ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Nachrüstung Türwarnleuchten in Modelljahr 2009

Nachrüstung Türwarnleuchten in Modelljahr 2009

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 13. Juni 2009 um 20:49

Hallo zusammen,

kaum warte ich auf den Austausch meines RNS 510 stolpere ich über das nächste Problem.

Ich möchte die aus meinem Sharan liebgewonnenen Türwarnleuchten im Touri nachrüsten. Ich habe über die Suche auch eine super Anleitung gefunden und alle Teile besorgt. Kann ja eigentlich nichts schiefgehen, dachte ich. Heute habe ich die Türverkleidung der Fahrertür entfernt und dann eine Überraschung erlebt. Scheinbar wurde in der Zwischenzeit die Pinbelegung des Steckers des Steuergerätes geändert. Laut Anleitung soll Pin 1 und Pin 4 (Masse) mit der Leuchte verbunden werden. Nur steckt in Pin 1 bereits ein grünes Kabel, das zum Verriegelungstaster geht und der Steckplatz 4 hat am Steuergerät überhaupt keinen Kontakt!?

Die Teilenummer des Steuergerätes ist 1K0 959 793 T (HW 008/SW 22xx 191008). Wenn das Steuergerät in der Fahrertür geändert wurde, dann wahrscheinlich auch in den anderen Türen.

Kann mir jemand weiterhelfen, der vielleicht das bei einem MJ 2009 schon gemacht hat, oder kennt jemand die aktuelle Pinbelegung der Türsteuergeräte? Unterstützen diese Steuergerät die Funktion überhaubt noch?

Bin für jede Hilfe dankbar.

Gruß

slowdrive

Beste Antwort im Thema

So.

Da sich hier niemand gemeldet hat, nun folgende verifizierte Info zur

 

Nachrüstung der Türwarnleuchten beim Touran MJ2010

Es handelte sich bei dem Fahrzeug um einen Touran in Trendline Ausstattung.

Es ist tatsächlich so, wie ich vermutet hatte, die Belegung am TSG ist vollkommen identisch zum Passat 3C! Das bedeutet, es müssen keine Kabel irgendwo zu den vorhandenen mit draufgelötet werden, sondern haben alle ihren eigenen freien Steckplatz :)

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an wojtek77 für den Tipp, dass die Touran Lampen umgekehrt gepolt angeschlossen werden müssen, das hat uns den Abend gerettet, nachdem alle Leuchten eingebaut waren und nicht getan haben. Einfach am Stecker der Lampe die Kontakte ausgepinnt und andersrum wieder eingepinnt. :)

Einbau und Anschluss erfolgt weitgehend analog zu den Anleitungen für den Passat 3C (Fzg. MJ2007-2008) für VORNE und HINTEN auf www.Passat3C.info von Alex, jedoch mit Abweichungen bzw. Unterschieden bzgl. Teilenummern der Leuchten, Steckergehäusen und Rep.-Leitungen, sowie dem bereits erwähnten andersrum gepolten Anschluss der Leuchte.

Das bedeutet für vorne:

Pin 1 der Leuchte kommt auf den freien Pin 18 am TSG-Stecker

Pin 2 der Leuchte kommt auf den freien Pin 19 am TSG-Stecker

Und für hinten:

Pin 1 der Leuchte kommt auf den freien Pin 14 am TSG-Stecker (18-polig)

Pin 2 der Leuchte kommt auf den freien Pin 4 am TSG-Stecker (18.-polig)

Ich habe das Ganze nun mit einigen Bildern in meinem Blog dokumentiert und veröffentlicht:

http://www.motor-talk.de/.../...nleuchten-touran-mj-2010-t3567732.html

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten
am 7. Juli 2009 um 22:06

Hallo,

hänge mich mit meiner Frage mal an.

