ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Benzinpreise fangen an zu fliegen!!!

Benzinpreise fangen an zu fliegen!!!

Themenstarteram 18. März 2004 um 13:07

Hallo Leute...

ich fahre jeden Morgen an 4 Tankstellen vorbei...

Da ich einen TDI habe schaue ich nur auf die Dieselpreise...

Montag: 0,849€/l

Dienstag:0,879€/l

Mittwoch:0,909€/l

HEUTE :0,939€/l

wo soll denn das bitte hin führen?! Das tut ja weh wenn man nur hin sieht...zum Vergleich letzte Woche hab ich für 0,819€/l getankt!!!!!

Ist wieder Irakkrieg? Kälteeinbruch? Womit kann man denn den Preis rechtfertigen???

Rohölpreis auf ist Rekordhoch...!!!!!!!!!!!!!

Ähnliche Themen
51 Antworten
am 18. März 2004 um 13:12

Das ist ja schon ziemlich krass! Also bei uns hat sich der Preis für Super in der letzten Zeit auch ziemlich erhöht.

Vor 1 oder zwei Wochen hab ich Super für 1,05 € getankt und heute kostet das 1,12€!!!!!

Ich finde das schon ziemlich unverschämt.

Hallo!

Kann ich bestätigen, der Preis ist bei uns auch ziemlich nach oben..

Super Plus von 1,119 auf 1,149 und 1,169, Diesel genauso..

am 18. März 2004 um 13:17

Für die steigenden Spritpreise würd ich ma die Anschläge in Madrid verantwortlich machen.

Themenstarteram 18. März 2004 um 13:23

Tja und die OPEC-Fördermenge wird nun auch noch gesenkt...toll...das kann ja was werden...

Bei so schönem Wetter draußen, wünsche ich mir ein Solarwagen...

Glaubt mal, das die Regierung schön mit den Mineralölfirmen in Kontakt stehen!!!

Wir Autofahrer können für die entgangene LKW-Maut gerade stehen...

 

Das ist meine Meinung...

am 18. März 2004 um 13:25

Also wenn die Anschläge in Madrid schuld sin, dann wundere ich mich, dass die Franzosen schon seit fast 3 Wochen bei mir nen Konstanten pris von 80,7 Cent haben für Diesel!

Ich denk eher mal wieder die haben in D an der Steuer heimlich geschraubt, oder die Ölmultis waren sich unter sich mal wieder einige, dass wir in D doch viel zu wenig zahlen würden!

Themenstarteram 18. März 2004 um 13:31

Nun wenn der Ölpreis für 159 Liter um 25US-Cent steigt...bekommen wir in der Regel 2-3Cent pro Liter Aufschlag (durch Steuern etc...)

Was mich aber "wundert", das bei einem Preis von damals 26,67$ der Dieselpreis trotzdem nicht unter 81Cent ging...

Ach ja lasst mich bloß nicht an Ostern denken...Preisrekorde!!!!

am 18. März 2004 um 15:11

Ja, der Staat zockt überall ab. Höhere Steuern,zusatzliche Beiträge für Krankenversicherung, erhöhte Kitagebühren, Wegfall von Fördermitteln, Besteuerung von Lebensversicherungen, Preistreiberei bei der Euroustellung. Da lohnt es sich bald nicht mehr arbeiten zu gehen. Wenn ich bedenke, dass ich das doppelte von dem verdiene was ich vor 5 Jahren verdient habe, mir aber am Ende nur noch die Hälfte zum Leben zur Verfügung steht, bekomme ich das Brechen. Aber niemand will ja diese Regierung gewählt haben, wenn man mal nachfragt. Nun ja, ich will hier nicht politisch werden.

LOL- ich habs mir auch gerade gedacht. Diesel in München: 0,929 Euro :)

@Diesel-Wiesl: Kommst du aus München?

Grüße

probigmac

Ich bin der Meinung die machen die Preise doch sowieso wie es ihnen gefällt... und selbst wenn der ölpreis um 50% fallen würde würde der sprit bei uns vieliecht mal 10cent billiger oder sooo.. der spritbpreis ist nur unwesentlich vom öl abhängig... zumind. kommt es mir manchmal so vor..

die ölmultis müssen doch auch schonmal vorverdienen damit sie noch was haben, wenn ihnen das öl ausgeht. *g* :)

und die arabischen länder"z.b wie in dubai" stecken das in den Tourismus und bauen sich mal eben ne Urlaubsinsel, die man aus dem Weltall sehen kann.

:) ;)

am 18. März 2004 um 15:40

Wenn ich so durch Berlin fahre und dann diese Preisunterschiede bei ein und der gleichen Mineralöl-Kette sehe, verstehe ich die Welt nicht mehr. Manchmal spart man 5 Cent pro Liter, wenn man nicht gerade zuhause um die Ecke tankt.

aber an durchgangstraßen, woe viel verkehr ist, ist es ja logischerweise teurer

Überlegt doch mal?!

Schuld sind die Deutschen Öl-Anbieter. Der Dollar fällt drastisch und unsere Spritpreise steigen???? Da stimmt doch was nicht.

Ausserdem schaut mal in Frakreich nach. Die sind BILLIGER!!! als wir. Damals (zu den guten alten DM-Zeiten) waren die Schweineteuer...

Ich bezahle bei mir für den Liter Benzin 0.779€ - 0,849 €. Je nachdem. Momentan sind Ferien. Ein weiterer Grund für steigende Preise. Aber dennoch!!:

Als ich mein erstes Auto hatte, 1998, hat der Liter Normal Benzing 1.60 DM - 1,70 DM gekostet. Das kostet heute der DIESEL!!!!

Dank an die Grünen Fuzzis mit ihrer beischeidenen, idiotischen und Konjunkturhemmenden ÖkoSteuer!!

Die sind nicht ganz dicht!

:mad:andre

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Benzinpreise fangen an zu fliegen!!!