägen und -verläufen immer und überall ein ausgesprochenes Sicherheitsgefühl. Die 8-Gangautomatik ist ein Leckerbissen. Die 19"-er minderten den Federungskomfort keineswegs, brachten aber in der Sport-Stufe und dank der präzisen variablen Sportlenkung spürbar mehr Spass beim Kurvenfräsen.

Manövrierfähigkeit: Auf Parkplätzen und in Parkhäusern dort unten geht's zuweilen verdammt eng zu und her! Da bewähren sich Rückfahrkamera und Aktivlenkung.

Spurtvermögen: Der 30d packt bei Bedarf kräftig zu, auch vollbeladen! Ob beim zügigen Überholen oder in Steigungen. Mich begeistert, wie souverän er dies tut: ohne grosses Gebrüll.

Verbrauch: Beim "Cruisen" in der Camarque bei ca. 60 km (wollte als Fahrer ja auch etwas gucken können): 5,9/6.1 Lt. Auf AB bei 110 - 130 km/h und bei schnelleren Überlandfahrten: ca. 7,6 Lt. Auf der Heimfahrt mit Simplon und Furkapass gemäss Reise-Bordcomputer: Durchschnitt 8.0 Lt. - Nicht übel, vollbeladen!

Verarbeitungsqualität: Habe keine, aber wirklich keine Beanstandung, weder was die Karrosserie, den Innen- oder Kofferraum, noch was das Panoramadach oder die Start-Stop-Funktion anbelangt! Habe fast ein schlechtes Gewissen ob der zahlreichen Kritiken hier im Forum. Die 2200 km-Reise nehme ich aber mal für meinen X3 als aussagefähige Testfahrt mit exzellenten Ergebnissen.

Gruss peppino1

 

 

 

2153 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2153 Antworten

Hallo,

Windgeräusche durch die Dachreling habe ich bisher an diesen Fahrzeug noch nicht gehört.

Bei meinen -aus den ersteren Leben- 2 Passats hörte man schon hin und wieder mal ein paar Pfeifgeräusche bei entweder Geschwindigkeiten jenseits der 200-er Marke oder bei orkanartigen Stürmen. Aber da ist es ja egal von wo das Pfeifen herkommt.

Mir persönlich sieht ein Auto ohne Dach-Reling aus wie skalpiert - mit Ausnahme Cabrio, Coupé, Sedan.

Aber so sind sie nun einmal...., die Geschäcker.

Veit.

P.S. Als überflüssig würde ich die Reling schon gar nicht bezeichnen - kein Heimwerker? - noch nie was längers (>4m) transportiert?

Mit (normalem) Anhänger, offener Heckklappe oder als Pseudo-Stromabhehmer durch das Schiebedach geht alles nicht.

Hat es nicht sogar einmal ein Thread gegeben, wo es hiess, dass die Dachreling Windgeräusche verringert hat?

lg

Tobias

Vorsicht Falle:

BMW verbaut ohne Dachreling leider keinerlei Befestigungspunkte. Normale Autos haben ja dann Befestigungsschrauben unter einer verschiebbaren Kunststoffabdeckung.

Bei BMW geht es nur mit Dachreling oder nackt.

Ich hatte sie nicht mitbestellt, weil es sie nicht in schwarz gab und der Verkäufer mir versicherte, die Befestigungspunkte seien vorhanden. Nun stehe ich da und muss herausfinden, ob ich dennoch "wie früher" einen Dachgepäckträger aufs Auto bekomme, der in die Türen greift.

der Vorführer mit Panoramadach und Dachreling, den ich gefahren war, hatte Windgeräusche im Bereich des Daches. Meiner, nur mit Panoramadach, hat sie nicht.

Zur Nachrüstung der Dachreling schau hier

Bernd.

Zitat:

Original geschrieben von wolfs-twin

Hallo,

so unterscheidlich können die Geschmäcker sein: ich finde, X-Line und die überflüssige Dachreling ( Optik, Nutzen, Windgeräusche ) beißt sich mit sparkeling-bronce, deshalb habe ich es bewußt nicht mitbestellt und nicht bereut.

