ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Nach RNS-E Umbau kein Radio Empfang ! Hilfe !!

Nach RNS-E Umbau kein Radio Empfang ! Hilfe !!

Themenstarteram 3. Febuar 2008 um 23:32

Besitze einen Audi A3 Sportback mit Navi BNS 4.2 und Chorus II Radio.

Habe nun endlich Auf RNS-E umgebaut und nutze auch das GPS kabel vom BNS. Habe bei Kufatec das RNS-E Bundle RNS-E Adapter + Antennenadapter gekauft siehe hier http://www.kufatec.de/.../...r---Antennenadapter---Ausbauwerkzeug.html Alles angeschlossen. Auch beide antennenkabel wie (HF und ZF) Diversity und 50 Ohm Iso sind angeschlossen. Das RNS-E ist auf Fern Empfang eingestellt. Navigation fluppt Super . Das Radio streikt !! Grotten schlechter Empfang. Habe mit OBD ausgelesen . Zwei fehler sind vorhanden. Einmal Problem mit Diversity (kurzschluß an Diversity) und das andere ist igendwas mit ZF leitung nicht angeschlossen oder so . Müsste ich nochmal nachschauen. In vielen Beiträgen habe ich von so etwas gelesen. bin aber nicht schlau draus geworden. Es war kein Beitrag dabei wo vielleicht jemand ein Chorus II oder Concert II gegen ein RNS-E getauscht hat. Die Antenne ist in Ordnung, das konnte ich mit dem ursprünglichen Chorus II testen. Meine letzte Hoffnung, ist jetzt noch der Tausch des Antennenadapters. Ich habe mal Bilder von meinen Antennenverstärkern gemacht, vielleicht bringt es euch da weiter. Frage: Wofür ist der Graue, der Weiße und der Curry Farbene Fakra Stecker am Antennenverstärker und woher kommen und gehen diese Leitungen.

Ähnliche Themen
25 Antworten

Was für ein Modeljahr hast du denn?

Themenstarteram 4. Febuar 2008 um 22:08

Modelljahr 2005.

Folgende erfahrung habe ich noch gemacht

Fehler Codes bei nicht angeschlossenem Fahrzeug Antenenkabel ( Fakra Curry + Iso 50 Ohm Schwarz) :

Montag,04,Februar,2008,16:01:46:13740

VAG-COM Version: PCI 704.1

Addresse 56: Radio

Steuergerät-Teilenummer: 8P0 035 192 H

Bauteil und/oder Version: RNS-E HIGH EU H73 0650

Codierung: 0205117

Betriebsnummer: WSC 06745

2 Fehlercodes gefunden:

00856 - Antenne; am Radio

011 - Unterbrechung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01101011

Fehlerpriorität: 5

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 233

Kilometerstand: 88007 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2008.02.04

Zeit: 16:00:50

Umgebungsbedingungen:

Kilometerstand: 88000 km

Anzahl: 402

Uhrzeit: 16:00

00858 - Verbindung zwischen ZF-Ausgang Radio zum Antennenverstärker

011 - Unterbrechung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01101011

Fehlerpriorität: 5

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 233

Kilometerstand: 88007 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2008.02.04

Zeit: 16:00:47

************************************************************

Fehler Codes bei anschluß beider Antennenkabel :

Montag,04,Februar,2008,15:58:44:13740

VAG-COM Version: PCI 704.1

Addresse 56: Radio

Steuergerät-Teilenummer: 8P0 035 192 H

Bauteil und/oder Version: RNS-E HIGH EU H73 0650

Codierung: 0205117

Betriebsnummer: WSC 06745

2 Fehlercodes gefunden:

00856 - Antenne; am Radio

011 - Unterbrechung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01101011

Fehlerpriorität: 5

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 233

Kilometerstand: 88007 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2008.02.04

Zeit: 15:52:25

Umgebungsbedingungen:

Kilometerstand: 88000 km

Anzahl: 402

Uhrzeit: 15:52

00858 - Verbindung zwischen ZF-Ausgang Radio zum Antennenverstärker

007 - Kurzschluß nach Masse

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100111

Fehlerpriorität: 5

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 233

Kilometerstand: 88007 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2008.02.04

Zeit: 15:52:22

********************************************************

Bei Anschluß nur der Schwarzen Antennenleitung Iso 50 Ohm :

wenn nur der Schwarze Iso stecker angeschlossen ist

Montag,04,Februar,2008,16:11:30:13740

VAG-COM Version: PCI 704.1

Addresse 56: Radio

Steuergerät-Teilenummer: 8P0 035 192 H

Bauteil und/oder Version: RNS-E HIGH EU H73 0650

Codierung: 0205117

Betriebsnummer: WSC 06745

2 Fehlercodes gefunden:

00856 - Antenne; am Radio

011 - Unterbrechung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01101011

Fehlerpriorität: 5

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 233

Kilometerstand: 88007 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2008.02.04

Zeit: 16:09:24

Umgebungsbedingungen:

Kilometerstand: 88000 km

Anzahl: 402

Uhrzeit: 16:09

00858 - Verbindung zwischen ZF-Ausgang Radio zum Antennenverstärker

007 - Kurzschluß nach Masse

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100111

Fehlerpriorität: 5

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 233

Kilometerstand: 88007 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2008.02.04

Zeit: 16:09:22

***********************************************************

Habe mal die Fakra Curry Leitung am Radio mit den Leitungen am Antennenverstärker unten Links (groß) durchgebimmelt. Ich habe heraus gefunden das es auch die Curry Leitung am Antennenverstärker ist.

