ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. N43 Videoaufnahme im Motorraum - Undefinierbares Geräusch (320i)

N43 Videoaufnahme im Motorraum - Undefinierbares Geräusch (320i)

BMW 3er E90
Themenstarteram 19. November 2014 um 5:07

Hallo Leute,

ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen, da ich langsam an meinem Auto verzweifel :(

Da BMW mir bei meinem Problem nicht weiterhelfen kann/will, wende ich mich an euch.

Aber zunächst zur Vorgeschichte...

Fahrzeug: E90, 320i, BJ 03/2010, Automatik, N43-Motor, ca. 69.000 Km

Das Fahrzeug habe ich vor einem Jahr direkt bei BMW gekauft (Serviceheft vollständig bei BMW, unfallfrei etc...), habe aber seit mehreren Monaten ein ziemlich störendes Geräusch aus dem Motorraum.

Kurz zusammengefasst wurden an meinem Auto bisher gemacht:

- Zündspulen wurden 2012 durch den Vorbesitzer im Rahmen der Rückrufaktion ausgetauscht

- Neben den üblichen Servicearbeiten wurden insgesamt 3 x die Zündkerzen erneuert (das letzte mal vor ca. 17.000 Km als ich den Wagen gekauft habe)

- Direkt nach dem Kauf (am dritten Tag) gelbe Motorkontrollleuchte (Lambdasonde defekt, wurde getauscht)

- Vor ca. 3 Wochen wurden bei mir (kurz vor Ablauf der EuroPLUS) die Steuerkette + die Führungsschienen ersetzt und ein verstärkter Kettenspanner verbaut

Nun zum Problem:

- Sobald der Wagen etwas warm gefahren ist, bekomme ich beim ausrollen lassen die Nebengeräusche. Diese Nebengeräusche treten bei ca. 700-900 U/min auf und in höher der Schrittgeschwindigkeit (in der D-Stellung)

- Geräusch tritt nicht auf, wenn der Wagen in der N-Stellung ausgerollt wird

Da mir die Steuerkette erst gewechselt wurde, kann dies eigentlich nicht mehr die Fehlerquelle sein.

Es muss also an irgendetwas anderem liegen :confused::confused:

Ich dachte zunächst das mein Automatikgetriebe ein Problem hat. Daher war ich auch schon beim Getriebehersteller ZF. Dort wurde alles geprüft und das Getriebe ist in Ordnung (Getriebe hat kein Ölverlust und die Gänge schalten butterweich - alles ok).

Ich bin jetzt wie folgt vorgegangen:

1. Wagen warm gefahren

2. Motor aus und Kamera befestigt im Motorraum

3. Während der Videoaufnahme die Prozedur mehrmals wiederholt: Wagen auf einer ebenen Straße ,,normal" auf ca. 40-50 km/h beschleunigt und ausrollen lassen (manchmal auch leicht gebremst)

Wie gesagt, die Geräusche kommen nur beim ausrollen lassen, kurz vorm Stillstand des Wagens...

Hier der Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=U5UT9tJ1vzU&feature=youtu.be

Die Geräusche hört man an folgenden Stellen (am besten mit Kopfhörer anhören!!).

Es ist ein recht lautern klackern (mehrmals hintereinander)...

0:37 - 0:44

1:12 - 1:18

1:38 - 1:42 (deutlich hörbar)

2:43 - 02:50 (deutlich hörbar)

3:18 - 3:23

3:40 - 3:44 (deutlich hörbar)

4:30 - 4:38

5:05 - 5:10

5:18 - 5:23

4:45 - 5:50

7:31 - 7:35 (deutlich hörbar)

7:49 - 7:53

Ich weiss, das eine genaue Diagnose schwer möglich ist, aber vieleicht hilft euch ja die Videoaufnahme weiter.

Das Geräusch geht mir tierisch auf die nerven und wirklich gesund hört sich das auch nicht an... :(

Bitte um Hilfe... Dankeschön :cool:

Ähnliche Themen
39 Antworten
am 19. November 2014 um 7:08

Leider kann ich Dir bei deinem Problem nicht wirklich helfen, merke nur wieder einmal mehr, wie beschi**sen der 320i als Direkteinspritzer klingt. Könnte auch fast als Diesel durchgehen... ;)

Bin echt froh, dass ich das Ding wieder los bin... ;)

Themenstarteram 19. November 2014 um 10:40

Das der Direkteinspritzer total beschissen klingt ist klar :D

Vieleicht hat jemand auch solche Geräusche und weiss was zu tun ist.

Langsam habe ich es satt, zu BMW zu fahren...

