ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. nebels + sicherung fliegt raus

nebels + sicherung fliegt raus

Themenstarteram 17. Januar 2005 um 19:44

moin liebe golf iv - fangemeinde

habe da folgendes problem:

habe mir im november nebels zugelegt. mit hella scheinwerfern aus einem satz von inpro. als die dinger verlegt wurde hat auch alles wunderbar funktioniert.

doch jetzt am sonntag liefen die auf einmal nicht mehr. im relais war die sicherung durch. doch mittlerweile ist da niocht nur eine sicherung drauf gegangen... jedesmal wenn ich die dinger anknippse, fliegt die sicherung raus.

die kabel sind alle ordnungsgemäß isoliert und liegen auch nicht irgendwo an der karosserie an. das relais hört sich auch noch heile an -> sprich da klappert nix drin...

hat jemand von euch ne idee, warum die nebels ständig ne kurzen kriegen?

danke schon mal im voraus!!

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 17. Januar 2005 um 19:46

Wenn optisch nichts zu sehen ist musste vieleicht mal mitm Multimeter dran und die Leitungen durchmessen. Eventuell Feuchtigkeit?

Themenstarteram 17. Januar 2005 um 19:54

Multimeter

 

danke für die schnelle antwort.

so gut bin ich leider nicht ausgestattet. werde morgen leider wohl oder übel zu meinem freundlichem fahren müssen. mal gucken was der sagt...

werde euch da mal auf dem laufenden halten!

am 17. Januar 2005 um 20:01

Hallo,

sind das welche unten in der Schürze oder wie Original im Hauptscheinwerfer?

Hast du schon die Leuchtmittel in den Scheinwerfern überprüft? Das ist eigentlich die einzige Stelle im Kreis wo es zu Problemen kommen kann die die Sicherung kosten.

Gruß Golfschrauber

Themenstarteram 17. Januar 2005 um 20:14

@ golfschrauber

 

ja, sind die nachgerüstete in der unteren stoßstange...

habe da nur ein problem: habe von dem ganzen zeug nicht viel bis gar keine ahnung! in wie fern kann es bei den leutmitteln zu problemen kommen? wenn die kaputt sind dürfte doch nicht gleich die sicherung herausfliegen....?? zu mal es funzt ja keine der zwei....

Vielleicht ist Feuchtigkeit/wasser in den SW. Oder die Pins in den SWern liegen aneinander. Ich würd die NSW mal ausbauen und schauen ob (auch innen) Kabel gescheuert sind o.ä.

MfG

Themenstarteram 17. Januar 2005 um 21:11

feuchtigkeit

 

ist denn feuchtigkeit ein problem bei den nachgerüsteten nsw...?

Themenstarteram 18. Januar 2005 um 16:48

war heute beim freundlichem meines vertrauens...

habe nen termin für donnerstag bekommen. bin mal gespannt was bei rum kommt!

spätestens donnerstag abend weiß ich mehr...

Vielleicht einfach nur ein Mader der ein bischen an den Kabeln geknabbert hat, sodass jetzt eine Stück offenes Kabel die Karroserie berührt und dadurch immer wieder die Sicherung durchbrennt.

Nur mal eine Vermutung, ich habe selber sonst keine Ahnung von sowas!

Kannst ja mal gucken!

am 18. Januar 2005 um 17:41

Zitat:

Original geschrieben von selo

Vielleicht einfach nur ein Mader der ein bischen an den Kabeln geknabbert hat, sodass jetzt eine Stück offenes Kabel die Karroserie berührt und dadurch immer wieder die Sicherung durchbrennt.

Ich schließe mich dem an. Probleme mit den nachgerüsteten sind mir bis jetzt auch nicht bekannt.

Wenn die nicht gerade voll Wasser gelaufen sind sollte es nicht an den Scheinwerfern liegen, außer an deren Kontakten, würde mich aber wundern.

Ich Tippe mal auch darauf das die Leitung irgendwo an der Karosserie scheuert und nun den Kurzen verursacht.

Dann bin ich ja mal gespannt wieviel VW für die Fehlersuche berechnet ;)

 

Gruß Golfschrauber

Themenstarteram 18. Januar 2005 um 17:53

marder

 

mhm, zu dieser jahreszeit...?

liegt aber durchaus im bereich des möglichen. mein auto steht sonst in einer tg. am we war ich unter-wegs und da stand er draußen...

werde euch aber auf dem laufenden halten!