Habe einen Truthahn Modelljahr 09, und will die hinteren TWL nachrüsten. Türsteuergerät 1K0 959 704 AK (s. Bild)

Habe bei der 18poligen Steckverbindung noch PIN 14 frei, ok. PIN 9 ist, wie beschrieben belegt, allerdings sollte Masse nicht immer ein braunes Kabel sein? Siehe Bild, im PIN 4 steckt ein fettes weisses. Trifft die beschriebene Verbindung PIN 1 TWL - PIN 14 TSG und PIN 2 TWL - PIN 9 TSG noch zu, oder hat VW mal wieder umverkabelt?

Noch abschliessend die Frage: ist das richtig, ich bekomme die Reparaturkabel-Kontakte zwar reingesteckt, aber trotz entriegeltem (violettem) Zapfen nicht wieder raus, da ein federnder 'Widerhaken' das verhindert, oder gibt es da einen Trick?

Vielen Dank für die Hilfe

HR

Hallo HansRicke,

also mit den PIN´s im neuen kann ich Dir nicht helfen. Aber nehm mal die Suche.

Ich hab da mal was gelesen, geschrieben von Octi660: PIN 9 Masse und PIN 14.

Und die Kabel bekommst Du nach dem Einstecken nur mit einem Spezialwerkzeug wieder raus.

Ich habe diesen anleitung in meinen 2009 benutzt:

http://www.passat3c.info/cms_neu/index.php?page=150

Hab den Türwarnleuchten bei IWA gekauft, und da passten die stecker nicht in die hintere TSG..... Neue leitungen hat mir 3 euro gekostet....

am 28. Februar 2010 um 15:58

hallo,

habe nen 10/2007er (2008er) touri und möchte die

türwarnleuchten nachrüsten. interessant wäre eine

bebilderte anleitung wie ich vor zu gehen habe, ich

habe bereits die fussraumleuchten verbaut die auf

langzeittest.de erklärt wurden. hat sehr gut

funktioniert, sehr hilfreich finde ich den genauen

hinweis wie genau mit diversen sollbuchtteilen

umzugehen ist, ich war erstaunt wieviel plastik

verbaut ist, habe vorher aufi v8 und a8 gefahren :)

wellche teile brauche ich also für alle 4 türen, und

wie gehe ich vor ? fahre übrings jetzt touran weil

ich den platz brauche und kantige autos mag :)

gruss stefan

am 29. Juni 2010 um 11:08

Zitat:

Original geschrieben von TTTDI

Hi,

auf der Beifahrerseite ist die Belegung identisch. Bei den Türsteuergeräten an den hinteren Türen müssen die Kontakte auf PIN 14 und PIN 9. Dort ist es auch "nur" ein 18poliger Steckverbinder. PIN 14 kommt dann auf PIN 1 der Türwarnleuchte und PIN 9 auf PIN 2. Der PIN 9 ist bereits belegt ( MASSE ), heißt dort muss der Kontakt abgegriffen werden.

Gruß 

Hi, bei mir ist hinten pin 14 nicht belegt, und pin 9 is ein dickes weißes kabel, wo soll i jetz anschliessen?

Hab nen 2007ner highline

Danke für deine hilfe

Sonti

Themenstarteram 30. Juni 2010 um 21:14

Hallo Sonti,

PIN 14 ist nicht belegt, weil dort der PIN 1 der Türwarnleuchte angeschossen werden muss. PIN 2 der Leuchte machst du mit an das Kabel an PIN9. Kannst du mit einer Reparaturleitung machen, und mit einem Schrumpfschlauch gut gegen Feuchtigkeit schützen.

Gruß

slowdrive

Moin vielleicht kann mir jemand helfen wollte auch die Einstiegbeleuchtung nachrüsten,

Passat 3c Kombi MJ.2006

An meinem TSG hinten rechts, ist PIN 14 schon belegt mit einem Kabel von den EFH wen ich dort die Lampe drauf klemme geht die Scheibe runter kann mir jemand sagen wo ich das Anklemmen muß.

am 8. Juli 2010 um 22:19

Zitat:

Original geschrieben von slowdrive

Hallo Sonti,

PIN 14 ist nicht belegt, weil dort der PIN 1 der Türwarnleuchte angeschossen werden muss. PIN 2 der Leuchte machst du mit an das Kabel an PIN9. Kannst du mit einer Reparaturleitung machen, und mit einem Schrumpfschlauch gut gegen Feuchtigkeit schützen.