Könnte das Geräusch von der Lichtmaschine kommen???

Themenstarteram 19. November 2014 um 17:57

Doofe Frage: Wo sitzt die LiMa? Kann man das irgendwie anders testen oder gehts nur per Austausch?

Edit: Würde das mit der Lichtmaschine sinn machen? Das Geräusch kommt nur beim ausrollen und nicht wenn ich im Leerlauf gas gebe...

Ob es Sinn macht, keine Ahnung... Aber es muss ja fast ein sich drehendes Teil sein. Und ein paar Zeilen weiter oben ists grad Thema

http://www.motor-talk.de/.../...erkette-bei-68-000km-t5086623.html?...

mach doch mal den Riemen ab, tippe auf Defkte Umlenkrolle oder Generatorfreilauf von der Lichtmaschine. Bitte nur im stand testen !

Ich weiß sie wurde erst erneuert aber für mich hört sich das nach einer Schlagenden Steuerkette an. Stimmt die Kettenspannung ?

Themenstarteram 19. November 2014 um 22:02

Hmm... Das mit der Steuerkette war natürlich auch mein erster Gedanke. Direkt nachdem ich den Wagen von der Kettenreparatur abgeholt habe, kam das Geräusch in der selben Form wie zuvor auch.

Bin gleich zu BMW zurück gefahren und dort wurde bestätigt, das die Kette in Ordnung sei.

Bin sicherheitshalber noch zu einer anderen BMW Niederlassung gefahren wo mir dies von einem anderen Werkstattmeister erneut bestätigt wurde.

Vor der Reparatur der Steuerkette hatte ich bei 2000 U/min ein Rasseln der Kette, welches auch im Stand hörbar war --> Da dieses Geräusch verschwunden ist, ist es vieleicht unwahrscheinlich das es erneut die Steuerkette sein könnte (hoffe ich mal zumindest).

Und sorry, aber ich muss mich jetzt erst einmal etwas auskotzen :D

Was ich nach 12 Monaten BMW fahren gelernt habe: Wenn man wirklich nichts anderen zu tun und Geld scheisst, kann man sich einen BMW kaufen :rolleyes::o

Egal wie gut der Wagen gepflegt/gewartet wurde, kann man dann regelmäßig zu BMW fahren, irgendwelche Motorteile auswechseln lassen und sich mit unfähigen Service-Mitarbeitern rumschlagen..

,,Premiumhersteller"? Das ich nicht lache...

Zuvor bin ich einen Nissan Primera (BJ 1997) gefahren mit insgesamt 260.000 Km, von denen ich selber 230.000 Km gefahren bin --> Da ging NIE etwas kaputt (nur die üblichen Verschleißteile wurden getauscht wie Reifen, Bremsen, Wischblätter etc.), aber der Motor war einwandfrei und achtung: Der Nissan hatte auch eine Steuerkette und die hat 260.000 Km lang nie Probleme gemacht.

War wohl eine ziemlich dumme Idee von mir, von einem Reiskocher zum ,,Premiumhersteller" zu wechseln :rolleyes:

Fazit: BMW - Bring mich Werkstatt, leider wahr...

Zitat:

Fazit: BMW - Bring mich Werkstatt, leider wahr...

Stimme dir zu :rolleyes:.... als ich heute auf dem weg nach hause war ist bei mir die Gelbe Motorkontrollleuchte angegangen und der Motor im Notprogramm gelaufen. Nach einem Neustart war zwar wieder alles normal, aber ich werde wohl Morgen nicht herumkommen meinen freundlichen einen Besuch abzustatten.

Themenstarteram 20. November 2014 um 21:59

@BruggiBW:

Oh shit... Na dann drück ich dir die Daumen das es nichts teures ist :(

Vieleicht war es nur ein Falschalarm... Das soll ja auch öfter vorkommen wie ich gehört habe.

 

So, kleines Update:

War heute bei dem Servicemitarbeiter, der bei mir vor kurzem die kaputte Steuerkette festgestellt hatte.

Normalerweise hätte ich einen Termin gebraucht, aber er war so freundlich und hat sich wirklich sehr viel Zeit genommen (kurz vor Feierabend).

Ich habe ihm meine Videoaufnahme gezeigt und er konnte die Geräusche auch klar hören.

Dann haben wir eine recht ausführliche Probefahrt gemacht, wo auch die Geräusche meistens auftraten.

Dennoch konnte er trotz all seiner Bemühungen leider nicht genau sagen, was defekt sein könnte.