Themenstarteram 20. Januar 2005 um 17:47

war heute beim freundlichen

 

moin liebe golfer!

war heute beim vw-dealer meines vertrauens und als erstes muss ich sagen, dass ich meine nsw nun auch an einem tag anschalten werde, an dem die lux-zahl über 1000 liegt!! -> bin heute 107,54 € los geworden...

aber der reihe nach.

ich heute mein auto zum freundlichen gebracht. bei der annahme vereinbart, ich werde angerufen. ich ihm noch erzäht: nachgerüstete nsw, relais im motorraum auf der fahrerseite, bei fragen mich anrufen!

meine nsw sind von hella, der satz von inpro. die werden auch von vw benutzt. der satz hat eine teilenummer. original-ausrüster qualität. man sollte also meinen, vw kennt sich damit aus.... denkste!

keine halbe stunde später ruft vw an: "wo ist denn die sicherung für die nsw?".

hey leute, bei der frage fällt mir nix mehr zu ein!!

ich: "natürlich im relias." er: "ah, schon gesehen. ja wir haben auch die sicherungen im fahrzeug gecheckt. daran liegt es nicht." ich: ist ja auch klar. kann ja gar nicht, weil die nsw einen eigenen stromkreis haben, da die direkt mit der batterie verbunden sind." er: "....stille....! wir bekommen das schon raus"

hey! ich habe absolut kein plan davon! aber sogar ich weiß, dass in einem selbstständigen stromkreis der fehler sicher nicht außerhalb dieses kreises liegt!!

so, nach meiner mittagspause sagt mir meine kollegin dein vw-dealer hat abgerufen, auto ist fertig! fehler soll ein . -> KURZSCHLUSS IN DER GLÜHBIRNE <- sein.

na ja, dass wird wohl so um 50 € liegen dachte ich.

bin um 17h da hin und bekomme folgende rechnung:

arbeitslohn:

leitungssatz f. nsw gepr. 71,20 €

glühlampe f. nsw. re. ersetzt 16,00 €

material:

glühlampe 5,11 €

sicherung 0,40 €

plus mwst. bringt das die stolze summe von

107,54 €.

hallo! was haben die da bzw. wie lange haben die da was geprüft...?!? ist ja nicht so, dass ich mit 10 € gerechnet habe. mir war schon klar das ich da nix umsonst bekomme, aber das finde ich echt heftig. zu mal, das eigentliche reparieren 16,00 € die fehlersuche 71,20 € (ohne mwst. versteht sich) gekostet hat.

und wie das so ist, der vw-mensch von der annahme nicht mehr da und morgen auch nicht. sie werden dann montag zurückgerufen.

HA HA HA, auf diesen rückruf werde ich wohl mein leben lang warten.....

wenigstens habe ich jetzt ein sauberes auto und eine kaputte glühbirne. das teil hat man mir noch ins auto gelegt....... was soll's! ich hab's doch.

shit happends....

greetz an die gemeinde!

am 22. Januar 2005 um 18:37

Moin,

KURZSCHLUSS IN DER GLÜHBIRNE ? Wie funktioniert denn das?

Der Preis ist echt nicht ohne. Besonders der Posten für das Prüfen des Leitungssatzes. Wieso haben die denn nicht zu erst die Leuchtmittel geprüft? Wäre doch sinnvoll gewesen. Damit habe ich aber gerechnet das so eine Rechnung zusammen kommt.

Du mußt den Serviceleuten bei VW solche Dinge auf einen Zettel schreiben. Was du denen so im Gespräch mitteilst haben die nach 5 Minuten wieder vergessen.

Gruß Marc

Erklär mir das bitte auch mal, wie kommt ein Kurzschluss in der Glühbirne zustande ??

Wenn die Glühbirne leuchtet ist sie doch i.O.

Und wenn eine durchbrent, dann ist der Stromkreis doch auch sofort komplett unterbrochen und es gibt gar keine Verbindung mehr.

Also wie geht das ???

Ist der Metallfuß von beiden Kontakten auseinandergedrifftet ??

Oder villeicht in der Birnenhalterung die Pinne verbogen, so dass die einen Kontakt herstellen ??

Denn in einer Birne stelle ich mir das schwierig vor, besonders wenn der Glas und Metalkörper noch heile ist.

Themenstarteram 23. Januar 2005 um 4:53

@ jimmy007

 

habe das bisher noch nicht herausgefunden wie das sein kann...

den anruf das mein auto fertig ist, habe ich selber nicht entgegen genommen...

soll ja morgen vom freundlichem zurückgerufen werden...

warten's wie mal ab...

werde euch weiter auf dem laufenden halten...

 

greetz an die gemeinde und einen schöne sonntag!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. nebels + sicherung fliegt raus