ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Navi langsam

Navi langsam

Audi A4 B9/8W Allroad
Themenstarteram 17. Oktober 2019 um 9:30

Hallo zusammen,

mir fällt auf, dass das Navi sehr langsam ist. Wieder vergleiche ich mit meinen anderen Fahrzeugen aus dem VAG Konzern, die ich schon gefahren bin oder Navis aus Mietwägen oder dem Smartphone.

Beim Hochfahren allein schon, wenn ich den Wagen anmache. Erst wird initialisiert (das kenne ich auch bei allen anderen Navis), aber wenn ich dann ein Ziel eingeben will oder eines der letzten Ziele einstellen will. Muss man einfach noch mal 10-15 Sekunden warten, bis man irgendwo hinscrollen oder was eingeben kann.

Nerviger wird es allerdings, wenn man unterwegs ist und schnell was eingeben will.

Z.b. ist der Tank bald leer, du stehst in einer fremden Großstadt an der Ampel und fragst nach der nächsten Tankstelle. Die wird auch ausgesucht, Zielführung wird gestartet.

Nun wird bei mir die Gesamtroute auf dem großen Display schon angezeigt, die Karte ist aber weder gezoomt (auf Automatik eingestellt) noch in Fahrtrichtung ausgerichtet. Ebensowenig ist im Kombidisplay schon eine Fahrtrichtung angegeben. Das ganze dauert dann auch wieder 10-15 Sekunden, in der Zeit ist die Ampel grün, man fährt wider besseren Wissens geradeaus und das Navi zeigt einem nach dem Überqueren der Kreuzung an, dass man doch hätte eher rechts abbiegen sollen.

10-15 Sekunden..... ich meine, wir reden hier nicht von einer Berechnung der Fahrtroute bis ans Nordkap oder Sizilien, sondern über 1-2 km mit zwei oder dreimal abbiegen. Ist das Stand der Technik oder gibt es irgendeine Einstellung, die den Schneckenmodus verhindern kann?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo Waschbär,hast Du es schon mit Reseten probiert ?

Steht in der BA wie es geht.

Gruß

Thomaswi

Themenstarteram 17. Oktober 2019 um 9:41

Muss ich mal probieren. Wobei das Navi ja schon von Anfang an nicht besonders schnell war, ob allerdings soo langsam, da kann ich mich jetzt nicht mehr dran erinnern, musste mich ja erst dran gewöhnen in den 2 Monaten wo ich das Auto habe.

Was geht denn beim reset alles verloren? Letzte Ziele, Favoriten, Karteneinstellungen, audi connect Einstellungen?

Ich denke, diese Verzögerungen sind beim A4 einfach Stand Technik.

Zitat:

@vip-klaus schrieb am 17. Oktober 2019 um 09:48:49 Uhr:

Ich denke, diese Verzögerungen sind beim A4 einfach Stand Technik.

Na ja jedes Handy berechnet heutzutage die Strecke schneller und zeigt sie dir an... Da werden sie wohl gespart haben... Dachte immer es hängt mit meinem Baujahr oder mit meinen eigenen POI's zusammen und sie haben es inzwischen verbessert! Scheint aber nicht der Fall zu sein. Schade...

Das Problem des Verzögerns habe ich manchmal auch, Bj. 2018, manchmal fahre ich kilometerweit nur mit der google-Startkugel, meist geht aber alles schnell, manchmal geht nur Earth nicht, also nur die normale Kartenansicht, manchmal muss ich auch auf das VC ein paar Sekunden warten, gibt sich von selbst wieder, stört mich nicht so

Themenstarteram 17. Oktober 2019 um 13:37

Zitat:

@vip-klaus schrieb am 17. Oktober 2019 um 09:48:49 Uhr:

Ich denke, diese Verzögerungen sind beim A4 einfach Stand Technik.

Was mir nicht in den Kopf will ist, dass es beim A4 Stand der Technik ist und im Golf Plus, Seat Alhambra, Skoda Octavia nicht.

Klar, das Amundsen konnte man nicht auf Google Earth Modus stellen, aber da hat man ein Ziel eingegeben und los ging's.