Er meinte, das es vieleicht die Lichtmaschine sein könnte, aber er will das nicht bestätigen, denn:

Falls es tatsächlich die Lichtmaschine wäre, dann würde es nämlich auch im Stand klappern und klacken (und das tut es bei mir nicht... nur beim ausrollen lassen kommt das hässliche Geräusch).

Außerdem seien eher die Vor-Facelift-Modelle mit dem Problem der Lichtmaschine vorhanden, aber ab Facelift anscheinend nicht.

Einen austausch der lichtmaschine würde er mir nicht empfehlen, da dies ca. 400 € kosten würde. Und wenn es dann doch an etwas anderem liegt, hätte ich umsonst das geld verbrannt.

Er meinte auch, das es vieleicht auch die Drosselklappe sein könnte und versuchte mir die technischen Vorgänge im Detail zu erklären, aber so genau konnte ich ihm nicht folgen :D

Also leider immernoch keine Fehlerquelle gefunden, obwohl der wirklich freundliche ServiceMitarbeiter mehr als 1 Stunde dafür zeit nahm :(

Zitat:

@Trinity2k13 schrieb am 20. November 2014 um 21:59:39 Uhr:

@BruggiBW:

Oh shit... Na dann drück ich dir die Daumen das es nichts teures ist :(

Vieleicht war es nur ein Falschalarm... Das soll ja auch öfter vorkommen wie ich gehört habe.

 

So, kleines Update:

War heute bei dem Servicemitarbeiter, der bei mir vor kurzem die kaputte Steuerkette festgestellt hatte.

Normalerweise hätte ich einen Termin gebraucht, aber er war so freundlich und hat sich wirklich sehr viel Zeit genommen (kurz vor Feierabend).

Ich habe ihm meine Videoaufnahme gezeigt und er konnte die Geräusche auch klar hören.

Dann haben wir eine recht ausführliche Probefahrt gemacht, wo auch die Geräusche meistens auftraten.

Dennoch konnte er trotz all seiner Bemühungen leider nicht genau sagen, was defekt sein könnte.

Er meinte, das es vieleicht die Lichtmaschine sein könnte, aber er will das nicht bestätigen, denn:

Falls es tatsächlich die Lichtmaschine wäre, dann würde es nämlich auch im Stand klappern und klacken (und das tut es bei mir nicht... nur beim ausrollen lassen kommt das hässliche Geräusch).

Außerdem seien eher die Vor-Facelift-Modelle mit dem Problem der Lichtmaschine vorhanden, aber ab Facelift anscheinend nicht.

Einen austausch der lichtmaschine würde er mir nicht empfehlen, da dies ca. 400 € kosten würde. Und wenn es dann doch an etwas anderem liegt, hätte ich umsonst das geld verbrannt.

Er meinte auch, das es vieleicht auch die Drosselklappe sein könnte und versuchte mir die technischen Vorgänge im Detail zu erklären, aber so genau konnte ich ihm nicht folgen :D

Also leider immernoch keine Fehlerquelle gefunden, obwohl der wirklich freundliche ServiceMitarbeiter mehr als 1 Stunde dafür zeit nahm :(

wenn die lichtmaschine mehr belastetet wird," wird somit der Generatorfreilauf belastet ! warum dann auch nicht im stand zuhören ist ! aber ist halt meine vermutung, wenn das nicht Generatorfreilauf sein sollte, kann das nur die Steuerkette sein, die doch nicht gewechselt wurde, aber auf rechnung gestellt wurde... :rolleyes:

Themenstarteram 20. November 2014 um 23:16

Hmm... Was könnte und sollte ich jetzt am besten tun? Die komplette Lichtmaschine wechseln wäre zu teuer :(

Sollte ich nur den Generatorfreilauf tauschen lassen? Kann man irgendwie einschätzen wie teuer sowas werden könnte wenn man das machen lassen würde?

http://www.ebay.de/itm/190587927845?...

http://www.ebay.de/.../400805206969?... kaufen und selber machen und erstmal testen.: siehe: https://www.youtube.com/watch?v=Sxaq8kibvWA und wenn das so sein sollte, halt selber wechseln... siehe Video: https://www.youtube.com/watch?v=gUbHA5M8sEM

Nimm doch den Riemen kurz runter und mache eine Probefahrt.

Wenn das Geräusch im Schiebebetrieb auffällt, wäre das völlig in Ordnung, da sich die Lima im Ladezustand befindet.

Kannst ja mal die Batterie voll aufladen und das Geräusch prüfen,

wenn es sich verändert, spricht alles für die Lima.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. N43 Videoaufnahme im Motorraum - Undefinierbares Geräusch (320i)