Gruß

slowdrive

Super, Danke

hat funktioniert. Hab ne Rep. Leitung eingepinnt und dann verlötet.

Hab zusätzlich noch an jede Tür unten eine SMD Leiste hingeklebt und mit

auf die TWL geklemmt. Jetzt hab ich ne megahelle Pfützenbel.

Danke

Zitat:

Original geschrieben von SimonDK

Ich habe diesen anleitung in meinen 2009 benutzt:

http://www.passat3c.info/cms_neu/index.php?page=150

Hab den Türwarnleuchten bei IWA gekauft, und da passten die stecker nicht in die hintere TSG..... Neue leitungen hat mir 3 euro gekostet....

Hallo SimonDK

Weiss du noch zufällig die Teile-Nummer von der neuen Leitung? Mein Freundlicher kennt leider den Begriff der Reparatur-Leitung nicht. Ihm ist nicht bekannt, dass man diese Leitungen einzeln bestellen kann.

Die Tür ist bereits aufgeschraubt...und schnelle Hilfe notwendig....

Gruss

Wojtek

 

das sind gelbe leitungen mit je ein pin.

schau dich mal auf www.passatplus.de oder auf www.passat3c.info um.

auf der letzteren wird auch der umbau mit teilenummern beschrieben.

gruß

Leider bin ich auf den beiden Passat-Seiten dort nicht fündig geworden.

Wie HansRicke habe ich hinten Steuergeräte mit 18-pol-Steckern (siehe Bild).

Könnte es sein, dass hier die Leitung 00 979 131 E passt?

Dsc-0171a-53194

Für alle die irgendwannmal auch die Leuchten nachrüsten wollen hier die Antwort auf meine eigene Frage: die oben angegebene Nummer ist OK. Der Einzel-Stecker passt. Nach dem Motto Try-and-Error habe ich eine bestellt und ausprobiert....

Und noch etwas für die Nachrüstung benötigt man nur eine solche Reparaturleitung den sie hat an jedem Ende einen solchen Einzelstecker. Die Reparaturleitung muss man halbieren und entsprechedn der Anleitung verlängern.

Zitat:

Original geschrieben von TTTDI

Hi,

ja die Funktion wird noch immer unterstützt. Nur sind es jetzt PIN 18 und PIN 19. Die Leitung aus PIN 18 geht dann auf PIN 2 der Türwarnleuchte und PIN 19 auf PIN 1. Dann nur noch die Codierung des Türsteuergerätes ändern ( + 64 ) und schon leuchtet es.

Gruß 

Bei mir hat das auch super funktioniert allerdings musste PIN 18 mit PIN 1 und PIN19 mit PIN 2 verbunden werden.

Zitat:

Original geschrieben von HansRicke

Hallo,

hänge mich mit meiner Frage mal an.

Habe einen Truthahn Modelljahr 09, und will die hinteren TWL nachrüsten. Türsteuergerät 1K0 959 704 AK (s. Bild)

Habe bei der 18poligen Steckverbindung noch PIN 14 frei, ok. PIN 9 ist, wie beschrieben belegt, allerdings sollte Masse nicht immer ein braunes Kabel sein? Siehe Bild, im PIN 4 steckt ein fettes weisses. Trifft die beschriebene Verbindung PIN 1 TWL - PIN 14 TSG und PIN 2 TWL - PIN 9 TSG noch zu, oder hat VW mal wieder umverkabelt?