Noch schlimmer finde ich, wenn man Ziele per Audi Connect einspielt:

* zu Audi Connect wechseln

* Verbindung abwarten und die depperte Abfrage abnicken

* im Wulst der unnötigen Dienste "Zieleinspeisung über myAudi" finden, das noch dazu oft den Platz wechselt

* noch einmal so eine depperte Frage abnicken

* warten bis die Ziele endlich geladen wurden

Warum zur Hölle speichert der die Ziele nicht lokal? Wenn einmal wieder ein Problem am Audi Server auftritt oder man keine Internetverbindung bekommt, zeigt das Ding einfach keine Ziele an.

Dafür 250€ für 2 Jahre verlangen ist mehr als dreist...

Zitat:

@hardHatMack schrieb am 17. Oktober 2019 um 14:19:28 Uhr:

Noch schlimmer finde ich, wenn man Ziele per Audi Connect einspielt:

* zu Audi Connect wechseln

* Verbindung abwarten und die depperte Abfrage abnicken

* im Wulst der unnötigen Dienste "Zieleinspeisung über myAudi" finden, das noch dazu oft den Platz wechselt

* noch einmal so eine depperte Frage abnicken

* warten bis die Ziele endlich geladen wurden

Warum zur Hölle speichert der die Ziele nicht lokal? Wenn einmal wieder ein Problem am Audi Server auftritt oder man keine Internetverbindung bekommt, zeigt das Ding einfach keine Ziele an.

Dafür 250€ für 2 Jahre verlangen ist mehr als dreist...

Man kann auch im Menü Navi über Zieleingabe direkt zu den gesendeten Zielen wechseln. Geht wesentlich schneller.

Und ein einmal angewähltes Ziel, bleibt doch lokal gespeichert....

Versuch es mal, bevor Du meckerst!

Kann ich nicht bestätigen.

Zitat:

 

Man kann auch im Menü Navi über Zieleingabe direkt zu den gesendeten Zielen wechseln. Geht wesentlich schneller.

Und ein einmal angewähltes Ziel, bleibt doch lokal gespeichert....

Versuch es mal, bevor Du meckerst!

Genau so ist es !

"Man kann auch im Menü Navi über Zieleingabe direkt zu den gesendeten Zielen wechseln" , könnt Ihr mal das Menü zeigen (Bildchen) wie das gehen soll. ich danke Euch :-)

Zitat:

@peso schrieb am 17. Oktober 2019 um 21:01:44 Uhr:

"Man kann auch im Menü Navi über Zieleingabe direkt zu den gesendeten Zielen wechseln" , könnt Ihr mal das Menü zeigen (Bildchen) wie das gehen soll. ich danke Euch :-)

In der Navigation den Drehknopf nach links klicken, dann auf Zieleingabe ( oder so ähnlich), dann auf myaudi Kontakte (oder so ähnlich). Ist ganz einfach und dauert inklusive Lizenzprüfung nur wenige Sekunden.

Wenn im Navi die Seite der Zieleingabe auf dem Screen ist (da sind links dann diese drei waagerechten Striche), dann Drehrad nach links schieben , dann myaudi Kontakte oder myaudi Ziele anwählen, weiß grad nicht genau was da steht, usw.

Das findet man dann aber.

Zitat:

@Watzmann71 schrieb am 17. Oktober 2019 um 14:27:19 Uhr:

Man kann auch im Menü Navi über Zieleingabe direkt zu den gesendeten Zielen wechseln. Geht wesentlich schneller.

Und ein einmal angewähltes Ziel, bleibt doch lokal gespeichert....

Versuch es mal, bevor Du meckerst!

Nein, das ist nicht schneller - der einzige Vorteil ist, dass man eine Frage weniger abnicken muss - dafür bleibt der Menüpunkt aber grau, bis die Verbindung zu Audi Connect und den Zielen endlich steht und man weiß im Zweifelsfall nicht, woran's gerade hapert...

Und nein, die Audi Connect Ziele bleiben nicht lokal gespeichert.

Und ja, ich hab' schon vieles ausprobiert und mein Fazit ist, dass jene, die die Benutzerschnittstelle entworfen haben, sie nie verwendet haben, sonst hätte sie nicht so viele Hoppalas...

Deine Antwort
Ähnliche Themen