Habe auch mal die Schwarze Iso 50 Ohm Leitung am Radio durch gebimmelt. Dieses ist der Weiße Fakra Stecker am Antennenverstärker unten links (groß)

Da wäre dann noch der Graue Fakra Stecker am Antennenmodul, ist dieser vielleicht für die Navigationsantenne von meinen ehemaligen BNS 4.2 gewesen ?

Wie auch immer das bringt micht jetzt auch nicht mehr weiter.

Kann dir im Moment leider auch nicht weiterhelfen.

Habe ebenfalls MJ05 und werde nächste Woche vom Concert2 auf RNS-E unrüsten.

Werde mich dann nochmal melden und berichten ob bei mir, das gleiche Problem auftrat.

Themenstarteram 5. Febuar 2008 um 14:19

Kannst du mir sagen ob du auch diesen Curry Farbenen Fakra Antennenstecker zusätzlich zu dem Normalen Iso 50 Ohm Stecker hast? Wenn du Eventuell die Heckklappenverkleidung demontieren solltest um an die Antennenmodule zu kommen, dann mach doch Bitte mal ein Bild von beiden. Wäre schön wenn du mich auf dem Laufenden hällst. Werde es auch tuhen.

Hallo,

FAKRA Code B (ws) : HF-Ausgang und Stromversorgung

FAKRA Code K (curry): ZF-Eingang

FAKRA Code G (grau): HF-Ausgang FZV

 

Bitte überprüfe mittels eines Spannungsmessgerät die Spannung an dem weißen FAKRA-Stecker im Heckdeckel. Also mit der einen Seite des Messgerätes auf den Innenleiter und die andere Seite auf Masse. Dort müssen ca. 12V anliegen. Ist dies nicht der Fall läuft dein Diversity nicht und der Empfang ist wie du es schreibst schlecht.

Viele Grüße

Nice

Themenstarteram 12. Febuar 2008 um 20:34

An dem weißen FAKRA-Stecker im Heckdeckel. Also mit der einen Seite des Messgerätes auf den Innenleiter und die andere Seite auf Masse. Dort liegen 12 Volt an !!

Hab gerade von Conert2 MJ05 auf RNS-E MJ 07 umgebaut. Werd jetzt ne Probefahrt machen. In 30 Minuten kann ich euch mehr berichten aber im Stand hab ich einwandfreien Empfang.

Bin gerade zurück und ich hab keinerlei Probleme mit dem Radioempfang. Ist sowohl im Stand als auch während der Fahrt erstklassig und kein bisschen schlechter als mit dem Concert 2

Fehlerspeicher auslesen.. das ist Aussagekräftig :)

Themenstarteram 13. Febuar 2008 um 16:56

Wie schon stef4n gesagt hat, würde mich der Fehlerspeicher auch sehr Interessieren. Du mußt ihnnach dem Tausch eh löschen. Dann kannste auch mal posten was drinn stand. Kann den in meinem Problem mit dem Radioempfang keiner weiter helfen. Hat denn keiner vielleicht Bilder oder Original Artikelnummern von den beiden Anstennenverstärkern in der Heckklappe?

Bei mir haben die Antennenmodule volgene Teilenummer:

Links unten (Großes Antetnnenmodul)

8P4 035 225

Links oben (kleines Antennenmodul)

8P4 035 225 B

Bei mir folgendes problem nach umbau von concert II auf RNS-e

Einen Tag TOP RADIO EMPFANG und die radio stationsliste wird gefullt mit alle sender und demnachsten tag .... NICHTS ! Keinen empfang und keine eintrage !!?!?! HILFE !!

Hallo,

ich habe von Concert 2 auf RNS umgebaut und nun ist der Empfang schlecht!

Muss bestimmt anderer Antennenverstärker rein!

Die habe ich verbaut:

Links unten (Großes Antennenmodul)

8P0 035 225

Links oben (kleines Antennenmodul)

8P0 035 225 B

Laut einen Bekannten und deren Liste bräuchte ich das 8P0 035 225 A in Kombi den RNS.

Gibt es zw den Modellen einen unterschied? Ich müste ja den schon drin haben-siehe Anhang

Mfg

Hallo @ all,

wozu ist am Antennenverstärker der schwarze Fakra Stecker siehe Bild im Anhang?

Und warum hat das kleine Antennenmodul in der Heckklappe 2 Fakra Anschlüsse? was passiert wenn ich die Tausche?

Ist der Andere Anschluss der Jeweils andere Zustand also zum Bsp. Wechel von Schalt auf Phasendiven.?

(das Bild von Eintrag davor)

Vielen Dank in Vorraus.

Kalleu

hallo an alle!

nach langer suche bin ich auf diesen thread gestoßen und habe ein paar fragen, hoffe mir kann jemand helfen!

habe den antennenverstärker vom A3 (wie hier auf den bildern zu sehen, den großen aus der heckklappe) und möchte nun über diesen radioempfan an einem stink normalen radio im golf 3 anschließen.

weißer stecker ist die verbindung zum radio, mit stromversorgung - is das richtig?

bruch ich den curry farbenen stecker?

grau kann ich net anshclißeen da zv anders ist, wird auch nicht gebraucht

schwarz ist die antenne? wo kommt diese dran? habe einen kleinen antennenverstärker auch aus dem a3, teilenr 8P3 035 225 B, dieser hat auf jeder siete nur nen 3poligen flachen stecker, kein fakraanschluss.

wie soll ich nun vorgehen? was benötige ich noch?

kann ich an den schwarzen fakra stecker einfach eine haifisch antenne anschließen? oder funktioniert das so nicht?

würde mich über ein paar ratschläge freuen!

danke und grüße, szabolcs86

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Nach RNS-E Umbau kein Radio Empfang ! Hilfe !!