MFG

Wolfgang

Japp, sehe ich genauso, deshalb wird mein 2.0i am Montag eben auch genau so ausgeliefert!

Hoffen wir auf gutes Wetter am Dienstag, dann mach ich Bilder!

So, heute war es dann um 15:00 soweit.

Schlüssel in Empfang genommen, und erstmal die Einweisung über mich ergehen lassen :-)

Aber dann raus auf die Straße. Am liebsten säße ich immer noch im Wagen. Für mich ist er perfekt. Habe zwar noch nicht pedantisch auf jeden pups geachtet, aber soweit keine auffälligkeiten.

Ich finde den 2l Benziner auch deutlich leiser und ruhiger als den Diesel.

Bin auch mit den farbkombinationen innen und außen mehr als zufrieden.

Geilomat

Hallo Chevycoupe,

Herzlichen Glückwunsch!

Bilder bitte!:)

lg

Tobias

Zitat:

Original geschrieben von BMW_FAN1

Hallo Chevycoupe,

Herzlichen Glückwunsch!

Bilder bitte!:)

lg

Tobias

Kommen.....

Img-0108
Img-0109
Img-0110
+3

Herzlichen Glückwunsch und immer unfallfreie Fahrt!

Die Aussenfarbe in Kombi mit dem hellen Innenmaterial sieht super aus.

 

Ich muß noch genau 80 Tage 12 Stunden und 49 Minuten warten.

Kaum auszuhalten.

 

Grüße

Jörg

Glückwunsch, mal endlich einer der mutig ist!:p

Hallo Chevycoupe,

stimmige Austattung, Respekt!:eek:

Allzeit gute und knitterfreie Fahrt!

Ja, vielen Dank.

Bin auch mehr als zufrieden. Ist schliesslich doch was anderes die Kombination im Konfiguartor und anhand der kleinen Mustertäfelchen beim Händler zu sehen.

Wenngleich in der NL 'Hannover ein Bronzefarbener X3 stand, das Interieur aber Polsterbeige komplett war. Das war irgendwie zu viel des Guten.

Ausschlaggebend für die Farbwahl war dann aber eine Bilderserie eines X5 in der Kalifornischen Sonne, welches ich über die google Bildersuche gefunden hatte.

So denn, werde noch ein bißchen was entdecken gehen.

Hallo,

Gratulation, tolle Farbe ( mein 30D sieht außen genau so aus ) und die dunklen Felgen werde ich mir für den Sommer zulegen. ( Breyton Race CS ) Der Innenraum darf bei mir jede Farbe haben, solange sie schwarz ist.

Gruß

Wolfgang

Hallo Chevycoupe,

 

die Innenausstattung mit Oyster-Leder zieht mich immer wieder magisch an. Sieht wirklich toll aus! :):):) ... und passt hervorragend zu Sparkling Bronze!

 

Ich habe mich dann aber nach langem hin und her doch gerade anders herum entschieden:

außen hell (Alpinweiss) und innen "sparkling Havanna" :p.

 

Wenn ich das richtig auf deinen Bildern erkenne, hast Du vorne "ohne Nummerntafelverstärkung" gewählt? Hättest Du da evtl. noch ein eindeutigeres Bild?

Bei dem Punkt bin ich mir nämlich gerade noch unschlüssig ... :confused:

 

Weiss jemand, wo ich zum Vergleich hier ein Bild "mit Nummertafelverstärkung vorne" (und ohne M-Paket) finden kann?

 

Vielen Dank!

Gruß Jörg

 

 

... habe leider gerade erfahren, dass die Abholung doch erst ca. 4 Wochen später erfolgt und es Ende April wird :rolleyes:. Damit ist der Rückwärtszähler wieder 3-stellig geworden ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Neue X3 (F25) bitte hier vorstellen