ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Nach Kws Tausch läuft der Motor noch schlimmer

Nach Kws Tausch läuft der Motor noch schlimmer

Opel Vectra B
Themenstarteram 4. Januar 2017 um 17:37

Hallo zusammen,

ich fahre einen Opel Vectra B Caravan Baujahr 1998, mit 1799ccm.

Ich war heute in der Werkstatt, da die MKL geleuchtet hat und er geruckelt hat. Die meinten der Kurvelwellensensor wäre defekt. Gekauft und getauscht. Nun wird es immer besser.

Wenn der Wagen kalt ist, startet er läuft ohne Probleme. Wenn er warm wird, geht er sofort aus. Wenn ich dann etwas Gas gebe um ihn am laufen zu halten, läuft er total umrund und der Drehzahlmesser spinnt total. Ich habe den Anschluss sowie das Kabel vom Kurbelwellensensor geprüft, und konnte da keinen Fehler feststellen.

Hat jemand von euch so ein Fehler schon mal gehabt?

Beste Antwort im Thema

Kfz.-Technik!

KW Sensor, ausgelegt als Induktivgeber, besteht aus einer Spule welche durch ein bewegtes unterbrochenes Magnetfeld (Inkrementenscheibe) eine Spannung in Form eines Rechtecksignals erzeugt! Dieses Rechtecksignal wird in seiner Amplitudenanzahl als Grundlage in abhängigkeit der Zeit zur Berechnung von Drehzahlen benutzt! Durch eine Unterbrechung bzw. Änderung der Zähne der Inkrementenscheibe wird eine bestimmte Position erkannt!

Nockenwellengeber, ist als Hallgeber ausgelegt!

Hier liegt eine permanente Spannung an. Durch einschalten eines Magnetfeldes wird am "3" Pol eine Spannung erzeugt! Diese Spannung wird ebenfalls als Rechtecksignal im Motorsteuergerät als Referenzsignal einer Position (hier Nockenwellenstellung) benutzt!

KW Sensor kann man mit Hilfe eines Voltmeters an Klemme 24 u. 16 des Simtec Steuergerätes messen!

Desweiteren ist hier auf Kurzschluß messbar! Pin Kl.29 zu 24 oder 16! 29 ist Abschirmung (Masse)!

Hallsensor (NWS) prüfen:

Zündung aus; Kabelsatzstecker vom Steuergerät abstecken; Am Kabel Klemme 31 und Masse mit Ohmmeter messen (Soll größer 500kOhm)!

Am Stecker Klemme 31 u. 13 mit Ohmmeter messen (Soll 10,7...14,7 Ohm)!

Klemme 13 u. 32 mit Ohmmeter messen (Soll 11,2...15,2 Ohm) Wiederstand ist etwa 0,5 Ohm größer als der zuvor gemessene!

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Ja, mach mal.

beim Schrotti...? Sowas kauft man doch besser neu ...

Beim NWS durfte ich auch die Erfahrung machen, daß günstig hier nur Ärger bringt.

In Kurzfassung: Vectra XEV, NWS defekt, Billigmist gekauft - ging nicht, KWS gekauft - ging nicht, mich krumm geärgert und das Auto nach Tagen in die Werkstatt gefahren. Der hat den Schrottsensor gegen einen Gescheiten getauscht und die Karre schnurrte bis zum Verkauf wie ein Kätzchen.

Kürzlich beim Astra H war es ähnlich, nur daß da der neue Markensensor irgendwie nicht wollte. Der setzte ein paar Monate nach dem Einbau einen komischen Fehlercode, der irgendwie keinen Sinn ergab. Es traten auch keine typischen Fehler auf. Erst der Tausch gegen ein Original von Opel machte dem Zirkus ein Ende.

Themenstarteram 6. Januar 2017 um 7:43

Da es immer noch nicht klar ist das der Sensor wirklich defekt ist scheint mit die Lösung einen vom Schrotti zu holen doch nur sinnvoll. Er ist von Siemens und den Messwerten nach in Ordnung. Der Vertragshändler wollte mal eben geschmeidige 180€ für den Sensor.

Zu Testzwecken würde ich das auch machen. Sollte aber max 20€ als Preisgrenze nicht überschreiten.

Wenn er funktioniert kannste ne ja drin lassen.

Bin mit Siemens bis jetzt am besten gefahren , ok so oft musste ich auch nicht wechseln.

Meiner hat jetzt um 245000km und jeweils 2 Sensoren gebraucht.

Der letzte Nws war von Hella in einem Vdo Karton. Am Sensor selber aber Siemens.

Über einen Ebay Händler mit original Aufkleber um 60€ mit neuem Stecker.

War oder ist ein Opel Vertragspartner. Opel Dello, Augustin oder gibt noch einen.

Themenstarteram 6. Januar 2017 um 15:32

Hallo zusammen, also mit dem Sensor vom Schrotti läuft der Wagen wieder. Ich musste aber den LLR noch reinigen, in dem Atemzug habe ich die Drosselklappe auch gleich gereinigt. Ich kann dafür empfehlen: Backofenreiniger, Gasthermenreiniger und Bremsenreiniger. Jetzt läuft das Auto super.

 

Special thanks to: Manfred B. Dein Beitrag mit dem STG und dem Sensor hat mir sehr geholfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Nach Kws Tausch läuft der Motor noch schlimmer