Noch abschliessend die Frage: ist das richtig, ich bekomme die Reparaturkabel-Kontakte zwar reingesteckt, aber trotz entriegeltem (violettem) Zapfen nicht wieder raus, da ein federnder 'Widerhaken' das verhindert, oder gibt es da einen Trick?

Vielen Dank für die Hilfe

HR

Um noch etwas Verwirrung bzgl. der hinteren TSG zu stiften:

In der Anleitung auf www.passat3c.info wird für die 18pol. TSG-Stecker ab MJ2007 (Passat) die folgende Belegung genannt:

Pin 1 der Leuchte auf Pin 4 des TSG-Steckers

Pin 2 der Leuchte auf Pin 14 des TSG Steckers

(Ergänzung: die Touran Leuchten müssen genau umgekehrt gepolt angeschlossen werden, also Pin1 -> Pin 14 und Pin 2 -> Pin 4)

 

Auf Deinen Bildern sind doch sowohl Pin4 als auch Pin 14 am Stecker nicht belegt, und somit tendiere ich dazu, dies zu glauben und nicht an die Kombination "Pin 14 und Pin 9"...

Bei der Nachrüstung an meinem Passat waren es ebenfalls "Pin 4 und 14" und es hat getan (MJ2007). Die Kontakte des Steckers waren identisch frei/belegt wie auf Deinem Bild, nur mit anderen Kabelfarben, aber die Querschnitte passen wieder.

Wir wollen die Einstiegsleuchten demnächst am Touran MJ2010 mit TSGs vorne: 1T0 959 701 T / 1T0 959 702 R und hinten: 5K0 959 703 A / 5K0 959 704 A verbauen.

Da Pin 9 ja offenbar nur Masse sein soll, bin ich durchaus optimistisch, dass diese auch hier an Pin 4 anliegt.

Hat denn schonmal jemand die Kombination Pin 4 und Pin 14 getestet und es hat definitiv nicht funktioniert???

So.

Da sich hier niemand gemeldet hat, nun folgende verifizierte Info zur

 

Nachrüstung der Türwarnleuchten beim Touran MJ2010

Es handelte sich bei dem Fahrzeug um einen Touran in Trendline Ausstattung.

Es ist tatsächlich so, wie ich vermutet hatte, die Belegung am TSG ist vollkommen identisch zum Passat 3C! Das bedeutet, es müssen keine Kabel irgendwo zu den vorhandenen mit draufgelötet werden, sondern haben alle ihren eigenen freien Steckplatz :)

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an wojtek77 für den Tipp, dass die Touran Lampen umgekehrt gepolt angeschlossen werden müssen, das hat uns den Abend gerettet, nachdem alle Leuchten eingebaut waren und nicht getan haben. Einfach am Stecker der Lampe die Kontakte ausgepinnt und andersrum wieder eingepinnt. :)

Einbau und Anschluss erfolgt weitgehend analog zu den Anleitungen für den Passat 3C (Fzg. MJ2007-2008) für VORNE und HINTEN auf www.Passat3C.info von Alex, jedoch mit Abweichungen bzw. Unterschieden bzgl. Teilenummern der Leuchten, Steckergehäusen und Rep.-Leitungen, sowie dem bereits erwähnten andersrum gepolten Anschluss der Leuchte.

Das bedeutet für vorne:

Pin 1 der Leuchte kommt auf den freien Pin 18 am TSG-Stecker

Pin 2 der Leuchte kommt auf den freien Pin 19 am TSG-Stecker

Und für hinten:

Pin 1 der Leuchte kommt auf den freien Pin 14 am TSG-Stecker (18-polig)

Pin 2 der Leuchte kommt auf den freien Pin 4 am TSG-Stecker (18.-polig)

Ich habe das Ganze nun mit einigen Bildern in meinem Blog dokumentiert und veröffentlicht:

http://www.motor-talk.de/.../...nleuchten-touran-mj-2010-t3567732.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Nachrüstung Türwarnleuchten in Modelljahr 2009