ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Neue Leuchtmittel?

Neue Leuchtmittel?

BMW 3er E46
Themenstarteram 8. März 2014 um 19:05

Hallo Zusammen,

ich würd gerne etwas mehr Licht aus meinen Scheinwerfern raus holen. Keine Ahnung, was da im Moment für Birnen drin sind, hab das Auto so gekauft.

Ich habe keine Angel Eyes, brauche keinen Xenon Look oder sonst was.

Bringen die Lampen wie PHILIPS BlueVision, Osram Silverstar oder Osram Night Breaker einen "echten" Lichtgewinn? Lohnt sich die Investition? Welche sollte ich kaufen (will jetzt nicht übertrieben viel Geld ausgeben).

Vielen Dank für Eure Antworten.

mfg

Leo

Ähnliche Themen
22 Antworten

Die Nightbreaker kann ich Dir empfehlen, setze sie seit über 3 Jahren ein, sehr gute Lichtausbeute.

Gruß

Osram nightbreaker oder philips x-treme vision, das sind so die hellsten legalen lampen.

Bei ebay schon recht günstig zu bekommen.

Was habt ihr für W5W vorne drin? Hab noch so warm weiße, würde die aber gerne in kalt haben.

Gibt ja die von Philips blue vision wie sehen die aus bei xenon? Ich weiß gar nicht, glaube das sind noch die ab werk. Ich habe die noch nicht raus genommen...

Die BlueVision hatte ich mal einen Satz lang im E36. Haben ein schönes, weißes Licht gemacht. Man muss sich jedoch bewusst sein, dass die Glaskolben richtig tiefblau sind, was man im ausgeschalteten Zustand sehen kann. Mich hat es nie wirklich gestört, aber nachdem sie durch waren, hab ich wieder Standardlampen rein.

Gut, beim E46 ist die Standlichtlampe etwas versteckter, als beim E36, da stehen die Chancen einigermaßen, dass man es nicht sieht...

Zur Optik in Kombination mit Xenon kann ich leider nix sagen, müsste aber gut passen.

Die BlueVision in W5W hatt ich auch im E36 verbaut, schönes weißes Licht. Zur Kombi mit Xenon kann ich auch nix sagen.

Gruß

Die Blue vision Standlichtbirnchen passen gut zu xenon.

Habe auch die Osram Night Breaker Plus drin, die sind super. Mehr kann man aus einer normalen H4 nicht mehr rausholen. Habe Dir auch mal einen Link rein gestellt da kannst Du schauen wie viele Leute die auch gut finden.

http://www.amazon.de/gp/product/B0047N0B0U/ref=oh_details_o01_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

Du meinst h7 ;)

Verringert sich bei einer Lampe mit mit höherer Lichtausbeute nicht auch die Lebensdauer? Oder ist das ein Ammenmärchen?

Die W5W von Phillips habe ich auch, finde den Unterschied zur normalen aber jetzt nicht sooo wild wenn ich ehrlich bin

Die hellen lampen machen in der regel schneller schlapp, meine erfahrung mit philips :(

Hallo, mein e46 hat zwar Xenon aber in meinem Golf habe ich die hier

http://www.ebay.de/itm/300782533929?...

Pure weisse farbe... Im scheinwerfer sieht es super aus... Auf der strasse auch, im regen ist es etwas schlapper, aber nicht so das du nichts siehst, sondern halt nicht wie trocken wetter, aber mich hat es nie gestört, dazu noch mit e prüfzeichen stvzo zugelassen.

Ach ja und die bluevision t10 ist am anfang zwar weißlich, dauert aber nicht lange bis es gelblich wird.

lg

Zitat:

Original geschrieben von tom3012

Du meinst h7 ;)

Ja klar H7 nicht H 4:eek:

Hatte jetzt ein Jahr die X-treme Vision drin. Die waren super. Als eine davon kaputt war hab ich auf die Nightbreaker Unlimited gewechselt, die sind nochmal geiler. Mal schauen wie lange die jetzt halten :D bei nem Jahr Wechselzyklus kann ich damit leben.

N Jahr kommt Pi mal Daumen hin. Habe jetzt den 3. Satz in 2 3/4 Jahren verbaut.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen