Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Neue HU und BMW Service

Neue HU und BMW Service

BMW 5er F11
Themenstarteram 20. Februar 2020 um 8:24

Hallo, muss wahrscheinlich eine neue HU einbauen. Habe die NBT drin.

Jetzt meine Frage - wenn ich eine gebrauchte einbaue, alles richtig kodiert ist und dann zum BMW fahre, merken die das? Z.B. kann das Auto dann problemlos geflasht werden? Oder werden die mit ISTA herauskriegen, dass eine andere HU verbaut ist und darum kein Update des gesamten Fahrzeugs möglich sein wird?

Ich will es so haben, dass alles wie "Original" ist. Falls dafür eine neue HU direkt vom BMW sein muss, dann werde ich weinen, aber die 2.500 Euro wahrscheinlich hinblättern.

Danke sehr für die Hilfe, i.

Ähnliche Themen
35 Antworten

Ist die alte HU defekt ? Evtl. reparieren lassen ?

Codieren allein reicht nicht aus, du benötigst auch die FSC.

Zitat:

@schumi_79 schrieb am 20. Februar 2020 um 09:33:04 Uhr:

Ist die alte HU defekt ? Evtl. reparieren lassen ?

Ich bekomme 1x im Monat die Meldung “NO SIGNAL”.

Zitat:

@kalin schrieb am 20. Februar 2020 um 10:32:38 Uhr:

Zitat:

@schumi_79 schrieb am 20. Februar 2020 um 09:33:04 Uhr:

Ist die alte HU defekt ? Evtl. reparieren lassen ?

Ich bekomme 1x im Monat die Meldung “NO SIGNAL”.

Ärgerlich... hilft ein Neustart? Lustigerweise hatte ich "No-Signal" immer kurz nachdem ich über das Connecteddrive Portal eine Nachricht ans Auto geschickt habe. Sonst kommt die Meldung nicht bei mir.

Vielleicht hilft ja eine Software Update.

Alles schon versucht. SW update... kommt immer wieder.

2500€ hinblättern, damit eine Fehlermeldung, die 1x im Monat auftaucht und sonst zu keinerlei Funktionsbeeinträchtigungen führt, weg zu bekommen finde ich ehrlich gesagt echt übertrieben. Aber das ist natürlich deine Entscheidung.

Hast du in dem Moment vielleicht keine GSM/3G Verbindung ?

Zitat:

@kalin schrieb am 20. Februar 2020 um 08:24:35 Uhr:

Hallo, muss wahrscheinlich eine neue HU einbauen. Habe die NBT drin.

Jetzt meine Frage - wenn ich eine gebrauchte einbaue, alles richtig kodiert ist und dann zum BMW fahre, merken die das? Z.B. kann das Auto dann problemlos geflasht werden? Oder werden die mit ISTA herauskriegen, dass eine andere HU verbaut ist und darum kein Update des gesamten Fahrzeugs möglich sein wird?

Ich will es so haben, dass alles wie "Original" ist. Falls dafür eine neue HU direkt vom BMW sein muss, dann werde ich weinen, aber die 2.500 Euro wahrscheinlich hinblättern.

Danke sehr für die Hilfe, i.

Eine gebrauchte NBT-HU läßt sich problemlos verbauen, flashen/codieren und FSC's aus dem Rep-Pack einspielen. Ist dann zu 100% original.

Kostet gesamt keine 500EUR.

Zitat:

@schumi_79 schrieb am 20. Februar 2020 um 12:38:43 Uhr:

2500€ hinblättern, damit eine Fehlermeldung, die 1x im Monat auftaucht und sonst zu keinerlei Funktionsbeeinträchtigungen führt, weg zu bekommen finde ich ehrlich gesagt echt übertrieben. Aber das ist natürlich deine Entscheidung.

Hast du in dem Moment vielleicht keine GSM/3G Verbindung ?

Bleibt immer noch eine Chance, das die Kosten der Handler ubernimmt. Mal schauen ;-)

Zitat:

@user_530d schrieb am 20. Februar 2020 um 12:45:44 Uhr:

Zitat:

@kalin schrieb am 20. Februar 2020 um 08:24:35 Uhr:

Hallo, muss wahrscheinlich eine neue HU einbauen. Habe die NBT drin.

Jetzt meine Frage - wenn ich eine gebrauchte einbaue, alles richtig kodiert ist und dann zum BMW fahre, merken die das? Z.B. kann das Auto dann problemlos geflasht werden? Oder werden die mit ISTA herauskriegen, dass eine andere HU verbaut ist und darum kein Update des gesamten Fahrzeugs möglich sein wird?

Ich will es so haben, dass alles wie "Original" ist. Falls dafür eine neue HU direkt vom BMW sein muss, dann werde ich weinen, aber die 2.500 Euro wahrscheinlich hinblättern.

Danke sehr für die Hilfe, i.

Eine gebrauchte NBT-HU läßt sich problemlos verbauen, flashen/codieren und FSC's aus dem Rep-Pack einspielen. Ist dann zu 100% original.

Kostet gesamt keine 500EUR.

Kannst mir @user_530d dabei vielleicht helfen?

Zitat:

@kalin schrieb am 20. Februar 2020 um 11:21:38 Uhr:

Alles schon versucht. SW update... kommt immer wieder.

Hast du das Update selbst gemacht mit dem „kleinen“ Download aus dem Internet oder eine richtige Werkstatt mit dem Computer?

Du blechst keine 2500 hin. Dazu kommt noch altteilepfand in Höhe von ca 1100 oder so. Der volle Preis wird nur dann abgerechnet bei Diebstahl, da ja kein altgerät zu bmw zurück geht. Hatte ich erst diesen Monat den Fall.

Zitat:

@atzebmw schrieb am 20. Februar 2020 um 15:32:48 Uhr:

Zitat:

@kalin schrieb am 20. Februar 2020 um 11:21:38 Uhr:

Alles schon versucht. SW update... kommt immer wieder.

Hast du das Update selbst gemacht mit dem „kleinen“ Download aus dem Internet oder eine richtige Werkstatt mit dem Computer?

Update vom BMW Handler. Das komplette Auto.

Zitat:

@Badu85 schrieb am 20. Februar 2020 um 16:36:40 Uhr:

Du blechst keine 2500 hin. Dazu kommt noch altteilepfand in Höhe von ca 1100 oder so. Der volle Preis wird nur dann abgerechnet bei Diebstahl, da ja kein altgerät zu bmw zurück geht. Hatte ich erst diesen Monat den Fall.

Ach soooo. Das wusste ich nicht. Das ist besser als 2500 :-) Danke fur sie Info.

Deine Antwort
Ähnliche Themen